News und Nachrichten von 2007

Datum: 10.09.2007



10.09.2007: Verschmelzung zur COLEXON GmbH ab sofort rechtwirksam

Montag, 10.9.2007 - 18:20 (Solarportal24)

Die beiden deutschen Tochtergesellschaften der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, die Maa Regenerative-Energien GmbH (Wesel) und die Nastro-Umwelttechnik GmbH (Meppen), firmieren von nun an auch offiziell als COLEXON GmbH. Der einheitliche Marktauftritt unter der Dachmarke COLEXON sowie die damit verbundene deutlich gestrkte Vertriebsstruktur seien wichtige strategische Schritte der Unternehmensgruppe, um Wachstumschancen im Fotovoltaik-Markt effektiv nutzen zu knnen, heit es in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Die Zukunft der Photovoltaik

Montag, 10.9.2007 - 16:20 (konews)

sterreichische Unternehmen haben groe Chancen Mehr lesen

Gleneagles-Konferenz: Branche fordert weltweiten Ausbau der erneuerbaren Energien

Montag, 10.9.2007 - 14:20 (Solarserver)

Der"Gleneagles-Dialog" bringt am 10. und 11. September 2007 Umwelt- und Energieminister aus 20 Staaten unter dem Vorsitz von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zusammen. Allein die Teilnehmerstaaten verbrauchten drei Viertel der weltweiten Energie und seien fr drei Viertel der Treibhausgasemissionen verantwortlich, betont die Informationskampagne fr Erneuerbare Energie in einer Pressemitteilung. Anton Milner, Vorstandsvorsitzender des Photovoltaik-Unternehmens Q-Cells AG, forderte von den in Berlin versammelten Umwelt- und Energieministern verstrkte Anstrengungen zum Ausbau Erneuerbarer Energien: "Die Teilnehmerstaaten des Gleneagles-Dialogs mssen den Aussto schdlicher Mehr lesen

10.09.2007: SFV: Wer zu schnell absenkt, handelt fahrlssig

Montag, 10.9.2007 - 11:20 (Solarportal24)

In den kommenden Wochen soll das Erneuerbare-Energien-Gesetz berarbeitet werden. Aus den Ankndigungen des Bundesumweltministeriums (BMU) geht hervor, dass die Vergtung fr Solarstrom aus Fotovoltaik-Anlagen schneller abgesenkt werden soll, als nach der jetzigen Fassung des EEG vorgesehen ist. Der Solarenergie-Frderverein Deutschland (SFV) sieht darin das falsche Signal und warnt eindringlich vor negativen Folgen fr den Fotovoltaik-Markt. Mehr lesen

KfW-Programm "Solarstrom Erzeugen": 300 Megawatt Photovoltaik-Leistung gefrdert

Montag, 10.9.2007 - 10:20 (Solarserver)

Strom aus Photovoltaik-Anlagen gewinnt bei Brgern zunehmend an Bedeutung. Das zeigt die jngste Monatsstatistik des KfW-Frderprogramms "Solarstrom Erzeugen". ber das Programm wurden laut KfW seit Start Anfang 2005 Solarstromanlagen mit einer installierten Nennleistung von 300 Megawatt (MW) gefrdert. Dies entspreche dem Strombedarf von rund 70.000 Haushalten, betont die KfW. Die Regionalverteilung der Statistik zeigt, dass die Energiegewinnung aus Sonnenlicht nicht nur in den sonnenstarken sdlichen Bundeslndern Deutschlands erfolgreich ist. Mehr lesen

Kartellamt genehmigt Teilbernahme der Webasto Solar GmbH durch systaic

Montag, 10.9.2007 - 10:20 (Solarserver)

Das Bundeskartellamt erteilte am 04.September 2007 seine Genehmigung fr die im Rahmen eines Gemeinschaftsunternehmens bereits im Mrz dieses Jahres vereinbarte bernahme von 64 % der Webasto Solar GmbH (Landsberg) durch die systaic AG mit Sitz in Dsseldorf. Damit habe der Vollzug des Joint Venture-Vertrags beim Handelsregister angemeldet werden knnen, womit der Automobilzulieferer Webasto AG (Stockdorf) mit einem Anteil von ber 10 % nun zweitgrter Einzelaktionr der systaic AG geworden sei. Mehr lesen

Scheuten und Wattner

Montag, 10.9.2007 - 10:02 (Solarthemen)

