Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wann werden wir die Verkehrswende erreichen?

+1 Punkt
156 Aufrufe
Eingestellt 10, Feb 2015 in Elektroauto, E-mobility von Anonym

Die Energiewende ist ohne die Verkehrswende nicht möglich, aber leider scheint die Wende hin zu elektrobetriebenen Fahrzeugen doch nicht so wichtig zu sein. Denn hier gehören nicht nur Autos, Motoräder und elektrisch betriebene Fahrräder dazu, sondern auch Busse, Kleintransporter, Schifffe, Flugzeuge, Züge (hier gibt es leider immer noch genügend Diesellocks, die im Einsatz sind) und Baumaschinen. Gibt es Prognosen, wie die Verkehrswende vorangeht?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 10, Feb 2015 von Herwig Hufnagel (639 Punkte)
Hallo Anonym,

nun ist die Technik schon einen Schritt weiter. Die Karossen werden leichter, die Reifen rollen leichter und viele Details mehr. Der einzige schwer in den Griff zu bekommende Preistreiber ist die Batterie. Leider hängt die ganze Bewegung der Verkehrswende (Begriff ist recht gut ...) einzig und allein am Geld. (Ist Geiz wirklich gut?). Hier kommt es auf die Massenproduktionen an. Das wohl bekannteste Projekt ist hier die Gigafactory von Tesla, diese Fabrik soll bis 2020 die angedachte Endkapazität erreichen. Die weltweite Produktion der Batterien ist dann mit diesem einzigen Standort verdoppelt. Ich denke, der Rest der Welt darf hier den Anschluss nicht verlieren, muss also bis 2020 mit eigenen Produktionslinien in Produktion gegangen sein oder bei dieser Gigafactory mitmischen. Es kann demnach nicht mehr lange dauern.
Der Bau der Ladestationen ist eine weitere mögliche Verzögerungsmöglichkeit, lässt sich aber mit CEE - Steckern und Schuko - Steckdosen überbrücken, der Ladestecker Typ2 ist ja schon Standard, Adapter zwischen den Systemen gibt es schon, wenn auch noch nicht bis ins letzte Detail geplant, aber bereits heute praktkabel. Die ersten Fahrten quer durch Deutschland fuhr ich 2013, bin nie hängengeblieben, seitdem kamen ein paar tausen Ladehalte dazu. Und überhaupt, Elektroautos laden fast immer vor der eigenen Haustür.
Diese Gigafactory wird sicherlich auch Batterien für Taxi, Bahn und Busse herstellen. Flugzeuge tun sich hier etwas schwerer ...
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...