Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Die Nordseite ist für eine Solarthermie-Anlage nicht geeignet

0 Punkte
1,275 Aufrufe
Eingestellt 17, Okt 2012 in Solare Wärme, Heizen von Anonym

Was empfehlen Sie für eine Solarthermie-Anlage Nordseitig bei 45 Grad Neigung?

Guten Tag. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken mir eine solarthermische Anlage zu montieren. Auf der Südseite haben wir eine 8 KWp PV Anlage. Wir haben einen Pool, der 32m2 Wasser fasst und so gedeckt ist, dass man auch so schwimmen kann. Weiter haben wir eine L/W Wärmepumpe. Ziel: Unterstützung Poolwasser Sommer, Warmwasser Sommer/Winter

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 18, Okt 2012 von Timo Leukefeld (152 Punkte)

Die Nordseite des Daches ist für eine Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung Sommer/Winter nicht geeignet, da dort bekanntermaßen zu wenig solare Einstrahlung vorhanden ist. Ausnahme wäre, wenn das Dach sehr flach ist. Dann könnte man auf der Nordseite Kollektoren aufständern und nach Süden neigen. Sieht aber nicht so schön aus und ist relativ teuer. Für die reine Schwimmbadwassererwärmung könnte man das Norddach, wenn sehr flach, allerdings nutzen. Dann genügen Schwimmbadabsorber aus Kunststoff, die kostengünstig sind.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...