Solarthemen 262: Der Photovoltaikhersteller Scheuten Solar und der Kölner Projektentwickler Wattner AG wollen gemeinsam innerhalb von sechs Jahren Solarkraftwerke mit 30 Megawatt Leistung und einem Finanzvolumen von rund 90 Millionen Euro realisieren. Wattner wird das Eigenkapital für die Anlagen stellen, die der Modulhersteller Scheuten als Generalunternehmer schlüsselfertig realisiert. Mehr lesen

10.09.2007: Beeindruckende Entwicklungen und globales Wachstum sichtbar gemacht

Montag, 10.9.2007 - 9:20 (Solarportal24)

Die vom 3. bis 7. September in Mailand stattgefundene 22. Europische Photovoltaik Konferenz und Ausstellung war ein voller Erfolg. In Mailand haben 520 Aussteller, das sind um 40 Prozent mehr als im Vorjahr in Dresden, auf doppelter Flche gegenber dem Vorjahr ihre Produkte und Dienstleistungen ausgestellt. Mehr als 3.000 Konferenzteilnehmer aus rund 90 Lndern, hunderte Referenten und tausende Interessierte tauschten ihr Wissen aus und diskutierten ber die weitere Entwicklung der Fotovoltaik-Branche. Mehr lesen

Beratungsunternehmen imap: Chancen durch Nutzung erneuerbarer Energien in der Trkei

Montag, 10.9.2007 - 3:20 (Solarserver)

Obwohl die Nutzung erneuerbarer Energien in der Trkei noch immer in den Kinderschuhen stecke, werde sich dort ein wachsender Markt fr Unternehmen bilden, berichtet das Institut fr interkulturelle Management- und Politikberatung (imap, Dsseldorf) in einer Pressemitteilung. Gesetzliche Grundlage dafr sei das in der Trkei am 10. Mai 2005 verabschiedete Gesetz zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromproduktion. Mit der rechtlichen Neuerung ziele die Regierung seitdem auf die verstrkte Nutzung von Wasserkraft, geothermischer Energie, Biogas sowie Solar- und Windenergie. Mehr lesen


10.09.2007: Ab sofort wieder Infos rund um Fotovoltaik und Solarthermie

Montag, 10.9.2007 - 2:20 (Solarportal24)

Mitte September bietet sich dieses Jahr die letzte Gelegenheit, die Beraterinnen und Berater des gemeinntzigen Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Frth) unter freiem Himmel zu erleben. Von Freitag, 14. September bis Sonntag, 16. September 2007 steht der solid-Beratungsbus auf der Grnen Lust auf dem Wolfgangshof in Anwanden (Landkreis Frth). Seit 5. September ist solid aus der Sommerpause zurck und wartet wieder mit vielen Info-Angeboten rund um die Solarenergie auf. Mehr lesen


Bayern will fortan auf Biomasse setzen

Montag, 10.9.2007 - 18:59 (Verivox)

Mehr lesen

Brasiliens Prsident auf Werbetour fr Biokraftstoffe in Skandinavien

Montag, 10.9.2007 - 10:45 (Verivox)

Mehr lesen

Erster Internationaler Kongress fr Biokraftstoffe bertrifft Erwartungen

Montag, 10.9.2007 - 10:20 (konews)

Mehr als 250 Experten aus 28 Lndern informierten sich und tauschten Erfahrungen aus Mehr lesen

M+W Zander erstellt Studie fr weltgrte Biomasse-Vergasungsanlage

Montag, 10.9.2007 - 3:20 (Solarserver)

Die M+W Zander FE GmbH (Stuttgart) hat vom schwedischen Energieversorger Gteborg Energi AB den Auftrag erhalten, eine Studie zum Bau einer Biomasse-Vergasungsanlage mit einer Gasleistung von 100 Megawatt zu erarbeiten. Der Stuttgarter Anlagenbauer soll darin Realisierungsmglichkeiten fr eine geplante thermochemische Anlage in Gteborg aufzeigen. Die Studie soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Ein wichtiger Punkt der Studie werde eine mglichst hohe Effizienz der geplanten 100 Megawatt-Anlage sein, betont M+W Zander in einer Pressemitteilung. Aus diesem Grunde arbeite M+W Zander mit den Unternehmen Repotec Umwelttechnik GmbH (Wien) und CTU - Conzepte Technik Umwelt Mehr lesen

Biokraftstoffe wachsen um 46 Prozent

Montag, 10.9.2007 - 1:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Der Anteil von Biodiesel, reinem Pflanzenl und Bioethanol betrgt inzwischen 5,4 Prozent des gesamten Kraftstoffverbrauchs. Mehr lesen


