News und Nachrichten von 2007

Datum: 12.03.2007



Italienischer Photovoltaikmarkt Chance und Risken

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

Preismanipulationen an der Leipziger Strombrse EEX?

Montag, 12.3.2007 - 13:16 (Verivox)

Mehr lesen

12.03.2007 - SOLON AG beteiligt sich an dem italienischen Start-up-Unternehmen Green Utility

Montag, 12.3.2007 - 12:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin/Rom - Die SOLON AG aus Berlin beteiligt sich an dem neu gegrndeten italienischen Unternehmen Green Utilty s.r.l. und baut damit ihr Engagement in Italien weiter aus. Mehr lesen

12.03.2007: SOLON AG beteiligt sich an dem italienischen Start-up-Unternehmen Green Utility

Montag, 12.3.2007 - 11:20 (Solarportal24)

Die SOLON AG beteiligt sich an dem neu gegrndeten italienischen Unternehmen Green Utilty s.r.l. und baut damit ihr Engagement in Italien weiter aus. SOLON investiert fr eine Beteiligung in Hhe von 40 Prozent 600.000 Euro. Die brigen Anteile verteilen sich zu gleichen Teilen auf die GESENU S.p.A., das grte private Abfallentsorgungsunternehmen Italiens, sowie auf das Management von Green Utility. Mehr lesen

Photovoltaik-Hersteller SOLON AG beteiligt sich an dem italienischem Start-up-Unternehmen Green Utility

Montag, 12.3.2007 - 10:20 (Solarserver)

Die Berliner SOLON AG beteiligt sich an dem neu gegrndeten italienischen Unternehmen Green Utilty s.r.l. und baut damit ihr Engagement in Italien weiter aus. SOLON investiert nach eigenen Angaben 600.000 Euro fr eine Beteiligung in Hhe von 40 Prozent. Die brigen Anteile verteilen sich zu gleichen Teilen auf die GESENU S.p.A., das grte private Abfallentsorgungsunternehmen Italiens, sowie auf das Management von Green Utility. Geschftszweck des Unternehmens mit Sitz in Rom ist, Photovoltaikprojekte auf von GESENU fr die Abfallentsorgung verwendeten Flchen zu entwickeln und zu realisieren sowie eigene Kraftwerke zu betreiben. Mehr lesen

sterreichischer Photovoltaik-Verband fordert sofortige Novellierung des kostromgesetzes

Montag, 12.3.2007 - 3:20 (Solarserver)

Das bestehende sterreichische kostromgesetz reiche nicht aus, um die Photovoltaik-Marktentwicklung voranzutreiben und die Klimaschutzziele zu erreichen, so der Verband PV Austria. Eine sofortige Neufassung dieses "Verhinderungsgesetzes" sei daher notwendig, betont die Interessensvertretung fr Photovoltaik in sterreich. In einer Resolution mit dem Titel "Reichraminger Erklrung" fordert der Verband den Gesetzgeber auf, das kostromgesetz mglichst rasch neu zu fassen. Bei der Gesetzesnovelle soll die Photovoltaik bei der Aufteilung der Gesamtfrdermittel knftig als eigenstndige Position ausgewiesen werden. Die jhrlich fr die Solarstrom-Frderung zur Verfgung stehenden Mehr lesen

Neue Fachzeitschrift ?Photovoltaik?

Montag, 12.3.2007 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Ab Juni 2007 erscheint die neue Branchenfachzeitschrift ?Photovoltaik -Das Magazin fr Profis?. Mehr lesen


Solarthermische Kraftwerke als Beitrag zur Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung auf 20 Prozent

Montag, 12.3.2007 - 13:20 (Solarserver)

Anlsslich der Verabschiedung des kontrovers diskutierten Energie-Aktionsplans beim EU-Ratstreffen in Brssel unterstreicht Dr. Henner Gladen, Vorstand der Solar Millennium AG (Erlangen), die wichtige Rolle solarthermischer Kraftwerke. Die verbindlich festgelegte Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung auf 20 Prozent bis zum Jahr 2020 ist ein realistisches Ziel. Fr dessen Erreichung ist aber die Einbindung leistungsstarker Formen der regenerativen Energiegewinnung notwendig, wie sie etwa solarthermische Kraftwerke bieten", so Gladen. Mehr lesen

12.03.2007: 20 Prozent bis 2020: Mit solarthermischen Kraftwerken realistisch

Montag, 12.3.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Anlsslich der Verabschiedung des Energieaktionsplans beim EU-Ratstreffen in Brssel unterstrich Dr. Henner Gladen, Vorstand der Solar Millennium AG, die wichtige Rolle solarthermischer Kraftwerke: Die verbindlich festgelegte Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung auf 20 Prozent bis zum Jahr 2020 ist ein realistisches Ziel. Fr dessen Erreichung ist aber die Einbindung leistungsstarker Formen der regenerativen Energiegewinnung notwendig, wie sie etwa solarthermische Kraftwerke bieten. Mehr lesen


12.03.2007 - EOP Biodiesel: Neue Biodiesel-Produktionsanlage gestartet

Montag, 12.3.2007 - 15:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Pritzwalk Die EOP Biodiesel AG hat am vergangenen Freitag ihre neue Produktionsanlage auf dem Werksgelnde in Pritzwalk-Falkenhagen offiziell in Betrieb genommen. Mehr lesen

Arbeitspltze mit Zukunft: Jobs rund um die Bioenergie

Montag, 12.3.2007 - 9:42 (Verivox)

Mehr lesen


Windenergie: Nordex baut grten Onshore-Windpark Sd-Englands

Montag, 12.3.2007 - 13:20 (Solarserver)

Die Nordex AG (Hamburg) setzt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit npower renewables fort, einem der grten Betreiber von Windparks in Grobritannien. Jetzt hat der Windturbinen-Hersteller von der britischen Tochter des deutschen Energieversorgers RWE drei neue Auftrge fr zusammen rund 90 Millionen Euro in Grobritannien erhalten, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Darunter befinde sich das grte bisher in Sd-England genehmigte Projekt an Land, der Windpark "Little Cheyne Court". Mehr lesen

12.03.2007 - Nordex baut grten Onshore-Windpark Sd-Englands - Groauftrag ber 66 MW

Montag, 12.3.2007 - 11:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Hamburg - Die im regenerativen Aktienindex RENIXX gelistete Nordex AG setzt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit npower renewables, einem der grten Betreiber von Windparks in Grobritannien, fort. Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Keine News gefunden.

 



12.03.2007 - Noch mehr Erdwrme: Zuwachsraten grer als angenommen Potential fr Deutschlands wichtigste Wrmequelle

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Geeste (iwr-pressedienst) - Nun liegen die endgltigen Zahlen fr 2006 vor. War man bisher von einer Verdopplung der Aufstellungszahlen von 12.000 Neuanlagen in 2005 auf 24.000 in 2006 ausgegangen, geht aus den aktualisierten Verkaufszahlen der Wrmepumpenindustrie ein Zuwachs von rund 28.600 neuen Systemen hervor, die die Erde als Wrmequelle nutzen. Mehr lesen


Reparaturberatung fr Hausgerte

Montag, 12.3.2007 - 22:20 (Bund der Energieverbraucher)

Reparaturberatung fr Hausgerte (12. Mrz 2007) - Beim Bund der Energieverbraucher gibt es ab sofort einen besonderen Telefon-Service: Mitglieder knnen sich bei Problemen rund um Ihre Haushaltsgerte beraten lassen. Oft ...mehr Mehr lesen

Fahren und Sparen

Montag, 12.3.2007 - 22:20 (Bund der Energieverbraucher)

Fahren und Sparen Sparsame und abgasarme Autos sind Mangelware. Lothar Hammer hat sich Beispiele aus dem aktuellen Neuwagenangebot angesehen. (12. Mrz 2007) - Hohe Spritpreise, die Diskussion um die Klimavernderung und verschrfte ...mehr Mehr lesen

Glos fr mehr Wettbewerb beim Strom

Montag, 12.3.2007 - 19:28 (Verivox)

Mehr lesen

Ministerium will Laufzeit neuer Kohlekraftwerke nicht begrenzen

Montag, 12.3.2007 - 19:28 (Verivox)

Mehr lesen

Streit der Koalition um Atomenergie spitzt sich zu

Montag, 12.3.2007 - 19:27 (Verivox)

Mehr lesen

Vorwrfe wegen Missbrauch auf Strommarkt

Montag, 12.3.2007 - 19:25 (Verivox)

Mehr lesen

Umweltgesetzbuch soll jetzt kommen

Montag, 12.3.2007 - 18:10 (Solarthemen)

Solarthemen 250: Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat auf einer Fachtagung seines Ministeriums angekündigt, dass grundlegende Teile eines Umweltgesetzbuches noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet werden sollen. Mehr lesen

Erster Brennelemente-Behlter in niederbayerischem Atommlllager

Montag, 12.3.2007 - 17:31 (Verivox)

Mehr lesen

Institut DIW pldiert fr einheitlichen europischen Strommarkt

Montag, 12.3.2007 - 17:30 (Verivox)

Mehr lesen

Nach EU-Klimagipfel: Konsequenzen fr sterreich

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

Dachverband Energie-Klima: Europischer Rechtsrahmen fr Erneuerbares Heizen und Khlen ist notwendig

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

NRW schafft bis zu 90.000 Stellen im Energiesektor

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

Energy Autonomy - The Code of Survival Ein Kinofilm fordert zur Energiewende auf

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

Fotoausstellung zum Thema "Erneuerbare Energie - Die Kraft der Sonne"

Montag, 12.3.2007 - 17:20 (konews)

Mehr lesen

Stromfresser im Alltag

Montag, 12.3.2007 - 15:32 (Verivox)

Mehr lesen

Auch CSU will im Koalitionsausschuss ber Atomausstieg verhandeln

Montag, 12.3.2007 - 15:24 (Verivox)

Mehr lesen

Nein zu Kohlekraftwerk - Trianel hlt trotzdem an Krefeld fest

Montag, 12.3.2007 - 14:40 (Verivox)

Mehr lesen

Vorwrfe wegen Marktmissbrauch an Strombrse

Montag, 12.3.2007 - 14:30 (Verivox)

Mehr lesen

EnBW setzt sich im Streit um Philippsburg vor Gericht durch

Montag, 12.3.2007 - 11:46 (Verivox)

Mehr lesen

Betreiber EnBW gewinnt Rechtsstreit um Sicherheit in Philippsburg

Montag, 12.3.2007 - 11:46 (Verivox)

Mehr lesen

Bund gibt 33 Millionen Euro fr neuen Klimarechner in Hamburg

Montag, 12.3.2007 - 11:25 (Verivox)

Mehr lesen

Energiesparende Huser: Der Verbrauch pro Quadratmeter zhlt

Montag, 12.3.2007 - 9:40 (Verivox)

Mehr lesen

Blei und Stromverbrauch - Wie PCs die Umwelt belasten

Montag, 12.3.2007 - 9:38 (Verivox)

Mehr lesen

Energieberatung fr jeden Haushalt - Sparpotenziale nutzen

Montag, 12.3.2007 - 9:36 (Verivox)

Mehr lesen

EU-Minister gegen verbindliches Ziel

Montag, 12.3.2007 - 9:21 (Solarthemen)

Solarthemen 250: Am 15. Februar entschieden sich die Energieminister der EU-Mitgliedsstaaten und in der vorigen Woche dann auch die Umweltminister gegen die Verbindlichkeit des von der EU-Kommission vorgeschlagenen 20-Prozent-Ziels für den Anteil erneuerbarer Energien im Jahr 2020.Die Minister wollen die 20-Prozent-Marke lediglich als unverbindlich akzeptieren, obwohl das EU-Parlament sich zuvor sogar für einen verbindlich festzulegenden [...] Mehr lesen

Energieverbraucherbund kritisiert Preispolitik der Stromkonzerne

Montag, 12.3.2007 - 9:20 (Bund der Energieverbraucher)

Energieverbraucherbund kritisiert Preispolitik der Stromkonzerne (12. Mrz 2007) Der Bund der Energieverbraucher hat die Preispolitik der groen deutschen Stromkonzerne scharf kritisiert. Verbandschef Aribert Peters sagte der Bild ...mehr Mehr lesen

EnBW-Chef Claassen fr globale solare Energiewirtschaft

Montag, 12.3.2007 - 9:09 (Verivox)

Mehr lesen

Fr EnBW-Chef Claassen liegt Energiezukunft in der Sahara

Montag, 12.3.2007 - 9:09 (Verivox)

Mehr lesen

Kurt Beck hat falsch gerechnet

Montag, 12.3.2007 - 8:30 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Ob Gegner oder Befrworter der Kernenergie: Alle wissen, dass sich Kurt Beck als SPD-Chef mit seinem neuesten Argument gegen lngeren Laufzeiten von AKWs verrechnet hat. Mehr lesen

Erneuerbare-Energien-Gesetz: berprfung soll vorgezogen werden

Montag, 12.3.2007 - 3:20 (Solarserver)

Bereits ab April 2007 will sich Berlin mit der berprfung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) auseinandersetzen. Damit wird der bisherige Zeitplan um einige Monate vorgezogen. Das kndigte Karin Freier, zustndige Referatsleiterin im Bundesumweltministerium (BMU) anlsslich des 22. Symposiums fr Photovoltaische Solarenergie an, das vom 07. bis zum 09. Mrz in Bad Staffelstein stattfand. Grund sei die Neuregelung des Umweltrechtes in einem Umweltgesetzbuch (UGB), durch das die stark zersplitterte Aufgabenteilung zwischen Bund und Lnder neu geregelt werden soll. Mehr lesen

BEE zum EU-Gipfel: viel Symbolik aber kein Erfolg fr die erneuerbaren Energien

Montag, 12.3.2007 - 3:20 (Solarserver)

Kritisch kommentiert die deutsche Erneuerbare-Energien-Branche das Ergebnis des Frhjahrsgipfel der Staats- und Regierungschefs am 09.03.2007 in Brssel. Auf der einen Seite sei zwar beschlossen worden, den Anteil erneuerbarer Energien bis 2020 auf 20 Prozent zu erhhen, gleichzeitig seien aber die bisher erfolgreichen europischen Richtlinien fr Strom und Kraftstoffe aus erneuerbaren Energien in Frage gestellt worden. Mehr lesen

12.03.2007: EU-Frhjahrsgipfel: Bindende Ziele beschlossen

Montag, 12.3.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Im Rahmen des EU-Frhjahrsgipfels haben sich die Mitgliedsstaaten auf verbindliche Ziele bei einer Reduzierung des CO2-Ausstosses, beim Ausbau des Anteils Erneuerbarer Energien sowie bei der Einsparung von Energie geeinigt. So sollen die Treibhausgas-Emissionen in der EU bis 2020 um 20 Prozent gegenber 1990 gesenkt werden. Sollten andere Industrienationen aus Asien und Amerika folgen, will die EU ihr Ziel auf 30 Prozent ausdehnen. Mehr lesen

12.03.2007: berprfung des EEG wird vorgezogen

Montag, 12.3.2007 - 1:20 (Solarportal24)

Vom 7. bis 9. Mrz fand in Bad Staffelstein das 22. Symposium fr Photovoltaische Solarenergie statt. U. a. wurde dabei bekannt, dass die geplante berprfung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bereits ab April vorgesehen ist. Damit wird der bisherige Zeitplan um einige Monate vorgezogen. Grund ist laut Karin Freier, zustndige Referatsleiterin fr regenerative Energien im Bundesumweltministerium (BMU), die Neuregelung des Umweltrechtes in einem Umweltgesetzbuch (UGB). Man wolle aber grundstzlich an den im EEG festgeschriebenen Frderungen festhalten. Mehr lesen

Umfrage: Deutsche wollen ihre Huser umrsten

Montag, 12.3.2007 - 1:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

93 Prozent der Deutschen wollen ihr Heim umrsten, um Heiz- und Stromkosten zu senken. Mehr lesen

Die Hoffnung hat einen neuen Namen

Montag, 12.3.2007 - 0:00 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Schon am Anfang ? vor 50 Jahren ? war Westeuropa eine Arbeitsgemeinschaft fr Energiefragen ? ein Bndnis fr Kohle und Stahl. Ohne Kohle kein Wirtschaftswunder. Mehr lesen


Keine News gefunden.

 



Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPreisvergleich