Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien






Photovoltaik

Kein Wechsel des Fördersystems bei der Photovoltaik in Deutschland

Sonntag, 02.08.2015 - 0:15 (Ökonews)

Das deutsche Bundeswirtschaftsministerium hat am Freitag erste Eckpunkte für ein Gesetz zur Ausschreibung Erneuerbarer Energien veröffentlicht. Mehr lesen

Photovoltaik-Unternehmen Solarzentrum Bayern GmbH steigt in das Heizungsgeschäft ein

Samstag, 01.08.2015 - 10:37 (Solarserver)

Die Solarzentrum Bayern GmbH (Odelzhausen) ergänzt ihren Geschäftsbetrieb um die Sparte „Heizung“. Nachdem das Unternehmen im Photovoltaik-Geschäft bereits etabliert ist, habe es sein Team und Angebot nun erweitert, berichtet das Solarzentrum Bayern in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Solarstrom ohne Sonne: Neues Energiespeichersystem kann 85 Prozent der zusätzlichen Energiekosten sparen

Freitag, 31.07.2015 - 21:06 (Solarserver)

Zeiten, zu denen regenerativ erzeugter Strom zur Verfügung steht, decken sich oft nicht mit den Bedarfszeiten, wodurch eine Eigennutzung nur begrenzt möglich ist. Daher hat die PEUS-Testing GmbH (Gaggenau) ein Energiespeicher-System entwickelt, das genau das ermöglichen soll. Vor Einsatz des Batteriesystems, das aus mehreren Akkumulatoren in Leichtbau-Kunststoffgehäusen besteht, musste die LS Energiesysteme GmbH (Lohne) trotz eigener Photovoltaik-Anlage jährlich bis zu 28.000 Euro an Energiekosten aufbringen. Durch den Einsatz des PEUS-Testing Batteriespeichers sei dieser Betrag auf ein Siebtel reduziert worden, berichten die Unternehmen. Mehr lesen

Im Juni 95,5 Megawatt Photovoltaik-Leistung registriert

Freitag, 31.07.2015 - 17:10 (pv magazine Deutschland)

95,5 Megawatt Photovoltaik-Leistung wurden im Juni bei der Bundesnetzagentur registriert, 56,8 Megawatt in Betrieb genommen. Diese Installationszahl liegt rund zehn Prozent unter den entsprechenden Zahlen der Monate März bis Mai. Allerdings ist nicht genau abschätzbar, wie viele Anlagen noch... Mehr lesen

Foerdersystem bei Photovoltaik bleibt

Freitag, 31.07.2015 - 13:03 (Photovoltaik.eu)

Ein vollständiger Wechsel des Förderregimes bei der Photovoltaik hin zu Ausschreibungen ist nicht geplant. Laut Regierungsplänen werden Anlagen auf Gebäuden bis zu einem Megawat... Mehr lesen

Vitronic mit Großauftrag aus Korea

Freitag, 31.07.2015 - 12:06 (pv magazine Deutschland)

Vitronic hat eine Bestellung für mehr als 150 optische Inspektionssysteme von einem koreanischen Photovoltaik-Hersteller erhalten. Die Vinspec-Inspektionssysteme seien für eine neue Produktionsstätte des Unternehmens bestimmt, teilte die Wiesbadener Firma mit. Das Auftragsvolumen liege im oberen... Mehr lesen

ZKenergy gewinnt mit Klage gegen Wuxi Suntech

Freitag, 31.07.2015 - 11:26 (pv magazine Deutschland)

ZKenergy Science & Technology Co., Ltd. hat nach eigenen Angaben mit einer Klage gegen Wuxi Suntech Power Co., Ltd. durchgesetzt. Demnach hat ein Gericht in erster Instanz bestätigt, dass Wuxi Suntech Vereinbarungen über die Lieferungen von Solarmodulen verletzt habe. ZKenergy hatte die Klage... Mehr lesen

Deutsche VITRONIC soll über 150 optische Inspektionssysteme für neue Photovoltaik-Fabrik in Korea liefern

Freitag, 31.07.2015 - 11:07 (Solarserver)

Die VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH (Wiesbaden) meldete am 31.07.2015 einen Großauftrag aus Asien. Der Geschäftsbereich Industrie habe von einem führenden koreanischen Solartechnik-Hersteller den Auftrag über die Lieferung von mehr als 150 Prüfsystemen erhalten, berichtet VITRONIC in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Photovoltaik in der Ukraine: Ekotechnik Czech plant Solarparks mit 130 MW

Freitag, 31.07.2015 - 11:01 (Solarserver)

Das Prager Unternehmen Ekotechnik Czech plant den Bau von weiteren Photovoltaik-Anlagen in der Ukraine, berichtet der Wirtschaftsinformationsdienst nov-ost.info Wie das Unternehmen bekannt gab, werde damit ein älterer Plan wieder aufgegriffen, wonach im westukrainischen Gebiet Khmelnytskyj bis zu 130 Megawatt (MW) Photovoltaik-Leistung zusätzlich installiert werden sollten. Mehr lesen

Canadian Solar liefert Photovoltaik-Module mit 1,5 MW und dreiphasige Wechselrichter für landwirtschaftliche Projekte in Kalifornien

Freitag, 31.07.2015 - 10:57 (Solarserver)

Canadian Solar Inc. (Guelph, Ontario, Kanada) berichtete am 30.07.2015, es werde dreiphasige Photovoltaik-Wechselrichter (28 kW) eines nicht genannten Herstellers mit insgesamt 1,25 MW an Renewable Solar Energy (Hanford, Kalifornien, USA) liefern. Sie sollen in drei PV-Freiflächenanlagen für die Netto Farms, Tos Farms und Summer Hill Dairy zum Einsatz kommen. Mehr lesen

Solarthermie

BSW-Solar: Solar-Heizungen liegen im Neubau ganz vorne

Samstag, 01.08.2015 - 10:40 (Solarserver)

Solarenergie hat unter den Heizenergien im Neubau weiterhin die Nase vorne. Von den rund 216.000 im vergangenen Jahr errichteten Wohnungen nutzen knapp 70.000 Solarthermie für die Wassererwärmung und rund 38.000 für die Heizungsunterstützung. Dies geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) exklusiv vorliegen. Mehr lesen

Was ist der Unterschied zwischen Inspektion und Wartung? | Ecoquent-Positions

Freitag, 31.07.2015 - 9:50 (Die Energieblogger)

Jährlich soll die Solarthermie-Anlage inspiziert und alle drei bis fünf Jahre gewartet werden. Wie sich Wartung und Inspektion unterscheiden, steht hier. ... via Mehr lesen

Neue Studie: Solarthermische Kraftwerke sind ein Gewinn für die soziale Entwicklung in Nordafrika

Sonntag, 26.07.2015 - 21:22 (Solarserver)

Solarthermische Kraftwerke (CSP) in Nordafrika helfen nicht nur, den steigenden Energiebedarf im südlichen Mittelmeerraum zu decken, sondern bringen auch große Vorteile für die regionale Entwicklung. Das haben Germanwatch und das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie in einer gemeinsamen Studie am Beispiel von NOORo I, einem CSP-Kraftwerk in Südmarokko, nachgewiesen. Mehr lesen

Sonnenhaus-Institut begrüßt steigende Solarthermie-Nachfrage; BMWi gewährt im MAP höchsten Zuschuss für große Solar-Heizungen

Sonntag, 26.07.2015 - 21:17 (Solarserver)

Das Sonnenhaus-Institut e.V. Deggendorf begrüßt die steigende Nachfrage nach Solarwärme-Anlagen, die durch die zunehmenden Antragszahlen im Marktanreizprogramm (MAP) erkennbar ist. Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mitteilte, ist die Nachfrage nach Solar-Heizungen seit Anhebung der Förderung zum 1. April 2015 deutlich gestiegen. Im Juni 2015 wurden 32 Prozent mehr Anträge für Solarthermie-Anlagen als im Vorjahreszeitraum gestellt. Mehr lesen

Bosch baut Solarthermie-Großanlage mit einer Gesamtleistung von rund 150 kW für ein Hotel im indischen Bangalore

Dienstag, 21.07.2015 - 11:50 (Solarserver)

Bosch Thermotechnik (Wetzlar) hat im indischen Bangalore eine Solarthermie-Großanlage in Betrieb genommen. Insgesamt 100 Solar-Kollektoren von Bosch sorgen nun im Businesshotel „Novotel Bengaluru Techpark‘ für höchsten Warmwasser-Komfort. Rund ein Drittel des Hoteldaches ist mit aufgeständerten Solarthermie-Kollektoren bedeckt. Die Solarwärme gelangt in einen 6.000 Liter-Pufferspeicher, der das Warmwasser bedarfsgerecht an die insgesamt 215 Hotelzimmer, die Restaurantküchen und an die hoteleigene Wäscherei abgibt. Mehr lesen

Abengoa schließt Finanzierung für ein solarthermisches Kraftwerk mit 110 MW in Israel ab

Dienstag, 21.07.2015 - 9:11 (Solarserver)

Abengoa SA (Sevilla, Spanien) berichtete am 20.07.2015, dass das Unternehmen mit seinem Partner, der israelischen Infrastruktur-Gruppe Shikun & Binui, die Projektfinanzierung für Ashalim abgeschlossen habe. Die Gesamtinvestition für das größte solarthermische Kraftwerk (CSP) in Israel beläuft sich auf rund eine Milliarde US-Dollar. Mehr lesen

Finanzierung für Israels größtes CSP-Kraftwerk steht

Dienstag, 21.07.2015 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Sevilla, Spanien - Der spanische Technologieriese Abengoa will zusammen mit seinem lokalen Partner das größte Solarthermiekraftwerk Israels errichten. Die Finanzierung für das Mega-Projekt ist nun beschlossen. Mehr lesen

Solare Prozesswärme in Jordanien | Ecoquent-Positions

Montag, 20.07.2015 - 9:48 (Die Energieblogger)

Wir sprechen mit Industrial Solar - Hersteller von Fresnel Kollektoren über die Entwicklungen im Bereich der solaren Prozesswärme. ... via Mehr lesen

Was ist ein Membranausdehnungsgefäß und welche Aufgabe hat es? | Ecoquent-Positions

Freitag, 17.07.2015 - 15:55 (Die Energieblogger)

Eine Solarthermie-Anlage braucht konstanten Druck. Dazu verhilft das Membranausdehnungsgefäß, kurz: MAG. Wie es aufgebaut ist und funktioniert, steht hier. ... via Mehr lesen

Welcher Ertrag ist gut bei Solarthermie? | Ecoquent-Positions

Donnerstag, 16.07.2015 - 11:07 (Die Energieblogger)

Was ist ein guter Solarertrag? Je mehr, desto besser stimmt nicht pauschal. Denn wertvoll ist nur, was genutzt werden kann - vor allem in der Übergangszeit. ... via Mehr lesen

Biomasse, Pellets

Global Bioenergies erreicht Meilenstein bei Erdölalternative

Donnerstag, 30.07.2015 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Evry, Frankreich - Derzeit wird der Ölmarkt mit Rohöl überschwemmt. Das sorgt für fallende Preise und vertreibt die Sorge über ein Ende des Erdölzeitalters. Bis dahin werden nicht nur alternative Treibstoffe im Mobilitätssektor benötigt, sondern auch neue Grundstoffe für die chemische Industrie. Global Bioenergies aus Frankreich hat bei der Suche nach Alternativen einen Meilenstein erreicht. Mehr lesen

juwi trennt sich von Holzpelletwerk

Mittwoch, 29.07.2015 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bad Arolsen/Wörrstadt – Die juwi AG aus Wörrstadt setzt den Kurs zur Konzentration auf das Kerngeschäft weiter fort und hat das Holzpelletwerk der juwi-Tochter Rio Holzenergie in Bad Arolsen verkauft. Neuer Eigentümer ist die Prinz-Eugen-Energiepark GmbH. Mehr lesen

Biogas: Bioraffinerie-Technik sorgt für zusätzliche Einnahmen

Mittwoch, 29.07.2015 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Dresden, Blizevedly / Tschechische Republik – Die Novellierung des EEG im Jahr 2014 hat im Biogassektor zu erheblichen Veränderungen geführt. Der Markt für Neuanlagen ist auf 41 MW eingebrochen, was im Vergleich zum besten Branchenjahr 2011 einem Rückgang von 90 Prozent entspricht. Auch die Betreiber bestehender Anlagen haben zum Teil wirtschaftliche Probleme. Ein neues Verfahren könnte für zusätzliche Einnahmen sorgen. Mehr lesen

Fraunhofer IWES-Forscher machen Biogasanlagen flexibler

Dienstag, 28.07.2015 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Kassel – Der Bioenergie kommt unter den erneuerbaren Energien eine besondere Rolle zu. Im Unterschied zur Windenergie und Photovoltaik ist sie nicht von der Witterung, sondern von der Rohstoffversorgung abhängig. Wissenschaftler des Fraunhofer IWES nutzten diese Eigenschaft und forschen an der Flexibilisierung der Stromproduktion. Mehr lesen

Studie: Direktvermarktung verbessert Erlöse von Biogasanlagen

Montag, 27.07.2015 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Lohne – Die Leuphana Universität Lüneburg hat in einem Projekt untersucht, wie die Erlöse aus dem Betrieb von Biogasanlagen gesteigert werden können. Dabei stehen vor allem die Direktvermarktung mit stromorientierter Fahrweise und Regelleistungsvermarktung im Vordergrund. Mehr lesen

Stiefingtal: Dezentrale Biomassefeuerungsanlagen im Mittelpunkt

Montag, 27.07.2015 - 1:15 (Ökonews)

6 Gemeinden setzen gemeinsam auf Holz und Sonne Mehr lesen

Ökobit erweitert brasilianische Biogasanlage um Gastherme

Freitag, 24.07.2015 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Föhren - Der Föhrener Biogas-Spezialist Ökobit hat im Rahmen eines Forschungsprojektes die bestehende Biogasanlage eines Tiermastbetriebs in Brasilien umgerüstet. Mit der ursprünglich nur für die Erfassung und Verbrennung des Biogases errichteten Anlage kann jetzt auch die anfallende Wärme genutzt werden. Mehr lesen

BWMi setzt Förderung im Biomassesektor fort

Donnerstag, 23.07.2015 - 14:09 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Bekanntmachung für die Forschungsförderung im Bereich der energetischen Biomassenutzung veröffentlicht. Ziel ist es, insbesondere innovative Technologien sowie Verfahrens- und Prozessoptimierungen zu fördern. Mehr lesen

BWMi setzt Forschungs-Förderung im Biomassesektor fort

Donnerstag, 23.07.2015 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Bekanntmachung für die Forschungsförderung im Bereich der energetischen Biomassenutzung veröffentlicht. Ziel ist es, insbesondere innovative Technologien sowie Verfahrens- und Prozessoptimierungen zu fördern. Mehr lesen

Studie: KWK-Markt in Deutschland stabil

Mittwoch, 22.07.2015 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Wien - Der Markt für Blockheizkraftwerke war im Jahr 2014 weitgehend stabil. Bedingt durch Änderungen in den politischen Rahmenbedingungen gibt es allerdings Veränderungen in den verschiedenen Marktsegmenten. Davon betroffen ist insbesondere der Biogasmarkt, der nach der Novellierung des EEG im Jahr 2014 stark zurückgegangen ist. Andere Marktsegmente können dagegen profitieren. Mehr lesen

Windkraft

Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen | Thorsten Zoerner

Samstag, 01.08.2015 - 17:08 (Die Energieblogger)

“Drosseln, abregeln.” Das ist meist die schnellste Antwort, wenn es darum geht den Strompreis durch Brennstoffkosten auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Tatsächlich verursachen Flanken im Verbrauch und in der Erzeugung einiges an Herausforderungen, die in der Netzfrequenz ablesbar und über die Regelenergie gelöst werden müssen. Bereits im Kombikraftwerk 2.0 hatte man damals versucht, weite Teile… Weiterlesen → ... via Mehr lesen

Onshore-Windenergiemarkt in Deutschland schwächt sich ab

Freitag, 31.07.2015 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der Zubau an Onshore-Windenergieanlagen ist im ersten Halbjahr 2015 in Deutschland deutlich zurückgegangen. Dennoch erreichen die Neuinstallationen den zweithöchsten Zubauwert in der Entwicklung der Windenergie in Deutschland. Mehr lesen

PV-Zubau in China steigt im ersten Halbjahr auf 7.700 MW

Freitag, 31.07.2015 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Der Windenergie- und PV-Markt in China haben sich in den letzten Jahren zu den größten Märkten weltweit entwickelt. Allein im letzten Jahr wurden nach den vorliegenden Daten PV-Anlagen mit einer Kapazität von etwa 10.600 Megawatt (MW) errichtet. In diesem Jahr deutet sich ein neuer Zubaurekord an. Trotzdem läuft in China nicht alles rund. Mehr lesen

RENIXX-Check: leichte Verluste – Gamesa stürzt nach Q2-Zahlen ab, Trina Solar, Vestas und Nordex schwach – Meyer Burger an Indexspitze, Sunedision gefragt, Solarcity mit Zahlen

Freitag, 31.07.2015 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World kann sich im Handel am Donnerstag nur knapp behaupten, nachdem er bis zum frühen Nachmittag noch im Plus tendierte. Der internationale Aktienindex der regenerativen Energiewirtschaft schließt mit 0,1 Prozent im Minus bei 530,65 Punkten. Zahlreiche RENIXX-Titel gaben gestern ihre Zahlen für das zweite Quartal bekannt, doch nicht alle profitierten. Mehr lesen

Windenergie an Land, Ausbauzahlen für das erste Halbjahr 2015 in Deutschland

Freitag, 31.07.2015 - 10:00 (Proteus PV News)

Die Windenergie an Land zeigt im ersten Halbjahr einen Rückgang. Trotzdem prognostizieren die Verbände für das Gesamtjahr 2015 einen Zubau von netto mindestens 4.000 Megawatt in Deutschland. Die Klimaziele werden so erreichbar. Doch die Hersteller sind von den starken Auf- und Abschwüngen des Marktes belastet. Sie setzen auf einen Rahmen, der künftig einen kontinuierlichen Ausbau gewährleistet. Mehr lesen

Offshore-Zubau in Europa erreicht neuen Rekord im ersten Halbjahr

Freitag, 31.07.2015 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Brüssel, Belgien – Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Europa nimmt immer mehr Fahrt auf. In den ersten 6 Monaten des Jahres 2015 wurde mit einer neu installierten Leistung von über 2.300 MW ein neuer Zubaurekord erzielt. Die Neuinstallationen fokussieren sich auf drei Länder. Mehr lesen

Windbranche im "Schlussverkauf"

Donnerstag, 30.07.2015 - 16:37 (Klimaretter)

Nur im vergangenen Jahr war der Zubau noch stärker: Für die deutsche Windenergie war das erste Halbjahr 2015 weitgehend erfolgreich. Auch für das zweite Halbjahr erwartet die Branche einen Ansturm. Danach könnte allerdings die große Flaute kommen.Aus Berlin Susanne Schwarz Mehr lesen

Machtkampf bei PNE Wind geht in die nächste Runde

Donnerstag, 30.07.2015 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Cuxhaven - Seit der Hauptversammlung der PNE Wind AG im vergangenen Juni gibt es viel Wirbel um den Windkraft-Projektierer. Am gestrigen Mittwoch ist der Aufsichtsrat in Hamburg zusammengekommen, allerdings ohne Ergebnis. Mehr lesen

RENIXX verhalten – Zahlen von Gamesa, Enel Green Power, Solarcity, EDP Renovaveis und Nordex – Ballard Power verliert nach Übernahme - Siemens führt den DAX an

Donnerstag, 30.07.2015 - 14:08 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der internationale Aktienindex der regenerativen Energiewirtschaft hat seine frühen Gewinne am Vormittag weitgehend abgegeben und notiert zur Mittagszeit bei 553,24 Punkten (+0,4 Prozent). Zahlreiche RENIXX-Unternehmen profitieren von den Zahlen für das zweite Quartal. Mehr lesen

Nordex und Gamesa glänzen mit Halbjahreszahlen

Donnerstag, 30.07.2015 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Aktuell legen die börsennotierten Unternehmen der Regenerativen Energiewirtschaft wieder ihre Quartalszahlen vor. Positive Zahlen kommen von den beiden RENIXX-Windenergie-Unternehmen Nordex und Gamesa. Die Aktienkurse reagieren unterschiedlich. Mehr lesen

Wasserkraft

Wasserkraft und Ökologie passen zusammen

Dienstag, 21.07.2015 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Düsseldorf/Brilon – Die Wasserkraft ist die älteste erneuerbare Energiequelle Deutschlands, doch im Vergleich zur Wind- und Sonnenenergie wird sie kaum noch ausgebaut. Experten aus NRW und Hessen haben nun über die Zukunft der Wasserkraft beraten. Mehr lesen

Eine Elektrobuslinie für Göteborg

Montag, 20.07.2015 - 0:15 (Ökonews)

Seit 15. Juni 2015 fährt eine Buslinie in Göteborgs mit Elektroautobussen- Der Strom kommt aus Wind- und Wasserkraft Mehr lesen

China baut neuen Mega-Staudamm

Donnerstag, 16.07.2015 - 8:36 (Klimaretter)

Mit einer Höhe von 314 Metern soll es der höchste der Welt werden Mehr lesen

Österreichs Wasserkraft-Betreiber Verbund AG erhöht Ergebnisausblick deutlich

Montag, 13.07.2015 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Wien - Das Management der Verbund AG aus Österreich, einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa, hat den Ergebnisausblicks für das Geschäftsjahr 2015 nach oben angepasst. Dies wird u.a. auch mit einer überdurchschnittlichen Wasserführung im ersten Halbjahr begründet. Mehr lesen

Kleinwasserkraft zu G7 Gipfel: Klimaschutz durch CO2-freien Strom

Mittwoch, 10.06.2015 - 0:15 (Ökonews)

Europa braucht höhere CO2-Preise um 2°C zu erreichen Mehr lesen

Greenpeace veröffentlicht Länderübersichten vor dem Elmau-Gipfel: G7-Staaten bauen Erneuerbare zu langsam aus

Freitag, 05.06.2015 - 9:37 (Solarserver)

Die sieben größten westlichen Industrieländer (G7) haben die erneuerbaren Energien in den vergangenen Jahren zu langsam ausgebaut, um ihren CO2-Ausstoß wirksam zu senken. Dies zeigt eine Übersicht, die Greenpeace am 05.06.2015 in Internet veröffentlicht hat, zwei Tage vor Beginn des G7-Gipfels. Zwar legte der Anteil der Erneuerbaren (ohne Wasserkraft) an der G7-Stromerzeugung auf zuletzt acht Prozent (2013) zu. Der CO2-Ausstoß der Staatengruppe sank bis 2012 jedoch lediglich um 1,3 Prozent gegenüber 1990. Klimaschutz soll in Elmau als Schwerpunkt diskutiert werden. Mehr lesen

Kleinwasserkraft: AKW Paks unwirtschaftlich und gefährlich!

Mittwoch, 20.05.2015 - 22:15 (Ökonews)

Zahlreiche Stellungnahmen von Kleinwassekraftbetreibern im UVP-Verfahren. Mehr lesen

Wasserkraft-Ausbau schreitet weltweit voran

Mittwoch, 20.05.2015 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der weltweite Ausbau der Energiegewinnung durch Wasserkraft hat weiter zugenommen. Im Jahr 2014 konnten weltweit Wasserkraftanlagen mit etwa 39.000 Megawatt Leistung in Betrieb genommen werden. Mehr lesen

Wasserkraft legt weltweit zu

Dienstag, 19.05.2015 - 17:25 (Klimaretter)

World Energy Council: Stromproduktion könnte sich bis 2050 verdoppeln. Umweltschützer fordern Naturverträglichkeit Mehr lesen

Eurosolar bewertet Wasserkraft neu

Donnerstag, 07.05.2015 - 5:58 (Solarthemen)

Solarthemen 447. In einem Positionspapier stellt Eurosoar e.V. bisherige Annahmen zur Nutzung der kleinen Wasserkraft sehr grundsätzlich in Frage. [private] Als besonders wichtig erachten Naturschutzverbände unverbaute Flussläufe und Mindeswassermengen. So äußert sich etwa der Bund Naturschutz Bayern sehr strikt gerade gegen kleine Wasserkraftanlagen. Die  Durchgängigkeit der Fließgewässer und auch die Bedeutung der verbleibenden Mindestwassermenge werde ... Mehr lesen

Wasserstoff, Brennstoffzelle

E.ON erhält Großauftrag über MW-Brennstoffzellenstack

Donnerstag, 30.07.2015 - 18:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Düsseldorf, Münster - Es tut sich was auf dem Markt für Brennstoffzellenkraftwerke. Nachdem der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power in der letzten Woche einen Auftrag über einen Brennstoffzellenstack im Megawattbereich erhalten hat, meldet auch E.ON Vollzug. Mehr lesen

Brennstoffzellen: Ballard Power unzufrieden mit zweitem Quartal

Mittwoch, 29.07.2015 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Vancouver, Kanada – Der kanadische Brennstoffzellen-Produzent Ballard Power Systems hat im zweiten Quartal 2015 im Vorjahresvergleich deutlich verloren. Wie schon im ersten Quartal sinken die Umsätze. Das Ebitda konnte jedoch deutlich zulegen. Der Aktienkurs profitiert. Mehr lesen

Ballard Power liefert MW-Brennstoffzellen-Stack nach Frankreich

Donnerstag, 23.07.2015 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Vancouver, Canada – Der kanadische Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power hat einen Auftrag über die Lieferung eines Brennstoffzellensystems aus Frankreich erhalten. Neben der Lieferung ist Ballard Power auch für den Engineering-Service zuständig. Das Vorhaben wird über eine EU-Initiative gefördert. Mehr lesen

Deutsche Bahn setzt auf Brennstoffzellen

Dienstag, 21.07.2015 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Puchheim – Bislang spielen Dieselgeneratoren zur Notstromversorgung bei der Deutschen Bahn noch eine große Rolle, doch bald könnten sie der Vergangenheit angehören. Dafür sorgt eine Kooperation der Tochtergesellschaft Bahnbau mit dem Brennstoffzellen-Spezialisten Proton Motor. Mehr lesen

Sind Brennstoffzellen umweltfreundlich? Nicht immer!

Freitag, 17.07.2015 - 0:15 (Ökonews)

Die Brennstoffzelle gilt als Zukunftstechnologie für Autos, aber auch für Hausheizungen. Damit fällt ihr eine Schlüsselrolle beim Umstieg auf erneuerbare Energien zu. Mehr lesen

Konkurrenz für Tesla: Neue Elektro- und Wasserstoff-Fahrzeuge von Audi und Honda

Donnerstag, 09.07.2015 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Die großen Autohersteller Audi und Honda wollen in den nächsten Jahren neue umweltfreundliche Modelle auf den Markt bringen. Einer der größten Konkurrenten in diesem Segment ist wohl Tesla, der sich als Ziel für das Jahr 2015 einen Absatz von 55.000 Fahrzeugen gesetzt hat. Mehr lesen

Brennstoffzellen: Plug Power meldet Umsatzrekord – Ballard nimmt Millionen ein

Mittwoch, 08.07.2015 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Latham, USA / Vancouver, Kanada – Neues aus der Brennstoffzellen-Branche: Die beiden nordamerikanischen Spezialisten Plug Power und Ballard Power haben einen Umsatzrekord bzw. den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung gemeldet. Insbesondere bei dem auf Brennstoffzellen-Fahrzeugflotten spezialisierten US-Anbieter Plug Power scheint es gut zu laufen. Mehr lesen

Weltgrößte Anlage: Startschuss für grünen Wasserstoff aus Mainz

Mittwoch, 08.07.2015 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Mainz - In Mainz ist die größte grüne Wasserstoffanlage der Welt in Betrieb genommen worden. Die Stadtwerke Mainz, die Unternehmen Linde und Siemens sowie die Hochschule Rheinmain haben diese Anlage, die künftig Wasserstoff mit Hilfe von umweltfreundlich erzeugtem Strom herstellen wird, gemeinsam entwickelt. Mehr lesen

Weltgrößte Elektrolyse-Anlage eingeweiht

Montag, 06.07.2015 - 15:15 (BINE Informationsdienst)

Windstrom als Wasserstoff speichern - Im Energiepark Mainz steht die weltweit größte Elektrolyse-Anlage ihrer Art. Sie hat eine elektrische Anschlussleistung von 6 Megawatt und kann bis zu 1.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde aus erneuerbar erzeugtem Strom herstellen. Der produzierte Wasserstoff lässt sich vor Ort lagern, in Tanks transportieren oder zur späteren Strom- oder Wärmeerzeugung ins Erdgas-Netz speisen. Nun wurde die Anlage offiziell eingeweiht.© Siemens AG Mehr lesen

Brennstoffzellen: Italiener übernehmen Ceramic Fuel Cells GmbH

Montag, 06.07.2015 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Heinsberg - Die Solid Power GmbH, deutsche Tochter der italienischen Solid Power S.p.a., hat zum 1. Juli 2015 das Geschäft der Ceramic Fuel Cells GmbH aus Heinsberg bei Aachen übernommen. Ceramic Fuel Cells ist Entwickler und Hersteller von Mikrokraftwerken auf Basis der Brennstoffzellen-Technologie. Mehr lesen

Geothermie, Wärmepumpe, Erdwärme

Steag New Energies baut Geothermieprojekt Erding aus

Montag, 27.07.2015 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Erding, Saarbrücken – Die Steag New Energies GmbH aus Saarbrücken weitet ihre Aktivitäten auf dem Geothermiesektor weiter aus. Das Tochterunternehmen des Essener Energiekonzerns plant den Bau den Ausbau des Geothermieprojektes Erding in Bayern. Mehr lesen

Pimp your Heizung mit einer Warmwasser-Wärmepumpe | energie-experten.org

Donnerstag, 23.07.2015 - 22:26 (Die Energieblogger)

So werden selbst Ölheizungen ein bisschen Öko: Warmwasser-Wärmepumpen sind der neue Trend auf dem Heizungsmarkt. Aber was bringen sie wirklich? Hier zeigen wir, wie sie funktionieren und welche Kombinationen wirklich Öko sind. ... via Mehr lesen

Neuer ISE-Standort für Speicherforschung

Donnerstag, 16.07.2015 - 5:50 (Solarthemen)

Solarthemen 452. Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) hat in Freiburg einen neuen Standort bezogen. Hier gibt es Platz für eine Erweiterung und auch die Neuaufnahme von Forschung und Entwicklung (F&E) in unterschiedlichen Speichertechnologien so­wie bei Wärmepumpen und Kältemaschinen. Das neue Zentrum für Speicher- und Wärmetransformationstechnologien schaffe erstmals neue Optionen sowohl für F&E als auch ... Mehr lesen

Ein Keymark für Wärmepumpen

Donnerstag, 16.07.2015 - 5:48 (Solarthemen)

Solarthemen 452. Die europäische Wärmepumpenindustrie hat sich auf die Einführung eines ein­heitlichen Keymark-Zertifikats für Wärmepumpen verständigt. Unter der Koordination des europäischen Dachverbandes für Wärmepumpen ehpa haben Vertreter von Industrie und Zertifizierungsstellen in den letzten Monaten das Regelwerk ausgearbeitet. Keymark ist das europäische Normungskonformitätszeichen, das die Übereinstimmung von Produkten und Dienstleistungen mit europäischen Normen dokumentiert. Andreas ... Mehr lesen

Verdoppelte Geothermie bei München

Mittwoch, 15.07.2015 - 16:16 (Klimaretter)

Gemeinde Unterföhring baut Kapazität auf 22 Megawatt aus Mehr lesen

Geothermie-Anlage in Unterföhring - Leistung wird verdoppelt

Mittwoch, 15.07.2015 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Unterföhring – Die Geothermieanlage in Unterföhring bei München wird erweitert. Bislang versorgt der Betreiber Geovol bereits über 2.000 Haushalte und knapp 50 Gewerbekunden mit Wärme aus der Tiefe. Das sollen bald noch mehr werden, nun wurde die Fertigstellung des Rohbaus der zweiten Energiezentrale gefeiert. Mehr lesen

Hessen genehmigt erstes Geothermie-Heizkraftwerk

Montag, 13.07.2015 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Augsburg/Berlin/Trebur - Die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH bekommt die Genehmigung für zwei Aufsuchungsbohrungen und Leistungspumpversuche für ein Tiefen-Geothermie-Projekt in der Nähe von Mainz. Wenn alles reibungslos verläuft, kann das Geothermie-Heizkraftwerk ab 2017 jährlich mehr als 21.000 Menschen mit Strom versorgen, die Geothermie-Wärme wird sogar noch mehr Menschen erreichen. Mehr lesen

Dänemarks Wärmemarkt: KWK schrumpft, Wärmepumpen wachsen | Frank Urbansky

Dienstag, 07.07.2015 - 17:13 (Die Energieblogger)

Der dänische Wärmemarkt ist dem deutschen um gut 20 Jahre voraus. Hier gibt es einen konsequenten Weg weg von Fossilen, der seit den großen Ölkrisen der 70er Jahre gesellschaftlicher Konsens ist. Seitdem werden kontinuierlich effiziente Nahwärmenetze errichtet. In die sollen vorrangig erneuerbare Energien wie Solar- und Geothermie eingespeist werden oder aber KWK-Anlagen leisten effiziente Dienste. ... via Mehr lesen

Fraunhofer ISE erweitert Speicherforschung

Freitag, 03.07.2015 - 8:19 (Photovoltaik.eu)

Das Fraunhofer ISE hat ein neues Zentrum für die Speicher- und Wärmepumpenforschung eingerichtet. Dort sollen jetzt alle Aktivitäten auf diesem Gebiet auch im energiewirtschaftlich r... Mehr lesen

Elektroautos und Wärmepumpen integrieren

Donnerstag, 02.07.2015 - 7:15 (BINE Informationsdienst)

Planungstool für Stromnetzbetreiber - Für Netzbetreiber ist wichtig, schon vor der Installation neuer Betriebsmittel einen Überblick über notwendige Maßnahmen und deren Wirksamkeit zu bekommen. Dafür eignen sich spezielle Simulations- und Planungstools. Im Rahmen des Forschungsprojektes Novel E-Mobility Grid (NEMO) haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE ein Programm entwickelt, das bei der Analyse und Planung von Stromnetzen helfen kann.© Eisenhans - Fotolia.com Mehr lesen

Energiepolitik, Klimaschutz, Energiesparen

Österreichisches Umweltzeichen für IMLAUER Hotels Wien

Sonntag, 02.08.2015 - 0:15 (Ökonews)

Gütezeichen für erfolgreiches Umweltmanagement - Einsparungen in den Bereichen Energie, Wasser und Abfall -Mitarbeiterfonds für unbürokratische Hilfe bei Notfällen Mehr lesen

"So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen"

Sonntag, 02.08.2015 - 0:15 (Ökonews)

Zubau von Windkraftanlagen in Bayern im ersten Halbjahr 2015 stark gesunken Mehr lesen

Kalifornien: Speicherlösung für intelligentes E-Auto-Ladesystem spart tausende Dollar

Samstag, 01.08.2015 - 13:15 (Ökonews)

Green Charge Networks und Chargepoint Partner setzen auf intelligentes Energiespeichersystem und kombinieren es mit dem Laden von Elektrofahrzeugen Mehr lesen

Bis 2020: Eine Welt ohne Atomwaffen?

Samstag, 01.08.2015 - 11:15 (Ökonews)

30.000 Atomsprengköpfe sind nach wie vor weltweit stationiert Mehr lesen

Branchenanalyse Fernwärme: Stadtwerke wollen Fernwärme massiv ausbauen

Samstag, 01.08.2015 - 10:30 (Solarserver)

Die Stadtwerke in Deutschland investieren weiter in den Ausbau der Fernwärmeversorgung. Mehr als zwei Drittel der Energieversorger planen, den Bereich Fernwärme und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auszubauen. Dies zeigt eine repräsentative Studie von Rödl & Partner zum Fernwärmemarkt in Deutschland. Dringend notwendig sei jedoch, dass der Bund die Investitionszuschüsse für Netze nach dem KWK-Gesetz erhöht und den rechtlichen Rahmen verbessert, so das Beratungsunternehmen. Mehr lesen

Erste Reaktionen auf BMWi-Eckpunkte zu Ausschreibungen: ungeeignet, experimentell und teuer

Freitag, 31.07.2015 - 17:48 (pv magazine Deutschland)

Das Bundeswirtschaftsministerium hat am Freitag seine Eckpunkte für eine geplante Umstellung der Förderung von erneuerbaren Energien auf Ausschreibungen vorgelegt. Zugleich eröffnete es damit das Anhörungsverfahren, in dem nun Stellungnahmen abgegeben werden können. Die erste Reaktionen darauf... Mehr lesen

Eckpunkte für EE-Ausschreibungen: Noch nicht das Gelbe vom Ei | Frank Urbansky

Freitag, 31.07.2015 - 16:54 (Die Energieblogger)

Das Bundeswirtschaftsministerium hat heute die neuen Eckpunkte für Ausschreibungen von Erneuerbaren-Energien-Anlagen veröffentlicht. Bisher war das Verfahren, das sich auf Auktionen stützte, stark in der Kritik, weil die Teilnehmervielfalt keineswegs erreicht wurde und statt Energiegenossenschaften nur Wirtschaftsunternehmen mit geballtem Know-how zum Zuge kamen. Dies soll sich nun ändern. ... via Mehr lesen

Neue Konditionen für KfW-Kredite ab August 2015 | der Energieheld GmbH

Freitag, 31.07.2015 - 15:58 (Die Energieblogger)

Neue Konditionen für KfW Kredite ab August 2015! Erhöhter Tilgungszuschuss für Gebäudesanierung. Alles über Ihre Vorteile bei der Förderung. ... via Mehr lesen

Erste Reaktionen auf BMWi-Eckpunkten zu Ausschreibungen: ungeeignet, experimentell und teuer

Freitag, 31.07.2015 - 15:30 (pv magazine Deutschland)

Das Bundeswirtschaftsministerium hat am Freitag seine Eckpunkte für eine geplante Umstellung der Förderung von erneuerbaren Energien auf Ausschreibungen vorgelegt. Zugleich eröffnete es damit das Anhörungsverfahren, in dem nun Stellungnahmen abgegeben werden können. Die erste Reaktionen darauf... Mehr lesen

BMWi legt Eckpunktepapier für EEG-Ausschreibungen vor

Freitag, 31.07.2015 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat das Eckpunktepapier "Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbare-Energien-Anlagen" veröffentlicht. Das Papier beschreibt als Gesamtkonzept den groben Rahmen des ab 2017 geltenden EEG-Ausschreibungssystems. Mehr lesen

Solarmobil, Elektromobil

Kalifornien: Elektroautobusse für immer mehr Städte

Sonntag, 02.08.2015 - 0:15 (Ökonews)

Zwei weitere Städte in Kalifornien haben Proterra Elektrobusse bestellt Mehr lesen

Die weltweit erste freie Solarroute: Elektro-Autos laden kostenlos

Samstag, 01.08.2015 - 14:15 (Ökonews)

Seit Anfang Juni ist eine Vision Wirklichkeit: Elektroautofahrer können kostenlos von Zell am See über Lofer nach Salzburg und über das Salzachtal retour nach Zell am See fahren Mehr lesen

Elektroautos für den Flughafen Budapest

Samstag, 01.08.2015 - 1:15 (Ökonews)

Vor kurzem wurde das erste Elektroauto am Flughafen Budapest in Betrieb genommen. Mehr lesen

eMERGE: Mehr als eine Million elektromobile Kilometer

Samstag, 01.08.2015 - 1:15 (Ökonews)

Breit angelegter Praxistest abgeschlossen -E-Auto ist vor allem ab einer täglichen Strecke von 50 km finanziell interessant - eMERGE2 startet jetzt mit 200 B-Klasse Electric Drive und Plug-In Hybrid Modellen von Mercedes-Benz Mehr lesen

Ladekartenchaos bei #eMobility [S01][E01] | Daniel Bönnighausen

Freitag, 31.07.2015 - 15:32 (Die Energieblogger)

Die erste Folge von „LIVE on Periscope“ ist online und für alle nachträglich bei YouTube verfügbar. Kommentare und Gedanken rund um die Elektromobilität könnt ihr live verfolgen. Die erste Folge mit „Ladekartenchaos bei eMobility – Punkte sammeln“ ist länger geworden als erwartet. Rund 14 Minuten erzähle ich euch etwas zu den vielen Ladekarten die man teilweise besitzt und inwiefern diese einen an das „Punkte sammeln“ z.B. via Payback oder Miles and More erinnern. Muss hier relativiert werden oder kann dieses Problem verallgemeinert werden? Dieser Frage gehe ich in dieser Aufnahme auf die Spur. ... via Mehr lesen

Weltrekordfahrt: Mit Elektroautos von Andalusien bis zum Nordkap

Freitag, 31.07.2015 - 0:15 (Ökonews)

Hardcore: Electrified World Record 2015 - 6.600 Kilometer in 96 Stunden- Elektroautoenthusiasten starten demnächst in Südspanien ihre Megatour! Mehr lesen

Wien: Umweltminister heizt Diskussion um das Thema Elektroauto an

Mittwoch, 29.07.2015 - 20:15 (Ökonews)

Öffnung der Busspuren für E-Fahrzeuge? Wien hat großen Nachholbedarf beim Thema Elektromobilität Mehr lesen

Elektromobilität: Neue Plug-In-Hybride im Polizei-Einsatz

Mittwoch, 29.07.2015 - 12:09 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Wolfsburg – Spätestens mit der Markteinführung von Teslas Elektro-Sportwagen haben Elektrofahrzeuge ihr angestaubtes Image ablegen können. Auch die Polizei in Niedersachsen setzt auf Elektrofahrzeuge und erweitert den Fuhrpark um neue Plug-in Hybride. Das Basismodell ist vielen Autofahrern seit Jahren bekannt. Mehr lesen

Elektromobilität: Neue Plug-In-Hybride bei niedersächsischer Polizei im Einsatz

Mittwoch, 29.07.2015 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Wolfsburg – Spätestens mit der Markteinführung von Teslas Elektro-Sportwagen haben Elektrofahrzeuge ihr angestaubtes Image ablegen können. Auch die Polizei in Niedersachsen setzt auf Elektrofahrzeuge und erweitert den Fuhrpark um neue Plug-in Hybride. Das Basismodell ist vielen Autofahrern seit Jahren bekannt. Mehr lesen

RWE und Nissan stärken Elektromobilität im Handwerk

Dienstag, 28.07.2015 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Dortmund – Handwerksbetriebe bieten ein ideales Anwendungsgebiet für die Elektromobilität. Lange Standzeiten und viele kurze Fahrten im Stadtgebiet zeichnen das Mobilitätsprofil der Branche aus. RWE und Nissan haben daher ein besonderes Paket für das Handwerk geschnürt. Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.


FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleich100% Renewable Energy
BlogÜber Top50-Solar