Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wieso eigentlich dieses Durcheinander bei den Steckern zum Aufladen der Elektroautos?

+1 Punkt
210 Aufrufe
Eingestellt 21, Feb 2014 in Elektroauto, E-mobility von Anonym
Warum wurden die Ladestecker nicht von Anfang an einheitlich festgelegt? Dann wäre doch alles einfacher. Wieviele unterschiedliche Steckervarianten gibt es denn inzwischen?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 21, Feb 2014 von Markus Emmert (231 Punkte)
So viele Steckersysteme gibt es gar nicht mehr.

In Europa hat sich die Ladung mit Mennekes TYP 2 durchgesetzt. (Diese findet man am häufigsten an öffentlichen Ladesystemen und an der Wallbox für den privaten und halböffentlichen Bereich) Hier wird i.d.R mit AC 11/22kW (Wecheslstrom) geladen.

Alternativ hierzu kommen jetzt die DC-Schnellladesysteme. (Gleichstromladung)

Die Einigung auf ein einheitliches System hat sich als sehr komplex und schwierig gestaltet, da bekannter Maßen viele Köche den Brei verderben und sich keiner wirklich einigen wollte. Jetzt sind wir aber an einem Punkt, der nun schon viel klarer ist. Letztlich wird sich das System und somit auch der Stecker am Markt durchsetzen, welches am praktikabelsten und symphatischsten ist. Lösungen und Systeme gibt es jetzt genügend.

Der Steckerwirrwarr hat sich bereits schon deutlich entschlankt und es geht weiter...

...schließlich steht ja immer noch die Technologie des induktiven Ladens im Raum...

manchmal braucht es Zeit um zu reifen! Manchmal muss man einfach nur tun! - Look about Tesla ;) und Mitsubishi
0 Punkte
Beantwortet 21, Feb 2014 von Erhard Renz (699 Punkte)

Wir befinden uns noch in der Entwicklungsphase und welches Ladesystem vom Verbraucher angenommen wird steht noch in den Sternen. Natürlich versucht momentan jeder sein System zu verkaufen. Aber Markbeherrschend ist momentan keines der Systeme und der Gesetzgeber kann in dieser Phase noch nichts vorgeben.

Ich behaupte ja dass die Ladekabel sich nicht durchsetzen werden. Viel zu umständlich. Autofahrer sind aber bequem und wollen sich mit dem laden von Strom nicht ständig beschäftigen. Deshalb wird sich Induktives laden durchsetzen. Eines dieser Systeme möche ich hier erwähnen das laden von Bussen mit Elektrizität.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...