Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien






Photovoltaik

Yingli Solar will am Projektgeschäft in Lateinamerika teilhaben

Dienstag, 22.07.2014 - 16:39 (pv magazine Deutschland)

Yingli Green Energy hat die Eröffnung eines neuen Büros in der Hauptstadt Chiles angekündigt. Die Niederlassung in Santiago sei die dritte in Lateinamerika, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller mit. Robert Muhn werde als Geschäftsführer der Yingli Green Energy Chile das Büro leiten.... Mehr lesen

Deutsche Solargeschichte: Zwischen Boom & gezielter Destabilisierung | Kilian Rüfer

Dienstag, 22.07.2014 - 15:04 (Die Energieblogger)

Ja, es ist eine Erfolgsgeschichte geschrieben worden. In diesem Beitrag liste ich Entwicklungen und Ereignisse zur Photovoltaik auf. Welche Zusammenhänge sie daraus interpretieren bleibt Ihrem Denken überlassen. Mir selbst erscheint es so: Nach den genialen Erfindungen war eine Markteinführung in der Bundesrepublik gelungen. Es gab eine Boomphase. Dabei wurde teilweise der Bogen durch Gier überspannt – wie es auch aus der konvetionellen Energiewirtschaft bekannt ist. Die Umlage hätte vielleicht früher billiger sein können. Eine Statistik zur Betreiberrendite ist in der gesamten Energiewirtschaft schwer auffindbar. Dann wurde gezielt zur Marktdestabilisierung interveniert Mehr lesen

Johannes neue Chefin bei Conergy

Dienstag, 22.07.2014 - 13:15 (Photovoltaik.eu)

Zur zweiten Jahreshälfte 2014 hat eine Frau bei Conergy das Ruder übernommen. Anke Johannes arbeitete bereits zuvor fünf Jahre für das Hamburger Unternehmen. ... Mehr lesen

Solarstrom für kubanische Bergdörfer: Phaesun installiert autarke Photovoltaik-Systeme im Rahmen eines Hilfsprojektes

Dienstag, 22.07.2014 - 12:48 (Solarserver)

Das Memminger Solar-Unternehmen Phaesun hat zusammen mit dem gemeinnützigen Verein KarEn e.V. die Stromversorgung in zwei kubanischen Bergdörfern mit Photovoltaik-Anlagen sicher gestellt. Die Installation von über 50 Einzelsystemen sei im Juli 2014 fertig gestellt worden, berichtet Phaesun. Mehr lesen

Anke Johannes ist neue Geschäftsführerin der Conergy Deutschland GmbH

Dienstag, 22.07.2014 - 12:48 (Solarserver)

Anke Johannes hat zum 01.07.2014 die Geschäfte der Conergy Deutschland GmbH (Hamburg) übernommen. Sie sei eine erfahrene Managerin und mit dem Unternehmen sowie der Unternehmensgeschichte seit vielen Jahren vertraut, berichtet Conergy Deutschland in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

IBERDROLA stellt größtes Photovoltaik-Kraftwerk Afrikas fertig

Dienstag, 22.07.2014 - 12:47 (Solarserver)

IBERDROLA INGENIERÍA (Madrid, Spanien) hat seine ersten Erneuerbare-Energien-Projekte in Südafrika realisiert: Die Windparks Noblesfontein und Klipheuwel sowie das Photovoltaik-Kraftwerk Jasper mit einer Leistung von 96 Megawatt (MW), das in Kürze fertig gestellt werde. Alle drei Kraftwerke wurden von einem Tochterunternehmen von IBERDROLA zusammen mit der südafrikanischen Group Five errichtet und haben eine Gesamt-Nennleistung von 200 MW. Damit könnten rund 150.000 Haushalte versorgt werden, berichtet das Unternehmen. Mehr lesen

Wacker Chemie AG erhöht Jahresprognose aufgrund guter Polysilizium-Nachfrage und erwarteter Sondererträge mit Kunden aus der Photovoltaik-Branche

Dienstag, 22.07.2014 - 12:47 (Solarserver)

Die Wacker Chemie AG (München) hebt ihre Jahresprognose für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) an. Das gab der Münchner Chemiekonzern am 22.07.2014 bekannt. Das EBITDA des Geschäftsjahres 2014 werde voraussichtlich um mindestens ein Drittel höher ausfallen als im Vorjahr (678,7 Mio. €). Gründe für diese Anhebung der Prognose seien die gute Entwicklung des operativen Geschäfts und eine gute Nachfrage speziell im Geschäftsbereich WACKER POLYSILICON sowie Erfolge bei der Kostenreduzierung. Darüber hinaus erwarte WACKER im 3. Quartal weitere Sondererträge aus dem Polysiliziumgeschäft. Der Chemiekonzern hat Verträge mit Kunden aus der Photovoltaik-Branche Mehr lesen

Photovoltaik in Italien: Optimierungsdruck für Anlagenbetreiber steigt; großes Verbesserungspotenzial bei bestehenden PV-Kraftwerken

Dienstag, 22.07.2014 - 11:08 (Solarserver)

Am 24.06.2014 wurde in Italien eine Notverordnung veröffentlicht, welche die Kürzung der Photovoltaik-Einspeisevergütung ab Januar 2015 vorsieht. Investoren sähen daher schwierigen Zeiten entgegen, berichtet die Schoeller Renewables GmbH (München) in einer Pressemitteilung. Anlagenbetreiber müssen sich bis 30.11.2014 zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden: die Beibehaltung der bisherigen Laufzeit, wodurch die Erträge aufgrund der Solarstrom-Einspeisevergütung pauschal um 8 % gekürzt werden, oder eine Laufzeitverlängerung auf 24 Jahre, wobei die Förderung in Abhängigkeit von der Restlaufzeit gekürzt wird. Bei einer Restlaufzeit von 16 Jahren beispielsweise bedeute Mehr lesen

Shunfeng erwartet schwarze Zahlen für das erste Halbjahr

Dienstag, 22.07.2014 - 10:46 (pv magazine Deutschland)

In der deutschen Photovoltaik-Branche sorgen Gewinnwarnungen meistens für Sorgenfalten. Dass es auch anders geht, zeigt eine aktuelle Mitteilung aus China: Photovoltaik-Konzern Shunfeng zufolge ist das erste Halbjahr 2014 erfolgreicher verlaufen als bislang vom Unternehmen angekündigt. Während... Mehr lesen

ReneSola will Photovoltaik-Projekte und -Kraftwerke mit 200 MW an China Seven Star verkaufen; MOU für zwei Großkraftwerke in Bulgarien unterzeichnet

Dienstag, 22.07.2014 - 10:40 (Solarserver)

ReneSola Ltd. (Shanghai, China) meldete am 21.07.2014, das Unternehmen habe eine Rahmenvereinbarung mit der China Seven Star Holdings Limited geschlossen. ReneSola beabsichtigt, innerhalb von 18 Monaten Photovoltaik-Kraftwerke und –Projekte mit einer Leistung von insgesamt 200 Megawatt (MW) an das an der Hongkonger Börse gelistete Unternehmen zu verkaufen. Die Parteien haben daraufhin eine Absichtserklärung (MOU) unterzeichnet, die vorsieht, dass ReneSola zwei Photovoltaik-Kraftwerke mit 9,7 MW in Bulgarien, die bereits an das Stromnetz angeschlossen sind, an China Seven Star verkauft. Mehr lesen

Solarthermie

Neues Solar-Nahwärmenetz beheizt 54 Altbauwohnungen in Dormagen | Robert Doelling

Donnerstag, 17.07.2014 - 16:53 (Die Energieblogger)

Er fasst 24.000 Liter und ist das neue Herzstück eines Nahwärmenetzes, das 54 Wohnungen in Dormagen mit umweltfreundlicher Solarwärme versorgen soll. Der Solarthermiespeicher, der heute in einen Kelleranbau am Weißdornweg 4 einge-lassen wurde, wird über Sonnenkollektoren auf den Dächern mehrerer Gebäude der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Dormagen eG gespeist. ... via Mehr lesen

Industrial Solar nimmt erste konzentrierende solarthermische-Kühlanlage in Südafrika in Betrieb

Donnerstag, 17.07.2014 - 8:40 (Solarserver)

Die Industrial Solar GmbH (Freiburg im Breisgau) hat am 09.07.2014 das erste konzentrierende solarthermische Kühlsystem in Südafrika am Hauptsitz von MTN (Mobile Telephone Networks) in Johannesburg in Betrieb genommen. Die Solarthermie-Anlage wurde im Rahmen des „dena-Solardachprogramms“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) gebaut. Der Fresnel-Kollektor mit einer thermischen Spitzenleistung von 272 Kilowatt (kW) ist mit dem Fernkältenetz der MTN-Zentrale verbunden. Der Kollektor treibt eine zweistufige Absorptionskältemaschine mit einer Kühlleistung von 330 kW an. Mehr lesen

100 m2 Kollektoren für solare Eisfabrik

Donnerstag, 17.07.2014 - 6:04 (Solarthemen)

Solarthemen 428. Die Berliner Speiseeis-Manufaktur Florida Eis macht aus Sonne Eis – neuerdings nicht nur mit Hilfe der Photovoltaik, sondern auch mit Solarthermie. (Foto: Florian Sander, Solvis) Mehr lesen

Solare Großanliegen im Fokus

Donnerstag, 17.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

5. Ausschreibung "Solarthermie — solare Großanlagen" des Klima- und Energiefonds läuft noch bis 25. September 2014! Mehr lesen

Doppelt wärmt besser - Marktübersicht Teil II: Hybridsysteme auf Basis von Ölheizung und Solarthermie | Frank Urbansky

Mittwoch, 16.07.2014 - 8:40 (Die Energieblogger)

Im ersten Teil dieses Beitrags informierten wir unter der gleichen Überschrift „Doppelt wärmt besser“ (Heft 5/2014) über solar- und gasbasierte Hybridheizungssysteme. In diesem zweiten Teil geht es um die Kombination von Solarthermie und Ölheizung. Letztere hat keinen leichten Stand, spielt im Neubau kaum mehr eine Rolle. Im Bestand sieht das ganz anders aus: Fast 6 Mio. ölbetriebene Wärmeerze ... ... via Mehr lesen

Neuer Film: Heizen mit der Sonne

Dienstag, 15.07.2014 - 6:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Kurzdoku über das Potenzial der Solarthermie für Heizung und Warmwasser. Kompaktes Wissen für alle Solarinteressierten. Mehr lesen

Neuer Film zeigt Potenzial der Solarthermie für Heizung und Warmwasser in kompakter Form

Montag, 14.07.2014 - 12:37 (Solarserver)

Wie eine Solar-Heizung die Energiekosten dauerhaft senkt und dabei das Klima schützt, zeigt der neue Kurzfilm „Heizen mit der Sonne“, der im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar, Berlin) produziert wurde. Er bietet herstellerunabhängige Informationen über Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten von Solarthermie-Anlagen. Die Dokumentation richtet sich an Hausbesitzer und Solar-Interessierte, Handwerksbetriebe und Installateure. Mehr lesen

Solarthermie-Speicher: Was ist ein Wärmetauscher? | Ecoquent-Positions

Sonntag, 13.07.2014 - 9:58 (Die Energieblogger)

Wie funktioniert ein Wärmetauscher? Wie ist er aufgebaut? Welche Parameter beeinflussen die Leistung vom Wärmetauscher? Fragen, die hier beantwortet werden. ... via Mehr lesen

Was Sie über Kollektorkennlinien wissen sollten | Ecoquent-Positions

Samstag, 12.07.2014 - 9:45 (Die Energieblogger)

Kollektorkennlinien helfen, Solarkollektoren zu vergleichen. Der optische Wirkungsgrad und der thermische Wirkungsgrad spielen dabei eine wichtige Rolle. ... via Mehr lesen

Graz: Start für Österreichs größte Solarwärmeanlage

Samstag, 12.07.2014 - 1:15 (Ökonews)

7000 Quadratmeter High-Tech-Kollektoren versorgen ab Herbst über 500 Haushalte mit Öko-Fernwärme. 750 Tonnen CO2 Einsparung jährlich. Mehr lesen

Biomasse, Pellets

DBFZ bestätigt: Bioenergie-Ausbau in Deutschland stockt

Dienstag, 22.07.2014 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Leipzig – Das deutsche Biomasseforschungszentrums (DBFZ) bestätigt in seinem aktuellen Monitoring-Zwischenbericht, was bereits erwartet wurde: Der Bioenergie-Ausbau in Deutschland hat sich verlangsamt. Zudem fallen auch die Prognosen aufgrund der Reform der Erneuerbaren-Energien-Gesetztes (EEG) dürftig aus. Mehr lesen

Häusliche Abwässer energetisch nutzen

Dienstag, 22.07.2014 - 11:03 (Proteus PV News)

Die im häuslichen Abwasser enthaltenen Fäkalien, das sogenannte Schwarzwasser, können zur Biogaserzeugung genutzt werden. Bisher geschah das meist am Ende aller Abwasserkanäle zentral auf der Kläranlage. Das BINE-Projektinfo «Energie aus Abwasser versorgt Stadtquartier» (09/2014) stellt ein alternatives Konzept für das neue Stadtviertel Jenfelder Au in Hamburg vor. Mehr lesen

Immer mehr Biogas-Betreiber begraben Investitionspläne

Montag, 21.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster / Roermond, Niederlande – Weniger als 20 Prozent der Biogasbetreiber planen derzeit, mit ihrem Betrieb zu expandieren oder diesen zu renovieren. Drei Jahre zuvor waren es noch über 30 Prozent. Zumindest für den Vredener Biogas-Spezialisten PlanET kommt die sinkende Investitionsbereitschaft aber nicht unerwartet. Mehr lesen

RWE Innogy bläst Biogasprojekt wegen EEG-Reform ab

Freitag, 18.07.2014 - 18:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Essen - Die Naturdünger Münsterland (NDM) und RWE Innogy haben die Pläne für die Errichtung und den Betrieb einer Groß-Biogasanlage in Velen verworfen. Als Grund wird die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) genannt. Sie nehme dem Biogasprojekt die wirtschaftliche Grundlage. Mehr lesen

EEG-Reform: 7 wichtige Änderungen für die Bioenergie-Branche

Freitag, 18.07.2014 - 16:02 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Die geplanten Veränderungen im Bereich der Stromerzeugung aus regenerativen Energien durch die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind erheblich. IWR Online berichtete bereits über die wichtigsten Anpassungen in den Bereichen Wind- und Solarenergie. Nun stehen die Folgen für die Bioenergie-Branche im Fokus. Mehr lesen

EEG-Reform: Die 7 wichtigsten Änderungen für die Bioenergie-Branche

Freitag, 18.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Die geplanten Veränderungen im Bereich der Stromerzeugung aus regenerativen Energien durch die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind erheblich. IWR Online berichtete bereits über die wichtigsten Anpassungen in den Bereichen Wind- und Solarenergie. Nun stehen die Folgen für die Bioenergie-Branche im Fokus. Mehr lesen

Preisfrage: Wer hat die älteste Heizung Norddeutschlands? | Ecoquent-Positions

Freitag, 18.07.2014 - 9:32 (Die Energieblogger)

Gesucht wird Norddeutschlands älteste Heizung. Deren Betreiber und Gewinner der Aktion Raus mit der Alten; winkt ein neuer Pelletskessel. ... via Mehr lesen

Bioenergie in künftige Energieversorgungssysteme integrieren

Freitag, 18.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

BMEL sucht Forschungsansätze für eine bedarfsgerechtere Erzeugung von Bioenergie Mehr lesen

Fachverband Biogas: Anlagenneubau tendiert gegen Null

Freitag, 18.07.2014 - 0:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Weiterer Stellenabbau vor allem in ländlichen Regionen. Mehr lesen

Südzucker weiht Rekord-Biogasanlage von MT-Energie ein

Donnerstag, 17.07.2014 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Zeven – Der Biogas-Spzialist MT-Energie ist bereits seit 2001 unter diesem Namen in der Biogasbranche tätig und hat seither über 600 Biogas-Anlagen relaisiert. Die größte wurde nun nördlich von Leipzig offiziell eingeweiht. Mehr lesen

Windkraft

Dänische Pensionsfonds investieren in deutschen Offshore-Windpark

Dienstag, 22.07.2014 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Fredericia, Dänemark – Der dänische Energiekonzern Dong Energy hat in der Vergangenheit in mehrere deutsche Offshore-Windenergieprojekte investiert. Jetzt schlägt das Unternehmen daraus Kapital und verkauft die Anteile weiter. Die Käufer setzen auf eine stabile Rendite. Mehr lesen

RENIXX klettert wieder über 400-Punkte-Linie: Gamesa und Nordex profitieren von neuen Aufträgen

Dienstag, 22.07.2014 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Dem RENIXX gelingt nach einer mehrtätigen Unterbrechung am Dienstagvormittag wieder der Sprung über die 400-Punkte-Marke. Das Börsenbarometer für erneuerbare Energien verbessert sich bislang um 1,1 Prozent auf 403,04 Euro. Mehr lesen

Gamesa meldet weitere Großaufträge - jetzt aus Brasilien

Dienstag, 22.07.2014 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Madrid – Der spanische Windenergieanlagen(WEA)-Hersteller Gamesa hat innerhalb von einer Woche nun zum dritten Mal über neue Aufträge mit einer Leistung von jeweils mehr als 200 Megawatt (MW) berichtet. Da springt auch die Aktie nach oben. Mehr lesen

Nordex erweitert Rotorblatt-Fabrik und meldet neue Türkei-Aufträge

Dienstag, 22.07.2014 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Rostock – Im Mai 2014 hatte der Hamburger Windenergieanlagen-Hersteller Nordex angekündigt, insgesamt 50 Millionen Euro in den Ausbau seiner Rotorblatt-Kompetenz zu investieren. Zunächst sollte dabei das eigene Werk in Rostock erweitert und modernisiert werden. Damit hat Nordex nun begonnen. Zudem meldet das Unternehmen neue Aufträge aus der Türkei. Die Aktie klettert. Mehr lesen

Weitere «Steckdose» für Windkraft auf See erfolgreich vor Sylt installiert

Dienstag, 22.07.2014 - 9:30 (Proteus PV News)

TenneT hat jetzt ihre sechste Offshore-Plattform zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) in der Nordsee installiert. Mit der 70 Kilometer westlich der namensgebenden Insel Sylt gelegenen Konverterplattform SylWin alpha wird eine weitere Übertragungsleistung von 864 Megawatt für Windenergie von See an Land zur Verfügung gestellt. Sie ist die bislang leistungsstärkste Umrichteranlage in der Nordsee. Mehr lesen

Siemens errichtet vierte Offshore-Plattform für Tennet

Montag, 21.07.2014 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

München / Erlangen – Der deutsche Technologie-Konzern Siemens hat in der Nordsee neue Bausteine für die Anbindung der Offshore-Windparks umgesetzt. Im Auftrag des Netzbetreibers Tennet errichtete das Unternehmen Umspannplattformen. Die Inbetriebnahme soll nun schnellstmöglich erfolgen. Mehr lesen

Windwärts legt beim Windpark Coppenbrügge los

Montag, 21.07.2014 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Hannover - Die Bauarbeiten für einen neuen Windpark im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachen laufen an. In der letzten Woche startete das vom Projektierer Windwärts beauftragte ortsansässige Unternehmen mit dem Bau der Wege und Kranstellflächen für die sechs Windenergieanlagen in der Nähe von Hohnsen, einem Ortsteil von Coppenbrügge. Mehr lesen

Gamesa legt nach: Aufträge über 220 MW aus Indien

Freitag, 18.07.2014 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Madrid – Bei Gamesa stapeln sich die Großaufträge. Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche berichtet der spanische Windenergieanlagen-Hersteller über neue Projekte, die sich in Summe auf über 500 Megawatt (MW) belaufen. Mehr lesen

WEA-Hersteller eno energy setzt sich in Schweden durch

Donnerstag, 17.07.2014 - 18:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Rostock/Vessigebro/Berlin - eno energy hat in den vergangenen Monaten mehrere Verträge über die Lieferung von Windenergieanlagen für den schwedischen Markt unterzeichnet. Mehr lesen

OWP Butendiek glänzt durch "leise" Rammarbeiten

Donnerstag, 17.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bremen – Der Windenergie-Planer und -Betreiber wpd aus Bremen zieht eine positive Zwischenbilanz für den Bau des Offshore Windparks Butendiek. "Wir stehen kurz vor der Beendigung der Rammarbeiten, liegen sehr gut im Zeitplan und haben die vorgegebenen Schallwerte unterschritten", so Butendiek- und wpd-offshore-Geschäftsführer Achim Berge Olsen. Mehr lesen

Wasserkraft

Voith Hydro setzt in den USA auf Kleinwasserkraft

Dienstag, 22.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Heidenheim – Der Heidenheimer Wasserkraftspezialist setzt in den USA auch auf den Ausbau der Kleinwasserkraft und präsentiert neue Produkte in diesem Bereich auf der Hydrovision International in Nashville (USA). Mehr lesen

Kleinwasserkraft Österreich: Ökostrom-Altanlagen retten, nicht Gaskraftwerke subventionieren!

Dienstag, 08.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

Oppositionsparteien dürfen Energiewende nicht verraten. Mehr lesen

Kleinwasserkraft Österreich: kein Öl ins Feuer gießen sondern mit Wasserkraft löschen!

Donnerstag, 03.07.2014 - 15:15 (Ökonews)

Förderung von fossiler Kraft-Wärme-Kopplung würde die Mittel für Ökostrom-Altanlagen binden. Mehr lesen

Neues Kleinwasserkraftwerk der Bundesforste und Marktgemeinde Hallstatt eröffnet

Donnerstag, 03.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

Kraftwerk von ÖBf und Gemeinde Hallstatt in 11 Monaten Bauzeit errichtet - Höchste ökologische Standards - Versorgung von 4.500 Haushalten - Einsparung von 16.800 Tonnen CO2-Emissionen Mehr lesen

Wird Wasserkraft abgewürgt?

Mittwoch, 25.06.2014 - 6:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg warnt vor massiven Einschränkungen. Mehr lesen

Volllaststunden der Wasserkraft

Dienstag, 24.06.2014 - 8:00 (Proteus PV News)

Die Rolle der Wasserkraft in einer modernen Stromversorgung ist klar, sie soll einen Beitrag zur Residuallast leisten (vergl. Beitrag zu Strommix der Residuallast). Damit diese Stromerzeugung einspringen kann, wenn gewitterbedingt Kohlekraftwerke ausfallen, und eine Flaute in ganz Deutschland keinen Windstrom liefern, muss die Wasserkraft verlässlich sein, oder anders ausgedrückt hochverfügbar und gleichzeitig steuerbar. Mehr lesen

Volllaststunden der Wasserkraft | Thorsten Zoerner

Montag, 23.06.2014 - 9:12 (Die Energieblogger)

Die Rolle der Wasserkraft in einer modernen Stromversorgung ist klar, sie soll einen Beitrag zur Residuallast leisten. Damit diese Stromerzeugung einspringen kann, wenn gewitterbedingt Kohlekraftwerke ausfallen, und eine Flaute in ganz Deutschland keinen Windstrom liefern, muss die Wasserkraft verlässlich sein, oder anders ausgedrückt hochverfügbar und gleichzeitig steuerbar. ... via Mehr lesen

Traditionsenergie Kleinwasserkraft

Montag, 16.06.2014 - 0:15 (Ökonews)

Dezentral, emissionsfrei, langlebig - Eine Rückschau auf einen äußerst interessanten Waldviertler Energiestammtisch Mehr lesen

Fehler bei der Planung: Chile stoppt umstrittenes Wasserkraft-Projekt

Donnerstag, 12.06.2014 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Santiago de Chile – Die chilenische Regierung hat den Bau eines riesigen Wasserkraftprojekts gestoppt. Ursprünglich sollten im Rahmen der Planungen fünf neue Wasserkraftwerke in Patagonien entstehen, die einen großen Anteil an der chilenischen Stromversorgung übernommen hätten. Mehr lesen

Neues Wasserkraftwerk in der Schweiz im Gespräch

Mittwoch, 11.06.2014 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Cama/Verdabbio, Schweiz – Zwei benachbarte Gemeinden in der Südschweiz haben vergangene Woche mit dem Unternehmen Axpo ein Studienkonsortium gegründet. Gemeinsam soll die Optimierung der Wasserkraftnutzung eines naheliegenden Flusses untersucht werden. Mehr lesen

Wasserstoff, Brennstoffzelle

Japan plant satten Zuschuss für Brennstoffzellen-Autos

Dienstag, 22.07.2014 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Angeblich will Japan den Kauf von Brennstoffzellen-Autos zukünftig mit einem großzügigen Zuschuss unterstützen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Medienberichte. Mehr lesen

Deutschland fördert Fuelcell Energy mit fast fünf Mio. Euro

Dienstag, 22.07.2014 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Dresden / Ottobrunn – Die deutsche Regierung fördert ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Fuelcell Energy Solutions GmbH mit einer Summe von 4,9 Millionen Euro. An dem Unternehmen ist auch der im RENIXX World gelistete US-Brennstoffzellen-Spezialist Fuelcell Energy beteiligt. Bei dem Projekt geht es um die Weiterentwicklung der sogenannten Direct-Fuel-Cell-Technologie (DFC). Mehr lesen

RENIXX-Check: Sehr fest dank erneutem Brennstoffzellen-Hype – Plug Power, Ballard Power und Fuelcell Energy klettern zweistellig – Nordex am Indexende

Dienstag, 22.07.2014 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World hat am Montag einen exzellenten Wochenstart hingelegt: Das internationale Börsenbarometer für erneuerbare Energien hat um 1,3 Prozent zugelegt, Schlusskurs 398,66 Punkte. Mehr lesen

RENIXX und DAX fallen: Brennstoffzellen-Titel Fuelcell Energy, Plug Power und Ballard verlieren nach Analystenschelte deutlich

Donnerstag, 17.07.2014 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World gibt im Börsenhandel am Donnerstagvormittag bislang um 0,4 Porzent nach und taucht damit wieder unter die 400-Punkte–Marke ab, aktueller Stand 399,46 Punkte (12:41 Uhr). Der DAX gibt ebenfalls um 0,5 Prozent auf 9.810 Punkte nach. Mehr lesen

RENIXX hält sich, DAX verliert: Brennstoffzellen-Aktien Plug Power, Ballard und Fuelcell Energy im Fokus

Dienstag, 15.07.2014 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World kann im Handel am Dienstagvormittag bislang das Niveau halten. Der Index bewegt sich bei 400,46 Punkten seitwärts. Hingegen geht es für den DAX um 0,5 Prozent auf 9.737 Punkte deutlich bergab. Mehr lesen

Kommt die Brennstoffzelle für den Heizungskeller? | Frank Urbansky

Montag, 07.07.2014 - 15:56 (Die Energieblogger)

Auf Messen ist sie seit Jahren präsent – im heimischen Keller eher weniger: Die Brennstoffzellen-Heizung. Ein Interview mit dem Experten Sven Geitmann über die derzeitige Situation und die zukünftigen Marktchancen dieser gleichzeitig Strom und Wärme erzeugenden Technologie. ... via Mehr lesen

KW 27/2014: RENIXX freundlich – Suzlon nach Senvion-Erfolg an der Spitze – zwei Brennstoffzellen-Aktien aufgestiegen

Montag, 07.07.2014 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World hat sich in der vergangenen Woche freundlich gezeigt mit einem Zuwachs von 1,4 Prozent auf 418,41 Punkte gezeigt. Am vergangenen Montag ist zudem ein starkes erstes Halbjahr zu Ende gegangen. Mehr lesen

Auto-Zulieferer Elringklinger kauft Brennstoffzellen-Firma

Donnerstag, 03.07.2014 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Dettingen an der Erms / Neubrandenburg – Der Automobilzulieferer Elringklinger AG aus dem baden-württembergischen Dettingen an der Erms hat sich im Bereich der Brennstoffzellen-Technologie verstärkt. Der im MDAX gelistete Hersteller von Zylinderkopf- Dichtungen und weiteren Abschirmteilen hat 75 Prozent der Anteile an der New Enerday GmbH übernommen. Mehr lesen

Studie: Wasserstoff und Brennstoffzellen sind wichtige Säule für Energiewende

Mittwoch, 02.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster / Stuttgart – Die Bedeutung von Brennstoffzellen und Wasserstoff für die Energiewende ist groß. Sie haben das Potenzial, die Abhängigkeit von Erdöl dauerhaft zu reduzieren. Mehr lesen

Börse: RENIXX klettert im ersten Halbjahr 2014 um 31 Prozent – Renaissance der Brennstoffzellen-Aktien

Dienstag, 01.07.2014 - 18:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Der RENIXX World hat im ersten Halbjahr 2014 weiter kräftig zugelegt. Der internationale Branchen-Aktienindex ist um 30,7 Prozent auf 418,49 Punkte geklettert und hat damit den höchsten Stand seit August 2011 erreicht. Im Trend liegen vor allem Brennstoffzellen-Aktien. Mehr lesen

Geothermie, Wärmepumpe, Erdwärme

Stadt in Oberbayern will mit Geothermie energieautark werden

Dienstag, 22.07.2014 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Bis zum Jahr 2020 will das oberbayrische Traunreut die Energieautarkie auf Basis von erneuerbaren Energien erreichen. Eine zentrale Rolle spielt dabei ein Geothermie-Heizkraftwerk mit einer Gesamtleistung von zwei Megawatt (MW). Mehr lesen

Wärmepumpe plus Solar bringt gute Arbeitszahl | EnBauSa Blog

Mittwoch, 16.07.2014 - 10:48 (Die Energieblogger)

Ein Altbau in Stuttgart wurde mit einer Kombination aus Luft-Wärmepumpe und Solarthermie saniert. ... via Mehr lesen

Risse im Granit als geologischer Wärmetauscher

Montag, 07.07.2014 - 8:15 (BINE Informationsdienst)

Petrothermale Geothermie - In Deutschland steckt geothermische Wärme überwiegend im dichten, festen Gestein in mehreren Tausend Metern Tiefe. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe untersucht gemeinsam mit Partnern die technischen Grundlagen, diese Wärme künftig zu nutzen. In dieser Studie liegen die Herausforderungen darin, die Umsetzung des Multiriss-Konzepts zu prüfen, eine optimale Bohrtechnik zu finden sowie Simulationsmodelle zu entwickeln.© BGR Mehr lesen

Was sind Erdwärmekollektoren? | Martin Schlobach

Donnerstag, 26.06.2014 - 21:04 (Die Energieblogger)

In diesem Beitrag möchte ich euch erklären, wie Erdwärmekollektoren funktionieren und wie sie eingesetzt werden. Mit Erdwärmekollektoren ist es möglich dem oberflächennahen Boden Wärme zu entziehen (Geothermie) und diese mit Hilfe einer Wärmepumpe in Heizenergie umzuwandeln. ... via Mehr lesen

DB öffnet Europas ersten CO2-freien Bahnhof

Montag, 23.06.2014 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin / Düsseldorf – Die Toilettenspülung läuft mit Regenwasser, für Strom und Warmwasser sorgt die Sonne und die Raumtemperatur wird mit Hilfe von Geothermie reguliert: Der erste „grüne Bahnhof“ Deutschlands in Kerpen-Horrem ist mit mordernster Technologie ausgestattet. Mehr lesen

Weinbergskirche heizt mit Abwasserwärmepumpe und PV-Anlage | Robert Doelling

Samstag, 21.06.2014 - 10:44 (Die Energieblogger)

Die Weinbergskirche der Ev.-Luth. Laurentiuskirchgemeinde in Dresden-Trachau wird jetzt mit Abwasserwärme beheizt. Das Sanierungskonzept spart nicht nur viel Energie ein: Der energiesparende Umbau zu einer multifunktionalen Stadtteil- und Gemeindekirche ist außerdem eine hervorragende Idee, den Kirchen neues Leben einzuhauchen bei gleichzeitig niedrigstem Energieverbrauch. ... via Mehr lesen

Wärmepumpen finden bei Trinkwassererwärmung Zuspruch | EnBauSa Blog

Mittwoch, 18.06.2014 - 10:04 (Die Energieblogger)

Der europäische Wärmepumpenmarkt hat sich 2013 erholt, wenngleich nach den Einbußen des Vorjahres das Verkaufsvolumen des Jahres 2011 nicht wieder erreicht wurde. Zwei wichtige Trends sind eine Verschiebung von "Erdreich" zu "Umgebungsluft" als Wärmequelle und fortgesetzter Käuferandrang bei Systemen für die Trinkwassererwärmung. ... ... via Mehr lesen

Studie zeigt: Großes Erdwärmepotenzial in Wien

Dienstag, 17.06.2014 - 0:15 (Ökonews)

Wien forciert Erdwärmenutzung Mehr lesen

Luftwärmepumpe: Vorurteile und Fakten im Überblick | Robert Doelling

Samstag, 07.06.2014 - 19:04 (Die Energieblogger)

Die Luftwärmepumpe ist mit vielen Vorurteilen belegt. Warum diese alle falsch sind und eine optimale Luftwärmepumpe ausschließlich von ihrer fachmännischen Planung abhängt, erfahren Sie hier. ... via Mehr lesen

Attraktive Lösung für Solarstrom-Eigenverbrauch: BayWa r.e. erweitert Produktportfolio um Wärmepumpe von Stiebel Eltron

Mittwoch, 04.06.2014 - 9:47 (Solarserver)

BayWa r.e. München hat das eigene Produktportfolio für Photovoltaik-Systeme um Wärmepumpen für das Brauchwassersystem erweitert und ist hierfür eine Vertriebspartnerschaft mit Stiebel Eltron (Holzminden) eingegangen. Mehr lesen

Energiepolitik, Klimaschutz, Energiesparen

Deutsche Kohlekraftwerke im EU-Vergleich schlecht

Dienstag, 22.07.2014 - 16:52 (Klimaretter)

Vier der fünf klimaschädlichsten Kraftwerke der EU stehen in Deutschland Mehr lesen

Die dreckigsten Kohlekraftwerke der EU

Dienstag, 22.07.2014 - 16:52 (Klimaretter)

Vier der fünf klimaschädlichsten Kraftwerke Europas stehen in Deutschland, zeigt ein Report Mehr lesen

3W Power gibt neue Aktien aus

Dienstag, 22.07.2014 - 15:27 (pv magazine Deutschland)

3W Power stellt sich finanziell neu auf. Bereits am 16. Juli hat die Holdinggesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, einem Anbieter von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, ihre Aktien im Verhältnis zehn zu eins... Mehr lesen

Atommüll-Endlager: Wir lassen uns nicht kaufen! Tschechische Gemeinden standhaft gegen lukrative Angebote der Atomlobby

Dienstag, 22.07.2014 - 12:15 (Ökonews)

Protestmarsch immer beliebter Mehr lesen

Nebenkriegsschauplatz | EnBauSa Blog

Dienstag, 22.07.2014 - 10:37 (Die Energieblogger)

Die Krautreporter stehen für neutralen Journalismus, unabhängig von Verlagshäusern und so auch unabhängig von Anzeigen-Auftraggebern. Das Wort „unabhängig“ wird bei den Krautreportern groß geschrieben. Ob sich die Krautreporter mal dem Thema „Wärmedämmung“ annehmen würden? Spannend wäre es allemal. Denn aus der Pro-und-Contra-Wärmedämm-Diskussion wird jetzt mehr und mehr eine Art Krieg, in dem einige Medien sich derart heftig gegen die Dämmung „einschießen“, dass außenstehende Beobachter dies nur noch mit einem Kopfschütteln kommentieren. ... ... via Mehr lesen

Ökoverbände und Effizienzwirtschaft contra Oettinger | EnBauSa Blog

Dienstag, 22.07.2014 - 10:35 (Die Energieblogger)

Das Ringen in der EU-Kommission um die künftigen Effizienzziele soll diese Woche beendet werden. Bleibt es bei der Vorgabe, bis 2030 30 oder sogar 35 Prozent Energie gegenüber 2010 einzusparen, vor allem durch mehr Effizienz? "Mindestens 30 Prozent", das ist nach wie vor die Mehrheitsmeinung der Kommissare. Aber Kommissionpräsident José Manuel Barroso und – nach Einschätzung von Beobachtern auch auf dessen Druck hin – der federführende EU-Kommissar Günther Oettinger sehen es inzwischen anders. ... via Mehr lesen

ÜNB: Tennet-Stromnetz und geplanter Ausbau

Dienstag, 22.07.2014 - 10:20 (Proteus PV News)

Das Stromnetz des Übertragungs-Netzbetreibers Tennet zieht sich quer durch Deutschland - von Schleswig-Holstein bis zur Südspitze in Bayern. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über das Netz und die geplanten Projekte. Mehr lesen

Denkbar sei die Einrichtung von Kapazitätsmärkten | Thorsten Zoerner

Dienstag, 22.07.2014 - 10:12 (Die Energieblogger)

Mit diesen Worten schließt die Meldung zur Sommerpressekonferenz der Kanzlerin, über die Franz Alt berichtet. Zwei Gutachten im warnen die Bundesregierung vor der übereilten Einführung dieses neuen Spielfeldes im Milliardenpoker, so der Spiegel. 10 GW Leistungseinschränkung, wie sie am 21./22.07.2014 durch Streinkohle, Braunkohle und Gaskraftwerken vorliegen, kann man wohl kaum als verlässliche Kapazitäten bezeichnen. ... via Mehr lesen

Windstrom stabilisiert Stromnetz

Dienstag, 22.07.2014 - 9:55 (Proteus PV News)

Im Stromnetz wird ständig ein ausgeglichenes Verhältnis von Produktion und Verbrauch benötigt. Um die nicht zu vermeidenden Schwankungen zu kompensieren und die Netzfrequenz von 50 Hertz zu gewährleisten, benötigen die Netzbetreiber eine verlässliche Stromreserve, die sogenannte Regelleistung. Mehr lesen

"Viel Vertrauen verspielt"

Dienstag, 22.07.2014 - 8:54 (Klimaretter)

2022 soll das erste deutsche Atommüll-Endlager den Betrieb aufnehmen. Das frühere Erzbergwerk "Schacht Konrad" in Salzgitter wird seit Jahren für die nicht rückholbare Endlagerung von schwach bis mittelradioaktiven Abfällen vorbereitet. Allerdings sind die Grundlagen für die Genehmigung über 30 Jahre alt, sagen Kritiker. Sie fordern, das Endlager erneut zu prüfen und aus dem Asse-Skandal zu lernen. Aus Berlin Susanne Götze Mehr lesen

Solarmobil, Elektromobil

Elektrotaxis in Berlin: Auf 150 Kilometern 9,20 Euro sparen

Dienstag, 22.07.2014 - 0:15 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Das Einstein-Projekt „eCab“ untersucht die Potenziale, Berlins Taxibetrieb mit Elektroautos zu betreiben. Mehr lesen

Volvo und ABB werden Partner für Elektromobilität

Montag, 21.07.2014 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Zürich, Schweiz - Der Schweizer Technologie-Konzern ABB hat mit Volvo Buses eine Partnerschaft über die Vermarktung und Entwicklung von Elektro- und Hybridbussen geschlossen. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von Ladesystemen. Mehr lesen

Neue Elektromobilitäts-App

Samstag, 19.07.2014 - 1:45 (Franz Alt - Sonnenseite.com)

Wo ist die nächste Ladestation für mein Elektroauto? Welche neuen Entwicklungen gibt es momentan in Sachen Elektromobilität? Mehr lesen

Shared E-Fleet: Geteilte Eelektromobilität

Freitag, 18.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

Die elektrische Flotte wird Realität - seit Juni 2014 sind rund ein Dutzend Unternehmen am STEP Stuttgarter Engineering Park elektromobil unterwegs. Mehr lesen

"Elektromobilität in ländlichen Räumen" im Zentrum

Donnerstag, 17.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

Erfolgreiche Fachkonferenz: Vor kurzem trafen sich an der Fachhochschule Erfurt über 70 Experten zur Fachkonferenz "Elektromobilität in ländlichen Räumen". Mehr lesen

Stromverbrauch Elektroauto Ladestationen | Tobias Bucher

Mittwoch, 16.07.2014 - 15:40 (Die Energieblogger)

Ich habe mir mal die Mühe gemacht den Stromverbrauch an einer öffentlichen Ladestation in Bensheim abzulesen. In 6 Wochen wurden an der linken Ladedose 64 kWh und an der rechten Ladedose 141 kWh gezählt. Das sind 1,4 bzw. 2,2 kWh pro Tag. Wow, ich lade Zuhause alleine im Durchschnitt 2,9 kWh / Tag (bisher 326 Tage). Also viele Autos werden dort nicht geladen. Würde mich mal interessieren ob der Energieversorger die Anzahl der Ladevorgänge messen kann. Vermutlich nicht. In einer Woche gibt es in Bensheim eine Nachfolgeaktion zur E-Auto Sternfahrt auf den Hessentag. Diese Informationsveranstaltung findet im Bürgerraum der Weststadthalle in Bensheim statt.... ... via Mehr lesen

Tesla bringt Elektroauto "Model III" als BMW-Konkurrenz auf den Markt

Mittwoch, 16.07.2014 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Palo Alto, USA – Der im kalifornischen Palo Alto ansässige, auf Elektromobilität spezialisierte Automobilkonzern Tesla Motors will ein weiteres neues Modell auf Markt bringen. Tesla-Gründer und CEO Elon Musk erklärte in einem Interview, wie das übernächste Modell aussehen soll, wieviel es kosten und ab wann es zu haben sein wird. Mehr lesen

Umdenken in Sachen Auto

Mittwoch, 16.07.2014 - 0:15 (Ökonews)

Die 1. Siegener eMobility Konferenz für Südwestfalen stellte den aktuellen Stand und die Perspektiven der Elektromobilität vor. Nicht nur bei der Technik gibt es einen Wandel. Mehr lesen

Lebenslang kostenloses Tanken: Tesla baut "Supercharger"-Netz aus

Montag, 14.07.2014 - 11:36 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Palo Alto, USA – Was sich wie ein Traum für Autofahrer anhört, macht der auf Elektromobilität spezialisierte US-Autobauer Tesla nun wahr: Der Hersteller knüpft ein europaweites Netz an Ladestationen, an denen die Fahrer des Elektroautos "Model S" von Tesla ihre Akkus komplett kostenlos und in Rekordzeit aufladen können. Mehr lesen

Lebenslang kostenlos Auftanken: Tesla baut "Supercharger"-Netz aus

Montag, 14.07.2014 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Palo Alto, USA – Was sich wie ein Traum für Autofahrer anhört, macht der auf Elektromobilität spezialisierte US-Autobauer Tesla nun wahr: Der Hersteller knüpft ein europaweites Netz an Ladestationen, an denen die Fahrer des Elektroautos "Model S" von Tesla ihre Akkus komplett kostenlos und in Rekordzeit aufladen können. Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.


FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleich100% Renewable Energy
BlogÜber Top50-Solar