News und Nachrichten von 2011

Datum: 28.07.2011



Photovoltaik

Photovoltaik in Grobritannien: Gehrlicher Solar UK, Solarpark, Englands

Donnerstag, 28.7.2011 - 20:25 (Solarserver)

Am 15. Juli 2011 wurde der Langage Solar Park, eines der grten Photovoltaik-Kraftwerke Englands, an das Stromnetz angeschlossen. Die Anlage befindet sich im sdenglischen Langage, zirka zehn Kilometer stlich von Plymouth und wird jhrlich 4,95 Millionen Kilowattstunden Solarsstrom produzieren, was den Bedarf von etwa 1.400 Drei-Personen-Haushalten deckt. Mehr lesen

Setzen sie jetzt Ihr eingereichtes Photovoltaikprojekt mit R1Solar um

Donnerstag, 28.7.2011 - 17:15 (konews)

Sonderaktion von R1Solar fr Warteliste Frderwerber fr Photovoltaikanlage. Mehr lesen

: First Solar erhlt neue IEC-Zertifizierung fr Wirkungsgrad in Kstengegenden

Donnerstag, 28.7.2011 - 9:15 (Solarportal24)

Das US-amerikanische Unternehmen First Solar, Inc. hat fr seine Dnnschicht-Photovoltaik-Module eine neue internationale Zertifizierung erhalten, die besttigt, dass die Technologie des Unternehmens unter verschiedenen Betriebsbedingungen eingesetzt werden kann, so auch in Kstengegenden. Mehr lesen

Sonnenstrom fr die Universitt Heidelberg

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

Im Rahmen einer studentischen Initiative aus Anlass des Jubilums der Ruperto Carola werden in diesem Sommer auf vier Dchern von Universittsgebuden im Campus Neuenheimer Feld Solarstromanlagen installiert. Mehr lesen


Geothermie/Wrmepumpe

: Weniger Frdermittel fr Solarthermie ab 2012

Donnerstag, 28.7.2011 - 0:15 (Solarportal24)

Wer sich noch in diesem Jahr entschliet, Solarenergie zur Warmwasserbereitung oder Raumheizung zu nutzen, profitiert von den aktuellen guten Frderkonditionen. Denn derzeit erstattet der Staat bis zu 25 Prozent der Anschaffungskosten zurck. Pro Quadratmeter Kollektorflche gibt es einen Zuschuss von 120 bis 180 Euro. Nach dem 30.12.2011 liegt die Frdersumme nur noch bei 90 Euro pro Quadratmeter Kollektorflche. Mehr lesen


Biomasse/Pellets

Niederlndischer Versorger baut Biomasse-Kraftwerk in Delfzijl

Donnerstag, 28.7.2011 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Rotterdam, Niederlande- Der niederlndische Energieversorger Eneco will im Bereich des Hafengelndes in Delfzijl ein Biomasse-Kraftwerk mit einer Leistung von 49 MW errichten. Mehr lesen


Windkraft

EU-Offshore-Zubau im ersten Halbjahr 4,5 Prozent ber Vorjahresniveau

Donnerstag, 28.7.2011 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Brssel, Belgien - Im ersten Halbjahr 2011 lag die Leistung der in Europa neu ans Netz angebundenen Offshore-WEA mit 348 MW um 4,5 Prozent hher als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Mehr lesen

Gamesa und Iberdrola beenden strategische Partnerschaft

Donnerstag, 28.7.2011 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bilbao/Madrid, Spanien Gamesa und Iberdrola kndigen ihre strategische Allianz bei der Entwicklung von Windparks auf. Mehr lesen

19 Stadtwerke steigen in Offshore-Projekt EnBW Baltic 1 ein

Donnerstag, 28.7.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Karlsruhe - ber eine Beteiligungsgesellschaft haben sich jetzt 19 Stadtwerke mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 24 MW an EnBW Baltic 1, Deutschlands erstem kommerziellen Offshore-Windpark, beteiligt. Mehr lesen


Wasserkraft

EBRD finanziert Wasserkraft-Projekte in Rumnien und Georgien

Donnerstag, 28.7.2011 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

London, England Die Europische Bank fr Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) untersttzt die Modernisierung und den Bau von Wasserkraftwerken in Rumnien und Georgien. Mehr lesen


Wasserstoff/Brennstoffzelle

Keine News gefunden.

 



Solarthermie/Solarwrme

Keine News gefunden.

