Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien


Solarserver

Clearingstelle EEG erarbeitet erneut Empfehlung zu Anlagenzusammenfassung

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:12 

Die Clearingstelle EEG hat ein Empfehlungsverfahren eingeleitet, in dem die geänderte Regelung zur vergütungsrechtlichen Anlagenzusammenfassung (§ 24 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EEG 2017) ausgelegt wird. Mehr lesen

dena-Leitstudie: dena startet breiten Dialog zur integrierten Energiewende

Dienstag, 27.06.2017 - 22:33 

Über 120 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik haben sich bei einem Dialogforum der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Berlin daran beteiligt, Leitfragen zur Umsetzung einer integrierten Energiewende zu identifizieren und Lösungsansätze zu diskutieren. Mehr lesen

Studie: PV-Geschäftsmodelle für Gewerbe und Kommunen

Dienstag, 27.06.2017 - 17:27 

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz zeigt in einer Studie "Attraktive Geschäftsmodelle mit PV-Anlagen" Möglichkeiten für kommunale und gewerbliche Betreiber auf. Mehr lesen

Mit Sonnenenergie gegen Armut in der Türkei

Montag, 26.06.2017 - 23:58 

Der Wechselrichterhersteller KACO new energy unterstützt die türkische TIDER-Stiftung mit Spenden aus dem Verkauf von Wechselrichtern. Mehr lesen

Studie zeigt Verteilung der Erneuerbaren-Jobs in den Bundesländern

Montag, 26.06.2017 - 18:47 

Trotz Beschäftigungsrückgängen in einzelnen Sparten sind die erneuerbaren Energien weiterhin ein wichtiger Jobmotor insbesondere für den Norden und Osten Deutschlands. Neue Zahlen der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) zur Verteilung der Beschäftigung durch den Ausbau Erneuerbarer Energien in den Bundesländern zeigen, dass im Jahr 2015 vor allem durch den Ausbau der Windenergie die Erneuerbaren-Arbeitsplätze im Norden und Osten Deutschlands stabil blieben oder leicht wuchsen. In den neuen Bundesländern haben die so gewonnenen Jobs eine überdurchschnittlich hohe Bedeutung für die regionalen Arbeitsmärkte. Mehr lesen

Neues Testverfahren für Photovoltaikwafer als DIN SPEC

Montag, 26.06.2017 - 12:55 

Für die Festigkeitsprüfung von Photovoltaikwafern hat das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP gemeinsam mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), regionalen Industriepartnern und dem Deutschen Institut für Normung DIN eine DIN SPEC entwickelt. Das standardisierte Verfahren erleichtert die Qualitätskontrolle in der Solarindustrie. Mehr lesen

Bilanz zum Einsatz von 1300 Elektrofahrzeugen in Hamburg

Freitag, 23.06.2017 - 16:36 

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) und das Öko-Institut e.V. ziehen eine positive Bilanz aus dem mehrjährigen Einsatz von rund 1.300 Elektrofahrzeugen in Wirtschaftunternehmen und Verwaltungsdienststellen im Stadtgebiet und der Metropolregion Hamburg. Mehr lesen

Soventix und Gentec EPC gründen Joint Venture zur Entwicklung von Solar-Hybrid-Anlagen in Nigeria

Freitag, 23.06.2017 - 15:28 

Soventix, ein international agierender Entwickler von Solaranlagen, und Gentec, ein Pionier im nigerianischen Energiemarkt und Vertriebspartner der Firma Cummins, haben einen Joint Venture zum Ausbau von Solarenergie in Nigeria gegründet. Mehr lesen

EWE plant größte Batterie der Welt

Freitag, 23.06.2017 - 15:10 

Die EWE Gasspeicher GmbH GmbH, eine hundertprozentige Tochter des Oldenburger Energieunternehmens EWE, will die größte Batterie der Welt bauen. Dabei soll das bekannte Prinzip der Redox-Flow-Batterie, bei dem elektrische Energie in einer Flüssigkeit gespeichert wird, in unterirdischen Salzkavernen angewendet werden. Mehr lesen

EEG-Clearingstelle votiert zur Anlagenzusammenfassung und zu technischen Vorgaben des Einspeisemanagements

Freitag, 23.06.2017 - 14:55 

Die Clearingstelle EEG hat das Votum 2015/45 mit grundsätzlicher Bedeutung (Verbändebeteiligung) veröffentlicht. Mehr lesen

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Börse: RENIXX kriegt die Kurve – China-Aktien und SMA spitze – Tesla höher bewertet als BMW

Mittwoch, 28.06.2017 - 14:00 

Münster - Der globale Aktienindex für regenerative Energien RENIXX World ist am Mittwochmorgen zunächst sehr schwach in den Handel gestartet, hat aber im Laufe des Vormittags wieder Boden gutgemacht. Gegen Mittag steht der Index bei 457,51 Punkten, das bedeutet ein Minus von 0,9 Prozent. Mehr lesen

NRW-Regierung unter Minsterpräsident Laschet will Energiemix erhalten

Mittwoch, 28.06.2017 - 13:00 

Düsseldorf – Armin Laschet ist neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Am Mittwoch (26.06.2017) wurde der CDU-Mann vom NRW-Landtag mit den Stimmen der CDU und des Koalitionspartners FDP bei knapper Mehrheit gewählt. In vielen Wirtschaftsbereichen will die neue Regierung innovativer sein als die rot-grüne Vorgänger-Regierung, gerade beim Thema Energie wirken die neuen Pläne jedoch eher rückständig. Mehr lesen

Brennelemente-Steuer: RWE zahlt Sonderdividende – Was planen Eon und EnBW?

Mittwoch, 28.06.2017 - 12:00 

Münster – Das Bundesverfassungsgericht hat Anfang Juni die Brennelemente-Steuer gekippt und den Atomkonzernen damit Rückzahlungen in Milliardenhöhe beschert. RWE will einen Teil davon nun in Form einer Sonderdividende ausschütten. Mehr lesen

Neues Energieforschungs-Institut in München geht an den Start

Mittwoch, 28.06.2017 - 11:00 

München - Die Energieforschung der Technischen Universität München (TUM) hat ein neues Zukunftslabor erhalten. Im neuen Zentrum für Energie und Information (ZEI) werden die Forscher künftig interdisziplinär an der Umsetzung der Energiewende arbeiten. Mehr lesen

Börse: RENIXX taucht ab – Tesla Schlusslicht, Sunrun, Senvion und Nordex gefragt – Siemens Gamesa forciert schwimmende Windkraft

Mittwoch, 28.06.2017 - 10:00 

Münster – Der RENIXX World hat im Handel am Dienstag kräftig an Wert verloren. Sukzessive hat der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien um 1,6 Prozent auf 461,61 Punkte nachgegeben. Mehr lesen

ABB verbessert Offshore-Übertragung für Vestas-Turbinen

Mittwoch, 28.06.2017 - 9:00 

Zürich – Der Schweizer Technologiekonzern ABB verbessert die Netzanbindung von Offshore-Windenergieanlagen. Nun hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich die ersten Hochspannungs-Transformatoren für Offshore-Windparks ausgeliefert. Mehr lesen

