Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Technischer Aufbau einer Erdwärmeheizung

0 Punkte
877 Aufrufe
Eingestellt 30, Jul 2011 in Solare Wärme, Heizen von Anonym

Wie ist der technische Aufbau einer Erdwärmeheizung?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2013 von Andreas Iliou (844 Punkte)

es gibt sehr viele Arten von Erdwärmeheizungen 1. Direkte Luftheizung über 2-3 mtr tief verlegte Rohre ( Kühlung im Sommer/ Vorheizung im Winter), meist 13-15 Grad C vorhanden https://picasaweb.google.com/115195864461686839437/BuriedPipesEnergyEfficientCoolingSomersetWestMIRA  ein Beispiel, das Ich in SüdAfrika aufgebaut hatte.... wenn man noch dazu Luftkollektoren dazubaut, könnte man die vorgewärmte Luft weiter anheben und auf eine Heizung zeitweise ganz verzichten ( Übergangszeit) es gibt hierzu ein Tool von Matt Santamouris https://picasaweb.google.com/115195864461686839437/BuriedPipesEnergyEfficientCoolingSomersetWestMIRA#5224407545476883762 2. es werden "Schläuche " in der Erde vergraben ( horizontal), die der Umgebung (Garten/Fussballstadium) in einem Solekreislauf kontinuierlich Wärme entziehen die dann in einer Wärmepumpe umgewandelt wird- bester Wirkungsgrad Fussbodenheizung es gibt auch Anlagen die Kühlung generieren. 3. Geothermie: dort werden Bohrungen durchgeführt und die Solekreisläufe sind nicht horizontal sondern vertikal. Bei bestimmtem Wärmegehalt kann auch Strom erzeugt werden. 4. Es werden Zieh- und Schluckbrunnen gebohrt und das "unterirdische Fliesswasser ", indirekte Erdwärmeheizung, verwendet > Wärmepumpe transferiert auf bis zu 60 Grad C. ( meisst 7-9 Grad Wassertemperatur )

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...