Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Größe des Pufferspeichers einer Solarthermie-Anlage berechnen

+1 Punkt
998 Aufrufe
Eingestellt 2, Mai 2013 in Solare Wärme, Heizen von Anonym

Nach welchen Kriterien wird die Größe des Pufferspeichers einer Solathermieanlage berechnet?

Ist die Größe des Pufferspeichers abhängig von der Kollektorfläche oder gilt je größer der Speicher desto besserf und umso mehr Warmwasser kann gespeichert werden? Die Frage bezieht sich auf eine Solarthermieanlage für Warmwasser mit Heizungsunterstützung mit einer Absorberfläche von 5,5 qm und einem Kombispeicher von 600 Litern, diesen würde ich aber gern durch einen Größeren ersetzen um die Effizienz zu erhöhen.

   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 17, Mai 2013 von Timo Leukefeld (152 Punkte)

Die Speichergröße und die Kollektorfläche müssen in einem gewissen Verhältnis zueinander stehen. Bei heizungsunterstützenden Anlagen empfehle ich etwa 40-50 Liter Pufferwasser pro Quadratmeter Kollektorfläche.  bei Ihnen müßte also erstmal die Kollektorfläche erweitert werden. 5,5 m² sind eigentlich eine etwas besserer Warmwasseranlage, zur Heizungsunterstützung kann diese Anlage im Herbst, Winter und Frühjahr kaum etwas beitragen. Einen Puffervergrößerung würde das Mißverhältnis erhöhen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...