Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Module unterschiedlicher Leistung an einen Laderegler anschließen

0 Punkte
3,393 Aufrufe
Eingestellt 29, Sep 2012 in Photovoltaik von Anonym

Kann ich unterschiedliche PV-Module koppeln?

Ich habe eine 130 Watt Modul und vom Platz her passt keine gleiche Größe daneben. Kann ich eine kleinere PV Platte noch mit anbinden und diese im gleichen Wechselrichter anschliessen? Ich möchte damit meine Garteneisenbahn bzw. im Winter mein Aquarium betreiben.

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2013 von Ulrich Jadke (86 Punkte)

Leider ist es nicht möglich, Module unterschiedlicher Leistung an den gleichen Laderegler anzuschließen. Dies liegt an den unterschiedlichen Spannungen und Strömen der Module. Würden Sie die beiden Module in Reihe anschließen, würde sich der Laderegler beim Strom nach dem schwächsten Modul richten, das heißt z.B. 1 x 50 Wp + 1 x 130 Wp= 100 Wp statt 180 Wp Modulleistung. Wären die Module parallel angeschlossen, richtet sich der Laderegler nach dem Modul mit der höheren Spannung, es würde kein Strom vom kleineren Modul fließen. Vermeiden sollte man zudem, Module mit unterschiedlichen Zelltypen gemeinsam anzuschließen. Man kann aber zwei Laderegler einsetzen, die an die gleiche Batterie angeschlossen sind. Jedes Modul bekommt also einen eigenen Regler und die Regler passen dann die Modulleistung dem Ladezustand der Batterie an. Dies wäre eine einfache und zuverlässige Variante.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...