Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie ist die Situation in Spanien bezüglich E-Mobility?

0 Punkte
247 Aufrufe
Eingestellt 30, Apr 2014 in Elektroauto, E-mobility von Anonym

Stimmt es, dass es da Förderungen für Elektroautos gibt? Wird auch Spanien ein Elektroauto auf den Markt bringen? Und wie ist die Infrastruktur der Ladesäulen?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 1, Mai 2014 von Jürgen König (394 Punkte)
Hallo,

in Spanien gibt es derzeit eine Förderung von rund 5.000 € von der Zentralregierung in Madrid und je nach Provinz nochmals rund 5.000 €, also im besten Falle 10.000 € pro Fahrzeug. Wie lange diese Fördertöpfe offen sind, kann ich nicht sagen.

Spanien selbst (Sie meinen wohl Seat) hat m.E. kein Elektroauto geplant.

Es gibt aber alle namhaften E-Auto Hersteller (von BMW, Renault, Nissan etc.) vor Ort Tesla plant für Ende 2014 oder Anfang 2015 Stores in Madrid und Barcelona zu eröffnen.

Die Infrastruktur ist momentan noch ähnlich schlecht wie in Deutschland. Allerdings gibt es beispielsweise in Malaga ein Projekt (www.ZEM2All.com) mit Mitsubishi und zahlreichen Ladestationen. Tesla plant im Zuge der Eröffnung der beiden Stores in Madrid und Barcelona ein engmasschiges Netz von Ladestationen über die iberische Halbinsel zu ziehen, ähnlich wie jetzt in Mitteleuropa.

Mit freundlichen Grüßen,

König
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...