Französische Atomaufsicht beschränkt Zulassung des AKW-Neubaus Flamanville

Mittwoch, 28.06.2017 - 9:00 

Paris/Münster – Im französischen AKW Neubau Flamanville III wurde möglicherweise mangelhafter Stahl im Druckbehälter verbaut. Die französische Atomaufsicht lehnt eine langfristige Freigabe dieser sicherheitskritischen Komponente ab. Mehr lesen

Elektromobilität besteht mehrjährigen Praxistest in Hamburg

Dienstag, 27.06.2017 - 17:00 

Hamburg – Wissenschaft, Industrie und Politik sehen zum Abschluss zweier vom Bund geförderter Modellprojekte in Hamburg hohes Potenzial, um am Standort gewerblich betriebene und öffentliche Fahrzeugflotten im großen Stil auf Elektromobilität umzustellen. Mehr lesen

DNV GL soll Goldwind-Windparks verbessern

Dienstag, 27.06.2017 - 16:00 

Peking – Die Energiesparte des aus Norwegen stammenden Prüf- und Beratungsunternehmens DNV GL soll dem chinesischen Windenergieanlagen-Hersteller Goldwind zu einer besseren Performance der bestehenden Windparks verhelfen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde nun unterzeichnet. Mehr lesen

Börse: RENIXX schwach trotz starker Performance bei Nordex und Senvion – Analysten kommentieren RWE-Sonderdividende

Dienstag, 27.06.2017 - 14:00 

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World gibt im Handel am Dienstagvormittag deutlich nach und entfernt sich damit weiter von 470-Punkte-Linie. Diese hatte der Branchen-Leitindex am Montag erstmals seit Anfang 2016 für kurze Zeit im Handelsverlauf überwunden. Mehr lesen

Ökonews

8. Silvretta E-Auto Rallye Montafon: Auf den Berg mit E-Mobilität

Mittwoch, 28.06.2017 - 1:00 

Elektroautos stehen bei der Silvretta E-Auto Rallye im Mittelpunkt Mehr lesen

4. KLIMA FILMTAGE BADEN — volles Kino trotz Badewetter

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:00 

Eine Woche lang zeigte die Stadtgemeinde Baden in Kooperation mit dem Cinema Paradiso und der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) Filme zum Klimawandel Mehr lesen

klimaaktiv Gold für Sanierung im ORF-Zentrum

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:00 

Im Rahmen eines Medientermins erhielt der ORF die klimaaktiv Gold Auszeichnung für die abgeschlossene Sanierung des Objekt 1 des ORF-Zentrums. Mehr lesen

Kärnten: Naturschutzgesetz bleibt leider Windkraft-Verhinderungsinstrument

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:00 

Leider kein Bekenntnis zur Windkraft Mehr lesen

CO2-neutraler Wasserstoff aus Biomasse

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:00 

Wie man aus Biomasse Wasserstoff herstellen kann, untersuchen TU Wien und voestalpine in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Mehr lesen

Über 30 Grad im Schatten - und im Keller laufen 1,5 Mio. Kessel um Wärme zu erzeugen

Mittwoch, 28.06.2017 - 0:00 

Es ist absurd — bei brütender Hitze wird in ganz Österreich wertvolles Öl und Gas verbrannt, um Warmwasser zu erzeugen. Mehr lesen

Mit Fullspeed an der "Schnellsten" öffentlichen E-Ladestation Österreichs

Dienstag, 27.06.2017 - 1:00 

Eine Schnelladestation mit 185 Kilowattstunden Gesamtladeleistung steht in Hartberg- Laden bis Jahresende noch gratis möglich! Mehr lesen

35 Jahre kämpfen für das Schöne

Dienstag, 27.06.2017 - 1:00 

Zum Jubiläum startet die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 gemeinsam mit der Agentur TBWA\Wien eine Charmeoffensive für den Umweltschutz. Mehr lesen

Erstmals in Niederösterreich drei Gesundheitsbetriebe mit QMS-REHA 3.0 und ISO 9001:2015 zertifiziert

Dienstag, 27.06.2017 - 1:00 

Das Moorheilbad Harbach, das Lebens.Resort Ottenschlag und das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach bieten höchste Qualität in der Rehabilitation. Mehr lesen

Biogene Gärwärme für das "Brauquartier Puntigam"

Dienstag, 27.06.2017 - 1:00 

nnovatives und umweltfreundliches Partnerschaftskonzept wird in Graz umgesetzt Mehr lesen

Franz Alt - Sonnenseite.com

SPD-Abgeordneter rechnet bei Klimaaktionsprogramm mit „klimapolitischer Lücke“

Montag, 24.11.2014 - 6:30 

Am 3. Dezember soll das Bundeskabinett über das Klima-Aktionsprogramm abstimmen. Mehr lesen

Komplette Selbstversorgung mit grünem Photovoltaikstrom jetzt möglich

Montag, 24.11.2014 - 6:15 

Nomadic Power Batterien bieten intelligentes Energiemanagementsystem für Gebäude und Reichweiterverlängerung für Elektrofahrzeuge. Mehr lesen

Gletscherschwund: Eisfläche nur noch so gross wie der Kanton Schwyz

Montag, 24.11.2014 - 6:00 

Glaziologen der Universität Freiburg haben das neue Schweizer Gletscherinventar fertiggestellt. Mehr lesen

Das Photovoltaik-Mieterstrommodell von Toshiba

Montag, 24.11.2014 - 0:15 

Der Toshiba-Konzern startete den Vertrieb eines innovativen Mieterstromproduktes in acht deutschen Städten. Mehr lesen

CO2-Ausstoß: Das Video zeigt, warum er uns alle angeht

Sonntag, 23.11.2014 - 1:45 

Wo auf der Welt Klimaschutz betrieben wird, das ist ziemlich egal. Mehr lesen

Biogas aus menschlichen Fäkalien treibt Bus an

Sonntag, 23.11.2014 - 0:15 

Gefährt mit 40 Sitzplätzen hat Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Mehr lesen

Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht

Samstag, 22.11.2014 - 18:00 

Die internationale Staatengemeinschaft unterstützt die Entwicklungsländer auch weiterhin in ihrem Bestreben zum Schutz der Ozonschicht. Mehr lesen

Aufrüttelnder UNEP-Bericht: Die Zeit läuft davon

Samstag, 22.11.2014 - 7:15 

Das United Nations Environment Programme (UNEP) hat in seinem neuen „Emissions Gap Report“ wieder einmal erschütternde Zahlen vorgelegt. Mehr lesen

EU-Initiative zur Reduzierung von Plastiktüten

Samstag, 22.11.2014 - 6:00 

Wichtiges Signal für den Umweltschutz Mehr lesen

AEE startet Diskussionsforum zur Energiewende

Samstag, 22.11.2014 - 5:45 

Die zunehmende Umstellung auf Erneuerbare Energien verändert das Energieversorgungssystem grundlegend und stellt eine große technische, ökonomische und soziale Herausforderung dar. Mehr lesen

