Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wer muss kosten für das GSM Modem zur Auslesung des gemieteten Zählers tragen?

+1 Punkt
80 Aufrufe
Eingestellt 29, Sep 2011 in Photovoltaik von Anonym

Wir betreiben eine ca. 200 KW Anlage. Der Energieversorger hatte im letzten Jahr unverhältnismäßig hohe Kosten für Zählermiete (Lastgangzählung) und Abrechnung in Rechnung gestellt. Aufgrund von Nachverhandlungen unter Zuhilfenahme eines Artikels des Solarenergiefördervereins konnten die Kosten für die Abrechnung incl. Zählermiete auf 1/3 gesenkt werden. Einige Monate später stellt der Energieversorger monatlich Rechnungen für ein GSM Modem (30 Euro pro Monat) zur monatlichen Ablesung. Ist dies nun zulässig oder mit welchen Argumenten kann man hiergegen vorgehen?

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...