Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Was ist denn das jetzt? Australien macht Kehrtwende in Sachen Klimaschutz?

+2 Punkte
457 Aufrufe
Eingestellt 17, Feb 2014 in Energiewende von Nicole Münzinger (686 Punkte)
Zitat Überschrift Spiegel heute: Australiens konservative Regierung vollzieht eine 180-Grad-Drehung in ihrer Klimapolitik. Statt auf grüne Quellen setzt sie wieder auf Kohle. Gerechtfertigt wird das Manöver mit einem abschreckenden Beispiel: der deutschen Energiewende

Und hier der gesamte, einfach nur erschreckende Artikel: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/australiens-energiewende-rueckwaerts-schlechtes-beispiel-deutschland-a-950397.html

Wie kann es denn soweit kommen, dass Deutschland nun auch noch als schlechtes Beispiel und als Rechtfertigung herbeigezogen wird, das man in Australien einen U-Turn in Sachen Klimaschutz und Energiewende macht?
   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 17, Feb 2014 von Wolfgang Hartmann (394 Punkte)
Tja,

es hat den Australiern sicherlich noch niemand erzählt, dass wir Offshore-Windmühlen ins Wasser stellen und vom Volk bezahlen lassen, ohne ein Kabel zu legen, um diese Mühlen anschliessen zu können, wie es im Windpark "Riffgatt" vor Borkum geschehen ist.

Das treibt die Preise natürlich hoch, denn, wenn diese Mühlen Wind-Strom dann produzieren, wird der Strompreis nicht gesenkt werden.  :-))
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...