BINE Informationsdienst

Forschungsnetzwerk Stromnetze nimmt Fahrt auf

Dienstag, 27.06.2017 - 11:00 

Ideen schmieden für das 7. Energieforschungsprogramm - Auf Einladung des Projektträgers Jülich trafen sich am 22. und 23. Juni rund 80 Wissenschaftler des Forschungsnetzwerks Stromnetze im Forschungszentrum Jülich. Anfang des Jahres hatten sie die für die Energiewende wichtigen Forschungsaufgaben identifiziert und zu Themenfeldern gruppiert. Jetzt beginnen sie die inhaltliche Arbeit in fünf Arbeitsgruppen. Das Netzwerk soll Politik, Forschung und Industrie auf Dauer vernetzen. Zu den ersten Aufgaben zählt die Mitwirkung zum 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung, das im Sommer 2018 vorliegen soll.© Jutta Perl-Mai, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Neue Foliengießbank spart Arbeitsschritte

Donnerstag, 08.06.2017 - 15:00 

Herstellung von Brennstoffzellen-Komponenten - Am Forschungszentrum Jülich wurde am Dienstag eine neue Foliengießbank in Betrieb genommen. Sie stellt hochfunktionale keramische Schichtsysteme für elektrochemische Anwendungen her. Solche Hochleistungskeramiken bilden die Grundlage für Brennstoffzellen, Festkörperbatterien und Gastrennmembranen. Mit der neu entwickelten Anlage JuCast 3-500 können die Forscher mehrere Beschichtungen nacheinander auftragen und bisher notwendige Bearbeitungsschritte einsparen.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst Mehr lesen

„Das heutige Energiesystem ist viel komplexer als früher“

Mittwoch, 07.06.2017 - 11:00 

BINE-Interview zur Systemanalyse in der Energieforschung - Aktuell laufen die Vorbereitungen für ein neues Energieforschungsprogramm, das die Bundesregierung in der kommenden Legislaturperiode veröffentlichen möchte. Im Vorfeld hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) einen Diskussionsprozess zwischen Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik initiiert, um relevante Forschungsfelder zu identifizieren. Im Interview spricht Dr. Johannes Tambornino, der Leiter des Bereichs „Energiestrategien und Systemanalyse“ beim Projektträger Jülich, über die wachsende Bedeutung der Systemanalyse für die Energieforschung.© Projektträger Jülich Mehr lesen

Cloud vernetzt Baumaschinen

Dienstag, 30.05.2017 - 8:00 

Straßenbau 4.0 - Im Forschungsprojekt SmartSite entwickelten Wirtschaftsinformatiker der Universität Hohenheim gemeinsam mit Unternehmenspartnern eine Steuerung der Logistikkette und ein Assistenzsystem für Walzenfahrer. Die neue, cloudbasierte Software vernetzt Baumaschinen, Baustellenumgebung und Leitsysteme beim Asphaltbau. Die intelligente Steuerung verbessert und verkürzt den Bauprozess – das spart Kosten und sorgt für eine optimale Qualität des neuen Straßenbelags. Den Praxistest bestand sie beim Erneuern des Fahrbahnbelags der Landesstraße L 1206 im schwäbischen Filderstadt.© Drees & Sommer Mehr lesen

Interviews zu Nichtwohngebäuden starten

Dienstag, 23.05.2017 - 8:00 

Primärdatenerhebung Nichtwohnungsbau - Für eine Studie zu Nichtwohngebäuden startet jetzt eine breit angelegte Datenerhebung. Zunächst werden etwa 500 Eigentümer öffentlicher oder privater Nichtwohngebäude in 30-minütigen Interviews befragt und geben Auskunft zu Baualter, Nutzflächen, Nutzungstyp, Wärmeschutzstandard und Energieeffizienz der Gebäudetechnik. Anschließend sollen bundesweit bis zu 10.000 Eigentümer telefonisch oder online befragt werden. Mit der Befragung wurde das IFAK Institut für Markt- und Sozialforschung beauftragt.© Fotalia/Monkey Business Mehr lesen

„Experimentierraum für Energieinnovationen“

Montag, 22.05.2017 - 9:00 

BINE-Interview über klimaneutrale Gebäude und Quartiere - Für den zweiten Teil des Ideenwettbewerbs EnEff.Gebäude.2050 sind Konzepte für einen zukünftigen internationalen Energiewettbewerb gesucht. Professor Hans-Martin Henning vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist Vorsitzender der Jury für diesen Bereich. Im BINE-Interview erklärt er, warum ein solcher internationaler Wettbewerb für Kommunen, Hochschulen und Baubranche attraktiv ist. Für Interessenten gibt es eine Informationsveranstaltung am 1. Juni 2017 in Berlin.© Fraunhofer ISE Mehr lesen

Webportal zu energieoptimierten Gebäuden und Quartieren

Dienstag, 16.05.2017 - 9:00 

Neues Forschungsportal online - Nun ist die Webseite der Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN online. Mit der neugestalteten Forschungsinitiative bündelt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie seine langjährigen Fördermaßnahmen Energieoptimiertes Bauen, Energieeffiziente Stadt und Energieeffiziente Wärme- und Kältenetze sowie die Forschung zu thermischen Energiespeichern und Niedertemperatur-Solarthermie und fasst sie unter einem Dach zusammen.© Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN Mehr lesen

Wasserrad mit drehbaren Schaufeln

Montag, 15.05.2017 - 8:00 

Wasserkraft - Ein neu entwickeltes Wasserrad kann nun Strom an Standorten erzeugen, an denen dies bisher technisch kaum möglich war. Die Maschine arbeitet ohne Stauwehr komplett unter Wasser, bei niedrigen Fließgeschwindigkeiten und kann vorwärts wie rückwärts laufen. Dadurch kann sie in Flüssen und auch in Gezeitenströmungen genutzt werden. Ein Prototyp hat die Tests im Labor erfolgreich bestanden. Aktuell optimieren und erproben die Entwickler an der Universität Siegen das Wasserrad unter Praxisbedingungen.© Universität Siegen Mehr lesen

Innovationen rechtssicher erproben

Freitag, 12.05.2017 - 10:00 

SINTEG: Schaufenster intelligente Energie - Die Bundesregierung ergänzt mit der am 10. Mai 2017 beschlossenen SINTEG-Verordnung das Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG). Sie schafft einen Rechtsrahmen, um neue Verfahren für eine sichere und stabile Stromversorgung bei hohen Anteilen an erneuerbaren Energien zu erproben und in die Praxis zu überführen. Dazu enthält die Verordnung eine sogenannte Experimentierklausel, die perspektivisch auch für weitere Bereiche der Energieforschung von Bedeutung sein könnte.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Ambitionierte Ideen und Konzepte gesucht

Donnerstag, 11.05.2017 - 9:00 

Klimaneutrale Gebäude und Quartiere - Der Projektträger Jülich hat während der Berliner Energietage den Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050 ausgelobt. Gesucht sind zukunftsweisende Ideen für klimaneutrale Gebäude und Quartiere sowie Konzepte für einen internationalen Energiewettbewerb. Planer und Bauherren können ihre innovativen Planungskonzepte für energetisch ambitionierte Gebäude und Quartiere einreichen. Gefragt sind außerdem Konzepte für einen zukünftigen internationalen Energiewettbewerb, wofür sich Stadtverwaltungen und Hochschulen bewerben können.© Johannes Lang, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Solarportal24

: Bundesweiter Aktionstag gegen Fracking

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) ruft, ebenso wie viele lokal und regional organisierte Bürgerinitiativen, zur Teilnahme an dem bundesweiten Aktionstag gegen Fracking am heutigen Samstag (31. August 2013) auf. Der BBU weist darauf hin, dass in zahlreichen Städten vom Bodensee bis Schleswig-Holstein mit Informationsständen, Demonstrationen und weiteren Aktivitäten vielfältig gegen die Gefahren des Fracking protestiert wird. Mehr lesen

: Defekte Elektrogeräte – zufällig oder geplant?

