Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien






Photovoltaik

Österreich: Photovoltaik und Windkraft legen 2015 deutlich zu

Freitag, 06.05.2016 - 16:43 (pv magazine Deutschland)

Nach der vorläufigen Energiebilanz von Statistik Austria ist der energetische Endverbrauch im vergangenen Jahr um etwa drei Prozent auf 1090 Petajoule gestiegen. Die gesamte Stromproduktion habe mit 222 Petajoule dabei etwa auf dem Niveau von 2014 gelegen. Die Erzeugung aus Wasserkraft sei um zehn... Mehr lesen

TV-Tipp: Die große Stromlüge | SMA Blog

Freitag, 06.05.2016 - 14:54 (Die Energieblogger)

Die Liberalisierung des europäischen Strommarkts... Vor 20 Jahren versprachen die EU-Mitgliedstaaten "günstigere und umweltfreundlichere Energie". Heute können sich viele Menschen ihre Stromrechnung nicht mehr leisten. Der Dokumentarfilm "Die große Stromlüge" durchleuchtet die verschiedenen Versprechen, die im Namen eines liberalen europäischen Energiemarkts gemacht wurden, und analysiert die Hintergründe für das Scheitern dieser europäischen Vision. Sehenswert und noch bis zum 11.5. in der arte Mediathek. ... via Mehr lesen

4. Photovoltaik-Ausschreibung: Zuschlagswerte zwischen 6,94 und 7,68 Cent pro Kilowattstunde

Freitag, 06.05.2016 - 14:32 (pv magazine Deutschland)

Wie schon in den drei Runden zuvor haben alle erfolgreichen Bieter auch bei der 4. Photovoltaik-Pilotausschreibung fristgerecht die korrekte Zweitsicherheit hinterlegt. „Es wird kein Nachrückverfahren durchgeführt“, teilte die Bundesnetzagentur auf ihrer Website mit. Sie hatte bei der... Mehr lesen

RENIXX bewegt sich im Plus: China Singyes, Solarcity und SMA gefragt – Sunpower schreibt rote Zahlen

Freitag, 06.05.2016 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World orientiert sich im Aktienhandel am Freitag wieder nach oben und legt bislang um 0,3 Prozent auf 407,57 Punkte. Zuvor hatte der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien an sieben Handelstagen in Folge jeweils Verluste eingefahren. Mehr lesen

Forschungsprojekt Giga-PV: Kosten für Solarkraftwerke im Sonnengürtel senken

Freitag, 06.05.2016 - 13:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Niestetal – Die SMA Solar Technology AG (SMA), der TÜV Rheinland und die Universität Kassel haben nach vier Jahren gemeinsamer Forschungsarbeit das Verbundprojekt Giga-PV zur Optimierung von Photovoltaik-Großanlagen für den Einsatz im Sonnengürtel der Erde abgeschlossen. SMA hat in diesem Zusammenhang unter anderem einen Wechselrichter für den Einsatz in den heißeren Regionen verbessert. Mehr lesen

Fidelitas: Photovoltaik-Hersteller für schnelle Checks gesucht

Freitag, 06.05.2016 - 12:55 (pv magazine Deutschland)

Das Forschungsprojekt „Fidelitas“ des TÜV Rheinlands, des Instituts für Solarenergieforschung Hameln und das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP in Halle geht nun in die praktische Phase. Die Wissenschaftler haben neue Prüfmethoden entwickelt, die höhere Erträge und neue... Mehr lesen

Batterien: Baustein für Energiewende | | SMA Blog

Freitag, 06.05.2016 - 11:09 (Die Energieblogger)

Das Potenzial für Batteriespeicher ist enorm – sie werden kompakter, leistungsstärker und vor allem preiswerter. Und sie erhöhen nicht nur den Autarkiegrad von PV-Anlagen-Besitzern, sondern sie sind ein zentraler Baustein der Energiewende. Je dezentraler und erneuerbarer unsere Energieversorgung wird, desto wichtiger werden Speicher für stabile Netze und eine sichere Versorgung. Doch derzeit blockiert die Politik das Potenzial der Speicher. LichtBlick fordert gemeinsam mit führenden Batterie- und Wechselrichterherstellern ein Umdenken. ... via Mehr lesen

Positive internationale Marktentwicklung unterstützt Erfolg der Intersolar und ees Europe

Freitag, 06.05.2016 - 10:36 (Solarserver)

In Europa wurde 2015 erstmals wieder ein Wachstum im zuletzt schwierigen Photovoltaik-Markt verzeichnet. Und auch die Intersolar Europe meldet positive Zahlen. Die Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner findet vom 22.–24.06.2016 in München im Verbund mit der Fachmesse für Batterien und Energiespeicher-Systeme ees Europe statt. Aktuell sind laut Veranstalter bereits mehr als 1.000 Aussteller zu den beiden Messen angemeldet – nach Jahren der Konsolidierung in der europäischen Solarwirtschaft erstmals wieder ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr. Mehr lesen

SolarCity erweitert Service-Angebot um Photovoltaik-Kraftwerke und Energiespeicher

Freitag, 06.05.2016 - 10:24 (Solarserver)

Die SolarCity Corporation (San Mateo, Kalifornien, USA) bietet seit 05.05.2016 neue Dienstleistungen für Stromversorger und Netzbetreiber an. Dazu zählen die Installation und Finanzierung von Photovoltaik-Kraftwerken und Energiespeicher-Systemen samt Beratung ebenso wie Kontrollsysteme zum Lastmanagement, für dezentrale Energiequellen und Netzdienstleistungen. Mehr lesen

Azure Power nimmt vier Photovoltaik-Kraftwerke mit 88 MW in Indien in Betrieb

Freitag, 06.05.2016 - 9:20 (Solarserver)

Azure Power (Neu Delhi, Indien) meldete am 05.05.2016 die Inbetriebnahme von vier PV-Kraftwerken in drei indischen Bundesstaaten. Ein Kraftwerk mit 50 MW steht in Andhra Pradesh, zwei mit insgesamt 28 MW in Punjab und eins mit 10 MW in Karnataka. Mehr lesen

Solarthermie

Interview: Lothar Breidenbach (BDH) und Jörg Mayer (BSW) im Gespräch über die aktuelle Lage der Solarthermie?

