News und Nachrichten von 2011

Datum: 30.06.2011



Photovoltaik

Neue Studie von IHS EER: US-Solarmarkt berschreitet 2025 die 42-Gigawatt-Marke; 80 % der zustzlich installierten Solar-Leistung aus Photovoltaik

Donnerstag, 30.6.2011 - 18:28 (Solarserver)

Der US-Solarmarkt werde voraussichtlich zgig wachsen, berichtet IHS Emerging Energy Research (IHS EER Cambridge, Massachusetts) in einer Pressemitteilung. Grund sei eine Mischung aus staatlicher Frderung, neuen Technologien und Entwicklungsstrategien. Das Marktforschungsunternehmen geht davon aus, das die US-Solarbranche Ende 2025 die 42-Gigawatt-Marke bei der gesamten installierten Leistung berschreiten wird. Derzeit sind 2,8 GW installiert. Mehr lesen

SolarWorld AG fokussiert sich auf ihre Photovoltaik-Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA und verkauft Joint-Venture-Fertigung in Sdkorea

Donnerstag, 30.6.2011 - 13:59 (Solarserver)

Die SolarWorld AG (Bonn) konzentriert sich bei ihrem weiteren Wachstum auf ihre Solarmodul-Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA. Ihre Anteile an einer Joint-Venture-Fertigung in Sdkorea seien am 29.06.2011 gewinnbringend verkauft worden, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Damit entscheide sich der deutsche Hersteller von Premium-Solarstrommodulen gezielt fr die Produktion an Standorten mit hchsten Qualitts-, Umwelt- und Sozialstandards. Mehr lesen

Wechselrichter-Hersteller Fronius meldet 52 Prozent Umsatzplus fr 2010

Donnerstag, 30.6.2011 - 13:47 (Solarserver)

Mit 499 Millionen Euro Umsatz und knapp 600 neuen Mitarbeitern im Jahr 2010 blickt die Fronius International GmbH (Wels, sterreich) auf eines der erfolgreichsten Geschftsjahre der Unternehmensgeschichte zurck. Mit der Grndung weiterer Tochtergesellschaften hat das Technologieunternehmen auch international krftig expandiert. Mehr lesen

Weltweit grte nachgefhrte Photovoltaik-Anlage mit HIT-Modulen von SANYO eingeweiht

Donnerstag, 30.6.2011 - 13:35 (Solarserver)

SANYO Electric Co., Ltd. (Tokio, Japan) feiert die Fertigstellung der weltweit grten nachgefhrten Photovoltaik-Anlage, die mit den hoch leistungsfhigen "HIT"-Solarmodulen von SANYO ausgestattet wurde, im sdostitalienischen Torre Santa Susanna. Das Photovoltaik-Projekt war von einem Konsortium unter Fhrung des Kompetenzzentrums Asset Finance & Leasing, Bereich Erneuerbare Energien, der Deutschen Bank angestoen worden. Mehr lesen

IMS Research: Weltweite Photovoltaik-Nachfrage wird in der zweiten Jahreshlfte krftig steigen; 23 Gigawatt Marktvolumen erwartet

Donnerstag, 30.6.2011 - 12:30 (Solarserver)

IMS Research (Wellingborough, U.K.) berichtet, dass die weltweiten Verkaufszahlen von Photovoltaik-Modulen im dritten und vierten Quartal 2011 um durchschnittlich 30 % steigen werden. Das liege hauptschlich an den schnell sinkenden Preisen. Dem IMS-Quartalsbericht ber Solarzellen und Module zufolge sollen bis Jahresende 2011 Photovoltaik-Module mit 23 Gigawatt (GW) Gesamtleistung verkauft werden. Mehr lesen

Q-Cells bringt CIGS-Dnnschichtmodule auf den nordamerikanischen Photovoltaik-Markt

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:50 (Solarserver)

Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen), eines der fhrenden Photovoltaik-Unternehmen der Welt, hat seine CIGS-Module auf dem nordamerikanischen Photovoltaikmarkt eingefhrt. Diese Dnnschichtmodule erreichen im weltweiten Vergleich den hchsten Wirkungsgrad. Die Q.SMART-Module auf Basis der CIGS-Technologie (Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid) wurden mit dem Ziel entwickelt, die Stromerzeugung und Rentabilitt von Investitionen in Solarstromanlagen zu optimieren. Mehr lesen

: Q-Cells SE fhrt Q.SMART-Module auf nordamerikanischem Photovoltaik-Markt ein

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Solarportal24)

Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat seine Q.SMART-Module auf dem nordamerikanischen Photovoltaik-Markt eingefhrt. Q.SMART Module basieren auf der CIGS-Technologie und wurden Unternehmensangaben zufolge mit dem Ziel entwickelt, die Stromerzeugung und Rentabilitt von Investitionen in Solarstromanlagen zu optimieren. Mehr lesen

: SolarWorld AG stellt Produktion in Asien ein

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Solarportal24)

Die SolarWorld AG (Bonn) will sich bei ihrem weiteren Wachstum auf ihre Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA fokussieren. Ihre Anteile an der Joint-Venture-Fertigung in Sdkorea wurden heute gewinnbringend verkauft, teilt das Unternehmen mit. Damit entscheidet sich der deutsche Hersteller von Premium-Photovoltaik-Modulen gezielt fr die Produktion an Standorten mit hchsten Qualitts-, Umwelt- und Sozialstandards. Mehr lesen

SolarWorld stellt Produktion in Asien ein

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bonn - Die SolarWorld AG hat ihre Anteile an der Joint-Venture-Fertigung in Sdkorea verkauft. Mehr lesen

Berlin wird grn - und solar

Donnerstag, 30.6.2011 - 5:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Berliner Energieagentur und B5 Solar errichten Solarstromanlage mit 360 kWp. Mehr lesen

: Solarkraftwerk Wildflecken auf ehemaligem Bundeswehrgelnde am Netz

Donnerstag, 30.6.2011 - 0:15 (Solarportal24)

Am vergangenen Wochenende wurde das Photovoltaik-Kraftwerk Wildflecken (Unterfranken, Bayern) auf einem ehemals von der Bundeswehr genutzten Areal offiziell in Betrieb genommen. Eine besondere Herausforderung bei dem Projekt war die Integration der 551 kW-Photovoltaik-Anlage in das empfindliches Landschaftsbild der Hohen Rhn. Inmitten des Naturparks Rhn gelegen, ist die Anlage hervorragend in das Terrain eingepasst und so gut wie nicht sichtbar. Mehr lesen


Geothermie/Wrmepumpe

Solar-Heizung mit kleinster Kollektorflche am Markt: 20 Prozent weniger Kosten und die vierfache Menge an Sonnenenergie

Donnerstag, 30.6.2011 - 18:23 (Solarserver)

Der Solarthermie-Hersteller Consolar (Frankfurt am Main) stellt die nchste Generation der Solar-Heizung vor: SOLAERA sei das solare Vollversorgungs-Heizsystem mit der hchsten Energieausbeute und dem kleinsten Platzbedarf im Markt, berichtet der Hersteller in einer Pressemitteilung. Die neuen Hybridkollektoren von SOLAERA knnten gerade in den kritischen Wintermonaten November bis Februar im Vergleich zu herkmmlichen Solarwrmekollektoren die bis zu vierfache Energiemenge gewinnen. Mehr lesen

: DLR bernimmt Solarthermie-Turmkraftwerk in Jlich

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Solarportal24)

2.153 bewegliche Spiegel (Heliostate) lenken in Jlich Sonnenstrahlen auf die Spitze eines 60 Meter hohen Turms. Jetzt hat das Deutsche Zentrum fr Luft- und Raumfahrt (DLR) das Solarthermie-Turmkraftwerk von den Stadtwerken Jlich GmbH bernommen. Das Pilotkraftwerk soll damit zuknftig intensiver zu Forschungszwecken genutzt werden. Die Solarforscher/innen im DLR wollen hier neue Komponenten entwickeln und testen, die Solarkraftwerke effizienter und kostengnstiger machen, sowie an Herstellungsverfahren von solaren Treibstoffen arbeiten. Mehr lesen

DLR bernimmt Solarturm in Jlich

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Kln - Das Deutsche Zentrum fr Luft- und Raumfahrt (DLR) hat das solarthermische Turmkraftwerk in Jlich von den Stadtwerken Jlich GmbH bernommen. Mehr lesen


Biomasse/Pellets

Keine News gefunden.