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Fast jedem ist es schon einmal passiert: Das Mobiltelefon oder die teure Digitalkamera fallen vor der prognostizierten Lebensdauer aus und können nicht mehr repariert werden, höchstens mit hohen Kosten. Dieses Phänomen, bei dem ein Produkt auf natürliche oder künstlich beeinflusste Art verschleißt, nennt man Obsoleszenz. Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Jochen Flasbarth: „Bei der Obsoleszenz gibt es viele Spielarten: geplant, psychologisch und technisch. Fakt ist: der vorzeitige Verschleiß von Produkten, egal wie er zustande kommt, wirkt sich negativ auf unseren Ressourcenverbrauch aus.“ Mehr lesen

: Solar-Pedelecs: Photovoltaik-Folie als Antrieb

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Die NEW Re GmbH, Tochtergesellschaft der NEW AG für regenerative Energien, und „Die Werkstatt“ aus Erkelenz haben ein dreirädriges Solar-Pedelec hergestellt. Über eine im Dach integrierte 12-Volt-Photovoltaik-Folie, die gleichzeitig als Basis-Regenschutz dient, wird die Batterie während der Fahrt und auch während des Stillstandes nachgeladen. Das Gefährt tankt immer dann Solarenergie nach, wenn es während einer Rast in der Sonne stehen kann. Alternativ ist das Tanken aus der Steckdose möglich. Mehr lesen

: 8,1 MW: Europas größte Photovoltaik-Dachanlage geht in Betrieb

Freitag, 30.08.2013 - 15:15 

Die Wirsol Solar AG (Heddesheim) hat die größte kristalline Aufdach-Photovoltaik-Anlage Europas fertiggestellt. Das Solarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 8,1 Megawatt (MW) wurde auf dem Verteilungszentrum der pfenning Logistik GmbH im nord-badischen Heddesheim installiert und ist ein weiterer Baustein für das nachhaltig gebaute Logistikzentrum „multicube rhein-neckar“. Mehr lesen

: FDP will Bau von Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen auf Eis legen

Freitag, 30.08.2013 - 10:15 

Die FDP bleibt gegenüber dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) skeptisch und fordert weiterhin einen „Neustart“ der Energiewende. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, bezeichnete das aktuelle System in der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ jüngst als „Kostenfalle“, die Arbeitsplätze gefährde und zu einer sozialen Schieflage bei einkommensschwächeren Haushalten führe, weil die Einspeisevergütungen den Strom verteuerten. Deshalb beabsichtige er zunächst eine Aussetzung der Förderungen für Photovoltaik- und Windanlagen sowie eine Überarbeitung des EEG. Mehr lesen

: Energiesparheld aus Herzogenaurach ausgezeichnet

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Johannes Kollinger aus dem bayerischen Herzogenaurach ist der erste Energiesparheld des Jahres 2013. Seit 2010 hat er den Heizenergieverbrauch seiner Familie um 25 Prozent und den Stromverbrauch um 21 Prozent reduziert. Mit diesen Energieeinsparungen setzte sich Herr Kollinger gegen mehr als 66.000 Energiesparkonto-Nutzerinnen und -Nutzer durch und belegt in der aktuellen Energiesparhelden-Top Ten den vierten Platz. Mehr lesen

: Ener­gie­wen­de schafft Wachs­tumspo­ten­zia­le für Ost­deutsch­land

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Ostdeutschland ist Vorreiter bei der Umsetzung der Energiewende sowie Nettostromexporteur. Dies hängt im Wesentlichen mit dem Strommix zusammen, der im gesamtdeutschen Vergleich mit bereits rund 29 Prozent einen überdurchschnittlichen Anteil an Erneuerbaren Energien aufweist. Das geht aus der Studie „Auswirkungen der Energiewende auf Ostdeutschland“ hervor. Mehr lesen

: Energieeffiziente Lösungen auf kommunaler Ebene umsetzen

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Stetig steigende Energiepreise, höhere Auflagen bei energetischen Sanierungen und Neubauten oder die Umstellung auf Erneuerbare Energien - die Anforderungen an Gemeinden und Kommunen wachsen. Auf der internationalen Fachmesse RENEXPO® vom 26. bis zum 29. September 2013 in Augsburg werden deshalb innovative Konzepte für mehr Energieeffizienz und erfolgreich umgesetzte Praxisbeispiele vorgestellt. Am 26. September finden dazu der Bayerische Bürgermeistertag und das Symposium „Energienachhaltige Kommune“ auf der RENEXPO® statt. Mehr lesen

: EU-Kommission findet 11 Prozent Subventionen in chinesischen Photovoltaik-Modulen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

Dank verbilligtem Strom und verbilligten Rohstoffen, Vermarktungszuschüssen, Steuererleichterungen und vergünstigten Krediten von Seiten der Staatsbank können chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen ihre Produkte um 11 Prozent billiger auf dem europäischen Markt verkaufen. Die sei eine Verletzung der Regeln der WTO zum freien Welthandel. Zu diesem Fazit ist die EU-Kommission in ihren neunmonatigen Untersuchungen im Rahmen des Antisubventionsverfahrens gegen China gekommen. Mehr lesen

: Europäische Kommission legt Chinas Solarsubventionen offen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

In chinesischen Photovoltaik-Modulen stecken 11 Prozent staatliche, chinesische Subventionen. Diese Zahl hat die Europäische Kommission in Brüssel im Rahmen ihres Antisubventionsverfahrens gegen Photovoltaik-Einfuhren aus China jetzt bekannt gegeben. Damit bestätigt die Kommission Vorwürfe europäischer Solarhersteller gegen Chinas Solarindustrie. Milan Nitzschke, Präsident der europäischen Industrieinitiative EU ProSun: „China bricht die WTO-Regeln, wo es nur kann, und Herr Barroso und Frau Merkel nicken dazu.“ Mehr lesen

Solarthemen

Bürgerwind soll BImSchG-Privileg verlieren

Donnerstag, 22.06.2017 - 14:03 

Solarthemen+plus. Der Bundestag wird möglicherweise in der kommenden Woche eine EEG-Änderung beschließen, nach der auch Bürgerenergiegesellschaften nur noch mit einer immissionsschutzrechtlichem Genehmigung an EEG-Ausschreibungen für Windparks teilnehmen können. Mehr lesen

Mieterstromgesetz weiter umstritten

Donnerstag, 22.06.2017 - 13:58 

Solarthemen+plus. Im Bundestag wird aktuell über Details des geplanten Mieterstromgesetzes diskutiert. In einer Anhörung des zuständigen Wirtschaftsausschusses sprachen sich die meisten Experten für die Ziele des Gesetzes aus, kritisierten aber aus unterschiedlichen Gründen den eingeschlagenen Weg. In der kommenden Woche, der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Sommerpause, soll das Gesetz verabschiedet werden. Besonders umstritten ist ... Mehr lesen

Neues Klimaschutzpapier der SPD-Bundestagsfraktion

Donnerstag, 22.06.2017 - 13:55 

Solarthemen+plus. Die SPD-Bundestagsfraktion hat gestern ein Kli­ma­schutz­papier veröffentlich, mit dem sie sich vor der Bundestagswahl zum aktiven Klimaschutz bekennen will. So wird in dem Papier an erster Stelle  eine deutliche Erhöhung der Ausbauziele der erneuerbaren Energien, auch zur Versorgung der Sektoren Verkehr und Wärme, gefordert. Ein massiver Ausbau der PV- und Windstromkapazitäten sei nötig. In ... Mehr lesen

PV-Ausschreibung mit erweiterten Segmenten drückt die Förderung

Donnerstag, 22.06.2017 - 13:54 

Solarthemen+plus. Das jüngst von der Bundesnetzagentur verkündete Ergebnis der PV-Ausschreibungen hat nochmals deutlich niedrigere Förderungen für Solarstrom gebracht. Dies lag auch daran, dass sich Anlagen in benachteiligten Gebieten beteiligen konnten. Zudem ist mit dem EEG 2017 auch die Begrenzung auf 10 MW je Projekt gefallen. Text: Andreas Witt Foto: IBC Solar AG Mehr lesen

Solarthemen+plus vom 22. Juni 2017

Donnerstag, 22.06.2017 - 13:37 

Themen dieser Ausgabe: +++ Mieterstrom vor der Entscheidung +++ BImSchG-Privileg für Bürgerwind soll gestrichen werden +++ Preisrutsch bei PV-Ausschreibungen +++ Klimaschutzpläne der SPD +++ Mehr lesen

Solarthemen 492

Donnerstag, 15.06.2017 - 15:33 

Themen dieser Ausgabe u.a.: Lieferengpässe kämmen die Solarbranche +++ Mieterstromgesetz im Parlament +++ Energiewende in Europa geht schneller und billiger +++ Willi Vaaßen vom TÜV im Interview: Modulqualität muss besser werden +++ Teile der CDU/CSU im Trump-Fahrwasser +++ Mehr lesen

Lieferengpässe hemmen die PV-Branche

Donnerstag, 15.06.2017 - 14:16 

Solarthemen 492. In der ersten spürbaren Wachstumsphase der deutschen Photovoltaikbranche seit Jahren haben Installateure, Großhändler und Hersteller aktuell schon wieder mit Lieferengpässen zu kämpfen. Betroffen sind vor allem Wechselrichter und Batteriespeichersysteme, aber auch bei Solarmodulen läuft es nicht überall reibungslos.  Text: Guido Bröer Foto:  Solar Promotion Mehr lesen

Willi Vaaßen: Die Modulqualität muss besser werden

Donnerstag, 15.06.2017 - 14:15 

Willi Vaaßen ist  beim TÜV Rheinland Geschäftsfeldleiter für solare Energien. Dort ist er u.a. verantwortlich für die Prüfung und Zertifizierung von Solarmodulen sowie von Photovoltaikkraftwerken. Er befasst sich beim TÜV bereits seit 1980 mit der Photovoltaik. Mitte der 90er Jahre wurde dort das Photovoltaiklabor gegründet. Die Solarthemen sprachen mit Vaaßen über die Qualität von Solarmodulen. Solarthemen: Was ... Mehr lesen

Teile der CDU/CSU im Fahrwasser von Trump

Donnerstag, 15.06.2017 - 14:15 

Solarthemen 492. Der „Berliner Kreis“ der CDU hat es in die Schlagzeilen geschafft, weil er dem Klimawandel positive Seiten abgewinnt. Aber nicht nur diese Politiker denken seit Trumps Ablehnung der Pariser Klimabeschlüsse über eine Abschwächung des Klimaschutzes nach. Text: Andreas Witt Mehr lesen

Mieterstromgesetz im Parlament

Donnerstag, 15.06.2017 - 14:14 

Solarthemen 492. Der Bundesrat fordert eine Ausweitung der von der Bundesregierung geplanten Regelungen für Photovoltaik-Mieterstrom. Im Bundestag soll das Gesetz innerhalb der kommenden beiden Wochen verabschiedet werden. regelungen, die die Bundesregierung. Text: Guido Bröer Foto: RVI GmbH Mehr lesen

Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.

Aachen - Vortrag: Kann der Bau der Höchstspannungsleitung ALEGrO die Atomgefahr aus Tihange 2 oder Doel 3 vermindern?

Montag, 19.06.2017 - 13:00 

Mittwochswerkstatt „Zukunft gestalten" (Referent Wolf von Fabeck) Mehr lesen

Aachen - Informationsveranstaltung zur Menschenkette gegen Tihange

Mittwoch, 07.06.2017 - 12:00 

Mittwochswerkstatt „Zukunft gestalten" Mehr lesen

Aachen - Vortrag: 100% Erneuerbare Energien für Deutschland in jeder Region und zu jeder Zeit

Freitag, 26.05.2017 - 12:00 

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" (Prof. Dr. Eberhard Waffenschmidt) Mehr lesen

Aachen - Podiumsdiskussion zum Atom- und Kohleaussstieg zur NRW-Landtagswahl

Freitag, 28.04.2017 - 9:00 

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" Mehr lesen

Aachen - Vortrag: Energiegewinnung und Gesundheit

Donnerstag, 09.03.2017 - 14:00 

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" Mehr lesen

Aachen - Vortrag: Kein Uranbrennstoff aus Deutschland für Tihange und Doel

Freitag, 24.02.2017 - 13:00 

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" Mehr lesen

Aachen - Vortrag: EURATOM-Vertrag "abschalten" – aber wie?

Freitag, 10.02.2017 - 9:00 

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" Mehr lesen

Aachen - Vortrag: Tihange-Doel Radiation Monitoring

Freitag, 03.02.2017 - 9:00 

Das unabhängige Radioaktivitäts-Messnetz TDRM.eu Mehr lesen

Sanktionen bei unvollständiger Registrierung im Anlagenregister der Bundesnetzagentur

Dienstag, 31.01.2017 - 0:00 

Stellungnahme des SFV zum Empfehlungsverfahren 2016/32 der Clearingstelle EEG zu „Einzelne Auslegungs- und Anwendungsfragen der Anlagenregisterverordnung und des EEG 2014" Mehr lesen

Aachen - Diskussion: Überleben unter der Drohung des Klimawandels - kein Thema für die Bundestagswahl?

