Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Gehören Wärmepumpen zu den zugelassenen Technologien für die Wärmeversorgung für Neubauten?

0 Punkte
197 Aufrufe
Eingestellt 27, Nov 2013 in Solare Wärme, Heizen von Anonym
Laut Gesetz muss die Wärmeversorgung für Neubauten zu einem MIndestprozensatz aus erneuerbaren Energien geliefert werden. Zählt jede Wärmepumpen zu diesen zugelassen Technologien?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 27, Nov 2013 von Martin Werner (2,069 Punkte)

Wärmepumpen gehören eindeutig zu den anerkannten Technologien für die Anrechnung auf Erneuerbare Energien.

Bei einem Leistungskoeefizienten (COP) von 3 generieren sie aus einer kWh el drei kWh thermisch. Das ist natürlich besonders erneuerbar, wenn der Strom kein Egal-Strom sondern PV-Strom vom eigenen Dach ist smiley, oder zumindest von einem öko-Stromanbieter kommt.

0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2013 von Robert Doelling (171 Punkte)

Bei der Förderung einer Wärmepumpe selbst muss man hingegen darauf achten, dass der COP ein weiteres Förderkriterium darstellt und bestimmte Mindestwerte gemäß des europäischen Umweltzeichens "Euroblume" einhalten muss. Alle elektrisch betriebenen Wärmepumpen, die nach dem EHPA-Gütesiegelreglements geprüft wurden und das EHPA-Gütesiegel besitzen, erfüllen jedoch automatisch diese Förderkriterien. Um zu prüfen, ob die zum Kauf vorgeschlagene Wärmepumpen auch dementsprechend förderfähig ist, kann man beim Bafa in einer speziellen Liste einsehen: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/publikationen/energie_ee_waermepumpe_liste_ab_2013.pdf

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...