Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welche europäische Stadt ist Vorreiter in Sachen E-Mobility?

+1 Punkt
194 Aufrufe
Eingestellt 29, Nov 2013 in Elektroauto, E-mobility von Anonym
Leider setzt ein Großteil der deutschen Bevölkerung immer noch auf dicke, leistungsstarke Autos, also nehme ich mal an, dass nicht unbedingt eine deutsche Stadt dieses Rennen gewinnen wird. Welche Stadt in Europa ist denn ein guten Vorzeigebeispiel für Elektromobilität?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 30, Jan 2014 von Martin Rausch (154 Punkte)
Hallo,

2012 hat es eine Initiative in Wuppertal geschafft, innerhalb ca. 6 Monaten 100 zusätzliche E-Mobile auf die Straße zu bringen. Die Stadtwerke konnten mehrfach überzeugt werden, E-Tankstellen einzurichten, auch barrierefrei. Dutzende Unternehmen setzen hier nun Emobile ein, bieten Ihren Angestellten günstige Fahrzeug-Finanzierungen und Freitanken am Arbeitsplatz. Am Hildener Kreuz (A3-A46) wurde die zweit größte E-Tankstelle Deutschlands eröffnet.

Hier passiert eine ganze Menge.

http://emobil.wuppertal-aktiv.de/

Unter dem Stichwort Emobile100 finden Sie im Netz und social-network viele weitere Informationen und auch direkten Kontakt zu Emobilisten. Meines Wissens nach ist hier jedes Serien-Emobil vertreten. Ein professioneller Umrüster (Verbrenner > Elektro) ist auch im Team.

Auch in den Niederlanden und Skandinavien werden häufig kommunal Emobile eingesetzt. Aber ein derartiges Engagement ist mir mit diesen Erfolgen sonst nicht bekannt.
0 Punkte
Beantwortet 1, Mai 2014 von Jürgen König (394 Punkte)
Hallo,

z.B. Malaga mit dem Projekt ZEM2all.com, indem über 200 E-Fahrzeuge und 23 Ladestationen eingebettet sind.

Das ist ein Feldversuch von Mitsubishi in Zusammenarbeit mit Endesa (spanischer Stromkonzern).

Gruß, König
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...