Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Tracker an Haus: Aufdach oder Freiland?

0 Punkte
462 Aufrufe
Eingestellt 5, Jul 2013 in Photovoltaik von Anonym

Ist ein Solartracker auf einem massivem Gartenhausdach eine Freiland- oder Aufdachanlage?

Hallo, ist ein Solartracker auf einem massivem Gartenhausdach eine Freiland- oder Aufdachanlage b.z.w. ändert das sich, wenn ich an eine Ecke des Häuschens außen die Stützsäule durch den Dachüberstand führe, damit ich die angrenzenden Nachbarn und der Schatten der Nachbarbepflanzung nicht störe / stört?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 16, Jul 2013 von Ralf Meyerhof (70 Punkte)

Hallo, Ihre Frage ist ohne genaue Größenordnung der Anlage und den näheren Umständen nicht so einfach zu beantworten. Ich vermute es geht um eine Anlage zur Netzeinspeisung in entsprechender Größenordnung (>1 kWp). Ich empfehle eine Anfrage beim Bauamt oder and die Clearingstelle EEG - je nach Hintergrund Ihrer Frage. Ansonsten sollte ein Fachanwalt für Baurecht die Frage nach der Genehmigungspflicht beantworten können. Zu beachten ist auch ein einzuhaltender Abstand zur Grundstücksgrenze (Grenzbebauung, Baulastabstand). Störung der Nachbarn (und evtl. Streit mit denen) ist ein Thema für den Milieuschutz - ja, so eine Einrichtung gibt es bei unseren Behörden. Vielleicht helfen die Hinweise weiter. Bei dem Investitionsrisiko würde ich die Fragen richtig adressieren und mir Rechtssicherheit holen - auch auf die Gefahr hin, dass Sie das Projekt in der gewünschten Form aufgeben müssen. Viel Erfolg, Ralf Meyerhof

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...