Firmenverzeichnis Experts PV-Log Preisvergleich
Blog Über Top50-Solar

Kann es sein, dass die Eigenverbrauchsumlage auf selbsterzeugten Photovoltaik Strom wieder abgeschafft wird?

0 Punkte
281 Aufrufe
Eingestellt 3, Nov 2015 in Photovoltaik von Anonym

Unbestritten ist es, dass die Einführung der Eigenverbrauchsumlage dem Photovoltaikmarkt erneut stark geschädigt hat und neue Ideen, wie Mieterstrommodelle etc. schwierig werden. Es äussern sich Proteste von allen Seiten und auch der Regierung müsste doch langsam klar werden, dass das eine Energiewende und den Willen auf Selbstversorgung ausbremst. Gibt es da irgendeine Hoffnung auf Änderung?

   
Kommentiert 3, Nov 2015 von Alexander Hagen (35 Punkte)
Nein , da habe ich keine Hoffnung , wie man unsere bisherigen Umweltminister und erst recht unseren Superminister Herrn Gabriel kennengelernt hat, werden sie die Besitzer von PV-Anlagen kaum besser stellen, weil ja immer der Stromkunde die Zeche zahlen muss. Und die 40 % EEG-Umlage auf selbsterzeugten und verbrauchten Strom = ca. 2,5Ct ab 2017 mildert eben diese Allgemeinlast, wenn auch geringfügig.  Ich kann mir  in Zukunft eher noch höhere "Steuern" für PV-Betreiber vorstellen,  allenfalls Entlastungen für E-Autokäufer. Letzteres wäre ja auch wirklich mal überfällig . . .
Viele Grüße, A. Hagen
Kommentiert 3, Nov 2015 von Geckler, Heinz (2,497 Punkte)
Hallo A. Hagen,
zuerst muss ich Ihnen wegen Ihres Standpunktes zur 40%-igen EEG-Umlage auf Eigenverbrauch ganz grundsätzlich widersprechen. Der Betreiber einer PV-Anlage mit Eigenverbrauch mildert die Allgemeinlast bereits dadurch, dass er versucht möglichst wenig Strom gegen Vergütung ins Netz einzuspeisen.
Noch ein ergänzender Hinweis: Ich war Gestern beim Solarbranchentag des Solarcluster Baden-Württemberg. Dort waren sich sogar die anwesenden Politiker sich einig, dass an der EEG-Umlage auf eigenverbrauchten Strom nochmals Hand angelegt werden sollte. Die Umlage wird zwar sicher nicht komplett wegfallen, aber es besteht Hoffnung auf eine Anpassung nach unten.

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 4, Nov 2015 von Susanne Jung (1,547 Punkte)

Wenn wir die Hoffnung auf eine Veränderung ausschließen und das weitere Ausbremsen der Photovoltaik hinnehmen, wird die Energiewende scheitern! Die EEG-Novelle 2016 steht vor er Tür. Wir müssen aktiv werden!

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...