Freitag, 09.12.2016 - 12:00 

Wahlprüfsteine für die Bundestagswahl 2017 Mehr lesen

Photovoltaik.eu

Mieterstromgesetz oeffnet neuen Markt in Innenstaedten

Mittwoch, 28.06.2017 - 11:16 

Der BSW Solar begrüßt das Mieterstromgesetz, das am 29. Juni im Bundestag zur Verabschiedung steht. Allerdings bleibe es hinter den Erwartungen der Branche zurück. Dennoch erhalten Mie... Mehr lesen

Studie zeigt Geschaeftsmodelle fuer Photovoltaik

Mittwoch, 28.06.2017 - 10:00 

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat eine Studie veröffentlicht, in der die möglichen Geschäftsmodelle für Photovoltaikanlagen und Solarstrom einzeln hinsichtlich ihrer Wirtschaf... Mehr lesen

Solartipp: Leistung der Waermepumpe haengt von ihrer Quelle ab!

Dienstag, 27.06.2017 - 11:00 

Wärmepumpen sind effizient. Denn sie nutzen elektrischen Strom, um Wärme aus der Umwelt zu veredeln. Doch nicht jede Technik passt für jede Anwendung. Deshalb muss man die Vorteile und ... Mehr lesen

Eidgenossen messen Leistung bedruckter Module

Dienstag, 27.06.2017 - 9:37 

Die Forscher der Hochschule Luzern haben in Spreitenbach eine Fassadenanlage mit bedruckten Modulen aufgebaut. Das Ziel ist zu beweisen, dass die bedruckten Module immerhin 80 Prozent der Leistung unb... Mehr lesen

EWE plant Redox-Flow-Speicher in Salzkavernen

Dienstag, 27.06.2017 - 7:00 

Die EWE-Tochter für Gasspeicher will nach eigenen Angaben die größte Batterie der Welt bauen. Dabei soll das Prinzip der Redox-Flow-Batterie in unterirdischen Salzkavernen zum Tragen k... Mehr lesen

Stellungnahme zur Anlagenzusammenfassung veroeffentlicht

Montag, 26.06.2017 - 16:06 

Die Clearingstelle EEG hat eine neue Stellungnahme zur leistungsseitigen Zusammenfassung von zwei Solaranlagen veröffentlicht. Demnach müssen die Generatoren nicht zwangsläufig zusammengefasst werden,... Mehr lesen

Stellungnahme zur Anlagenzusammenfassung veroefentlicht

Montag, 26.06.2017 - 16:00 

Die Clearingstelle EEG hat eine neue Stellungnahme zur leistungsseitigen Zusammenfassung von zwei Solaranlagen veröffentlicht. Demnach müssen die Generatoren nicht zwangsläufig zusammen... Mehr lesen

Gewerbespeicher: Zehn Cent die Kilowattstunde

Montag, 26.06.2017 - 11:00 

Auf der EES stellten immer mehr Firmen große Batteriesysteme aus. Diese sind modular aufgebaut, denn der Strompuffer muss optimal zum Kunden passen. Geld spart der Speicher vor allem, wenn er La... Mehr lesen

5 Eckpunkte fuer eine naturvertraegliche Energiewende

Freitag, 23.06.2017 - 13:30 

Das Bundesumweltministerium hat ein 5-Punkte-Programm ausgearbeitet, wie eine naturverträgliche Energiewende gelingen kann. Ziel ist es, bis 2050 die komplette Energieversorgung auf erneuerbare E... Mehr lesen

VDE aendert Netzanschlusbedingungen

Freitag, 23.06.2017 - 12:02 

Das VDE/FNN überarbeitet derzeit die Anwendungsregeln für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Künftig sollen die Generatoren auch bei Spannungs- und Frequenzschwankungen am Netz b... Mehr lesen

Proteus PV News

Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Montag, 12.06.2017 - 8:45 

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht. Der international viel beachtete, jährlich erscheinende Bericht stellt den weltweiten Stand der installierten Leistung, der Erreichung von Ausbauzielen und der Verbreitung von Politikinstrumenten zur Förderung des Ausbaus der erneuerbaren Energien umfassend dar. Mehr lesen

Baden-Württemberg: Entwicklung der erneuerbaren Energien

Samstag, 29.04.2017 - 9:00 

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg hat im Auftrag des Umweltministeriums einen Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2016 erarbeitet. Erneuerbaren Energien tragen inzwischen mit rund einem Viertel zur Stromerzeugung in Baden-Württemberg bei. Mehr lesen

Franz Alt: Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

Donnerstag, 27.04.2017 - 9:30 

Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein und die große Koalition zum Umdenken und Umhandeln bringen könnte, sieht sich jetzt enttäuscht. Die Bundesregierung reagiert nach wie vor mit Verdrängen, Verleugnen und Vertuschen. Ein Kommentar von Franz Alt. Mehr lesen

Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Freitag, 24.03.2017 - 7:45 

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden. Im Zuge dessen ist auch das klimaneutrale Drucken in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Mehr lesen

Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Mittwoch, 22.03.2017 - 7:35 

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie ... Mehr lesen

Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Dienstag, 07.02.2017 - 7:30 

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden. Mehr lesen

bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Mittwoch, 25.01.2017 - 7:30 

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne): Mehr lesen

Stromanbieter sind nur die Monetarisierung des Marketing-Mix

Freitag, 04.11.2016 - 7:30 

Wirtschaftsunterricht, 11. Klasse, auf dem Lehrplan seht das Geheimnis, wie aus Marketingstrategien konkrete Aktionen abgeleitet werden können. Die Schüler lernen, dass man scheinbar überhaupt nichts produzieren muss, um am Markt erfolgreich zu sein. Kreativität in Werbung und in Preisgestaltung stecken – anstelle sich die Hände irgendwo am Fließband schmutzig zu machen… Mehr lesen

Wie Tesla die Autobranche das Fürchten lehrt

Donnerstag, 20.10.2016 - 8:45 

Während sich die großen Automobilkonzerne weiterhin schwer tun, den großen Wurf im Bereich der E-Mobilität zu landen, feiert Tesla mit seinen reinen Elektrofahrzeugen weltweit Erfolge. Mehr lesen

EEG-Umlage steigt: Handwerkstag sieht Akzeptanz der Energiewende auf der Kippe

Donnerstag, 13.10.2016 - 9:45 

Die EEG-Umlage steigt erneut auf Rekordniveau, kein Ende der Kostenspirale in Sicht. Angesichts der für Freitag angekündigten Bekanntgabe der Erhöhung übt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold drastische Kritik Mehr lesen

pv magazine Deutschland

Agora Energiewende fordert Reform des Abgaben- und Umlagensystems zugunsten der Erneuerbaren

Montag, 10.04.2017 - 16:33 

Der Strompreis ist in Deutschland stark von staatlich regulierten Aufschlägen belastet. Nach der am Montag veröffentlichten Grundlagenstudie „Neue Preismodelle für Energie“ von Agora Energiewende belaufen sich die Abgaben und Umlagen gegenwärtig auf 18,7 Cent pro Kilowattstunde Strom. Damit lägen... Mehr lesen

