Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Solarmarkise - Funktion und Nutzen

0 Punkte
1,834 Aufrufe
Eingestellt 15, Jul 2012 in Photovoltaik von Anonym

Markise - für Stromproduktion nutzbar?

Ich bin Eigentümer von zwei Eigentumswohnungen mit Südbalkon. In der nächsten Eigentümerversammlung soll über die Frage entschieden werden, an den Balkonen Sonnenschutzmarkisen anbringen zu lassen. Mir stellt sich nun die Frage, ob es Beispiele gibt, diese Markisen sinnvoll zur Stromproduktion einsetzen zu können und so einen Beitrag zu den Kosten der Markisen zu erwirtschaften.

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 13, Okt 2012 von Erik Liebert (454 Punkte)

Wenn man Herrn google befragt wird man relativ schnell zum Thema Solarmarkise fündig, es gibt also so etwas. Erfahrungen dazu kann ich nicht nennen nur sollte es ja ein flexibles Modul sein. die damit von den reinen Modulkosten schon einmal doppelt so teuer wie die üblichen Dachmodule sind. Dann wird die Markise ja wahrscheinlich nur im Sommer ausgefahren, im Winter möchte man vielleicht die Wärme direkt einfangen. Also wird der Gesamtnutzungsgrad der Anlage eher bescheiden sein, die erzielbare Leistung aufgrund geringer Fläche und Modulwirkungsgrad auch. Ich finde diese Entwicklung schon interessant, aber dass man dadurch eine größere Wirtschaftlichkeit bei dem Invest Markise erzielt ist wohl eher fragwürdig. Dann stellt sich auch die Frage was man mit dem gewonnenen Strom machen möchte.....Wechselrichter, Einspeisevergütung, ist das sinnvoll? Bei der geringen Leistung wahrscheinlich sogar unter 1 KWp könnte man so etwas doch wahrscheinlich nur direkt selbst nutzen. Vieleicht im Sommer für Beleuchtung über Batterien ??? Wenn es aber mehr Markisen würden, bieten sich ja vielleicht auch andere Möglichkeiten. Viel Erfolg mit der Idee.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...