 



Energiepolitik/Klimaschutz

BEE: Aktuelle Kostenschtzungen fr die Energiewende sind unseris

Donnerstag, 28.7.2011 - 20:25 (Solarserver)

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) weist die aktuell genannten Kosten fr den Umstieg auf eine nachhaltige und umweltvertrgliche Energieversorgung als unseris zurck. Isolierte Hochrechnungen voraussichtlicher Einspeisevergtungen reichten fr eine umfassende Bewertung nicht aus. Gleichzeitig mssten immer der hohe konomische Nutzen der erneuerbaren Energien sowie die wahren Kosten der fossilen Energietrger im Vergleich betrachtet werden. Mehr lesen

oekonews und Waldviertler Energie-Stammtisch feiern Geburtstag

Donnerstag, 28.7.2011 - 19:15 (konews)

Am Donnerstag dem 4. August laden wir zum oekonews-Geburtstagsfest Mehr lesen

MVV und RES Projects kooperieren beim Bau von Biomethananlage

Donnerstag, 28.7.2011 - 18:41 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Klein Wanzleben - Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie und der Mnchener Projektentwickler RES Projects wollen bei Entwicklung, Bau und Betrieb von Biomethananlagen in Deutschland knftig eng zusammenarbeiten. Mehr lesen

MVV Energie und RES Projects kooperieren beim Bau von Biomethananlage

Donnerstag, 28.7.2011 - 18:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Klein Wanzleben - Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie und der Mnchener Projektentwickler RES Projects wollen bei Entwicklung, Bau und Betrieb von Biomethananlagen in Deutschland knftig eng zusammenarbeiten. Mehr lesen

TU Clausthal-Zellerfeld fhrt Masterstudiengang Energiewissenschaft ein

Donnerstag, 28.7.2011 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Clausthal-Zellerfeld - Die Technische Universitt Clausthal- Zellerfeld fhrt zum Wintersemester 2011/12 den neuen Masterstudiengang Physikalische Technologien mit dem Schwerpunkt Energiewissenschaft ein. Mehr lesen

RWE-Kooperation mit Gazprom: ein Fall fr die Kartellwchter

Donnerstag, 28.7.2011 - 15:15 (Verivox)

Die geplante Zusammenarbeit zwischen RWE und dem russischen Gasriesen Gazprom wird auf jeden Fall die Kartellbehrden beschftigen, entweder in Brssel oder in Bonn. Mehr lesen

Strung in AKW Philippsburg - Block 2 wird heruntergefahren

Donnerstag, 28.7.2011 - 15:15 (Verivox)

Aufgrund von Strungen bei mehreren Bauteilen desselben Typs muss der Energiekonzern EnBW am Wochenende Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg vorbergehend herunterfahren. Mehr lesen

Shell verdoppelt Gewinn - lpreise steigen fr Verbraucher

Donnerstag, 28.7.2011 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

The Hague, Niederlande - Die Royal Dutch Shell Gruppe hat den Gewinn im zweiten Quartal 2011 gegenber dem Vorjahr um 97 Prozent auf 8,66 Milliarden Dollar (Q2 2010: 4,393 Milliarden Dollar) gesteigert. Mehr lesen

Atomausstieg belastet Ergebnisse von Vattenfall

Donnerstag, 28.7.2011 - 13:15 (Verivox)

Der Atomausstieg in Deutschland lastet schwer auf dem Ergebnis des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall. Allein dafr habe der Staatskonzern im zweiten Quartal einmalig 10,2 Milliarden Schwedische Kronen (1,1 Milliarden Euro) aufwenden mssen. Mehr lesen

Freiwillige Rcknahme von Energiesparlampen klappt noch nicht

Donnerstag, 28.7.2011 - 12:15 (Verivox)

- Die Deutsche Umwelthilfe e.V. hat untersucht, wie es im Handel mit dem Informationsangebot zum Thema Energiesparlampen und der Bereitschaft zur freiwilligen Rcknahme von Altlampen aussieht. Mehr lesen

Mieter und Immobilienkufer legen wenig Wert auf Energieausweis

Donnerstag, 28.7.2011 - 11:15 (Verivox)

Der Energieausweis bleibt hinter den Erwartungen zurck. Nur 48 Prozent der Verbraucher, die sich fr den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses interessieren, und 30 Prozent der Mietwilligen erkundigen sich bei Besichtigungsterminen danach. Mehr lesen

Was tun mit alten AKW - versiegeln oder abreien?

Donnerstag, 28.7.2011 - 10:15 (Verivox)

Wenn ein Atomkraftwerk stillgelegt wird, gibt es zwei Mglichkeiten: Entweder kann es sofort rckgebaut werden, oder es erfolgt ein "sicherer Einschluss". Das bedeutet, das AKW wird erst einmal versiegelt und erst spter abgerissen. Mehr lesen

RENIXX World taucht weiter ab Chinesische Windtitel legen zu

Donnerstag, 28.7.2011 - 10:14 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Mnster Nach der kurzen Erholungsphase in der letzten Woche hat der internationale Aktienindex fr erneuerbare Energien RENIXX World am gestrigen Handelstag seinen Abwrtstrend fortgesetzt und einen Verlust von 1,61 Prozent verbucht, Schlusskurs 421,19 Punkte. Mehr lesen

Umweltschutz: Jaenicke und Jauch glaubwrdiger als Merkel und Gabriel

Donnerstag, 28.7.2011 - 9:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Beim Umwelt- und Klimaschutz sind TV-Stars glaubwrdiger als Politiker. Mehr lesen

