Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Kostenabrechnung für Messeinrichtung eine PV-Anlage

0 Punkte
189 Aufrufe
Eingestellt 5, Jun 2013 in Photovoltaik von Anonym

Vor einigen Wochen erhielt ich von meinem Netzbetreiber die Mitteilung, dass die Abrechnung der Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung für die Stromenspeisung über den zuständigen Grundversorger bzw. Stromhändler erfolgt. Jetzt muß ich feststellen, dass die Abrechnung des Grundversorgers ca. 50% über den entsprechenden, vom Netzbetreiber veröffentlichten Kosten liegen. Dieser Aufschlag ist nach meinem Empfinden deutlich überhöht. Ist dieses Vorgehen üblich? Sind diese Kosten gerechtfertigt? Muß dieser Aufschlag hingenommen werden?

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...