Mehr als 500 Anträge für Thüringer Photovoltaik-Förderprogramm

Montag, 10.04.2017 - 14:58 

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz verzeichnet eine große Nachfrage nach seinem Photovoltaik-Förderprogramm „Solar Invest“. Seit dem Start im November bis Anfang April seien insgesamt 527 Anträge für Investitionen in Photovoltaik-Anlagen, Energiespeicher sowie... Mehr lesen

1. Ausschreibung nach EEG 2017: Alle Bieter hinterlegen Zweisicherheit

Montag, 10.04.2017 - 14:16 

Alle erfolgreichen Bieter der ersten Photovoltaik-Ausschreibung nach dem EEG 2017 haben fristgerecht die korrekte Zweitsicherheit hinterlegt. Damit können die 38 Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit 200,079 realisiert werden, die in der Februarrunde von der Bundesnetzagentur einen Zuschlag erhalten... Mehr lesen

1. Ausschreibung nach EEG 2017: Alle Bieter hinterlegen Zweitsicherheit

Montag, 10.04.2017 - 14:16 

Alle erfolgreichen Bieter der ersten Photovoltaik-Ausschreibung nach dem EEG 2017 haben fristgerecht die korrekte Zweitsicherheit hinterlegt. Damit können die 38 Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit 200,079 realisiert werden, die in der Februarrunde von der Bundesnetzagentur einen Zuschlag erhalten... Mehr lesen

EEG-Konto wieder mehr als 5 Milliarden Euro im Plus

Montag, 10.04.2017 - 12:08 

Das Plus auf dem EEG-Konto ist bis Ende März auf 5,13 Milliarden Euro gestiegen. Damit wuchs der Überschuss allein in dem Monat um mehr als 556 Millionen Euro an, wie aus der aktualisierten Veröffentlichung der Übertragungsnetzbetreiber hervorgeht. Allein seit Jahresbeginn ist das Guthaben damit um... Mehr lesen

BYD eröffnet Modulfabrik in Brasilien

Montag, 10.04.2017 - 11:33 

Build your Dreams (BYD) hat im brasilianischen Campinas seine neue Modulfabrik eröffnet. Mit einer Investition von gut 45 Millionen Euro (150 Millionen brasilianische Real) sei die Produktion mit einer Jahreskapazität von 200 Megawatt aufgebaut worden, teilte der chinesische Erneuerbaren-Konzern am... Mehr lesen

Kaco mit 600 Megawatt Auftragseingang im ersten Quartal

Freitag, 07.04.2017 - 17:23 

Kaco New Energy hat im ersten Quartal Bestellungen für seine Photovoltaik-Wechselrichter mit einem Gesamtvolumen von 600 Megawatt verbucht. Maßgeblich für den positiven Start ins Jahr sei die Markteinführung eines neuen Technologieträgers im Bereich der Wechselrichtertechnik mit der Bezeichnung... Mehr lesen

AEG Power Solutions: Insolvenzplan einstimmig angenommen

Freitag, 07.04.2017 - 15:34 

Der Insolvenzplan, den AEG Power Solutions im Zuge seines Schutzschirmverfahrens erarbeitet hat, ist am Donnerstag einstimmig angenommen und vom Amtsgericht Arnsberg bestätigt worden. Alle im Insolvenzplan gebildeten Gruppen der Gläubiger hätten dem Insolvenzplan ohne Gegenstimmen oder... Mehr lesen

EU-Kommission leitet Prüfung wegen geplanter Kapazitätsreserve ein

Freitag, 07.04.2017 - 12:42 

Die Europäische Kommission hat ein Beihilfeverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Es solle eingehend untersucht werden, ob die geplante Kapazitätsreserve im Einklang mit den EU-Vorschriften stünden, hieß es am Freitag aus Brüssel. Die Kommission habe Bedenken, dass die Maßnahme den Wettbewerb... Mehr lesen

ProPV bietet Photovoltaik-Komponenten rund um die Uhr

Freitag, 07.04.2017 - 11:39 

pv magazine: Was sind die Wurzeln von ProPV?Sebastian Muissus: Unsere Wurzeln liegen sowohl in den Niederlanden, wo unser Schwesterunternehmen unter dem Namen ESTG B.V. seit fünf Jahren erfolgreich einen Photovoltaik-Online-Großhandel betreibt als auch in Frankreich, Italien und Deutschland, wo wir... Mehr lesen

Klimaretter

Kohle geht, Öl fließt

Sonntag, 25.06.2017 - 10:57 

Trotz Energiewende bleiben die globalen Emissionen konstant zu hoch, denn es wird immer mehr Öl und Gas verbraucht Mehr lesen

Studie: Zu viel Geld fließt in Erdgas

Samstag, 24.06.2017 - 11:00 

Um das 1,5-Grad-Ziel zu schaffen, darf Erdgas nicht so lange verbrannt werden, wie die meisten Länder es derzeit planen Mehr lesen

Netzentgelte: Nord schlägt West

Freitag, 23.06.2017 - 8:10 

Bundeskanzlerin Merkel soll sich gegen einen Finanzierungs-​Vorschlag aus der Unionsfraktion entschieden haben Mehr lesen

Schweden strahlt ein wenig weniger

Mittwoch, 21.06.2017 - 12:52 

Lange hat der AKW-Betreiber OKG versucht, aus Schwedens ältestem Reaktor den höchstmöglichen Profit herauszuschlagen. Wegen einer Störung wurde Oskarshamn 1 am vergangenen Wochenende automatisch gestoppt. Nun hat Betreiber OKG beschlossen, den 45 Jahre alten Reaktor gar nicht erst anzufahren.Aus Stockholm Reinhard Wolff Mehr lesen

Offshore-Windpark bekommt Batterie

Dienstag, 20.06.2017 - 12:27 

Das System soll Angebotsschwankungen im Stromnetz ausgleichen Mehr lesen

"Keiner sieht Castor-Transporte gern"

Dienstag, 20.06.2017 - 9:27 

Voraussichtlich heute entscheidet ein Gericht, ob Castor-Behälter mit hoch radioaktiven Brennstäben aus dem AKW Obrigheim ins Zwischenlager Neckarwestheim transportiert werden dürfen. Dorthin sollen sie erstmals in Deutschland per Schiff "reisen". Die Proteste gegen den Transport kann er verstehen, meint Wolfram König, Chef des Bundesamts für kerntechnische Entsorgungssicherheit. Interview: Joachim Wille Mehr lesen

Solarstrom unterbietet sich weiter

Montag, 19.06.2017 - 12:46 

In der zweiten Solarstrom-Ausschreibung rutschen die Preise für den Zuschlag um durchschnittlich 14 Prozent nach unten Mehr lesen

Journalismus ohne Recherche

Mittwoch, 14.06.2017 - 11:21 

Der Deutschlandfunk hat eine Sensation vermeldet: Die Atomkraft ist weltweit auf dem Vormarsch! Oh, Moment: Quelle ist die Internationale Atomenergie-Agentur IAEA, jene Einrichtung, deren Ziel ausdrücklich die Förderung der Atomenergie ist. Wirklich eine unbestechliche Quelle für eine Nachricht …Neues vom Klima-Lügendetektor Mehr lesen

"Stadtwerk – verlängerter Arm der Bürger"

Samstag, 10.06.2017 - 8:49 

Allein ums Stromerzeugen geht es lange nicht mehr bei der Bürgerenergie, sondern immer mehr auch um soziale Anliegen, Demokratie und Mitbestimmung, sagt Martin Rühl, Ende März gewählter Vorstandsvorsitzender des Bündnisses Bürgerenergie (BBEn) und Geschäftsführer der Stadtwerke Union Nordhessen. Stadtwerke können für Rühl ein verlängerter Arm der Bürger sein.Interview: klimaretter.info Mehr lesen

Wind an Land in der zweiten Runde

Freitag, 09.06.2017 - 13:02 

Die Bundesnetzagentur hat die zweite Ausschreibung für Onshore-Windenergie gestartet Mehr lesen

Die Energieblogger

Grüne beginnen Energie-Wahlkampf mit Fairer Wärme | Frank Urbansky

Montag, 06.02.2017 - 7:39 

Die Grünen begin­nen schon den Bundestagswahlkampf – jeden­falls auf ener­gie­po­li­ti­schem Gebiet. In ihrem aktu­el­len Antrag „Klimaschutz in der Wärmeversorgung sozial gerecht vor­an­brin­gen – Aktionsplan Faire Wärme star­ten“ zäh­len sie aller­hand Maßnahmen auf, dar­un­ter einige alte Hüte. ... via Mehr lesen

Elektrischer Highway bei Lübeck und Darmstadt | Susanne Ehlerding

Sonntag, 05.02.2017 - 12:53 

In Schleswig-Holstein und Hessen entstehen bis Ende 2018 zwei Teststrecken für Elektro-Lkw. Sie werden mit je 14 Millionen Euro vom Bundesumweltministerium gefördert. „Oberleitungs-Lkw sind eine besonders effiziente Lösung auf dem Weg zu einem klimaneutralen Güterverkehr“, sagt Staatssekretär Jochen Flasbarth. ... via Mehr lesen

Klimawandel: Welche Chancen und Risiken sehen Aktiengesellschaften? | Kathrin Hoffmann

Freitag, 03.02.2017 - 10:05 

Seit Jahren ermittelt und veröffentlicht das am Finanzplatz London gegründete “Carbon Disclosure Project” Daten zu CO2-Emissionen, Klima-Risiken und Reduktionslösungen der Unternehmen. Im Climate Change Report 2016 – DACH 350+ Edition sollten die Unternehmen auch bewerten, welche Chancen und Risiken der Klimawandel aus ihrer Sicht mit sich bringt. Wie stehen die Aktiengesellschaften zu regulatorischen Ansätzen? Was bedeuten physikalische Klimafolgen für die Unternehmen? Wer eine Green Economy und Klima-Innovationen voranbringen will, der muss sich in die Perspektive großer Unternehmen hineinversetzen können. ... via Mehr lesen

Wie die Industrie 4.0 Energie managed | Frank Urbansky

Freitag, 03.02.2017 - 8:55 

Die Digitalisierung wird die Energieversorgung der Industrie ver­än­dern. Dabei ergän­zen sich Ressourcenersparnis, Nachhaltigkeit und höhere Gewinne. Einkauf und Verbrauch sind Säulen die­ser Strategie. Die Industrie spielt eine Schlüsselrolle beim Energieverbrauch der Zukunft ... ... via Mehr lesen

Neue Loch-Lasertechnik halbiert Kosten semitransparenter Module | energie-experten.org

Donnerstag, 02.02.2017 - 15:16 

Das niederösterreichische Solartechnik-Unternehmen ertex solar stellte auf der Bau 2017 neue semitransparente PV-Module vor. Das Besondere dabei ist, dass ertex solar monokristalline Silizium-Zellen mit Löchern versieht und sie so lichtdurchlässig macht. Dieses spezielle Laserverfahren macht sie somit kostengünstiger und ertragsreicher als speziell aus semi-transparenten Solarzellen hergestellte Module. ... via Mehr lesen

Finanz-Bilanz von Power-to-Gas katastrophal | Frank Urbansky

Donnerstag, 02.02.2017 - 13:35 

Über Power-to Gas (PtG oder P2G) wurde an die­ser Stelle schon öfter geschrie­ben, nie befür­wor­tend, immer ableh­nend auf­grund des hohen tech­no­lo­gi­schen Aufwandes, der eine miese Energiebilanz bedingt. Diese Haltung bekommt aktu­ell Futter. ... via Mehr lesen

Automatischer hydraulischer Abgleich – Alles Quatsch?! | Martin Schlobach

Donnerstag, 02.02.2017 - 11:16 

„Automatischer hydraulischer Abgleich“ heißt das neue Zauberwort bei vielen Ventilherstellern. Ich weiß nicht wo diese Wortschöpfung herkommt, aber meiner Meinung nach gibt es keinen automatischen hydraulischen Abgleich! Warum ich so denke, könnt ihr hier nachlesen. ... via Mehr lesen

Aus Solarenergie Wasserstoff erzeugen | Katja Reisswig

Donnerstag, 02.02.2017 - 10:58 

Das Vorhaben ist ambitioniert. Aus einer reifen Technologie, der Photovoltaik (PV), soll künftig Wasserstoff als Brennstoff erzeugt werden. Im Januar 2017 ist der Startschuss für das EU-Projekt PECSYS (Photovoltaic Electro Catalysis SYStem) gefallen. ... via Mehr lesen

Prognose 2035: Globaler Energiehunger explodiert | Jörg Heidjann

Donnerstag, 02.02.2017 - 10:10 

Alle Jahre wieder veröffentlicht der britische Mineralölkonzern BP seinen „Energy Outlook“, eine Prognose über die Entwicklung des weltweiten Energiebedarfs, die innerhalb der Branche als Standardwerk gilt. Und erneut lautet die Vorhersage: In den kommenden Jahrzehnten wird der Hunger nach Energie rund um den Globus weiter massiv ansteigen. ... via Mehr lesen

KIVA Klimalotsen Januar 2017 | Erhard Renz

Donnerstag, 02.02.2017 - 8:31 

Wie es mit der Energiewende weitergeht wird heftigst diskutiert. Mir sind die unterschiedlichen Nuancen eigentlich egal. Der Wandel unserer Energieversorgung in den letzten 25 Jahren hat auf jeden Fall bewirkt, dass Menschen, die bisher kaum Zugang zu Energie hatten, sich eine kleines Minisolarmodul kaufen können. Mein heutiges konkretes Beispiel ist Melisa’s Group aus Kenia. Melisas Gruppe kauft sich 7 Solarlichter und sie zahlen ihr ausgeliehenes Geld (750 Dollar) in elf Monaten zurück. So einfach ist die „Energiewende“ geworden… und die hält auch niemand mehr auf. ... via Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.

FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleichHOMEPAGE.solar
BlogÜber Top50-Solar