Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

In welcher Frist verjähren Gewährleistungsansprüche aus der Lieferung mangelhafter Teile einer PV-Aufdachanlage?

0 Punkte
148 Aufrufe
Eingestellt 24, Jul 2014 in Photovoltaik von Hermann
Ist die Solarstromanlage ein "Bauwerk" im Sinne des BGB?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 27, Jul 2014 von Lutz Nacke (66 Punkte)
Hallo Hermann,

Ihre Frage ist leider sehr pauschal ausgerichtet. Was war Mangelhaft? Module, WR, Montage wurde die Anlage vom Betreiber so abgenommen. Gab es ein Mängelprotokoll bei der Anlagenübergabe/ Inbetriebnahme.

 

lt einem BGH Urteil von 2013 gibt es bei Aufdachanlagen nur eine 2 jährige Gewährleistungfrist.

BGH-Az.: VIII ZR 318/12

http://www.autoservicepraxis.de/bgh-urteil-keine-fuenfjaehrige-gewaehrleistung-fuer-photovoltaikanlage-1296434.html

Bei Freilandanlagen sieht das sicher anders aus.

 

Die Frage ist wie sich die Hersteller der Komponenten in Ihren Garantiebestimmungen darstellen.

*Ich bin keine Rechtsanwalt und dies ist keine Rechtsberatung, nur ein Hinweis auf das BGH Urteil*

 

Mit sonnigen Grüßen

 

Lutz Nacke
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...