Donnerstag, 28.04.2016 - 6:04 (Solarthemen)

Solarthemen 469. Über aktuelle Erwartungen für den Solarwärmemarkt sprachen die Solarthemen während des Symposiums Thermische Solarenergie im Garten von Kloster Banz mit Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Hei­zungs­industrie BDH (links), und Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft BSW. Solarthemen: Entspricht der aktuelle Heizungsmarkt auch nur annähernd den Herausforderungen, wie sie der Pariser Klimagipfel ... Mehr lesen

Solarthermische Kraftwerke: Noy Fund und TSK Group lösen Abengoa beim 110 MW-Ashalim-Projekt ab

Dienstag, 26.04.2016 - 10:00 (Solarserver)

Das Bau- und Infrastruktur-Unternehmen Shikun & Binui Ltd. (Ramat Gan, Israel) meldete am 25.04.2016 den Abschluss einer Vereinbarung, wonach der Noy Fund und die TSK Group Abengoa beim Bau des solarthermischen Kraftwerk (CSP) NIS 4B Ashalim in Israel ablösen sollen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,1 Milliarden USD. Mit einer Nennleistung von 110 MW wird dies eines der größten CSP-Kraftwerke der Welt. Der Strom wird nach Inbetriebnahme 25 Jahre lang an die Israel Electric Company verkauft. Mehr lesen

BDEW zeigt auf, wie unrentabel Solarthermie istblog.stromhaltig | Thorsten Zoerner

Freitag, 22.04.2016 - 10:30 (Die Energieblogger)

Bereits viele Jahre regelt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (Wikipedia), dass beim Neubau oder der Sanierung von Wohnraum auch ein Anteil an Energie aus Erneuerbaren Quellen stammen muss. Um die Auflagen zu erfüllen greifen viele Häuslebauer zur scheinbar günstigsten Lösung, der Solarthermie. Per Kollektoren auf dem Dach wird das Nutzwasser des Hauses erwärmt. Glaubt der aktuellen Pressemeldung des BDEW zum Thema Stromverbrauch und Sparpotentiale, so ist eine Solarthermieanlage aktuell nicht rentabel. In der Mitteilung des Lobbyverbandes der Stromer wird erklärt:  "Jeder Deutsche verbraucht jährlich im Schnitt 1.400 kWh Strom. Wird das warme Wasser in Mehr lesen

Innovatives Solarthermie-Projekt gewinnt 2. Platz beim Contracting-Award 2016

Donnerstag, 21.04.2016 - 12:57 (Solarserver)

Die S.O.L.I.D. Gesellschaft für Solarinstallation und Design mbH (Graz, Österreich) wurde am 19.04.2016 für das Projekt „Solarwärme-Contracting mit Bürgerbeteiligung“ mit dem zweiten Platz beim Contracting-Award 2016 ausgezeichnet. Der vom Energieeffizienz-Verband AGFW (Frankfurt/M.) und der Fachzeitschrift Energie&Management vergebene Preis gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen der Energiebranche im deutschsprachigen Raum. Erstmalig befand sich ein Solarwärme-Projekt unter den nominierten Teilnehmern. Mehr lesen

Neue Statistik von BDH und BSW-Solar zeigt stabilen Saisonauftakt der Solarthermie

Mittwoch, 20.04.2016 - 10:35 (Solarserver)

Der Markt für Solarthermie-Anlagen wächst. Das geht aus der jüngsten Kollektorabsatzstatistik des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) und des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hervor. Demnach wurden von November 2015 bis März 2016 rund 7 Prozent mehr Solar-Kollektoren verkauft als ein Jahr zuvor. Insgesamt waren Ende 2015 bereits 2,1 Millionen Solarwärmeanlagen in Deutschland installiert. Mehr lesen

Solarspeicher vakuumgedämmt

Donnerstag, 14.04.2016 - 5:55 (Solarthemen)

Solarthemen 469. Der Moosburger Solarthermiehersteller Citrin Solar hat einen Solarwärmespeicher vorgestellt, der mithilfe von Vakuum-Dämm-Paneelen die Effizienzklasse A erreicht. Text:  Guido Bröer Foto: Citrin Solar Mehr lesen

Solarthermie-Röhrenkollektor SolvisLuna steigert Leistung um 60 Prozent

Mittwoch, 13.04.2016 - 17:39 (Solarserver)

Die Solvis GmbH (Braunschweig) meldet ein Leistungs-Plus bei ihrem Solar-Röhrenkollektor SolvisLuna. Der neue SolvisLuna 304 lege gegenüber dem Vorgängermodell um 60 Prozent zu und zähle zu den leistungsstärksten Solarthermie-Kollektoren am Markt. Während der Preis stabil bleibe, sinke das Gewicht – trotz größerer Abmessungen als bisher. Mehr lesen

Novelliertes MAP seit einem Jahr in Kraft; Sonnenhaus-Förderung sorgt für langfristig niedrige Heizkosten

Freitag, 01.04.2016 - 15:59 (Solarserver)

Am 1. April 2016 wurde das novellierte Marktanreizprogramm (MAP) ein Jahr alt. Bauherren und Sanierer erhalten beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Zuschüsse für regenerative Heizungen, zum Beispiel für Solarthermie-Anlagen. Jörg Walter Karl aus dem schwäbischen Kusterdingen hat die Chance genutzt und ein Sonnenhaus mit 24 Quadratmeter Solar-Kollektoren gebaut, die etwa 65 Prozent des Wärmebedarfs decken. Mehr lesen

Valentin Software präsentiert eine neue Version seiner Simulationssoftware für thermische Solaranlagen

Mittwoch, 23.03.2016 - 15:00 (Solarserver)

Die Valentin Software GmbH (Berlin) hat ihre Simulationssoftware für thermische Solaranlagen an die aktuellen Förderrichtlinien angepasst. Die neue Version „T*SOL 2016“ ermögliche Anwendern, für alle Förderprogramme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und der Kreditanstalt für Wiederaufbau die erforderlichen Nachweise zum Beispiel zur Deckung des Heiz- und Warmwasserbedarfs zu erbringen, berichtet Valentin in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Meisterfeier der Solarbundesliga in Chemnitz

Dienstag, 22.03.2016 - 22:14 (Solarthemen)

Solarthemen 468. Erstmals wird eine Meisterfeier der Solarbundesliga in einem östlichen Bundesland stattfinden. Die Stadt Chemnitz lädt alle Solaraktiven zu dem Ereignis ein. Ein inhaltlicher Schwerpunkt des Programms neben der eigentlichen Siegerehrung wird in Chemnitz der Einsatz großer solarthermischer Anlagen sein. Mehr lesen

Biomasse, Pellets

Schmack Biogas gewinnt Innovations-Preis der deutschen Landwirtschaft

Freitag, 29.04.2016 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Schwandorf - Für ein innovatives Fahrsilokonzept ist Schmack Biogas mit dem Biogas-Innovationspreis der deutschen Landwirtschaft 2016 ausgezeichnet worden. Das neue Konzept des bayerischen Unternehmens hilft bei der Vermeidung des Austritts von belastetem Sicker- und Oberflächenwasser von Siloflächen. Mehr lesen

Deutschland: Heimische Bioenergie kann 2050 bis zu 26 Prozent des deutschen Primärenergiebedarfs decken

Donnerstag, 28.04.2016 - 15:00 (Ökonews)

Derzeit wird erst die Hälfte des Potenzials genutzt— Landwirtschaft liefert den größten Beitrag Mehr lesen

Interview mit Ulrich Kelber (SPD) zur EEG-Novelle: Erneuerbare nicht ausbremsen!

Donnerstag, 28.04.2016 - 6:07 (Solarthemen)

Solarthemen 469. Ulrich Kelber, SPD-Bundestagsabgeordneter, Energieexperte und Staatssekretär im Verbraucherschutzministerium widerspricht im Solarthemen-Interview in wesentlichen Punkten den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Novelle der Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Kelber fordert eine beschleunigte Energiewende, statt des von Gabriel und dem Wirtschaftsflügel der CDU/CSU geplanten gebremsten Ausbaus der Stromerzeugung aus Wind, Sonne und Bioenergie. Das aktuelle Marktmodell müsse geändert werden. Es dränge ... Mehr lesen

Deutschlanbd: Heimische Bioenergie kann 2050 bis zu 26 Prozent des deutschen Primärenergiebedarfs decken

Donnerstag, 28.04.2016 - 0:15 (Ökonews)

Derzeit wird erst die Hälfte des Potenzials genutzt— Landwirtschaft liefert den größten Beitrag Mehr lesen

Envitec schließt Ausbauvertrag über Biogas-Anlagen in China

Montag, 25.04.2016 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Lohne – China investiert in Biogastechnologie „made in Germany“. Der chinesische Agrarkonzern Sifang Leo Livestock Science and Technology Co. Ltd. aus Peking und der niedersächsische Anlagen-Hersteller Envitec Biogas AG haben nun die Verträge für ein weiteres Biogasprojekt auf chinesischem Boden unterzeichnet. Mehr lesen

Biogas-Aufbereitung von Envitec überzeugt in Dänemark

Donnerstag, 21.04.2016 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Lohne – Nach dem Baustart der ersten Biogas-Aufbereitungsanlage von Envitec Biogas in Dänemark stehen schon die nächsten beiden Projekte an. Mit der Vertragsunterzeichnung für zwei weitere Biomethananlagen setzt der Biogas-Spezialist aus Lohne in Niedersachen seine Wachstumsstrategie im Königreich Dänemark fort. Mehr lesen

Pellets aus Sibirien?

Donnerstag, 21.04.2016 - 1:15 (Ökonews)

In Österreich werden mehr Pellets erzeugt als verbraucht Mehr lesen

Air Liquide eröffnet Anlagen zur Biogas-Aufbereitung im Monatstakt

Mittwoch, 20.04.2016 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Paris - Air Liquide gibt die Inbetriebnahme von zwölf neuen Biogas-Aufbereitungsanlagen in Europa in den vergangenen zwölf Monaten bekannt. Mit diesen neuen Anlagen verdreifacht der Gasspezialist Air Liquide seine Biogas-Aufbereitungskapazität auf dem europäischen Kontinent. Mehr lesen

Biogas: Weltec profitiert von Erneuerbaren-Diskussion in UK

Montag, 18.04.2016 - 13:13 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Vechta – Der Biogasanlagen-Spezialist Weltec Biopower meldet zwei neue landwirtschaftliche Biogasanlagen-Projekte in England und Nordirland. Dabei profitiert das Unternehmen aus Niedersachsen nach eigenen Angaben von der aktuellen Diskussionen um ein neues Vergütungssystem im Vereinigten Königreich. Mehr lesen

EEG-Entwurf: Niemand ist glücklich | Frank Urbansky

Freitag, 15.04.2016 - 15:45 (Die Energieblogger)

Dass der neue EEG-Entwurf, dessen Referentenfassung seit heute vorliegt, keine Begeisterungsstürme auslösen würde, war vorherzusehen. Das eindeutig negative Echo wird nun durch die Stimmen aus der EE-Branche verstärkt. Insbesondere die Bioenergiebranche wird durch den neuen Gesetzentwurf weiter an den Rand gedängt. ... via Mehr lesen

Windkraft

Schadet die Windkraft dem Rotmilan? Fell kontert Nabu-Kritik

Freitag, 06.05.2016 - 16:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Im April 2016 stellte ein Schweizer Ingenieurbüro die Studie "Rotmilan und Windenergie: Ein Scheinproblem" vor, die der Naturschutzbund Deutschland e.V. (Nabu) kritisierte. Der Nabu stellte bei Teilen der Windenergie-Branche die mangelnde Bereitschaft fest, ein real existierendes Artenschutzproblem anzuerkennen. Nun meldet sich der Grünen-Politiker Hans-Josef Fell, dem die bremsende Rolle der Naturschutzverbände im Bereich erneuerbaren Energien schon länger ein Dorn im Auge ist. Mehr lesen

Bei Gamesa läuft es onshore besser als offshore

Freitag, 06.05.2016 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Zamudio, Spanien – Der spanische Windenergieanlagen-Hersteller Gamesa hat die Zahlen für das erste Quartal 2016 vorgelegt. Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres haben sich Umsatz, das operative Ergebnis und das Nettoergebnis jeweils deutlich verbessert. Das liegt vor allem am starken Geschäft im Onshore-Windkraftbereich. Mehr lesen

wpd startet Bau des Offshore-Windparks Nordergründe

Mittwoch, 04.05.2016 - 18:10 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bremen - Nach der erfolgreichen Umsetzung des Offshore-Windparks Butendiek vor Sylt setzt die wpd AG ihre Arbeiten in der deutschen Nordsee fort. Am Dienstagabend ist der erste Monopile des Nearshore-Windparks Nordergründe in den Boden gerammt worden. Mehr lesen

RENIXX kommt nicht voran: Sunedison, Meyer Burger und Vestas schwach – Siemens auch im Windgeschäft stark

Mittwoch, 04.05.2016 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World tritt im Handel am Mittwoch bislang auf der Stelle (-0,05 Prozent, 412,67 Punkte). Ob der internationale Branchen-Leitindex für die Regenerative Energiewirtschaft die seit fünf Handelstagen andauernde Verlustserie beenden kann, wird sich wohl erst am Nachmittag zeigen, wenn die US-Börsen eröffnen. Mehr lesen

Siemens-Quartalszahlen: Windkraftgeschäft brummt

Mittwoch, 04.05.2016 - 13:14 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

München – Die Quartalszahlen (Q2 2016) von Siemens sorgen insgesamt zwar nicht gerade für Begeisterungsstürme an der Börse, doch sie kommen auch nicht schlecht an: Im Stuttgarter Handel zählt die Siemens-Aktie bislang mit einem Kursplus von 0,5 Prozent auf 90,42 Euro zu den gefragtesten DAX-Titeln (Stand 11:37 Uhr). Ein Blick in die Windenergiesparte des Konzerns zeigt positive Entwicklungen. Mehr lesen

Deutsche Windtechnik sammelt weitere Aufträge von Iberdrola-Tochter

Mittwoch, 04.05.2016 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bremen/Edinburgh - Gleich zwei Aufträge erhält der Serviceanbieter Deutsche Windtechnik vom britischen Windparkprojektierer ScottishPower Plc, einer Tochter des spanischen Energiekonzerns Iberdrola. Mehr lesen

Forschung: Schwimmende Fundamente für Offshore-Turbinen ab 6 MW

Mittwoch, 04.05.2016 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Rostock - Im April 2016 wurde der offizielle Fördermittelbescheid des Landes Mecklenburg-Vorpommerns für die Entwicklung eines Fundaments für Offshore-Windenergieanlagen aus Stahl-Beton-Verbundbauteilen zugestellt. Nun können sich die Verbundpartner ESG Edelstahl und Umwelttechnik Stralsund GmbH mit dem von Nordex gestifteten Lehrstuhl für Windenergietechnik der Universität Rostock an die Arbeit machen. Mehr lesen

Windenergiepionier W.E.B: Deutliches Plus im Jahr 2015

Dienstag, 03.05.2016 - 14:15 (Ökonews)

Produktions-, Umsatz- und Ergebniszuwächse | Laufender Kraftwerksausbau | Internationaler Wachstumskurs weiterhin erfolgreich | Markteintritt in den USA Mehr lesen

RENIXX unter Druck: Goldwind, Gamesa und Nordex unter den Verlierern – Senvion und Vestas legen zu – Rec Silicon mit Zahlen

Dienstag, 03.05.2016 - 14:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der globale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World gibt am Dienstagvormittag kräftig nach. Gegen Mittag steht ein Minus von 1,9 Prozent zu Buche, der Index bewegt sich bei 416,61 Punkten. Insbesondere stehen einige Titel aus der Windenergie-Industrie unter Druck. Doch es gibt auch Ausnahmen. Mehr lesen

Neue Siemens Binnenland-Windturbine bereit für deutschen Markt

Dienstag, 03.05.2016 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Hambug – Siemens hat für Standorte mit niedrigen bis mittleren Windgeschwindigkeit eine neue Binnenland-Windturbine entwickelt. Die neue Onshore-Windkraftanlage des Typs SWT-3.3-130 mit Nabenhöhen von 85, 115 und 130 Metern hat nun die unabhängige Typenprüfung durch den TÜV-Nord erhalten. Mehr lesen

Wasserkraft

Umstrittenes Mega-Kraftwerk am Netz

Freitag, 06.05.2016 - 11:27 (Klimaretter)

Trotz langjähriger Proteste nahm das brasilianische Wasserkraftwerk Belo Monte am Donnerstag seinen Betrieb auf Mehr lesen

Andritz meldet schwache Wasserkraft-Nachfrage

Mittwoch, 04.05.2016 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Graz, Österreich - Der österreichische Technologiekonzern Andritz hat im ersten Quartal 2016 Abstriche beim Umsatz und Auftragseingang machen müssen. Die Profitabilität konnte hingegen gesteigert werden. Im Wasserkraft-Sektor ist vor allem der Auftragseingang deutlich eingebrochen. Mehr lesen

Neuartiger Stromspeicher kombiniert Wind- und Wasserkraft

Donnerstag, 28.04.2016 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Gaildorf - Mit dem ersten Spatenstich ist der Bau des weltweit ersten Naturstromspeichers im baden-württembergischen Gaildorf gestartet. Das Pilotprojekt kombiniert einen Windpark mit einem Pumpspeicherkraftwerk. Das Wasser ist dabei zu einem großen Teil in den Windkrafttürmen "versteckt". Mehr lesen

Studie: Moderne Wasserkraft-Anlagen gewährleisten Fischschutz

Donnerstag, 21.04.2016 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Düsseldorf - Moderne Wasserkraftanlagen gewährleisten einen zuverlässigen Fischschutz und können zur ökologischen Verbesserung der Gewässer in Nordrhein-Westfalen beitragen. Das zeigen die bisher vorliegenden Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung vom NRW-Umweltministerium, die in Zusammenarbeit mit engagierten Wasserkraftbetreibern erarbeitet wurde. Mehr lesen

Kleinwasserkraft Österreich fordert: Energiewende endlich anpacken!

Samstag, 16.04.2016 - 0:15 (Ökonews)

Anstatt nur Kritik zu äußern, lieber konstruktiv an der Energiewende mitarbeiten! Mehr lesen

Voith Hydro meldet Wasserkraft-Auftrag über mehr als 300 Mio. Euro

Freitag, 08.04.2016 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Heidenheim / Brossard, Kanada - Voith Hydro Kanada hat einen dicken Wasserkraft-Auftrag an Land gezogen. Es geht um ein großes Projekt in der kanadischen Provinz British Columbia. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 470 Millionen kanadische Dollar (CAD, etwa 315 Mio. Euro). Mehr lesen

RWE erweitert Wasserkraft-Portfolio in Schottland

Donnerstag, 07.04.2016 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Essen - Die RWE International SE baut ihr Wasserkraftwerk-Portfolio in Schottland weiter aus. Ein Laufwasserkraftwerk hat den Bertieb aufgenommen und bei einem weiteren Projekt wurde im Februar mit dem Bau begonnen. Mehr lesen

Ein Vorzeigebeispiel für das Miteinander von Gewässerschutz und Wasserkraft

Donnerstag, 07.04.2016 - 0:15 (Ökonews)

Eröffnung von Fischaufstiegshilfen an der Traisen Mehr lesen

Wasserkraft-Spezialist Andritz erhöht Dividende deutlich

Donnerstag, 31.03.2016 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Graz – Auf der Hauptversammlung der Andritz AG wurde eine deutliche Erhöhung der Dividende beschlossen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Graz liefert Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke und verschiedene weitere Industriezweige. Mehr lesen

Greenpeace errichtet Megastaudamm bei Andritz-Hauptversammlung

Donnerstag, 31.03.2016 - 0:15 (Ökonews)

Umweltschutzorganisation und Indigene fordern Aus für Mega-Staudammprojekt im Amazonas Mehr lesen

Wasserstoff, Brennstoffzelle

Ballard Power steigert Quartalsumsatz und Verlust

Mittwoch, 27.04.2016 - 10:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Vancouver – Der Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power hat einen enormen Umsatzsprung im ersten Quartal 2016 erzielt. Das Unternehmen aus Kanada hat die Verkaufserlöse in den ersten drei Monaten 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 76 Prozent auf 16,3 Mio. US-Dollar verbessert. Bei der Profitabilität hakt es allerdings noch. Mehr lesen

Deutsche Produktion von Batteriezellen

Donnerstag, 14.04.2016 - 5:56 (Solarthemen)

Solarthemen 469. Werner Tillmetz, Vorstand des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) hält es für sinnvoll, in Deutschland in eine große Produktionsanlage von Lithium-Ionen-Batte­rien zu investieren und dabei schon die 3. Gene­ration von Batteriezellen anzupeilen. Text:  Andreas Witt Foto: ZSW Mehr lesen

400 Wasserstoff-Tankstellen bis 2023

Mittwoch, 13.04.2016 - 12:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin - Das Energiesystem in Deutschland steht vor einem Umbruch, weg von fossilen Kraftstoffen, hin zu erneuerbaren Energien. Dabei sollen nach dem Willen der Bundesregierung auch die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie eine Schlüsselrolle im Verkehrsbereich spielen. Bis zum 2023 soll es deutschlandweit 400 Wasserstofftankstellen geben. Mehr lesen

Künstliches Blatt: Neue Schutzschicht steigert Wirkungsgrad

Mittwoch, 23.03.2016 - 11:13 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Die Erforschung des „künstlichen Blattes“ schreitet voran. Wissenschaftlern des Instituts für Solare Brennstoffe am Helmholtz-Zentrum Berlin ist es gelungen, 12 Prozent der Solarenergie in Form von Wasserstoff zu speichern. Mehr lesen

Künstliches Blatt: Neue Schutzschicht steigert Solar-Wirkungsgrad

Mittwoch, 23.03.2016 - 11:13 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Die Erforschung des „künstlichen Blattes“ schreitet voran. Wissenschaftlern des Instituts für Solare Brennstoffe am Helmholtz-Zentrum Berlin ist es gelungen, 12 Prozent der Solarenergie in Form von Wasserstoff zu speichern. Mehr lesen

Solarzelle erzeugt Wasserstoff statt Strom

Dienstag, 22.03.2016 - 15:25 (pv magazine Deutschland)

Forscher am Helmholz-Zentrum Berlin (HZB) haben eine n-dotierte Silizium-Solarzelle entwickelt, die Wasserstoff erzeugt, wenn sie in Wasser getaucht und mit Sonnenlicht beleuchtet wird. Im Labor sollen damit zwölf Prozent der einfallenden Sonnenenergie in Wasserstoff umgewandelt werden können.... Mehr lesen

Wasserstoff als Speicher für Solarenergie: HZB-Forscher entwickeln raffinierte Schutzschicht für das „Künstliche Blatt”

Montag, 21.03.2016 - 17:56 (Solarserver)

Ein Team am HZB-Institut für Solare Brennstoffe hat ein Verfahren entwickelt, um empfindliche Halbleiter für die solare Wasserspaltung („Künstliches Blatt“) mit einer organischen transparenten Schutzschicht zu versehen. Die extrem dünne Schutzschicht aus vernetzten Kohlenstoffatomen ist stabil und leitfähig und mit Katalysator-Nanopartikeln aus Metalloxiden bedeckt. Diese beschleunigen die Spaltung von Wasser unter Lichteinstrahlung. Mehr lesen

ZSW etabliert industrielle Pilotfertigung von Lithium-Ionen-Batterien in Deutschland

Donnerstag, 17.03.2016 - 11:15 (Solarserver)

Deutschland produziert Elektroautos, aber bisher noch keine Batterien dafür. Um dies zu ändern, haben Politik und Industrie ihre Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten deutlich und mit Erfolg ausgebaut. Gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW, Ulm) ist es gelungen, in einer Pilotanlage zur industriellen Fertigung automobiltaugliche Lithium-Ionen-Zellen zu produzieren, berichtet das ZSW in einer Pressemitteilung. Mehr lesen

Grüne Wasserstoff-Tankstellen in ganz Deutschland

Dienstag, 15.03.2016 - 12:24 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Wiesbaden – Die Verkehrswende ist noch ganz am Anfang. Welche Mobilitätskonzepte sich durchsetzen werden, ist offen. Nun zeigt eine aktuelle Untersuchung des Wiesbadener Projektentwicklers Abo Wind, dass das Potential für ein Netz von Tankstellen mit emissionsfrei erzeugtem Wasserstoff an Deutschlands Autobahnen und Verkehrsknotenpunkten gegeben ist. Mehr lesen

Verbrennung von Wasserstoff in Gasturbinen wird optimiert

Dienstag, 08.03.2016 - 16:28 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Die Herstellung von Wasserstoff mittels Elektrolyse ist eine Möglichkeit, Strom aus erneuerbaren Energien beispielsweise direkt im Erdgasnetz zu speichern. In konventionellen Gasturbinenkraftwerken könnte dann das Gemisch verbrannt und so wieder Strom erzeugt werden. Allerdings müssen die Verbrennungsprozesse optimiert werden. Mehr lesen

Geothermie, Wärmepumpe, Erdwärme

Ikea Berlin heizt und kühlt mit Abwasser | Frank Urbansky

Mittwoch, 27.04.2016 - 8:14 (Die Energieblogger)

In der Kanalisation ist’s feucht und warm. Ratten schätzen das. Aber nicht nur sie. Findige Ingenieure setzen auf die Abwärme der unterirdischen Reiche. Denn wozu für Wärmepumpen tiefe Löcher bohren, wenn deutlich höhere Temperaturen quasi direkt unter den Füßen entlang fließen – ungenutzt, wenn auch nicht gerade gut riechend. Eine Wärmepumpe jedoch stört das nicht. ... via Mehr lesen

Energie-Autarkie mit Mix aus PV, Speicher, BHKW und Wärmepumpe | Frank Urbansky

Freitag, 08.04.2016 - 11:54 (Die Energieblogger)

Gerold Henne bewohnt ein typisches norddeutsches Eigenheim aus den 50er Jahren, das von Beginn an in Familienbesitz war. Es hat 250 Quadratmeter Wohnfläche. 2012 ließ Henne auf dem Dach seines Anwesens eine 5,6 kWp Photovoltaikanlage installieren. ... via Mehr lesen

Deutschlands leistungsstärkste Geothermie-Anlagen liefern bald auch Wärme

Donnerstag, 07.04.2016 - 9:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

München – In München stehen Deutschlands leistungsstärkste Geothermie-Anlagen. Neben der Stromerzeugung sollen die Anlagen ab 2019 auch Fernwärme für den Münchener Südosten liefern. Nun wurde dazu ein langfristiger Wärmeliefervertag unterzeichnet. Mehr lesen

68 % Stromautarkie: Alte Wärmepumpen mit PV ergänzt | Frank Urbansky

Montag, 04.04.2016 - 15:00 (Die Energieblogger)

Einen Bungalow aus den 90er Jahren baute die Familie Käfert energetisch komplett um. Dabei setzte das Bauwerk schon damals auf Erneuerbare Energien. Doch Erdwärmepumpe und Luftwärmepumpe waren über 20 Jahre alt und natürlich strombetrieben. Das kostete, zumal sie einen 300-Liter-Wasserspeicher mit aufheizen mussten. ... via Mehr lesen

11 Tipps zur richtigen Nutzung der Waermepumpe

Freitag, 18.03.2016 - 15:10 (Photovoltaik.eu)

Wärmepumpen sind die effektivste Wärmetechnik, die der Markt bietet. Aber viele Planer und Installateure haben keinen Schimmer, welche Anforderungen diese Technik stellt. Deshalb werden oft ... Mehr lesen

Leistungsstärkste Geothermie-Anlage Deutschlands in Betrieb

Mittwoch, 02.03.2016 - 12:11 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Unterföhring - In Unterföhring im Landkreis München hat der örtliche Wärmeversorger Geovol nach erfolgreichem Probelauf eine zweite Energiezentrale der geothermischen Anlage feierlich in Betrieb genommen. Es handelt sich nun um die leistungsstärkste Anlage ihrer Art in ganz Deutschland. Mehr lesen

Bochum bleibt Sitz des Geothermie-Weltverbands

Mittwoch, 17.02.2016 - 14:08 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Bochum - Das Geothermiezentrum in Bochum bleibt auch in den nächsten drei Jahren Sitz des Geothermie-Weltverbandes IGA. NRW-Umwelt- und Klimaschutzminister Johannes Remmel hat jetzt einen Förderbescheid des Landes NRW und der Europäischen Union übergeben. Mehr lesen

Daldrup & Söhne: erste Bohrung in Belgien erfolgreich

Mittwoch, 17.02.2016 - 10:47 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Grünwald/Ascheberg – Der deutsche Bohrtechnik- und Geothermiespezialist Daldrup & Söhne hat die erste in Belgien durchgeführte Geothermie-Bohrung erfolgreich niedergebracht. Auftraggeber ist das belgische Forschungs-und Technologieinstitut Vito NV, das unter anderem auf erneuerbare Energien und die Speicherung von Energie spezialisiert ist. Mehr lesen

Ölpreisverfall lässt Wärmepumpen-Absatz 2015 leicht sinken

Mittwoch, 27.01.2016 - 11:50 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Der niedrige Ölpreis gilt nicht gerade als Treiber für alternative Heizkonzepte. Dennoch ist die Wärmepumpen-Branche mit dem Absatzzahlen für das Jahr 2015 zufrieden. Der Rückgang der Verkaufszahlen ist überschaubar ausgefallen. Mehr lesen

Wärmewende hat neuen Stellenwert bei Politik | Frank Urbansky

Dienstag, 26.01.2016 - 11:28 (Die Energieblogger)

Die Wärmewende stockt. Immerhin gibt es zaghafte Anzeichen einer Erholung. Wärmepumpen bleiben im Absatz stabil, Öl-Brennwertheizungen legten 2015 deutlich zu, sicher auch auf eine Folge des im April neu aufgelegten Markteinreizprogramms. ... via Mehr lesen

Energiepolitik, Klimaschutz, Energiesparen

Sunpower-Quartalszahlen überzeugen nicht

Freitag, 06.05.2016 - 17:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

San Jose – Das US-Solarunternehmen Sunpower, das zu rund 60 Prozent dem französischen Ölkonzern Total gehört, hat im ersten Quartal 2016 weniger Umsatz und einen deutlich höheren Nettoverlust als noch im ersten Quartal 2015 erzielt. Die eigenen Zielmarken hat der Modul-Hersteller und Projektierer zwar erreicht, doch Analysten haben offenbar mit einem besseren Ergebnis gerechnet. Mehr lesen

atomstopp: Kosten für europäische Atomforschung explodieren! Wer soll das bezahlen?

Freitag, 06.05.2016 - 13:15 (Ökonews)

Österreich wegen Mitgliedschaft bei EURATOM mitgehangen, mitgefangen. Mehr lesen

Atomalarm im Elysee-Palast

Freitag, 06.05.2016 - 12:15 (Photovoltaik.eu)

Das Handelsblatt hat über umfangreiche Vertuschungen beim Nuklearkonzern Areva berichtet. Nun hat das Unternehmen zugegeben, gut 400 gefälschte oder geschlampte Dossiers in seinen Unterlagen... Mehr lesen

Batterien: Baustein für Energiewende |

Freitag, 06.05.2016 - 11:09 (Die Energieblogger)

Das Potenzial für Batteriespeicher ist enorm – sie werden kompakter, leistungsstärker und vor allem preiswerter. Und sie erhöhen nicht nur den Autarkiegrad von PV-Anlagen-Besitzern, sondern sie sind ein zentraler Baustein der Energiewende. Je dezentraler und erneuerbarer unsere Energieversorgung wird, desto wichtiger werden Speicher für stabile Netze und eine sichere Versorgung. Doch derzeit blockiert die Politik das Potenzial der Speicher. LichtBlick fordert gemeinsam mit führenden Batterie- und Wechselrichterherstellern ein Umdenken. ... via Mehr lesen

Appell fordert zukunftsorientierte Energiepolitik von der Bundesregierung

Freitag, 06.05.2016 - 10:45 (pv magazine Deutschland)

Die Vereinigung „Metropol Solar“ hat den Appell „Für eine zukunftsorientierte Energiepolitik“ gestartet, um doch noch weitreichende Änderungen in den bisherigen EEG-Reformplänen der Bundesregierung zu erreichen. „Es geht uns darum, den Protest in der Bevölkerung zu kanalisieren. Dafür haben wir... Mehr lesen

Chinesisches Unternehmen GCL steigt in den Energiespeicher-Markt ein

Freitag, 06.05.2016 - 10:43 (Solarserver)

Das chinesische Unternehmen GCL System Integration Technology Co., Ltd. (Suzhou, Provinz Jiangsu) stellte am 04.05. 2016 auf der in Australien abgehaltenen Solar Energy Exhibition & Conference seine erste E-KwBe-Energiespeicher-Produktreihe vor. Die neuen Energiespeicher zeichnen sich laut Hersteller durch eine hohe Energiedichte, hohe Kompatibilität, ein fortschrittliches Batteriemanagement-System, lange Lebensdauer sowie ein geringes Gewicht, leisen Betrieb und einfache Installation aus. Mehr lesen

RENIXX-Check: 7. Verlusttag in Folge – Sunedison Schlusslicht – Tesla-Aktie schwach nach Zahlen – Gamesa mit starkem Onshore-Geschäft

Freitag, 06.05.2016 - 10:12 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster – Der RENIXX World bewegt sich weiter abwärts. Mit einem Kursminus von 1,3 Prozent auf 406,20 Punkte wurde bereits der siebte Handelstag in Folge mit Verlusten besiegelt. In dieser Zeit hat der globale Branchen-Leitindex für erneuerbare Energien insgesamt rund acht Prozent eingebüßt. Mehr lesen

Geschäftsklima der Regenerativen Energiewirtschaft hellt im April weiter auf

Freitag, 06.05.2016 - 8:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Münster - Das Geschäftsklima in der Branche der erneuerbaren Energien hat sich im April 2016 weiter aufgehellt. Mehr lesen

POLEN: PGE EJ1 storniert die Pläne für den Bau eines Atomreaktors in den Dünen von Lubiatowo

Freitag, 06.05.2016 - 0:15 (Ökonews)

Keine weiteren Pläne für diesen Standort Mehr lesen

Greentech: Blue Minds launcht "Center for Energy Transition"

Freitag, 06.05.2016 - 0:15 (Ökonews)

Die Energietransformations-Schmiede vernetzt hausinterne Entwicklungen mit der nationalen und internationalen Energy Community Mehr lesen

Solarmobil, Elektromobil

Tesla bei Kaufprämie für Elektroautos außen vor - 2500 Powerwalls im 1. Quartal abgesetzt

Freitag, 06.05.2016 - 12:20 (pv magazine Deutschland)

Die Aufmerksamkeit bei seinen Ankündigungen ist Tesla-Chef Elon Musk sicher. Am Mittwoch legte der US-Hersteller von Elektroautos und Batterien seine Zahlen für das erste Quartal 2016 vor. Dabei kündigte Musk an, er habe den Plan, statt 2020 bereits 2018 jährlich 500.000 Elektroautos produzieren zu... Mehr lesen

Tesla-Effekt nach den Quartalszahlen - wie die Aktie reagiert

Freitag, 06.05.2016 - 11:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Palo Alto – Das gewohnte Bild nach der Vorlage von Finanzergebnissen des Elektroauto-Pioniers Tesla sah so aus, dass das US-Unternehmen eine Ausweitung der Verluste verkündete, die Aktie aber dennoch Kursgewinne erzielte. Dieses Phänomen war wohl auf den Glauben der Anleger an die langfristige Erfolgsstory und die von Tesla proklamierten enormen Expansionspläne zurückzuführen. Nach der Vorlage der Zahlen für das erste Quartal 2016 ist dieser Effekt allerdings ausgeblieben. Mehr lesen

Kaufprämie für Elektroautos in Deutschland: Neue Studie zeigt erste Prognose über deren Wirkung

Mittwoch, 04.05.2016 - 3:15 (Ökonews)

Eine im Journal of Business Economics veröffentlichte Studie der WHU - Otto Beisheim School of Management und TU Darmstadt zeigt: Kaufanreize über exklusive Mobilitätsdienste wirken deutlich stärker als Kaufanreize über den Preis. Mehr lesen

ACV bietet europaweite Ladekarte für Elektroautos an

Sonntag, 01.05.2016 - 1:15 (Ökonews)

In Kooperation mit seinem Partner für Elektromobilität The New Motion bietet der ACV Automobil-Club Verkehr seinen über 320.000 Mitgliedern künftig die e-drive Ladekarte für Elektroautos an Mehr lesen

Studie: Kaufprämie für Elektroautos beeinflusst ein Drittel der Deutschen

Sonntag, 01.05.2016 - 1:15 (Ökonews)

35 Prozent der Befragten könnten durch neuen Zuschuss zum Kauf eines Elektroautos motiviert werden - Jeder Achte plant ohnehin Umstieg auf Elektroantrieb Mehr lesen

Kaufprämien-Gemecker | Jörg Heidjann

Freitag, 29.04.2016 - 5:09 (Die Energieblogger)

Hurra, sie ist da: die Kaufprämie für Elektroautos. 4.000 Euro spenden Staat und Autobauer in Kürze jedem, der den Pioniergeist besitzt, seine alte Spritschleuder gegen ein elektrifiziertes Zukunftsmobil einzutauschen. Anstatt geschlossen aufzustehen und zu applaudieren, kommen die meisten Reaktionen auf das neue Förderinstrument der Bundesregierung allerdings eher miesepetrig daher. ... via Mehr lesen

Ein Wort zur Kaufprämie für Elektrofahrzeuge | Marc Mültin

Donnerstag, 28.04.2016 - 12:31 (Die Energieblogger)

Nun ist sie endlich beschlossen, die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge. Ich sage “endlich”, weil sich diese Entscheidung durch die langwierigen Gespräche zwischen Bundesregierung und Automobilindustrie schon viel zu lange hingezogen haben und somit die Kaufentscheidung vieler potentieller Elektromobilisten sich entsprechend seit Monaten in abwartender Erwartungshaltung hinausgezögert hat. Aber so ist das nunmal in einer parlamentarischen Demokratie, die Verhandlungspartner müssen sich eben stets ein Stück weit aufeinander zubewegen, damit es zu einem Konsens kommt. Und das ist ja auch gut so. Traurig daran ist, dass der Beschluss wieder einmal die rückwärtsgerichtete, Mehr lesen

Die Kaufprämie für Elektroautos kommt

Mittwoch, 27.04.2016 - 15:15 (Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien)

Berlin – Die Bundesregierung hat sich nach dem Autogipfel am Dienstagabend dazu entschlossen, insgesamt rund eine Milliarde Euro für den Ausbau der Elektromobilität zur Verfügung zu stellen. Für viele Autofahrer dürfte die Einführung der vieldiskutierten Kaufprämie für neue Elektroautos dabei von Interesse sein. Für die Opposition sind die Beschlüsse allerdings nur "Stückwerk". Mehr lesen

dena begrüßt Einigung der Bundesregierung zur Elektromobilität

Mittwoch, 27.04.2016 - 13:14 (Solarserver)

Am 26.04.2016 hat die Bundesregierung ein Konzept zur Förderung der Elektromobilität in Deutschland beschlossen. Die angekündigten Maßnahmen sehen vor, den Kauf von reinen Elektrofahrzeugen zeitlich begrenzt zu bezuschussen. Darüber hinaus plant der Bund Investitionen in die Ladeinfrastruktur sowie steuerliche Vergünstigungen für Halter von E-Autos. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung. Mehr lesen

Elektromobilitaet: Wien baut Ladeinfrastruktur aus

Mittwoch, 27.04.2016 - 12:15 (Photovoltaik.eu)

Der Magistrat von Wien hat angekündigt, 1.000 Ladepunkte für Elektroautos aufzubauen. Es existiert auch schon ein Konzept, wie der Plan preiswert umgesetzt werden kann. ... Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleichHOMEPAGE.solar
BlogÜber Top50-Solar