Firmenverzeichnis Experts PV-Log Preisvergleich
Blog Über Top50-Solar

Wird sich bei der nächsten EEG Novelle die 10 kW Grenze für die EEG Umlage auf Eigenverbrauch verändern?

+1 Punkt
444 Aufrufe
Eingestellt 3, Dez 2015 in Energiewende von F. Sauter
   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2015 von Susanne Jung (1,547 Punkte)

Bisher gibt es noch nicht mal einen Entwurf zur EEG-Novelle 2016.

Alle Diskussionen über Inhalte und Regelungen wären allenfalls im Bereich der Spekulationen angesiedelt.

0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2015 von Geckler, Heinz (2,488 Punkte)

Hallo F. Sauter,

bei unserem regionalen Energieversorger gab es bereits eine Änderung. Die Netze BW verlangt für alle Anlagen zwischen 7,69 kWp und 10 kWp den Nachweis, dass nicht mehr als 10.000 kWh pro Jahr selbst verbraucht werden können. Das Standard-Messkonzept 4 der Netze BW wurde bereits auf die Anlagengröße von 7,69 kWp geändert. Nur bei Nachweis wie oben beschrieben kann bei PV-Anlagen zwischen 7,69 kWp und 10 kWp auf den Einbau eines Erzeugungszählers verzichtet werden:

https://www.netze-bw.de/partner/elektroinstallateure/formulare-und-datenblaetter/erzeugung.html

Mit sonnigen Grüßen

Heinz Geckler

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...