Windenergie auf See: Startschuss fr die Forschung im Offshore-Testfeld

Montag, 10.9.2007 - 16:20 (Solarserver)

Das Bundesumweltministerium hat am 07.09.2007 ein 50 Millionen Euro-Programm zur Windenergieforschung in dem 45 Kilometer vor Borkum liegenden Testfeld fr Windenergieanlagen gestartet. Dort sollen 12 Windturbinen der 5-Megawatt-Klasse errichtet werden. "Das Testfeld ist die Initialzndung fr die Entwicklung der Offshore-Windenergienutzung in Deutschland", sagte der Staatssekretr im Bundesumweltministerium, Matthias Machnig. Als erstes Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms wurden am 07.09.2007 1,15 Millionen Euro zur Koordinierung der Forschung durch das Institut fr Solare Energieversorgungstechnik e.V. (ISET) bewilligt. In den Forschungsvorhaben werden unter anderem Mehr lesen

10.09.2007: Startschuss fr die Forschung im Offshore-Testfeld

Montag, 10.9.2007 - 2:20 (Solarportal24)

Ein 50 Millionen Euro-Programm zur Windenergie-Forschung in dem 45 km vor Borkum liegenden Offshore-Testfeld hat das Bundesumweltministerium am Freitag gestartet. 12 Windenergie-Anlagen der 5-MW-Klasse sollen errichtet werden. Das Testfeld ist die Initialzndung fr die Entwicklung der Offshore-Windenergienutzung in Deutschland, so der Staatssekretr im Bundesumweltministerium, Matthias Machnig. Insgesamt zielt das Forschungsprogramm darauf ab, die Offshore-Tauglichkeit der Anlagen nachzuweisen und die Anlagen weiterzuentwickeln. Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Keine News gefunden.

 



Keine News gefunden.

 



Berlin: Klimaschutz ist eine Herausforderung fr die Politik

Montag, 10.9.2007 - 19:18 (Verivox)

Mehr lesen

Atomkraftgegner wollen das Aus fr Kernkraftwerk im Elsass erreichen

Montag, 10.9.2007 - 19:12 (Verivox)

Mehr lesen

Gabriel und Klimaschutz-Experten drngen USA zum Mitmachen

Montag, 10.9.2007 - 19:08 (Verivox)

Mehr lesen

Ministerium prft Vorschlge von Vattenfall fr mehr AKW-Sicherheit

Montag, 10.9.2007 - 19:01 (Verivox)

Mehr lesen

RAG-Chef Mller: Nicht auf Kohle und Kernkraft verzichten

Montag, 10.9.2007 - 18:50 (Verivox)

Mehr lesen

Energie-Agentur: Industrielnder sparen zu wenig Energie

Montag, 10.9.2007 - 14:57 (Verivox)

Mehr lesen

Oldenburger Energieversorger EWE erhht Strompreis

Montag, 10.9.2007 - 14:50 (Verivox)

Mehr lesen

Minister: China bei Bekmpfung des Klimawandels dabei

Montag, 10.9.2007 - 14:48 (Verivox)

Mehr lesen

Sarkozy fordert Deutschland zu Abkehr von Atomausstieg auf

Montag, 10.9.2007 - 14:46 (Verivox)

Mehr lesen

Einigkeit zwischen Bundesnetzagentur und Stromkonzernen

Montag, 10.9.2007 - 14:44 (Verivox)

Mehr lesen

Gas fr 40 Mrd. Dollar abgefackelt

Montag, 10.9.2007 - 13:20 (Bund der Energieverbraucher)

Bis zu 170 Mrd m3 Erdgas im Wert von 40 Mrd Dollar werden jhrlich weltweit auf lplattformen abgefackelt oder abgelassen und dadurch die Atmosphre im groen Stil mit CO2 und Methan belastet. ...mehr Mehr lesen

Gabriel und Glos: Technologien und Investitionen fr den Klimaschutz mobilisieren

Montag, 10.9.2007 - 13:20 (Solarserver)

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und Bundeswirtschaftsminister Michael Glos haben am 10.09.2007 die dritte Ministerkonferenz im Rahmen des "Gleneagles-Dialogs ber Klimawandel, saubere Energie und nachhaltige Entwicklung" in Berlin erffnet. Zwei Tage lang beraten die Energie- und Umweltminister aus den 20 wichtigsten Energieverbrauchslndern ber Strategien zum nachhaltigen Umbau ihrer Energiesysteme. Besonders bei der Frderung klimafreundlicher Technologien und Investitionen sollen konkrete Fortschritte erzielt werden. Damit soll ein wichtiger Beitrag zur Vorbereitung der UN-Klimakonferenz im Dezember in Bali geleistet werden. "Die Technologien und das Geld, das wir Mehr lesen

Gabriel und Glos wollen Weichen fr Klima-Investitionen stellen

Montag, 10.9.2007 - 13:09 (Verivox)

Mehr lesen

Energieverbrauch in Thringen ist seit Jahren konstant

Montag, 10.9.2007 - 12:57 (Verivox)

Mehr lesen

Gleneagles-Dialog der grten Energieverbraucher erffnet

Montag, 10.9.2007 - 12:54 (Verivox)

Mehr lesen

Bangladesch bittet Russland um Hilfe fr erstes Atomkraftwerk

Montag, 10.9.2007 - 12:50 (Verivox)

Mehr lesen

OPEC mit Lage auf lmarkt zufrieden - Steigende lpreise wahrscheinlich

Montag, 10.9.2007 - 10:19 (Verivox)

Mehr lesen

Bayern: CSU-Fraktion will fr Erhalt der Atomkraft in Deutschland kmpfen

Montag, 10.9.2007 - 10:15 (Verivox)

Mehr lesen

APEC-Gipfel verabschiedet Klimaerklrung ohne CO2-Grenzwerte

Montag, 10.9.2007 - 10:07 (Verivox)

Mehr lesen

Club von Madrid will in Berlin Nach-Kyoto-Plan prsentieren

Montag, 10.9.2007 - 10:01 (Verivox)

Mehr lesen

Vattenfall: Rund 100.000 Kunden in Berlin und Hamburg verloren

Montag, 10.9.2007 - 9:59 (Verivox)

Mehr lesen

Vattenfall-Chef will Laufzeit-Verlngerung fr AKW Brunsbttel

Montag, 10.9.2007 - 9:57 (Verivox)

Mehr lesen

Arbeit fr erneuerbare Energien: Personaldienstleister Alingho verfolgt neuen Ansatz der Personalvermittlung

Montag, 10.9.2007 - 3:20 (Solarserver)

Der durch den Klimawandel forcierte Ausbau der erneuerbaren Energien fhre bei den Unternehmen der Branche zunehmend zu einer Knappheit geeigneten Personals, so der Personaldienstleister Alingho GmbH & Co. KG in einer Pressemitteilung. Allein in Deutschland seien bis ins Jahr 2020 rund 300.000 neue Stellen zu besetzen. Alingho setze hier mit einem mageschneiderten Konzept an: Das in Mnchen ansssige Unternehmen will gezielt neue Arbeitskrfte von auen in die Boom-Branche der erneuerbaren Energien bringen - fr Festanstellungen und zeitlich begrenzte Projektttigkeiten. Mehr lesen

Bundesbrger immer umweltbewusster

Montag, 10.9.2007 - 1:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Die Bundesbrger verhalten sich angesichts des drohenden Klimawandels immer umweltbewusster. Das ergab eine Umfrage des Magazins "Stern". Mehr lesen

Sommerwrmenutzung reduziert Energieverbrauch in Hagenberg

Montag, 10.9.2007 - 0:20 (konews)

Computerabwrme wird zur Gebudeheizung im Winter genutzt Mehr lesen

Der Energiepoker

Montag, 10.9.2007 - 0:20 (konews)

Wie Erdl und Erdgas die Weltwirtschaft beeinflussen - Ein Oekonews Buchtipp Mehr lesen

Klimaschutz im Wohnbau muss noch mehr forciert werden

Montag, 10.9.2007 - 0:20 (konews)

Lugger: sterreichs Wohnbaufrderung forciert Energiesparen - sterreich ist Weltmeister bei Passivhusern Mehr lesen

Obersterreich Aktiv frs Passivhaus - gebaute Beispiele energieeffizienter Technologie

Montag, 10.9.2007 - 0:20 (konews)

Neu Broschre ist beim O.. Energiesparverband erhltlich Mehr lesen

"Sein Fixpunkt ist die Sonne, deren Energie er nutzen will"

Montag, 10.9.2007 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

?Ich freue mich, den ltesten Umweltpreis zu bekommen?, sagte Franz Alt. ?Mnchengladbach ist in diesem Punkt ein Pionier, ein beispielhafter Vorreiter.? Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPreisvergleich