News und Nachrichten von 2007

Datum: 12.07.2007



12.07.2007: SOLON AG: Grundsteinlegung fr neues Headquarter

Donnerstag, 12.7.2007 - 16:20 (Solarportal24)

Auf dem Gelnde des Technologie-Zentrums Adlershof in Berlin feierte heute die SOLON AG die Grundsteinlegung fr ihr neues Headquarter und einen neuen Produktionsstandort. Rund 40 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den neuen Bau, der Umzug ist fr Anfang 2008 geplant. Mit dem Umzug soll im Verlauf des kommenden Jahres die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Berlin von heute 250 auf rund 400 erhht werden. Mehr lesen

Solarvalue erwirbt Produktionssttte in Slowenien

Donnerstag, 12.7.2007 - 15:20 (Solarserver)

Die Solarvalue Proizvodnja d.d. hat einen groen Teil der TDR-Fabrik in Ruse ( Slowenien) gekauft. Darber hinaus plane Solarvalue, rund 60 langjhrige Mitarbeiter von TDR zu bernehmen, berichtet die Solarvalue AG in einer Pressemitteilung. Die erworbenen Gebude, der Hochofen und die Anlagen sollen von dem slowenischen Unternehmen, einer Tochtergesellschaft der Berliner Solarvalue AG, fr die knftige Produktion von Solar-Silizium genutzt werden. "Mit dieser strategischen Investition verfgen wir nun im eigenen Unternehmen ber die gesamte Infrastruktur, die zur Produktion von Solarsilizium notwendig ist", sagte Claudia Boehringer, Vorstand der Solarvalue AG. Mehr lesen

Photovoltaik-Hersteller SOLON AG legt Grundstein fr neue Zentrale und Produktion in Adlershof

Donnerstag, 12.7.2007 - 12:20 (Solarserver)

Die Berliner SOLON AG, einer der grten europischen Hersteller von Solarmodulen und Photovoltaiksystemen, feierte am 12.07.2007 die Grundsteinlegung fr ihr neues Hauptquartier und einen neuen Produktionsstandort auf dem Gelnde des Technologie-Zentrums Adlershof. In den Bau des neuen Standortes mit insgesamt 23.000 Quadratmetern Nutzflche (12.000 m2 Bro/Funktionsrume, 11.000 m2 Produktion) flieen laut SOLON AG Investitionen von rund 40 Millionen Euro. Der Umzug vom derzeitigen Sitz der SOLON AG in Neuklln nach Adlershof sei fr Anfang 2008 geplant, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Chinesischer Photovoltaik-Produzent Trina schliet mehrere Solarmodul-Liefervertrge fr Europa

Donnerstag, 12.7.2007 - 10:20 (Solarserver)

Trina Solar Limited, ein integrierter Hersteller von Photovoltaik-Produkten mit Sitz in Changzhou (China), berichtete am 09.07.2007, das Unternehmen habe mehrere Vertrge ber die Lieferung von Solarmodulen mit einem Umfang von bis zu 99 Megawatt (MW) mit Kunden in Europa geschlossen. Erste Lieferungen seien bereits erfolgt, berichtet Trina Solar in einer Pressemitteilung. "Die krzlich erfolgten Vertragsabschlsse belegen unseren Erfolg bei der Ansprache kleiner und mittlerer Unternehmen einschlielich der Systemintegratoren, Distributoren und Grohndler", sagte Arturo Herrero, Verkaufs- und Marketingdirektor von Trina. Mehr lesen

Centrosolar AG: Aus drei mach eins

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:45 (Solarthemen)

Solarthemen 259: Die Centrosolar AG wird zum 1. September umstrukturiert. So werden die bislang eigenständigen Firmen Solara, Solarstocc und Biohaus künftig zur Centrosolar AG, die wiederum Teil der Centrosolar Group AG sein wird. Dieser Impuls sei auch von den betroffenen Unternehmen ausgegangen, erklärte Biohaus-Chef Willi Ernst gegenüber der Solarthemen.So würden Reibungsverluste vermieden und die jeweiligen [...] Mehr lesen

Neues Verpackungssystem fr Solar-Module: SOLARWATT-Innovation erfolgreich auf dem Markt

Donnerstag, 12.7.2007 - 3:20 (Solarserver)

Nach einem Jahr Praxistest berichtet die SOLARWATT AG (Dresden) ber durchgehend positive Reaktionen auf ihr neues Ressourcen schonendes "QUICKSTAXX"-Verpackungssystem fr Solarmodule. Die QUICKSTAXX-Verpackungsecken werden bei der Stapelung der Module auf die Modulecken aufgesetzt und die Modulstapel anschlieend mit Folie und Spannbndern auf den Paletten fixiert. Die Neuentwicklung ermgliche neben einem weitestgehend automatisierten Verpackungsprozess eine Zeit sparende, einfache Kommissionierung der Module beim Kunden. Die geringe Menge an Verpackungsmaterial schaffe auerdem erhebliche Erleichterungen bei der Entsorgung, betont die SOLARWATT AG. Mehr lesen

12.07.2007: Trina Solar: Neue Liefervertrge fr Fotovoltaik-Module abgeschlossen

Donnerstag, 12.7.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Das chinesische Solarunternehmen Trina Solar (Changzhou) hat Vertrge fr die Lieferung von Fotovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 99 MW abgeschlossen. Die Liefervereinbarungen wurden mit vier Systemanbietern und Grohndlern in Deutschland und Italien abgeschlossen. Der Vertrag mit IBC Solar mit einem Volumen von 40 MW ist dabei der grte Einzelauftrag. Mehr lesen


Pellets-Verband lobt Wrmegesetz-Entwurf in Baden-Wrttemberg

Donnerstag, 12.7.2007 - 14:20 (Solarserver)

Der Deutsche Energie-Pellet-Verband e.V. (DEPV) begrt den baden-wrttembergischen Entwurf eines Wrmegesetzes fr erneuerbare Energien. Die Ziele der baden-wrttembergischen Regierung seien mit Pellets-Heizungen schon heute umsetzbar, betont der DEPV. Der Verband wertet den Gesetzesentwurf der Landesregierung von Baden-Wrttemberg als Schritt in die richtige Richtung. "Bei einer konsequenten Nutzung von Pelletsheizungen knnte der Ansatz der Landesregierung, 20 Prozent Kohlendioxid (CO2) einzusparen, sogar deutlich bertroffen werden, und das so kostengnstig wie mit keinem anderen regenerativen Energietrger", so DEPV-Geschftsfhrer Martin Bentele. Mehr lesen

Weltweit grtes solarthermisches Kraftwerk wird errichtet

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:20 (konews)

Mehr lesen


12.07.2007 - EnviTec Biogas AG mit gelungenem Brsenstart erster Kurs 7 Prozent ber dem Ausgabepreis

Donnerstag, 12.7.2007 - 17:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Lohne Der niederschsischen EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8, WKN: A0MVLS) ist der Brsenstart gelungen: Der erste Kurs der Aktien, die seit heute im Teilbereich Prime Standard des amtlichen Marktes an der Frankfurter Wertpapierbrse gehandelt werden, lag bei 50,50 Euro und damit rund sieben Prozent ber dem Ausgabepreis von 47 Euro. Mehr lesen

12.07.2007 - Adhoc-Meldung: EnviTec Biogas AG: Ausgabepreis und Platzierungsvolumen festgelegt

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Lohne Der Ausgabepreis fr die Aktien der EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8, WKN: A0MVLS) mit Sitz im niederschsischen Lohne wurde heute auf 47 Euro je Aktie festgelegt. Er liegt damit im mittleren Bereich der Preisspanne von 42 bis 52 Euro. Mehr lesen


12.07.2007 - REpower investiert in Osterrnfeld - Ansiedlungsvertrag unterzeichnet - Bau von Produktionsanlagen und Verwaltungsgebude in neuem Hafengelnde geplant

Donnerstag, 12.7.2007 - 18:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Hamburg (iwr-pressedienst) - Die REpower Systems AG (WKN 617703), einer der fhrenden Hersteller von Windenergieanlagen in Europa, hat mit der Gemeinde Osterrnfeld und der Wirtschaftsfrderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg- Eckernfrde (WFG) einen Vertrag geschlossen, der die Ansiedlungsabsicht des Unternehmens in der Gemeinde bekrftigt. Mehr lesen

IG Windkraft-Reise zur HUSUM Wind Messe

Donnerstag, 12.7.2007 - 11:20 (konews)

Mehr lesen

11.07.2007 - Siemens hat von RWE den Auftrag fr Offshore-Windpark in Grobritannien erhalten

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Erlangen - Siemens Power Generation hat den Auftrag fr die Auslieferung von 25 Offshore-Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 90 MW fr den Offshore-Windpark Rhyl Flats vor der Kste von Wales erhalten. Mehr lesen

EnergyMixx geht mit Windkraft in Albanien in Stellung

Donnerstag, 12.7.2007 - 1:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Osteuropa als neue Zielregion fr Erneuerbare Energien. Mehr lesen

Siemens erhlt Auftrag fr Offshore-Windpark in Grossbritannien

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:20 (konews)

Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Keine News gefunden.

 





100% Erneuerbare Energie: Es geht

Donnerstag, 12.7.2007 - 21:20 (konews)

Mehr lesen

Europisches koenergie-Cluster Treffen in Obersterreich

Donnerstag, 12.7.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

12.07.2007 - Dalkia investiert in erneuerbare Energien im Oberharz - Wrmekonzept fr Thermalsole- und Saunalandschaft Heier Brocken in Altenau

Donnerstag, 12.7.2007 - 15:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Neu-Isenburg (iwr-pressedienst) - In Altenau im Oberharz stellte die Dalkia Energie Service GmbH anlsslich des gestrigen Richtfestes fr die neue Thermalsole- und Saunalandschaft der Kristall Bder AG das neue Wrmekonzept mit erneuerbaren Energien vor. Mehr lesen

Baden-Wrttemberg vorn: Grne Huslebauer

Donnerstag, 12.7.2007 - 15:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Als erstes Bundesland macht Baden-Wrttemberg die Nutzung von erneuerbaren Energien in Neubauten zur Pflicht. Mehr lesen

Verstrkte Alkoholkontrollen im schwedischen Atomkraftwerk Ringhals

Donnerstag, 12.7.2007 - 12:46 (Verivox)

Mehr lesen

Hintergrund: Meldepflichtige Ereignisse im Atomkraftwerken

Donnerstag, 12.7.2007 - 12:28 (Verivox)

Mehr lesen

Vattenfall legt Zwischenbericht zu Vorfllen im AKW Krmmel vor

Donnerstag, 12.7.2007 - 12:27 (Verivox)

Mehr lesen

Verbraucher begrssen Regierungsplan Energieeffizienz

Donnerstag, 12.7.2007 - 12:20 (Bund der Energieverbraucher)

Verbraucher begrssen Regierungsplan Energieeffizienz (12. Juli 2007) - Der Bund der Energieverbraucher hat heute den "Aktionsplan Energieeffizienz" der Bundesregierung begrt. "Nun mssen den Ankndigungen ...mehr Mehr lesen

12.07.2007: Merkel nennt neues Wrmegesetz in Baden-Wrttemberg Meilenstein

Donnerstag, 12.7.2007 - 11:20 (Solarportal24)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die im Sdwesten geplante Pflicht zum Einbau von klimafreundlichen Heizungen als vorbildlich gelobt. Das wird Schule machen, sagte Merkel am Mittwoch in Ludwigsburg beim Festakt zum 20. Jubilum des baden-wrttembergischen Umweltministeriums. Das Gesetz zum Einbau von ko-Heizungen sei ein Meilenstein, von dem ich glaube, dass andere Lnder nachziehen werden. In Baden-Wrttemberg muss von 2008 an in neuen Wohnhusern ein Fnftel des Wrmebedarfs durch erneuerbare Energien gedeckt werden. Fr Altbauten soll die Pflicht erst von 2010 an gelten. Mehr lesen

12.07.2007: Conergy AG und Masdar grnden Partnerschaft fr Erneuerbare Energien

Donnerstag, 12.7.2007 - 10:20 (Solarportal24)

Die Hamburger Conergy AG hat mit Masdar in Abu Dhabi eine Partnerschaft gegrndet. Die 100-prozentige Tochter der staatlichen Mubadala Development Company ist fr die Umsetzung der Ziele zur energie- und umweltpolitischen Nachhaltigkeit in der Region verantwortlich. Mit dieser Partnerschaft wollen Conergy und Masdar den Grundstein zur Entwicklung, Einfhrung und Realisierung weltweit modernster erneuerbarer Energielsungen in Abu Dhabi, Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emitare (VAE), legen und sich damit gemeinsam als state-of-the-art-Anbieter schlsselfertiger Energielsungen fr die Region positionieren. Mehr lesen

Hamburgs ffentliche Gebude erhalten Strom von zwei Versorgern

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:29 (Verivox)

Mehr lesen

Gabriel schliet Entzug der Betriebserlaubnis fr Krmmel nicht aus

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:27 (Verivox)

Mehr lesen

Vattenfall unter Druck - betrunkene Bauarbeiter in schwedischem AKW

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:26 (Verivox)

Mehr lesen

12.07.2007 - RENIXX World gibt weiter nach Chinesische Solaraktie von Yingli gewinnt gegen den Trend 11 Prozent

Donnerstag, 12.7.2007 - 9:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Mnster - Der weltweite Aktienindex der regenerativen Energiewirtschaft RENIXX (Renewable Energy Industrial Index) World hat auch gestern leichter geschlossen. Der Index verlor 0,7 Prozent (-10,02 Punkte) und konnte sich damit erneut gegenber DAX (-0,83%) und TecDAX (-1,04%) behaupten. Mehr lesen

Germanwatch-Hintergrundpapier zum Klimaschutz: Bali wird zur Nagelprobe fr Heiligendamm

Donnerstag, 12.7.2007 - 3:20 (Solarserver)

Der G8-Gipfel in Heiligendamm sollte ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu dem notwendigen Post-2012-UN-Klimaabkommen sein. Erst nach dem UN-Klimagipfel in Bali (Dezember 2007) werde man sehen, ob dieser Versuch, das Thema zur "Chefsache" zu machen, tatschlich die gewnschte Dynamik erzeugt hat, so Germanwatch in einer Pressemitteilung. Germanwatch hat nun eine Detailanalyse des Klimateils des G8-Abschlusstextes vorgelegt, welche die Chancen und Risiken des Ergebnisses im Einzelnen beleuchtet. Mehr lesen

Erdl - Ende einer ra? Internationale Konferenz diskutiert aktuelle Entwicklungen des lmarktes

Donnerstag, 12.7.2007 - 3:20 (Solarserver)

Noch ist Erdl der weltweit wichtigste Energierohstoff: Mit ber 42 Prozent Anteil an der Weltproduktion ist l - noch vor Steinkohle und Erdgas - der meistgenutzte fossile Energietrger. Zudem hat es, auch aufgrund seiner Knappheit als Ressource, weltweit groe wirtschafts- und finanzpolitische Bedeutung. 30 Milliarden Dollar werden nach Schtzung der Internationalen Energieagentur (IEA) jhrlich in die lwirtschaft investiert. Doch nun sagen Experten das Ende des lzeitalters voraus: Grund dafr sei nicht zuletzt die Forderung von Politikern, konomen und Umweltaktivisten, auf erneuerbare Energien umzusteigen, so die IIR Deutschland GmbH in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

12.07.2007: Perspektive fr die Klimapolitik?

Donnerstag, 12.7.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Die internationale Verknpfung von Emissionshandelssystemen ist eine wichtige Option fr den Klimaschutz. Der Europische Emissionshandel, derzeit das wichtigste klimapolitische Instrument der EU, knnte dabei Ausgangspunkt fr ein globales Handelssystem mit Emissionsrechten werden. Dies geht aus einem Gutachten des Potsdam-Instituts fr Klimafolgenforschung (PIK) hervor, das im Auftrag des Auswrtigen Amts durchgefhrt und jetzt vorgestellt wurde. Mehr lesen

12.07.2007: Starke konomische Argumente fr Ausbau der Erneuerbaren Energien

Donnerstag, 12.7.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Eine von Greenpeace und dem Europischen Verband der Erneuerbaren Energien (EREC) in Auftrag gegebene Studie zeigt: Investitionen in eine zuknftige Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien lohnen sich. Dort finanzielle Mittel einzusetzen, spart ein Vielfaches an Brennstoffkosten im Vergleich zu einer herkmmlichen Versorgung mit fossilen Energietrgern. So knnen pro Jahr weltweit Brennstoffkosten von 180 Milliarden US-Dollar (132,2 Milliarden Euro) eingespart werden. Auerdem wird der CO2-Aussto im Kraftwerksbereich bis 2030 auf die Hlfte gesenkt. Mehr lesen

Greenpeace: Regierung beschliet Klima-Schummelpaket

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:20 (konews)

Mehr lesen

Green Building Day 2007 Erfolgreicher Kick-off fr den Bau.Energie.Umwelt Cluster Niedersterreich

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:20 (konews)

Mehr lesen

Geben Sie das Klima-Versprechen

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:20 (konews)

Mehr lesen

400 rzte gegen neues Kohlekraftwerk im Saarland

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Die Bundeskanzlerin streitet fr mehr Klimaschutz. Aber im Saarland soll das grte deutsche Kohlenkraftwerk mit einer Leistung von 1.600 MW gebaut werden. Dieser Klimakiller ist nicht nur umweltpolitisch, sondern auch gesundheitspolitisch eine Katastrophe. Mehr lesen

1.800 rzte gegen neues Kohlekraftwerk im Saarland

Donnerstag, 12.7.2007 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Die Bundeskanzlerin streitet fr mehr Klimaschutz. Aber im Saarland soll das grte deutsche Kohlenkraftwerk mit einer Leistung von 1.600 MW gebaut werden. Dieser Klimakiller ist nicht nur umweltpolitisch, sondern auch gesundheitspolitisch eine Katastrophe. Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPreisvergleich