Firmenverzeichnis Experts PV-Log Preisvergleich
Blog Über Top50-Solar

Module ohne CE Kenzeichnung laufen seit 2005 jetzt defekt entdeckt kann man Klagen?

0 Punkte
33 Aufrufe
Eingestellt 1 Sep in Photovoltaik von NissenHusum

Hallo, wir haben 2005 eine Solaranlage mit Sharp Modulen aufbauen lassen. Jetzt (2017) ist einem Gutachter aufgefallen das diese Module wohl keine CE Kennzeichnung haben. Der Gutachter sagt jetzt das wir gegen die Firma die sie uns verkauft hat,Klagen sollen. Die Module weisen jetzt alle einen Schaden auf. Oder wendet man sich an den Hersteller? Kann man nach so einer langen Zeit überhaupt noch etwas machen? Module_datenblatt_NT-L7E4Ez.pdf (0,8 MB)

In ihrem Browser ist kein PDF-Plugin installiert.

PDF herunterladen: Module_datenblatt_NT-L7E4Ez.pdf

   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5 Sep von SimonE (62 Punkte)

Hallo NissenHusum,

hierzu kurz meine persönlichen Gedanken:

Eine fehlende CE-Zeichnung kommt einen Mangel gleich. Für diesen Mangel ist der Verkäufer zuständig, also ist der Verkäufer wohl der richtige Ansprechpartner, ich denke nicht, dass der Hersteller hier in die Pflicht genommen werden kann (und wenn doch ist das Sache des Verkäufers).

Ob Sie nach 12 Jahren allerdings noch Ansprüche geltend machen können, bezweifle ich ein bisschen, aber das ist nur meine Einschätzung. Genau kenne ich mich damit nicht aus. Wie sieht es denn mit Garantien auf die Module aus?

Ich rate im Zweifel auf jedenfall dazu, juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele Juristen, die sich gerade auf den Bereich der Photovoltaik (oder Erneuerbare Energien im Allgemeinen) spezialisiert haben.

Gerne können Sie diese juristische Beratung auch bei Milk the Sun unverbindlich anfragen.


Ich hoffe, Sie bekommen das Problem mit einer für Sie akzeptablen Lösungen in den Griff.

Freundliche Grüße

Simon Edel
Milk the Sun

0 Punkte
Beantwortet 10 Sep von Axel Horn (438 Punkte)

Laut http://www.ce-zeichen.de gilt:


CE zeigt die Einhaltung von Anforderungen zur Gewährleistung von

Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz an.

Für aktuelle PV Module gilt die Niederspannungsrichtlinie, nach der eine CE Kennzeichnungspflicht besteht.

Zur Lebensdauer sagt die CE-Kennzeichnung offenbar nichts, die Produkte müssen nur kaputtgehen, ohne dabei gefährlich zu werden.

Weitere Informationen finden sich hier auf Top50-Solar in dieser Diskussion:
http://www.top50-solar.de/experten-forum-energiewende/7658/was-tun-wenn-festgestellt-dass-photovoltaik-module-keine-g%C3%BCltige-ce-zertifizierung-haben
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...