Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Die optimale Größe einer PV-Anlage ist relativ

0 Punkte
424 Aufrufe
Eingestellt 20, Jun 2013 in Photovoltaik von Anonym

Was ist die optimale Größe einer Solaranlage falls der Deckel kommt?

Ich interessiere mich für die Ermittlung der optimalen Größe einer Solaranlage. Genauer gesagt schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit darüber. Bis dato wird ja oft nur geschaut, wieviel Fläche und Kapital man bereitstellen kann. Doch wenn bald der Energiedeckel bei PV-Anlagen erreicht ist, ... ist es dann nicht interessant für Verbraucher die optimale Größe einer Solaranlage anhand des Eigenverbrauchs zu ermitteln und dort einen guten Kompromiss zu erlangen?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 25, Jun 2013 von Martin Holland-Cunz (18 Punkte)

Guten Tag, hier muss man sehen, was man alles mit der PV-Energie macht, es gibt hier verschiedenste Möglichkeiten. Man kann sagen, dass dies eine variable Größe ist, die den individuellen Lastkurven in jedem Haushalt angepasst werden sollte. Je nach dem wie hoch der eigene Verbrauch ist sollte die PV-Anlage entsprechend angepasst werden. Schauen Sie mal die Fachvorträge zum Thema Speicherung des OTTI-PV-Syposiums 2013 an, hier gibt es interessante Hinweise.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...