Forscher wollen Sonnenenergie zum Khlen nutzen

Donnerstag, 28.7.2011 - 9:15 (Verivox)

Forschern zufolge knnen heie Sonnenstrahlen bald in Khlverfahren eingesetzt werden. Dazu seien porse Materialien notwendig, die sogenannten Metall-organischen Netzwerke, so Wissenschaftler der Universitt Dsseldorf. Mehr lesen

Nach starken Vortagesverlusten: lpreise stabilisieren sich

Donnerstag, 28.7.2011 - 9:15 (Verivox)

Der Preis fr ein Barrel (159 Liter) Rohl der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im September verteuerte sich im asiatischen Handel leicht um 29 Cent auf 117,72 US-Dollar. Mehr lesen

EU vergibt Kredite fr klimafreundlichere Autos

Donnerstag, 28.7.2011 - 6:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Die Europische Kommission will Autobauern einen finanziellen Anreiz liefern, die Kohlendioxid-Emissionen ihrer Neuwagen zu senken. Mehr lesen

Klimaschutz muss massiv forciert werden

Donnerstag, 28.7.2011 - 5:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Im Jahr 2010 hat die Menschheit fast 31 Milliarden Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphre geblasen. Es gab keine verbindlichen Vereinbarungen, die weltweiten Emissionen des Treibhausgases zu senken. Der Prsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Prof. Dr. Gerhard Adrian, bilanziert deshalb auf der jhrlichen Klima-Pressekonferenz der Bundesbehrde: ?Das Jahr 2010 war kein gutes Jahr fr den weltweiten Klimaschutz. Die bestehenden Minderungszusagen und Manahmen reichen nicht aus, die Erderwrmung bis 2100 auf zwei Grad ber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen.? Mehr lesen

Energieverschwender zur Rechenschaft ziehen?

Donnerstag, 28.7.2011 - 4:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Wenn jemand vor 20 Jahren erzhlt htte, dass man fr's Mll wegschmeien bestraft werden kann, wre er wohl ausgelacht worden. Wenn vor 30 Jahren Gesetze gegen die Umweltverschmutzung gefordert worden wren, wre die Forderung als linke Spinnerei abgetan worden. Wer heute der Umwelt durch Verschwendung schadet, wird noch nicht bestraft, aber die Anzeichen dazu mehren sich. Mehr lesen

Moderne HUB verringern den CO2-Aussto

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

Klimaschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit natrlichen Ressourcen sind fr Hermes Kernpunkte bei der nachhaltige Ausrichtung der eigenen Geschftsprozesse Mehr lesen

GLOBAL 2000: Irrefhrung bei Stromkennzeichnung jetzt beenden!

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

Begutachtungsentwurf der Stromkennzeichnungsverordnung enthlt neue Transparenz, aber mehr Kontrolle notwendig - "Dreck am Stecker" darf nicht mehr getarnt werden! Mehr lesen

Klimawandel bedroht den Weltfrieden

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

Erstmals hat der Sicherheitsrat der UNO den Zusammenhang des Klimawandels und des Weltfriedens diskutiert und besttigt. Mehr lesen

Deutschland: Aktuelle Kostenschtzungen fr Energiewende unseris

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) weist die aktuell genannten Kosten fr den Umstieg auf eine nachhaltige und umweltvertrgliche Energieversorgung als unseris zurck. Mehr lesen

: Bayern: Erneuerbare Energien optimal nutzen mit neuem Leitfaden

Donnerstag, 28.7.2011 - 0:15 (Solarportal24)

Bayern will die bayerischen Kommunen mit einem Bndel von Manahmen beim Klimaschutz untersttzen. Ziel ist, die Spitzenposition des Freistaats beim Einsatz Erneuerbarer Energien und innovativer Energiekonzepte weiter auszubauen. Den Kommunen kommt dabei eine Schlsselrolle zu, so Dr. Markus Sder, Umweltminister. Ein Gesamtleitfaden Energienutzungsplan soll die Kommunen untersttzen, beispielsweise auch beim Thema Brger-Beteiligungen oder Brger-Photovoltaik-Anlagen. Mehr lesen


Solar-/Elektromobil

Autobauer auf dem Weg in die mobile Zukunft

Donnerstag, 28.7.2011 - 4:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

?Die Mobilitt der Zukunft wird bestimmt durch einen gnadenlosen Modernisierungswettlauf?, stellte Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der Audi AG, beim 19. Handelsblatt Jahrestagung ?Die Automobil-Industrie? fest. Im Fokus der Handelsblatt Jahrestagung standen die Chancen auf den internationalen Mrkten, die Herausforderungen durch neue Antriebstechnologien und Elektromobilitt sowie vernderte Kundenwnsche. Mehr lesen

"Saubere Mobilitt fr Wien? JA, E" - mit Elektromobilitt

Donnerstag, 28.7.2011 - 1:15 (konews)

VP fuhr Sommertour heuer mit Elektroauto und will Ausbau von Elektromobilitt forcieren Mehr lesen


Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPreisvergleich