Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

PV Anlage auf 2 Gebäude Aufgeteilt

0 Punkte
104 Aufrufe
Eingestellt 24, Apr 2017 in Photovoltaik von Anonym

Hallo ich möchte eine PV-Anlage mit Batterie-Speicher errichten. Die Dachform und Ausrichtung meines Daches (Einfamilienhaus) ist nicht geeignet. Neben an steht mein Elterliches Haus (ca. 7m entfernt) welches auch mir gehört. Dieses Dach währe sehr gut geeignet.

Nach Rücksprache mit den Stadtwerken bekam ich die Auskunft:

Es sei nicht zulässig auf einem Gebäude den Strom zu erzeugen und im Nebengebäude zu Nutzen.

Als Begründung wurde Brandschutz bzw. Feuerwehrvorgaben angegeben.

Beide Gebäude sind einzeln an das Öffentliche Stromnetz angeschlossen. Für den erzeugten Strom würde ich eine eigene Leitung verlegen.

Ist diese Aussage korrekt und dies ist tatsächlich nicht Möglich?

Gibt es Möglichkeiten eine solche Anlage genehmigt zu bekommen?

Wo finde ich die rechtlichen Vorgaben?

Im voraus schon recht vielen Dank für Ihre Bemühungen

Mit freundliche Grüßen Holger

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...