Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie funktioniert Stromverkauf an Mieter?

0 Punkte
451 Aufrufe
Eingestellt 28, Apr 2014 in Photovoltaik von Günter
Guten Tag,

ich habe eine PV-Anlage, Errichtung 2011, auf dem Dach eines EFH. Es gibt drei Zähler: Lieferung durch die Anlage, Einspeisung ins Netz, Entnahme aus dem Netz. Der Eigenverbrauch wird anders vergütet als die Einspeisung.

 

Dieses Haus wird nun vermietet.

Fragen:

1) Kann ich den Strom aus dem Eigenverbrauch an den Mieter verkaufen. Was muss ich dafür tun? Erhalte ich dann weiterhin die EV-Vergütung?

2) Könnte ich auch den gesamten Strom einspeisen, im Moment geschieht das technisch nicht.

3) Was wäre die beste Lösung für Vermieter und Mieter?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 28, Apr 2014 von Ivonne Gugel (411 Punkte)

Zu diesem Thema gibt es bereits einen informationsreichen Artikel von dem DGS-Mitarbeiter Michael Vogtmann:

http://experts.top50-solar.de/3891/pv-mieten-betreibermodelle-zur-eigenstromnutzung?show=3891#q3891
 

Eingestellt 5, Mai 2014 in Photovoltaik von Anonym Nachfragen zur Teilmiete
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...