 



Windkraft

Gamesa vor Prsentation von G11X-5.0 MW Offshore-Plattform

Donnerstag, 30.6.2011 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Zamudio, Spanien Der spanische WEA-Hersteller Gamesa will in Krze den Entwurf seiner neuen G11X-5.0 MW Offshore-Plattform prsentieren. Mehr lesen

Nordex mit neuen Auftrgen aus Polen und Frankreich

Donnerstag, 30.6.2011 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Hamburg - Nordex hat zwei neue Auftrge aus Polen und Frankreich erhalten. Mehr lesen

USA frdern Entwicklung neuer Windenergie-Turbinen

Donnerstag, 30.6.2011 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Washington D.C., USA Das US-Energieministerium will die Entwicklung neuer Designs fr Windenergieanlagen frdern. Mehr lesen

Siemens erhlt Groauftrag aus Schweden fr getriebelose WEA

Donnerstag, 30.6.2011 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Erlangen - Siemens Energy hat einen Rahmenvertrag ber die Lieferung von bis zu 253 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von ber 580 MW fr Onshore-Projekte in Schweden abgeschlossen. Mehr lesen

E.ON verstrkt Schiffsflotte fr die Errichtung von Offshore-Windparks

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Dsseldorf E.ON hat von der niederlndischen Reederei MPI-Vronn das Offshore-Konstruktionsschiff MPI Discovery gechartert. Mehr lesen

Das neue EEG - Ergebnis der Verhandlungen im Bundestag

Donnerstag, 30.6.2011 - 6:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Der Bundestag beschliet heute das Gesetzespaket zur Energiewende. Bis 2020 soll der Anteil erneuerbaren Stroms auf mindestens 35% steigen. Josef Gppel hat sich in den parlamentarischen Beratungen insbesondere fr die Frderung der Windkraft im Binnenland und die verstrkte Nutzung von Reststoffen wie Glle und Landschaftspflegematerial in Biogasanlageneingesetzt. Die wesentlichen nderungen des EEG im Detail. Mehr lesen

Schleswig-Holstein: Neue Flchen fr Ausbau der Windenergie

Donnerstag, 30.6.2011 - 4:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Nach den Plnen der Landesregierung knnen bereits im kommenden Frhjahr 1,5 Prozent der Landesflche ? das sind rund 23.600 Hektar ? als Eignungsgebiete fr die Windenergie genutzt werden. Mehr lesen


Wasserkraft

Keine News gefunden.

 



Wasserstoff/Brennstoffzelle

Keine News gefunden.

 



Solarthermie/Solarwrme

Keine News gefunden.

 



Energiepolitik/Klimaschutz

Solarbranche: Energiewende halbherzig

Donnerstag, 30.6.2011 - 18:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Solarbranche begrt Atomausstieg, sieht jedoch Mngel bei der Energiewende. Mehr lesen

Bundestag beschliet Atomausstieg und weitere Energiegesetze

Donnerstag, 30.6.2011 - 18:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Heute hat der Bundestag in einer breiten Mehrheit den Atomausstieg beschlossen. Mehr lesen

Bewerbungsschluss fr den Deutschen und den Europischen Solarpreis bis zum 8. Juli verlngert

Donnerstag, 30.6.2011 - 18:15 (Solarserver)

Fr herausragende und innovative Leistungen bei der Verbreitung und Anwendung erneuerbarer Energien verleiht EUROSOLAR e.V. auch in diesem Jahr den Deutschen und den Europischen Solarpreis. Auf vielfachen Wunsch wurde die Bewerbungsfrist um eine Woche verlngert. EUROSOLAR nimmt noch bis zum 8. Juli Bewerbungen und Vorschlge entgegen. Die bergabe der Preise erfolgt Ende des Jahres bei einer festlichen Veranstaltung. Mehr lesen

: NABU: Atomausstieg wichtiges Signal, aber echte Energiewende kommt zu kurz

Donnerstag, 30.6.2011 - 17:15 (Solarportal24)

Mit der Festlegung auf einen endgltigen Atomausstieg hat der Bundestag ein wichtiges Signal fr die dringend ntigen Investitionen in eine nachhaltigere Energiepolitik gegeben, kommentiert NABU-Prsident Olaf Tschimpke die Entscheidung der Parlamentarier/innen zur nderung des Atomgesetzes. Angesichts des mehrfachen Super-GAUs in Japan ist es allerdings vllig unverstndlich, dass die Bundesregierung weder die Haftung bei Unfllen noch die Sicherheitsstandards fr den Betrieb der verbleibenden Atomkraftwerke verschrft hat, kritisiert Tschimpke. Mehr lesen

Gazprom will in den deutschen Strommarkt einsteigen

Donnerstag, 30.6.2011 - 17:15 (Verivox)

"Wir beabsichtigen, uns auf dem attraktiven deutschen Markt an Projekten zum Bau von Kraftwerken zu beteiligen", sagt Gazprom-Chef Alexej Miller. Mehr lesen

BDEW sieht Korrekturbedarf bei Energiewende-Gesetzespaket

Donnerstag, 30.6.2011 - 15:15 (Verivox)

Bei den heute vom Bundestag verabschiedeten Gesetzen zur Energiewende sieht der Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einigen Punkten noch Korrekturbedarf, unter anderem beim Netzausbau-Beschleunigungsgesetz (NABEG). Mehr lesen

Kohle statt Atom: Wissenschaftler uneinig ber "Kaltreserve"

Donnerstag, 30.6.2011 - 15:15 (Verivox)

Der Bundestag hat den Ausstieg aus der Atomkraft beschlossen, der kostrom ist jedoch noch nicht so weit. Als Ersatz fr die bereits vom Netz gegangenen acht Kernkraftwerke werden deshalb alte Kohlemeiler wieder angefeuert. Mehr lesen

Gasag schliet Preiserhhung nicht aus

Donnerstag, 30.6.2011 - 15:15 (Verivox)

Fr die zweite Jahreshlfte schliet der Berliner Gasversorger Gasag eine Erhhung der Preise nicht aus. Der Unternehmensumsatz konnte im vergangenen Jahr leicht gesteigert werden, der berschuss ging dagegen deutlich zurck. Mehr lesen

: Solarbranche: Energiewende halbherzig

Donnerstag, 30.6.2011 - 14:15 (Solarportal24)

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrt den aktuellen Beschluss des Bundestages zum Atomausstieg. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen fr die strkere Nutzung der Solarenergie blieben jedoch insbesondere im Wrmesektor hinter den Erfordernissen zurck. Auch dass besonders kostengnstige Photovoltaik-Anlagen auf landwirtschaftlichen Flchen weiterhin von der Frderung ausgenommen bleiben, sieht der Branchenverband kritisch. Mehr lesen

: Greenpeace zum Atom-Ausstieg: Ein lachendes und ein weinendes Auge

Donnerstag, 30.6.2011 - 14:15 (Solarportal24)

Greenpeace Aktivist/innen haben heute Morgen vor dem Kanzleramt die heutige Entscheidung des Atomausstiegs im Bundestag sowohl positiv als auch negativ bewertet. Aus Sicht der unabhngigen Umweltschutzorganisation sei der stufenweise Atomausstieg mit dem sofortigen Abschalten der gefhrlichsten acht AKW ein Schritt in die richtige Richtung. Greenpeace kritisiert aber, dass Deutschland erst 2022 endgltig aussteigt. Mehr lesen

Deutschland steigt aus: Bundestag beschliet AKW-Ende

Donnerstag, 30.6.2011 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin Nach Abschluss der zweiten und dritten Beratung hat der Bundestag den von der Bundesregierung vorgeschlagenen nderungen des Atomgesetzes zugestimmt. Mehr lesen

Solar-Branche begrt den Atomausstieg, sieht jedoch Mngel bei der Energiewende

Donnerstag, 30.6.2011 - 14:10 (Solarserver)

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrt den aktuellen Beschluss des Bundestages zum Atomausstieg. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen fr die strkere Nutzung der Solarenergie blieben jedoch insbesondere bei der Wrmeversorgung hinter den Erfordernissen zurck, kritisiert der BSW-Solar. Mehr lesen

Frankreich beteiligt das Saarland an Cattenom-Stresstest

Donnerstag, 30.6.2011 - 13:36 (Verivox)

Frankreich nimmt das Saarland beim "Stresstest" fr das umstrittene AKW Cattenom mit ins Boot. Die Zustimmung der franzsischen Behrde fr Nukleare Sicherheit ist bereits erfolgt. Mehr lesen

Frankreicht beteiligt das Saarland an Cattenom-Stresstest

Donnerstag, 30.6.2011 - 12:15 (Verivox)

Frankreich nimmt das Saarland beim "Stresstest" fr das umstrittene AKW Cattenom mit ins Boot. Die Zustimmung der franzsischen Behrde fr Nukleare Sicherheit ist bereits erfolgt. Mehr lesen

Bundestag besiegelt Atomausstieg bis 2022

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:20 (Verivox)

Mit einer breiten parteibergreifenden Mehrheit hat das Parlament dem Atomausstieg bis 2022 zugestimmt. Auerdem wurde das Gesetzespaket zur Energiewende verabschiedet. Mehr lesen

Wstenstromprojekt Desertec will Geld vom Staat

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Verivox)

Die Wstenstrominitiative Desertec bentigt Geld vom Staat, damit das ehrgeizige Mammutprojekt umgesetzt werden kann. Es fehlen 1,9 Milliarden, damit bis 2014 Solarstrom von Marokko nach Europa geliefert werden kann. Mehr lesen

Knast: Energiewende ist Ironie der Geschichte

Donnerstag, 30.6.2011 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin - Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bndnis 90/Die Grnen Renate Knast hat im Rahmen der Debatte zur Energiewende Zustimmung zum Ausstiegsbeschluss aus der Kernenergie signalisiert. Mehr lesen

Bundestag entscheidet ber Ausstieg aus der Atomenergie

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Verivox)

Regierung und Opposition wollen heute mit einem parteibergreifenden Beschluss den Atomausstieg bis zum Jahr 2022 besiegeln. Mehr lesen

Bundesnetzagentur soll Stromnetz-Ausbau koordinieren

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Verivox)

Die Bundesnetzagentur geht davon aus, dass sie knftig als oberste Planungsbehrde den Ausbau der Stromnetze in Deutschland koordinieren wird. Der Ausbau der Hchstspannungsleitungen soll massiv beschleunigt werden. Mehr lesen

Rttgen: Energiewende ist nationales Projekt

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin Im Rahmen der abschlieenden Beratung zur Energiewende im Bundestag hat Bundesumweltminister Dr. Norbert Rttgen noch einmal fr den Ausstieg aus der Kernenergie und das Gesetzespaket der Bundesregierung geworben. Mehr lesen

Gabriel: In der Regierung wird gedealt statt regiert

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin SPD-Chef Sigmar Gabriel hat im Rahmen der Debatte zur Energiewende im Bundestag Zustimmung zum Ausstieg aus der Kernenergie angekndigt. Mehr lesen

Rsler: Erneuerbare mssen in den Markt

Donnerstag, 30.6.2011 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rsler hat im Rahmen der Debatte noch einmal auf den Grund des Ausstiegs aus der Kernenergie verwiesen. Mehr lesen

lpreise legen weiter krftig zu

Donnerstag, 30.6.2011 - 9:15 (Verivox)

Die lpreise sind am Donnerstag erneut gestiegen. Am Morgen betrug der Preis fr ein Barrel Rohl der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im August 112,67 US-Dollar und somit 27 Cent mehr als am Vortag. Mehr lesen

Gesetzespaket zur Energiewende vor Abstimmung im Bundestag

Donnerstag, 30.6.2011 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin/Mnster Das Gesetzespaket der Bundesregierung zur Energiewende steht heute im Bundestag zur Abstimmung. Mehr lesen

RENIXX World sehr fest: REC, Hansen Transmissions, First Solar und Gamesa an der Spitze

Donnerstag, 30.6.2011 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Mnster Sehr fest zeigte sich gestern der globale Aktienindex fr erneuerbare Energien RENIXX World mit einem Zuwachs von 1,76 Prozent (+8,05 Punkte), Schlusskurs 465,95 Punkte. Mehr lesen

Bundesverband Erneuerbare Energie: Bundesregierung verspielt Chance auf beschleunigte Energiewende; EEG-Novelle trotz Korrekturen unzureichend

Donnerstag, 30.6.2011 - 9:10 (Solarserver)

Nach Einschtzung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) hat die Bundesregierung mit dem vorliegenden Entwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), der am 30.06.2011 im Bundestag verabschiedet werden soll, die Chance auf eine beschleunigte Energiewende vertan. ?Zwar wurden in letzter Minute grobe Fehler wie zum Beispiel das Ausbremsen der Windenergie an Land teilweise beseitigt. Der Druck von Bundestagsabgeordneten und Bundeslndern reichte jedoch offenbar nicht mehr aus, um zum Beispiel bei der Bioenergienutzung neue marktferne Hemmnisse zu verhindern. Insgesamt bleibt der EEG-Entwurf unzureichend?, kritisiert BEE-Prsident Dietmar Schtz die Arbeit der schwarz-gelben Mehr lesen

EEG-Novelle am 30.06. im Plenum des Bundestages: Opposition kritisiert handwerkliche Fehler und zu niedrige Ausbauziele fr erneuerbare Energien

Donnerstag, 30.6.2011 - 8:43 (Solarserver)

Am 29.06.2011 hat der federfhrende Umweltausschuss die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) verabschiedet. Am 30. Juni sollen das EEG und weitere Energiegesetze in zweiter und dritter Lesung im Plenum des Bundestages verabschiedet werden. Die Beratung im Bundesrat steht am 01.07. an. Die Oppositionsfraktionen kritisierten im Umweltausschuss nicht nur den Zeitdruck, unter dem die Neufassung verabschiedet werden soll, und damit verbundene handwerkliche Fehler. Sie waren sich vor allem einig, dass die schwarz-gelbe Regierung die Chance, den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben, auch nach Fukushima nicht genutzt habe. Stattdessen habe lediglich das schwarz-gelbe Mehr lesen

: Genossenschaftsverband Weser-Ems und juwi unterzeichnen Kooperationsvertrag

Donnerstag, 30.6.2011 - 0:15 (Solarportal24)

Der Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE, Oldenburg) und die juwi Holding AG (Wrrstadt, Rheinland Pfalz) haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel dieser Kooperation ist die Entwicklung und Realisierung von regenerativen Energieversorgungskonzepten auf genossenschaftlicher Basis mit Beteiligung der Brgerinnen und Brger in der Region Weser-Ems. Mehr lesen

Bundesregierung bremst koenergien

Donnerstag, 30.6.2011 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Im Sommer 2011 werden bereits 19% des Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Quellen erzeugt. Bis 2020 knnten es problemlos 47% kostrom sein. Diese Zahl haben die kostromverbnde der Bundeskanzlerin schon vor eineinhalb Jahren genannt und in einem Gutachten berreicht. Mehr lesen


Solar-/Elektromobil

Keine News gefunden.

 



Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPreisvergleich