Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Photovoltaik-Montagesystem - Was man beachten sollte

0 Punkte
1,231 Aufrufe
Eingestellt 16, Sep 2011 in Photovoltaik von Anonym

Welches ist das beste Montagesystem?

Ich suche nach einem Montagesystem, mit dem man einfach und schnell montieren kann.

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 18, Sep 2011 von Gabriele Gier (272 Punkte)

So pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Zunächst hängt wie alles im Leben immer von Sachverstand, handwerklichem Geschick und Übung ab. Dann kommt es noch auf die Ausgangsgegebenheiten an. Möchte ich das System für ein Flachdach oder für ein Satteldach. Indach oder Aufdach? Habe ich die nötigen Werkzeuge? Ist mein Dach mit Pfannen gedeckt, mit Trapezblech, Welleternit oder Bitumen...? Welche Neigung hat mein Dach? Sparrenabstand und Dicke? Gibt es Hindernisse wie Sat Antennen, Kamine, Fenster oder Gauben auf dem Dach? Muss ich mit einem bestimmten System einrüsten. Befindet sich ein Wintergarten unterhalb des Daches? Kann ich überhaupt ein Gerüst anstellen oder ist mein Dach höher als 8m? Kann ich mit Flex und Bohrmaschine umgehen? Sind die statischen Gegebenheiten und die Größe und Anordnung der Module bekannt. Je nach Anordnung sind bestimmte Anforderungen an die verschiedenen Befestigungssysteme gekoppelt. Will ich ein preiswertes System, oder möchte ich Montagezeit sparen? Ich behaupte mal es gibt für jedes System pro und contra. Da jetzt einen Hersteller zu nennen, wäre wie Vertreter für x oder y zu spielen und völlig unseriös! Als Laie rate ich jedem ab auf dem Dach zu montieren und zu versuchen eine PV Anlage zu montieren, da sie als Errichter für alles Haften. Schließlich heisst es im Falle eines Verlustes nicht Mister xy hat schlecht montiert oder das System xy ist vom Dach geflogen, sondern eine PV Anlage ist vom Dach geflogen und damit erschüttern sie mutwillig das Vertrauen in diese Technik. So etwas darf nie passieren. Für jede PV Anlage sollte auch ein System gewählt werden, bei dem eine typen bezogene statische Berechnungsgrundlage verwendet wurde. Alles muss stimmen. Von der Hakenauswahl bis hin zur Anzahl und richtigen Befestigung usw. Als beginnender Installateur sollte man passende Schulungen besuchen und nicht einfach loslegen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...