Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Sonnenstunden in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands

0 Punkte
7,606 Aufrufe
Eingestellt 9, Mai 2012 in Photovoltaik von Anonym

Sonnenstunden in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands

   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 9, Mai 2012 von Kerstin Watzke (84 Punkte)

Der Deutsche Wetterdienst bietet vielfältige Informationen an, so auch die Sonnenstunden in unterschiedlichen Regionen. Das Angebot findet man hier: http://www.dwd.de/solarenergie 

 Unter -> "Klima & Umwelt" -> "Klimamonitoring" -> "Deutschland" -> "Resultate monatlich" -> "Klimakarten Deutschland" 
Im "Übersichtstext" muss nun der gewünschte Parameter (z.B. "Sonnenschein") sowie Monat und Jahr auswählt werden. 

Der Deutsche Wetterdienst veröffentlicht darüberhinaus auch monatliche Strahlungskarten für ganz Deutschland. Diese Karten findet man ebenfalls unter http://www.dwd.de/solarenergie und hier weiter zu -> "Karten der Globalstrahlung" -> "Downloads" Es sind zur Zeit bereits die Globalstrahlungskarten bis zum März 2012 veröffentlicht. Im Zusammenhang mit der Planung einer PV-Anlage ist sicherlich die Globalstrahlung im Vergleich zu den Sonnenstunden eine aussagekräftigere Information. 

Mit welchen Solarstromerträgen man in den unterschiedlichen Postleitzahlengebieten Deutschlands rechnen kann, ist der Solarstrom-Ertragsdatenbank des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e.V. zu entnehmen. http://www.sfv.de/ -> "Solarstromerträge" -> " Zu den Ertragsdaten: Übersichten und Datenaufnahme" -> "Regionale Ertragsübersichten" Dort geben mittlerweile über 5000 Anlagenbetreiber monatlich die Stromerträge ihrer PV-Anlagen ein. Die Datenbank steht allen Interessierten offen. Über Neuanmeldungen für die monatliche Ertragsdatenerfassung freuen wir uns.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...