Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

PV-Anlage finanzieren und gleichzeitig als Unternehmer (Regelbesteuerung)

0 Punkte
53 Aufrufe
Eingestellt 15, Okt 2018 in Photovoltaik von TF

Guten Tag,

auf meinem Dach würde ich gern eine PV-Anlage installieren lassen. Ein großer, bei mir lokal ansässiger Handwerker hat mir auch ein Angebot unterbreitet, welches mir zusagt.

Da ich nun nicht die komplette Summe verfügbar habe, habe ich bei meiner Hausbank (Deutsche Bank) nach einem Darlehen (ggf. KFW) angefragt. Diese tut sich nun sehr schwer, da Sie nicht weiss, wie damit umzugehen. Da ich gern die MWST vom Finanzamt zurückfordern möchte würde ich dies zur Regelbesteuerung anmelden. Die Bank kann nun das Risiko des Darlehens, da ich ja nun „Unternehmer“ bin nicht einschätzen.

Hat jemand Erfahrung mit Finanzierung einer Anlage und gleichzeitig als „Unternehmer“ der PV-Anlage unterwegs zu sein?

Besten Dank im Voraus.

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...