Firmenverzeichnis Experts PV-Log Preisvergleich
Blog Über Top50-Solar

Das EEG 2016 – was ändert sich voraussichtlich für Betreiber von Solaranlagen?

0 Punkte
458 Aufrufe
Eingestellt 9, Mär 2016 in Photovoltaik von Karl-Heinz Remmers (137 Punkte)
Bearbeitet 9, Mär 2016 von Nicole Münzinger

imageSeit dem 29.02.2016 liegt der Referentenentwurf für das EEG 2016 offiziell vor. Zwar handelt es sich dabei noch lange nicht um die finale Version der erwarteten EEG-Novelle. Ressortabstimmung, Gesetzesentwurf und schließlich der Gesetzesbeschluss durch den Bundestag stehen noch aus. Gleichwohl vermittelt der Referentenentwurf bereits eine aussagekräftige Vorstellung darüber, wie das künftige EEG aussehen könnte.

Die Solarpraxis Neue Energiewelt AG nimmt dies zum Anlass und veranstaltet am 30. März 2016 in Kooperation mit der Rechtsanwälte Geiser & von Oppen Partnerschaft mbB ein Webinar zu den Neuerungen im EEG 2016.

Ziel des Webinars ist es insbesondere Unternehmen der Solarbranche einen rechtzeitigen Einstieg in das zu erwartende Gesetz zu bieten. Dies umfasst Informationen über die Ziele des neuen EEG, die Vermittlung eines Überblicks über die wichtigsten Regelungsinhalte auch über die Solarenergie hinaus sowie eine Darstellung der für die Solarbranche wichtigsten Gesetzesänderungen.

Durch das Thema führt die Referentin Margarete von Oppen, Fachanwältin für Verwaltungsrecht. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen im Recht der Erneuerbaren Energien sowie im öffentlichen Bau- und Fachplanungsrecht einschließlich der Bezüge zum Zivil-, Vergabe- und Europarecht. Mit dieser Kompetenz berät sie Unternehmen der Energie- und Immobilienbranche bei der Errichtung und dem Betrieb von Energieerzeugungsanlagen sowie beim Energieein- und -verkauf. Ferner berät sie die öffentliche Hand (z.B. BMWi) und Verbände in Grundsatzfragen.

Weitere Informationen: http://www.solarpraxis.de/konferenzen/das-eeg-2016-was-aendert-sich-voraussichtlich-fuer-betreiber-von-solaranlagen/ 

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...