Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien


Solarserver

Panasonic führt Photovoltaik-Modul N285 in den europäischen Markt ein

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:54 

Die Panasonic Electric Works Europe AG führt das Photovoltaik-Modul N285, das jüngste Produkt aus der hocheffizienten HIT-Serie, in den europäischen Markt ein. Auf der Ecobuild, der führenden britischen Fachmesse für nachhaltiges Design, Bauen und Energie, die vom 3. bis 5. März 2015 in London stattfindet, wird das Solarmodul erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. In Deutschland stellt Panasonic das neue Photovoltaik-Modul N285 auf dem 30. Symposium Photovoltaische Solarenergie von OTTI vom 4. bis 6. März 2015 in Bad Staffelstein vor. Mehr lesen

Solar-Fabrik AG verschiebt Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2014

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:48 

Im Unternehmenskalender der Solar-Fabrik AG (Freiburg) ist vorgesehen, dass der Konzernabschluss (Jahresfinanzbericht) am 31.03.2015 veröffentlicht wird. Auf Grund der Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft in Eigenverwaltung durch das Amtsgericht Freiburg am 03.02.2015 könne diese Frist voraussichtlich nicht eingehalten werden, berichtet das Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung. Mehr lesen

ET Solar baut Photovoltaik-Freiflächenanlage mit 9,1 MWp für Hilperton PV in Großbritannien

Mittwoch, 04.03.2015 - 6:53 

Die ET Solar Energy Corporation (Nanjing, China) berichtet, dass die hundertprozentige Tochtergesellschaft und Anbieter von schlüsselfertigen Photovoltaik-Lösungen ET Solutions AG (München) den Bau eines Freiflächen-Solarparkprojekts mit einer Nennleistung von 9,1 MWp in Partnerschaft mit dem Solarenergiespezialisten Hilperton PV abgeschlossen hat. Mehr lesen

Sonnenfinsternis am 20. März: Ersatzleistung kann Schwankungen der Stromnetze ausgleichen, auch Solarstrom-Speicher helfen künftig mit

Dienstag, 03.03.2015 - 15:28 

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstrom-Leistung hierzulande. Ist der Himmel frei von Wolken, sinkt der Ertrag der rund 1,4 Millionen Photovoltaik-Anlagen von 17,5 Gigawatt (GW) Leistung auf nur noch 6,2 GW gegen 10:45 Uhr. Danach steigt die Leistung bis 12 Uhr wieder auf knapp 25 GW an, haben HTW-Forscher berechnet. Mehr lesen

Mercom aktualisiert Bericht über indischen Photovoltaik-Markt; Durchbruch 2015 nach drei Jahren Stagnation erwartet

Dienstag, 03.03.2015 - 15:23 

Die Mercom Capital Group (Austin, Texas, USA) hat am 02.03.2015 einen aktualisierten Bericht über den indischen Photovoltaik-Markt veröffentlicht. Demnach wurden in Indien im Jahr 2014 Solarstrom-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 883 MW installiert, das sind 12 % weniger als im Vorjahr (1.004 MW). Mercom hält an seiner Prognose für 2015 fest und rechnet mit einem Zubau von rund 1.800 MW. Mehr lesen

Lufft präsentiert neuen Kompaktwettersensor zur Überwachung von Photovoltaik-Anlagen

Dienstag, 03.03.2015 - 15:19 

Die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH (Fellbach) hat einen neuen Kompaktwettersensor entwickelt, der erstmals die Präzision einer Vielzahl meteorologischer Einzelsensoren in einem einzigen Gerät vereine, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der „WS510-UMB“ sei mit Kipp & Zonen Pyrometer des Secondary Standards ausgestattet. Ein Sensor werde mit lediglich einem Kabel installiert. Dies bedeute einen messbar geringeren Aufwand für Installation und Wartung sowie deutlich geringere Kosten, betont Lufft. Mehr lesen

Energiespeicher-Forschung: Wachstum zerstörerischer Ablagerungen in Lithium-Ionen-Akkus in Echtzeit beobachtet

Dienstag, 03.03.2015 - 15:17 

Jülicher Wissenschaftler haben mithilfe eines neuen Verfahrens erstmals in Echtzeit beobachtet, wie sich während des Aufladens poröse Schichten an einer Anode aus reinem Lithium bilden. Die Verwendung einer Lithium-Anode könnte die Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus beträchtlich erhöhen. Die Bildung zerstörerischer Ablagerungen gilt als das größte Hindernis, das der praktischen Anwendung im Weg steht. Mehr lesen

Photovoltaik-Unternehmen Conergy ernennt Führungsteam nach finanziellem Turnaround

Dienstag, 03.03.2015 - 13:56 

Nach einem Jahr, das durch den raschen und erfolgreichen finanziellen Turnaround geprägt war, gibt Conergy (Hamburg) nun das Führungsteam bekannt, welches das Photovoltaik-Unternehmen künftig leiten wird. Das Team setzt sich zusammen aus Andrew de Pass als Vorstandsvorsitzendem (CEO), Alexander Gorski als Operationsvorstand (COO), Marc Lohoff als Vertriebsvorstand (CSO) und Dr. Christina Welsch als Finanzvorstand (CFO). Seit die Conergy AG vor anderthalb Jahren Insolvenz in Deutschland beantragt hat, habe dieses Führungsteam Conergy zu einem Umsatz von fast einer halben Milliarde Dollar und zu operativer Profitabilität geführt, betont das Unternehmen. Mehr lesen

Rund 9.500 Besucher informierten sich auf der GETEC über Energieeffizienz, Stromspeicher und Elektromobilität

Dienstag, 03.03.2015 - 13:16 

Nach drei Tagen endete am 01.03.2015 die achte Auflage der Gebäude.Energie.Technik (GETEC) in Freiburg. Rund 9.500 Besucher nutzten das Informationsangebot zu den Themen energieeffizientes Modernisieren, Sanieren und Bauen, Stromspeicher und Elektromobilität. „Der intensive Austausch von Besucher zu Aussteller, von Aussteller zu Besucher, das war typisch für die diesjährige GETEC“, sagt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM). Mehr lesen

Spire liefert schlüsselfertige Photovoltaik-Modulproduktionslinie mit 20 MW nach Vietnam

Dienstag, 03.03.2015 - 12:10 

Die Spire Corporation (Bedford, Massachusetts, USA) berichtet, sie habe eine schlüsselfertige Photovoltaik-Modulproduktionslinie mit einer Kapazität von 20 Megawatt (MW) an eine staatliche Behörde in Vietnam geliefert. Die Installation habe bereits begonnen. Die Produktionslinie, die außerhalb von Hanoi aufgebaut wird, soll der Forschung und der Produktion von Multi- und monokristallinen Silizium-Modulen dienen. Für die Beschaffung, Installation und Infrastruktur sei das globale Handelsunternehmen AIC zuständig. Mehr lesen

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Hinkley Point C: Deutscher Ökostrom-Anbieter klagt gegen Atombeihilfen

Mittwoch, 04.03.2015 - 10:54 

Hamburg – Der deutsche Ökostromanbieter Greenpeace Energy verklagt die Europäische Kommission, weil diese milliardenschwere Beihilfen für den Bau des britischen AKW Hinkley Point C genehmigt hat. Damit folgt Greenpeace Energy dem Staat Österreich, der ebenfalls eine derartige Klage angekündigt hat. Mehr lesen

EU-Luft bleibt Hauptursache für vorzeitige Todesfälle

Mittwoch, 04.03.2015 - 9:53 

Brüssel – Die Europäische Kommission hat ihren Bericht über den Zustand und die Perspektiven der Umwelt in Europa veröffentlicht. Danach bleibt die schlechte Luft in Europa weiterhin Hauptursache für vorzeitige Todesfälle, obwohl sich die Luftqualität in den letzten Jahrzehnten bereits wesentlich verbessert hat. Mehr lesen

RENIXX-Check: Gewinnserie hält an – China-Aktien gefragt – Nordex und Vestas leichter – Plug Power verschiebt Bilanzvorlage

Mittwoch, 04.03.2015 - 9:08 

Münster – Grüne Aktien befinden sich weiter im Aufwind. Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World hat sich am Dienstag um 1,3 Prozent auf 463,69 Punkte verbessert. Seit Jahresbeginn hat sich das Börsenbarometer um rund 24 Prozent gesteigert. Im gestrigen Handel haben insbesondere chinesische und US-amerikanische Solartitel die Nase vorn. Mehr lesen

Abo Wind knackt die 1.000 MW

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:37 

Wiesbaden – Mit der Inbetriebnahme eines neuen Windparks im Hochtaunus hat der hessische Windpark-Projektierer Abo Wind die symbolträchtige Schwelle von 1.000 Megawatt überschritten. Die ersten Anlagen, die vor knapp 20 Jahren errichtet wurden, stammten vom Hersteller Micon, die jüngsten, die nun im Taunus installiert wurden, kommen von Nordex. Mehr lesen

Abo Wind knackt die 1.000 MW Marke

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:37 

Wiesbaden – Mit der Inbetriebnahme eines neuen Windparks im Hochtaunus hat der hessische Windpark-Projektierer Abo Wind die symbolträchtige Schwelle von 1.000 Megawatt überschritten. Die ersten Anlagen, die vor knapp 20 Jahren errichtet wurden, stammten vom Hersteller Micon, die jüngsten, die nun im Taunus installiert wurden, kommen von Nordex. Mehr lesen

Baywa r.e.: Geschäft mit britischen Solarparks läuft

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:09 

München - Baywa r.e. hat drei britische Photovoltaik-Projekte an die Kapitalanlagegesellschaft der Münchener Rück und Ergo verkauft. Mehr lesen

Sachsen diskutiert über 10H-Abstand - Ende des Windkraft-Ausbaus?

Dienstag, 03.03.2015 - 16:59 

Leipzig – Nach Bayern könnte Sachsen das zweite Bundesland werden, das sich beim Ausbau der Windenergie für die umstrittene sogenannte 10H-Abstandsregelgung entscheidet. Zu diesem Thema hat nun der Umweltausschuss des sächsischen Landtages eine Anhörung durchgeführt. Fazit: Die Folgen für den Windkraft-Ausbau wären bei einer Umsetzung fatal. Mehr lesen

Deutsche zahlen 54 Milliarden Euro für Gebäudeenergie

Dienstag, 03.03.2015 - 15:33 

Berlin – Die deutschen Privathaushalte haben im Jahr 2013 etwa 53,7 Milliarden Euro für Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung ausgegeben. Das sind inflationsbereinigt fast zehn Milliarden Euro mehr als noch zehn 10 Jahre zuvor. Trotzdem kommt die Regierung bei den steuerlichen Anreizen für Dämm-Maßnahmen usw. nicht voran. Der geplante Steuerbonus für energetische Sanierungsmaßnahmen ist wegen politischem Geplänkel in weite Ferne gerückt. Mehr lesen

RENIXX steigt schneller: über 465 Punkte – China Singyes und Hanergy klettern zweistellig – Fuelcell Energy dahinter – Solar- und Windkraftanlagen brummen

Dienstag, 03.03.2015 - 13:17 

Münster – Der RENIXX setzt seinen Kletterkurs auch im Handel am Dienstag unbeirrt fort. Inzwischen hat der Aktienindex für erneuerbare Energien auch die Marke von 465 Punkten hinter sich gelassen (+1,7 Prozent, 465,44 Punkte). An den letzten zehn Handelstagen ging es acht Mal bergauf. Seit Jahresbeginn hat sich inzwischen ein Kursplus von rund 24 Prozent eingestellt. Mehr lesen

Schweizer übernehmen insolvente MT-Biomethan GmbH

Dienstag, 03.03.2015 - 12:06 

Hamburg – Im Rahmen des Insolvenz-Verfahrens um den Biogasanlagen-Hersteller MT-Energie aus dem niedersächsischen Zeven konnte nun die Übernahme der Einspeise-Tochter MT-Biomethan abgeschlossen werden. Mehr lesen

Ökonews

60 Jahre - Mit einem Mehr an Studierenden in die Zukunft

Mittwoch, 04.03.2015 - 10:15 

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik freut sich über Rekordzulauf und meldet zum 60-Jahr-Jubiläum interessante Neuerungen und die bisher größte Zahl an Studierenden Mehr lesen

Europaverband "European Wind Energy Association‘ (EWEA) wurde gekapert

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:15 

Eine ANSICHTSSACHE von Raimund Kamm Mehr lesen

Wald und Holz im Einklang

Mittwoch, 04.03.2015 - 2:15 

"Wald in Österreich — Das Portal zu Wald und Holz" ist die neue Kommunikationsplattform für den Wald und seine Wertschöpfungskette Mehr lesen

Immer wieder Probleme mit Schrottreaktoren

Mittwoch, 04.03.2015 - 1:15 

Sicherheitsrisken in vielen alten Atomreaktoren- nun auch in Frankreich Mehr lesen

Die Umwelt in Europa: Zustand und Ausblick

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

Aktueller Bericht der Europäischen Umweltagentur veröffentlicht Mehr lesen

TTIP-Resolution im EU-Parlament: 375 Organisationen machen Druck auf Abgeordnete

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

"Abkommen ablehnen, die fundamentale Grund- und Freiheitsrechte bedrohen" Mehr lesen

E-Wald: Eine APP mit wahrer Reichweite

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

Die richtige Reichweite mit einer APP genau wissen Mehr lesen

WWF Earth Hour: Lichtsignal der Hoffnung in der Dunkelheit

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

Licht aus für eine Stunde am 28. März Mehr lesen

Internationaler Tag des Energiesparens: die fünf größten Sparpotenziale

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

"die umweltberatung" gibt Tipps zu einfachen, kostengünstigen Energiesparmaßnahmen für zuhause und unterwegs. Mehr lesen

Hohe internationale Auszeichnung für Blitzforscher Gerhard Diendorfer

Mittwoch, 04.03.2015 - 0:15 

Dr. Gerhard Diendorfer, Leiter des österreichischen Blitzortungssystems ALDIS (Austrian Lightning Detection and Information System) im OVE wurde kürzlich eine hohe internationale Anerkennung zuteil Mehr lesen

Franz Alt - Sonnenseite.com

SPD-Abgeordneter rechnet bei Klimaaktionsprogramm mit „klimapolitischer Lücke“

Montag, 24.11.2014 - 6:30 

Am 3. Dezember soll das Bundeskabinett über das Klima-Aktionsprogramm abstimmen. Mehr lesen

Komplette Selbstversorgung mit grünem Photovoltaikstrom jetzt möglich

Montag, 24.11.2014 - 6:15 

Nomadic Power Batterien bieten intelligentes Energiemanagementsystem für Gebäude und Reichweiterverlängerung für Elektrofahrzeuge. Mehr lesen

Gletscherschwund: Eisfläche nur noch so gross wie der Kanton Schwyz

Montag, 24.11.2014 - 6:00 

Glaziologen der Universität Freiburg haben das neue Schweizer Gletscherinventar fertiggestellt. Mehr lesen

Das Photovoltaik-Mieterstrommodell von Toshiba

Montag, 24.11.2014 - 0:15 

Der Toshiba-Konzern startete den Vertrieb eines innovativen Mieterstromproduktes in acht deutschen Städten. Mehr lesen

CO2-Ausstoß: Das Video zeigt, warum er uns alle angeht

Sonntag, 23.11.2014 - 1:45 

Wo auf der Welt Klimaschutz betrieben wird, das ist ziemlich egal. Mehr lesen

Biogas aus menschlichen Fäkalien treibt Bus an

Sonntag, 23.11.2014 - 0:15 

Gefährt mit 40 Sitzplätzen hat Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Mehr lesen

Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht

Samstag, 22.11.2014 - 18:00 

Die internationale Staatengemeinschaft unterstützt die Entwicklungsländer auch weiterhin in ihrem Bestreben zum Schutz der Ozonschicht. Mehr lesen

Aufrüttelnder UNEP-Bericht: Die Zeit läuft davon

Samstag, 22.11.2014 - 7:15 

Das United Nations Environment Programme (UNEP) hat in seinem neuen „Emissions Gap Report“ wieder einmal erschütternde Zahlen vorgelegt. Mehr lesen

EU-Initiative zur Reduzierung von Plastiktüten

Samstag, 22.11.2014 - 6:00 

Wichtiges Signal für den Umweltschutz Mehr lesen

AEE startet Diskussionsforum zur Energiewende

Samstag, 22.11.2014 - 5:45 

Die zunehmende Umstellung auf Erneuerbare Energien verändert das Energieversorgungssystem grundlegend und stellt eine große technische, ökonomische und soziale Herausforderung dar. Mehr lesen

BINE Informationsdienst

Energieforschung auf Kurs zur Energiewende

Dienstag, 03.03.2015 - 9:07 

Interview mit Dr. Rodoula Tryfonidou (BMWi) - Vor Kurzem veröffentlichte die Bundesregierung den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz. Das Konzept zielt darauf ab, alle gesellschaftlichen Akteure für eine höhere Energieeffizienz zu gewinnen. Tage später folgte die Bekanntmachung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Forschungsförderung im 6. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung. Im BINE-Interview sprach Dr. Rodoula Tryfonidou aus dem zuständigen Referat im BMWi darüber, welchen Beitrag die Energieforschung für die Energiewende leistet.© Johannes Lang, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Akkus im Niederspannungsnetz für mehr PV-Energie

Dienstag, 24.02.2015 - 7:10 

Batterien im Netz - In Gegenden, in denen bereits eine große Anzahl von Photovoltaik-Anlagen installiert ist, kann es an sonnigen Tagen zu unzulässig hohen Spannungen im Netz kommen. Es gilt daher zu klären, wie sich die erzeugte Energie technisch und wirtschaftlich optimal einsetzen lässt. Eine Idee: Neue Ladestrategien von Akkus können das Netz effektiv entlasten, indem sie die Energiespeicher netzoptimal integrieren.© Ingo Bartussek - Fotolia.com Mehr lesen

700.000 Elektroautos im Gewerbe bis 2020

Montag, 23.02.2015 - 7:35 

Studie - In gewerblichen Fuhrparks können Elektroautos bereits heute wirtschaftlich eingesetzt werden. Dank zunehmender Kilometerleistung haben sie gegenüber konventionellen Fahrzeugen deutliche Kostenvorteile. Das ist jedoch von der jährlichen Fahrleistung abhängig. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Studie.© Nissan Center Europe GmbH Mehr lesen

Walztechnik für Großzahnräder

Donnerstag, 19.02.2015 - 7:00 

Windenergieanlagen sparsamer herstellen - Bisher ist die Herstellung von großen Zahnrädern für den Einsatz in Windrädern oder Schiffsantrieben aufwendig. Das wollen Wissenschaftler nun ändern und entwickeln für Zahnräder mit einem Durchmesser von bis zu einem Meter ein neues Walzverfahren. Mit diesem Warmumformverfahren soll die sogenannte Vorverzahnung der Räder ressourcenschonender und energiesparender werden.© Fraunhofer IWU Mehr lesen

Gas- und Wärmenetze dienen als Energiespeicher

Dienstag, 10.02.2015 - 9:12 

Flexible Stromversorgung - Wärme- und Gasnetze können Schwankungen im Stromnetz ausgleichen. Doch wie flexibel kann überschüssiger Strom indirekt gespeichert werden? Wissenschaftler untersuchten im Projekt Multi-Grid-Storage, wie er sich in Form von Wärme oder Gas am besten puffern lässt und als elektrische Energie wieder zur Verfügung steht, sobald er benötigt wird.© Fraunhofer IFAM Mehr lesen

Blaupause für das Stromnetz

Donnerstag, 05.02.2015 - 9:39 

BWMi-Wettbewerb für Stromnetze der Zukunft - Im Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sollen neue Ansätze für einen sicheren Netzbetrieb getestet werden. Das BMWi will dafür mindestens zwei Modellregionen mit bis zu 80 Millionen Euro fördern. Die Regionen sollen sich durch einen möglichst hohen Anteil von Photovoltaik und Windenergie auszeichnen.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Solartechnik wirtschaftlich einsetzen

Montag, 02.02.2015 - 11:37 

Studie zu solaren Versorgungskonzepten - Welche Rolle kann die Solarenergie bei einer 50- oder 100-prozentigen lokalen, erneuerbaren Energieversorgung spielen? In der Studie future:solar analysieren Wissenschaftler verschiedene solare Versorgungskonzepte für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Stadtquartiere und prüfen ihre Energiebilanz und Wirtschaftlichkeit. Ausführliche Ergebnisse liegen jetzt für Neubau-Einfamilienhäuser vor.© www.wagner-solar.com Mehr lesen

Portal für Stromnetz-Forschung online

Donnerstag, 29.01.2015 - 12:54 

Forschungsinitiative Zukunftsfähige Stromnetze - Welche Eigenschaften müssen künftige Stromnetze haben? Wie lässt sich die Last im bestehenden Netz besser verteilen? Wie kann der Netzausbau minimiert werden? Diese drängenden Fragen wollen Wissenschaftler in Verbundprojekten innerhalb der Forschungsinitiative „Zukunftsfähige Stromnetze“ beantworten. Die Webseite forschung-stromnetze.info berichtet ab heute über die Ergebnisse der Forschung.© forschung-stromnetze.info Mehr lesen

Risiken erkennen und geregelt minimieren

Dienstag, 27.01.2015 - 9:11 

Photovoltaik-Anlagen mit Speicher - Wie sicher und zuverlässig sind Photovoltaik-Anlagen mit Lithium-Ionen-Speichersystemen? Um das herauszufinden, untersuchen Wissenschaftler verschiedene Anlagensysteme. Das soll mögliche Schwachstellen – etwa beim Transport und bei der Installation – aufdecken und in die künftige Normungsarbeit einfließen.© TÜV Rheinland Mehr lesen

Kompetenz für energieoptimierte Gebäude weltweit bewerben

Montag, 26.01.2015 - 9:32 

Exportinitiative Energieeffizienz - Die Exportinitiative Energieeffizienz erweitert seine Förderung. Jetzt sollen auch deutsche Planungs- und Technologiekompetenzen im Bereich des energieoptimierten Bauens weltweit präsentiert werden. Die Unterstützung wird von den deutschen Außenhandelskammern im Form von Objektbesichtigungen, Expertenworkshops und Medienarbeit organisiert.© Freitag Hartmann Sinz Architekten Mehr lesen

Solarportal24

: Bundesweiter Aktionstag gegen Fracking

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) ruft, ebenso wie viele lokal und regional organisierte Bürgerinitiativen, zur Teilnahme an dem bundesweiten Aktionstag gegen Fracking am heutigen Samstag (31. August 2013) auf. Der BBU weist darauf hin, dass in zahlreichen Städten vom Bodensee bis Schleswig-Holstein mit Informationsständen, Demonstrationen und weiteren Aktivitäten vielfältig gegen die Gefahren des Fracking protestiert wird. Mehr lesen

: Defekte Elektrogeräte – zufällig oder geplant?

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Fast jedem ist es schon einmal passiert: Das Mobiltelefon oder die teure Digitalkamera fallen vor der prognostizierten Lebensdauer aus und können nicht mehr repariert werden, höchstens mit hohen Kosten. Dieses Phänomen, bei dem ein Produkt auf natürliche oder künstlich beeinflusste Art verschleißt, nennt man Obsoleszenz. Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Jochen Flasbarth: „Bei der Obsoleszenz gibt es viele Spielarten: geplant, psychologisch und technisch. Fakt ist: der vorzeitige Verschleiß von Produkten, egal wie er zustande kommt, wirkt sich negativ auf unseren Ressourcenverbrauch aus.“ Mehr lesen

: Solar-Pedelecs: Photovoltaik-Folie als Antrieb

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Die NEW Re GmbH, Tochtergesellschaft der NEW AG für regenerative Energien, und „Die Werkstatt“ aus Erkelenz haben ein dreirädriges Solar-Pedelec hergestellt. Über eine im Dach integrierte 12-Volt-Photovoltaik-Folie, die gleichzeitig als Basis-Regenschutz dient, wird die Batterie während der Fahrt und auch während des Stillstandes nachgeladen. Das Gefährt tankt immer dann Solarenergie nach, wenn es während einer Rast in der Sonne stehen kann. Alternativ ist das Tanken aus der Steckdose möglich. Mehr lesen

: 8,1 MW: Europas größte Photovoltaik-Dachanlage geht in Betrieb

Freitag, 30.08.2013 - 15:15 

Die Wirsol Solar AG (Heddesheim) hat die größte kristalline Aufdach-Photovoltaik-Anlage Europas fertiggestellt. Das Solarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 8,1 Megawatt (MW) wurde auf dem Verteilungszentrum der pfenning Logistik GmbH im nord-badischen Heddesheim installiert und ist ein weiterer Baustein für das nachhaltig gebaute Logistikzentrum „multicube rhein-neckar“. Mehr lesen

: FDP will Bau von Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen auf Eis legen

Freitag, 30.08.2013 - 10:15 

Die FDP bleibt gegenüber dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) skeptisch und fordert weiterhin einen „Neustart“ der Energiewende. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, bezeichnete das aktuelle System in der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ jüngst als „Kostenfalle“, die Arbeitsplätze gefährde und zu einer sozialen Schieflage bei einkommensschwächeren Haushalten führe, weil die Einspeisevergütungen den Strom verteuerten. Deshalb beabsichtige er zunächst eine Aussetzung der Förderungen für Photovoltaik- und Windanlagen sowie eine Überarbeitung des EEG. Mehr lesen

: Energiesparheld aus Herzogenaurach ausgezeichnet

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Johannes Kollinger aus dem bayerischen Herzogenaurach ist der erste Energiesparheld des Jahres 2013. Seit 2010 hat er den Heizenergieverbrauch seiner Familie um 25 Prozent und den Stromverbrauch um 21 Prozent reduziert. Mit diesen Energieeinsparungen setzte sich Herr Kollinger gegen mehr als 66.000 Energiesparkonto-Nutzerinnen und -Nutzer durch und belegt in der aktuellen Energiesparhelden-Top Ten den vierten Platz. Mehr lesen

: Ener­gie­wen­de schafft Wachs­tumspo­ten­zia­le für Ost­deutsch­land

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Ostdeutschland ist Vorreiter bei der Umsetzung der Energiewende sowie Nettostromexporteur. Dies hängt im Wesentlichen mit dem Strommix zusammen, der im gesamtdeutschen Vergleich mit bereits rund 29 Prozent einen überdurchschnittlichen Anteil an Erneuerbaren Energien aufweist. Das geht aus der Studie „Auswirkungen der Energiewende auf Ostdeutschland“ hervor. Mehr lesen

: Energieeffiziente Lösungen auf kommunaler Ebene umsetzen

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Stetig steigende Energiepreise, höhere Auflagen bei energetischen Sanierungen und Neubauten oder die Umstellung auf Erneuerbare Energien - die Anforderungen an Gemeinden und Kommunen wachsen. Auf der internationalen Fachmesse RENEXPO® vom 26. bis zum 29. September 2013 in Augsburg werden deshalb innovative Konzepte für mehr Energieeffizienz und erfolgreich umgesetzte Praxisbeispiele vorgestellt. Am 26. September finden dazu der Bayerische Bürgermeistertag und das Symposium „Energienachhaltige Kommune“ auf der RENEXPO® statt. Mehr lesen

: EU-Kommission findet 11 Prozent Subventionen in chinesischen Photovoltaik-Modulen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

Dank verbilligtem Strom und verbilligten Rohstoffen, Vermarktungszuschüssen, Steuererleichterungen und vergünstigten Krediten von Seiten der Staatsbank können chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen ihre Produkte um 11 Prozent billiger auf dem europäischen Markt verkaufen. Die sei eine Verletzung der Regeln der WTO zum freien Welthandel. Zu diesem Fazit ist die EU-Kommission in ihren neunmonatigen Untersuchungen im Rahmen des Antisubventionsverfahrens gegen China gekommen. Mehr lesen

: Europäische Kommission legt Chinas Solarsubventionen offen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

In chinesischen Photovoltaik-Modulen stecken 11 Prozent staatliche, chinesische Subventionen. Diese Zahl hat die Europäische Kommission in Brüssel im Rahmen ihres Antisubventionsverfahrens gegen Photovoltaik-Einfuhren aus China jetzt bekannt gegeben. Damit bestätigt die Kommission Vorwürfe europäischer Solarhersteller gegen Chinas Solarindustrie. Milan Nitzschke, Präsident der europäischen Industrieinitiative EU ProSun: „China bricht die WTO-Regeln, wo es nur kann, und Herr Barroso und Frau Merkel nicken dazu.“ Mehr lesen

Solarthemen

Thermische Solarparks sind im Kommen

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:30 

Solarthemen 442. Jahrelang schaute die deutsche Solarthermiebranche neidvoll nach Dänemark, wo weitgehend ohne staatliche Förderung große Kollek­tor­fel­der entstanden. Jetzt gibt es erste Indizien, dass auch hier­zulan­de die solare Nahwärme kurzfristig ihren Exotenstatus verlieren und zur wirtschaftlich attraktiven Lö­sung werden könnte. Text: Guido Bröer   Mehr lesen

David Stickelberger im Interview: Solare Schweiz – Eine politische Gratwanderung

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:30 

David Stickelberger, Geschäftsführer des Schweizer Solarfirmenverbandes Swissolar kennt und beeinflusst seit beinahe zwei Jahrzehnten das Geschehen auf dem Schweizer Solarmarkt für Photovoltaik und Solarthermie. Er sieht die Schweiz derzeit inmitten einer entscheidenden Weichenstellung. Einerseits ist der Atomausstieg politisch beschlossen und die Fördersignale für Solarwärme und Photovoltaik stehen auf grün. Andererseits macht das komplizierte Kantonalsystem und ... Mehr lesen

Mehr Förderbescheide durch neues MAP?

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:28 

Solarthemen 442. Stückzahlen fördern oder Innovationen anreizen, das ist der Spagat, an dem sich die Bundesregierung seit gut zwei Jahrzehnten bei der Förderung von regenerativen Wärmesystemen versucht. Je nach Ambition und Haushaltslage schlug das Pendel mal mehr zur einen, mal mehr zur anderen Seite aus. Im Moment sprechen einige Indizien dafür, dass die Bundesregierung bei ... Mehr lesen

Verhandlung mit Ländern stockt

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:27 

Solarthemen 442. Noch gibt es keine Einigung zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

Neues Programm zur Exportförderung

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:26 

Solarthemen 442.Die Deutsche Energie-Agentur (dena) nimmt Bewerbungen für die früher als „Solardachprogramm“ bezeichnete Exportförderung entgegen, die auf alle erneuerbaren Energien ausgedehnt wurde. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

Solarfassaden per Computer

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:24 

Solarthemen 442. Beim EU-Projekt SmartFlex sollen eine neue Software zum Entwerfen von Solarfassaden und eine neue Anlage zur Produktion von Solarmodulen den Architekten den Einsatz von Photovoltaik an Fassaden vereinfachen. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

0-Zins-Programm für Wohngebäude

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:24 

Solarthemen 442. Einige Länder stocken das Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren“ der KfW Bank durch eigene Mittel auf. So hat nun Baden-Württemberg ein sehr attraktives Angebot spe­ziell für Wohneigentümerge­meinschaf­ten (WEG) nochmals verbessert. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

Zertifizierung von Holzhackschnitzeln

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:21 

Solarthemen 442. Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat im Februar mit der Entwicklung eines Zertifizierungssystems für Holzhackschnitzel begonnen. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

Weniger Emissionen durch Pellets-Sensor

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:20 

Solarthemen 442. Eine Arbeitsgruppe am Institut für Sensorik und Informationssysteme (ISIS) der Hochschule Karlsruhe hat ein Sensor- und Verbrennungsluft-Regelungssystem entwickelt, das den Verbrennungsprozess in Pelletöfen optimiert und den Schadstoffausstoß damit minimiert. Text: Andreas Witt   Mehr lesen

Steuererstattung für Batteriespeicher

Donnerstag, 26.02.2015 - 5:18 

Solarthemen 442.Das Bundesfinanzministerium (BMF) und das Bayerische Landesamt für Steuern haben die steuerlichen Regelungen für PV-Anlagen und Stromspeicher geändert und konkretisiert. Text: Thomas Seltmann/AWi Mehr lesen


Photovoltaik.eu

Bundesnetzagentur bestaetigt Zubauzahlen

Mittwoch, 04.03.2015 - 10:08 

Die Bundesnetzagentur hat auf Nachfrage der photovoltaik die Zubauzahlen erklärt. Die neu installierten Leistungen seien nicht geschönt und stimmen so, wie von der Netzagentur veröff... Mehr lesen

Ausfaelle vorausschauend verhindern

Dienstag, 03.03.2015 - 17:52 

Live aus dem Kloster Banz: Wartung und Betriebsführung sollen die Erträge sichern und sind ein wachsendes Geschäftsfeld im Photovoltaikmarkt. Wartungsverträge eröffnen aber viele rechtliche Fallstrick... Mehr lesen

Leichte Laminate auf Aluwaben

Dienstag, 03.03.2015 - 16:23 

Live aus dem Kloster Banz: Am Nachmittag standen bei der BIPV-Tagung besondere Leichtbausysteme und PVT-Module auf der Tagesordnung. Sie erzeugen Strom und Wärme zugleich – und könn... Mehr lesen

Unnoetiges Brandrisiko durch Maengel

Dienstag, 03.03.2015 - 12:44 

Live aus dem Kloster Banz: Auf der Fachtagung zum Brandschutz werden heiße Themen diskutiert - Brandrisiken durch Photovoltaik und Fehlerursachen. Denn Solargeneratoren bergen ein höhere... Mehr lesen

BIPV wird professioneller

Dienstag, 03.03.2015 - 11:50 

Live aus dem Kloster Banz: Beim Forum Bauwerkintegrierte Photovoltaik in Bad Staffelstein wird deutlich, dass Solarfassaden zunehmend zu Handwerkszeug der Architekten werden. Die Zahl der Projekte ... Mehr lesen

Sichere Netze, trotz Sonnenfinsternis

Dienstag, 03.03.2015 - 9:42 

Das Ende des Solarstroms naht. Jedenfalls fast und für wenige Minuten. Eine Sonnenfinsternis am 20. März könnte gut 80 Prozent der Sonne verdecken. Elf Gigawatt installierte Solarlei... Mehr lesen

Auch der BEE gegen Kapazitaetsmaerkte

Dienstag, 03.03.2015 - 6:54 

In den Stellungnahmen zum Grünbuch der Bundesregierung, lehnen immer mehr Vertreter die Einführung eines Kapazitätsmarktes ab. Nach den Verbraucherschützern, einem Wissenschafts... Mehr lesen

Knapp 123 Megawatt im Januar

Montag, 02.03.2015 - 12:11 

Der deutsche Photovoltaikmarkt bleibt weiterhin schwach. Im Januar dieses Jahres gingen Anlagen mit einer Gesamtleistung von weniger als 123 Megawatt neu ans Netz. Der Zubau wurde vor allem vom Fre... Mehr lesen

Heliatek baut Anlagen in Singapur

Montag, 02.03.2015 - 12:11 

Der Dresdner Hersteller organischer Photovoltaik Heliatek baut mehrere Anlagen in Singapur. Die Dresdner werden verschiedene Gebäude teilweise mit ihren Solarfolien bestücken. Um die Eign... Mehr lesen

Aktuelle Meldungen zur Leitmesse ISH

Montag, 02.03.2015 - 10:50 

Zwischen dem 10. März und dem 14. März 2015 öffnet die Messe in Frankfurt wieder ihre Tore: Auf dem Programm der diesjährigen ISH steht die Energiewende in der Versorgung von Ge... Mehr lesen

Proteus PV News

Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis

Mittwoch, 04.03.2015 - 10:00 

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstromleistung hierzulande. Mehr lesen

Daimler AG: Ein paar Antworten zu Umweltschutz, Elektromobilität und Energieeffizienz

Mittwoch, 04.03.2015 - 9:22 

Am 5. Februar fand die diesjährige Jahrespressekonferenz der Daimler AG statt. Konzernvorstand Dr. Dieter Zetsche erläuterte den anwesenden Journalisten und Aktionären das Ergebnis für das Jahr 2014. Trotzdem blieben noch einige Fragen offen, die wir im Nachgang gestellt haben. Mehr lesen

Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie?

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:11 

Am Samstag Abend ist die Einreichungsfrist eines durchaus sehr spannenden Grünbuch-Prozesses beim BMWi zu Ende gegangen. Gerade auf der Zielgeraden sind noch sehr viele Einreichungen gekommen, die bislang noch nicht veröffentlicht sind. Schade, dass es Verbände und Lobby-Gruppen sind, die nach dem Ende der Einreichungsfrist am meisten Wind machen. Mehr lesen

BMWi: Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt

Mittwoch, 04.03.2015 - 7:30 

Im Rahmen einer öffentlichen Konsultation des Grünbuchs nutzten bis zum 1. März zahlreiche Bürger, Unternehmen und Verbände mit ihren Stellungnahmen die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Ihre Stellungnahmen werden derzeit mit Einverständnis des Absenders in geeigneter Form online veröffentlicht. Mehr lesen

Fell: Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck

Dienstag, 03.03.2015 - 9:17 

Der Wunsch von Bürgern, die Energiewende auszugestalten und zu finanzieren, ist allen Umfragen entsprechend unverändert hoch. Das ist gut so, denn die Bürgerenergie war im vergangenen Jahrzehnt das Rückgrat der Energiewende. Die Energiewende braucht Bürgerenergie auch in Zukunft. Doch verschiedene Gesetzesnovellen von CDU/CSU/FDP/SPD der letzten Jahre haben diesem Bürgerengagement trotz aller Unterstützungsbeteuerungen längst großen Schaden zugefügt. Mehr lesen

Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen?

Dienstag, 03.03.2015 - 8:45 

Ich hatte die Tage ein längeres Gespräch mit Daniel Bannasch von Metropolsolar. Unter anderem kamen wir auf das Thema Mini-PV-Anlagen, also einzelne Module, die sich der Endkunden auf den Balkon oder in den Garten stellen kann. Eine theoretische Betrachtung zur Warmwasser-Bereitung. Mehr lesen

Bundesverband Erneuerbare Energie: Kapazitätsmärkte sind überflüssig

Dienstag, 03.03.2015 - 8:12 

In seiner Stellungnahme zum Grünbuch des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) ausdrücklich die Ablehnung von Kapazitätsmärkten und die Einführung einer Kapazitätsreserve. «Angesichts hoher Überkapazitäten in Deutschland und Europa teilen wir die Skepsis der Bundesregierung gegenüber Kapazitätsmärkten», sagt Dr. Hermann Falk Mehr lesen

NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG statt nur «Strommarkt-Design»

Dienstag, 03.03.2015 - 7:30 

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. - EUROSOLAR - hat gestern ein Memorandum zum Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» vorgelegt. «Wir zeigen darin die Alternative zu dem bislang von der Bundesregierung eingeschlagenen Weg der Energiewende auf», unterstreicht Axel Berg, Vorsitzender der deutschen Sektion von EUROSOLAR. Mehr lesen

Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab

Montag, 02.03.2015 - 8:50 

67 Prozent der Bundesbürger befürworten das Auslaufen der Kohleverstromung in Deutschland. 19 Prozent der Befragten sprechen sich sogar für eine zügige Abschaltung aller Kohlemeiler aus. 48 Prozent wollen im ersten Schritt nur die am stärksten umweltbelastenden Anlagen vom Netz nehmen. Nur noch jeder Fünfte (21 Prozent) ist davon überzeugt, dass die Kohle auch in Zukunft für eine sichere Stromversorgung benötigt wird. Mehr lesen

Verbraucherzentrale warnt vor erheblichen Mehrkosten für Stromverbraucher

Montag, 02.03.2015 - 8:11 

Die Bundesregierung will den Strommarkt umbauen, damit die Versorgung trotz Energiewende sicher und bezahlbar bleibt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die vorgelegten Pläne in weiten Teilen, spricht sich jedoch klar gegen die Einführung eines Kapazitätsmarkts aus. Dieser birgt die Gefahr erheblicher Mehrkosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher. Mehr lesen

pv magazine Deutschland

BEE und Eurosolar weiter gegen Kapazitätsmärkte

Montag, 02.03.2015 - 17:10 

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) unterstützt ausdrücklich die Ablehnung von Kapazitätsmärkten und die Einführung einer Kapazitätsreserve, wie sie im Grünbuch des Bundeswirtschaftsministeriums formuliert ist. „Angesichts hoher Überkapazitäten in Deutschland und Europa teilen wir die... Mehr lesen

Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck

Montag, 02.03.2015 - 16:25 

Der Wunsch von Bürgern, die Energiewende auszugestalten und zu finanzieren, ist allen Umfragen entsprechend unverändert hoch. Das ist gut so, denn die Bürgerenergie war im vergangenen Jahrzehnt das Rückgrat der Energiewende. Die Energiewende braucht Bürgerenergie auch in Zukunft. Doch verschiedene... Mehr lesen

Jinko Solar kann Absatz und Umsatz deutlich steigern

Montag, 02.03.2015 - 16:17 

Die Jinko Solar Holding Co., Ltd. hat ihren Umsatz und Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich erhöhen können. Insgesamt habe der chinesische Photovoltaik-Hersteller Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 2943,6 Megawatt absetzen können; davon seien rund 520 Megawatt in eigenen... Mehr lesen

Baywa re: 30 Mitarbeiter von Neuausrichtung des Großhandelsgeschäfts betroffen

Montag, 02.03.2015 - 15:25 

Baywa re hat in der vergangenen Woche angekündigt, alle Photovoltaik-Produkte ab April über die neue Gesellschaft Baywa re Solar Energy Systems GmbH anbieten zu wollen. Die Tochtergesellschaften Creotecc GmbH und Solarmarkt Deutschland stellen zugleich ihre Geschäftstätigkeiten ein, wie das... Mehr lesen

Delta Energy Systems: Drei neue Wechselrichter für Wohngebäude

Montag, 02.03.2015 - 14:48 

Der Wechselrichterhersteller Delta Energy Systems hat neue dreiphasige Wechselrichter für Wohngebäude oder kleine gewerbliche Anwendungen auf den Markt gebracht. Die Geräte mit den Bezeichnungen RPI M6A, M8A und M10A funktionieren ohne Transformator und haben Ausgangsleistungen von sechs, acht oder... Mehr lesen

Nach der Ausschreibung ist vor der Ausschreibung

Montag, 02.03.2015 - 13:46 

In der vergangenen Woche veröffentlichte die Bundesnetzagentur die Bekanntmachung für die erste Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Nur wenige Tage später hat nun das Bundeswirtschaftsministerium, Marktanalysen für weitere erneuerbare Energien vorgelegt, die Grundlage für die... Mehr lesen

Deutscher PV-Markt wächst im Januar nur wenig

Montag, 02.03.2015 - 12:49 

122,7 Megawatt, das ist die Leistung der Photovoltaikanlagen, die nach den neuen Zahlen der Bundesnetzagentur im Januar in Deutschland an das Netz angeschlossen wurden. Damit ist der Markt im Vergleich zum Dezember um 13 Prozent gewachsen. Die Steigerung geht dabei nur auf das Konto der neu... Mehr lesen

Steca: Solarstrom in der Freizeit speichern

Freitag, 27.02.2015 - 16:40 

Der Hersteller Steca bietet einen neuen Laderegler mit der Bezeichnung Solarix 2020-x2 an. Das Angebot richtet sich unter anderem an Freizeitaktivisten, Camper und Bootsbesitzer, die auch unterwegs Zugang zu Solarstrom haben wollen. Mit dem neuen Laderegler lassen sich nach Aussage von Steca zwei... Mehr lesen

Verbraucherschützer halten Kapazitätsmärkte für überflüssig

Freitag, 27.02.2015 - 16:12 

Die Diskussionen über ein neues Strommarktdesign laufen – in den kommenden Wochen und Monaten stehen wichtige Entscheidungen an. Ein weiterentwickelter Energiemengemarkt (Strommarkt 2.0) sei der vernünftigste Kompromissen zwischen den Zielen Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und... Mehr lesen

Trotz Mindespreisen nur kleiner Marktanteil für Solarworld, Q-Cells, Solar-Fabrik & Co.

Freitag, 27.02.2015 - 14:15 

pv magazine: Wie ist die finanzielle Situation europäischer Solarmodulhersteller im Moment?Götz Fischbeck: Leider muss man feststellen, dass alle mir bekannten europäischen Solarmodulhersteller auch 2014 Verluste erwirtschaftet haben, wenn man finanzielle Sondereffekte, wie sie sich bei Solarworld... Mehr lesen

Klimaretter

Solarzahlen werden immer schlechter

Mittwoch, 04.03.2015 - 9:34 

Zum vierten Mal in Folge liegen die Zubauzahlen unter dem Vorjahreswert Mehr lesen

UN hat weiterhin schlechte Klimabilanz

Dienstag, 03.03.2015 - 16:45 

Die Emissionen der Vereinten Nationen sind unverändert hoch - bis 2020 will die Institution CO2-neutral werden Mehr lesen

UNO hat weiterhin schlechte Klimabilanz

Dienstag, 03.03.2015 - 16:45 

Die Emissionen der Weltorganisation sind unverändert hoch – bis 2020 will die Institution CO2-neutral werden Mehr lesen

Indien verdoppelt Kohle-Steuer

Dienstag, 03.03.2015 - 13:16 

Zugleich kürzt die Reigerung Mittel für das Klimaschutzministerium und für die Anpassung an den Klimawandel Mehr lesen

Briten sehen Erneuerbare zu pessimistisch

Dienstag, 03.03.2015 - 10:40 

Umfrage: Die Kosten der Windkraft werden von der britischen Bevölkerung um das 14-fache überschätzt Mehr lesen

Australiens erstes Strömungskraftwerk am Netz

Dienstag, 03.03.2015 - 8:22 

Australien gewinnt Strom aus der Meeresströmung, Großbritannien setzt auf die Kraft der Gezeiten Mehr lesen

Australiens erstes Strömungskraftwerk läuft

Dienstag, 03.03.2015 - 8:22 

Australien gewinnt Strom aus der Meeresströmung, Großbritannien setzt auf die Kraft der Gezeiten Mehr lesen

London verweigert Dea-Zustimmung

Sonntag, 01.03.2015 - 15:56 

RWE will Erdöltochter für 5,1 Milliarden Euro an russischen Investor verkaufen Mehr lesen

USA: Ölförderung um ein Drittel gesunken

Sonntag, 01.03.2015 - 8:28 

Wegen des Preisverfalls sind viele Förderstätten nicht mehr rentabel Mehr lesen

USA: Ölquellen um ein Drittel gesunken

Sonntag, 01.03.2015 - 8:28 

Wegen des Preisverfalls sind viele Förderstätten nicht mehr rentabel Mehr lesen

Die Energieblogger

Mehr Energieeffizienz in Gebäuden durch Contracting - Ingenieurbüro Matthaei | Olof Matthaei

Mittwoch, 04.03.2015 - 9:00 

Der energetische Sanierungsbedarf in Gebäuden ist hoch. Doch oft fehlt es Eigentümern an Kapital und Know-how, die vorhandenen Effizienzpotenziale zu erschließen. Auswege aus diesem Problem zeigt der 9. Contracting-Kongress am 22. Juni in Stuttgart. Entlohnt wird Einspar-Contracting über die tatsächlichen Einsparungen in einem festgelegten Zeitraum, Wärmeliefer-Contracting über Grund- und Wärmepreis. ... via Mehr lesen

Lohnen sich Hausenergiespeicher? | SMA Blog

Mittwoch, 04.03.2015 - 8:31 

An dezentralen Batteriespeichersystemen in den Händen von privaten Endkunden scheiden sich derzeit weltweit die Geister. Auf der einen Seite gibt es bis heute noch keinen Markt, auf dem man unter Berücksichtigung aktueller Rahmenbedingungen eine Wirtschaftlichkeit des Hausenergiespeichers unabhängig von Fördergeldern zweifelsfrei nachweisen kann. Experten streiten sich auf internationalen Konferenzen über Sinn und Unsinn, volkswirtschaftliche Betrachtungen stellen zentralen Lösungen stets das bessere Zeugnis aus. Andererseits existiert inzwischen in Kombination mit Photovoltaikanlagen für Privathaushalte ein breites Angebot an Systemlösungen, die schon heute ihre Mehr lesen

Windkraft vom Eiffelturm | Jörg Heidjann

Mittwoch, 04.03.2015 - 7:45 

Frankreichs Postkartenmotiv Nummer eins, der Eiffelturm, ist seit kurzem das mit ziemlicher Sicherheit meistbestiegene Windkraftwerk der Welt. ... via Mehr lesen

Plug In und die Bundesnetzagentur | Erhard Renz

Mittwoch, 04.03.2015 - 6:58 

So jetzt liegt mir eine schriftliche Stellungnahme von der Bundesnetzagentur zu den Plug In Modulen vor. Allerdings hab ich bezüglich der Netzeinspeisung über die “Steckdose” keine Rückmeldung erhalten sondern es ging nur um meine Frage: “Muss diese Mini Solaranlage tatsächlich bei Ihnen gemeldet werden?” Kurz zusammengefasst heißt die Antwort “ja”. Jede PV Anlage muss gemeldet werden. Die Original Antwort der Bundesnetzagentur hier: ... via Mehr lesen

Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie? | Thorsten Zoerner

Dienstag, 03.03.2015 - 12:50 

Am Samstag Abend ist die Einreichungsfrist eines durchaus sehr spannenden Grünbuch-Prozesses beim BMWi zu Ende gegangen. Gerade auf der Zielgeraden sind noch sehr viele Einreichungen gekommen, die bislang noch nicht veröffentlicht sind. Schade, dass es Verbände und Lobby-Gruppen sind, die nach dem Ende der Einreichungsfrist am meisten Wind machen. ... via Mehr lesen

Energielabel für Heizungen sorgt für Transparenz und hoffentlich höheren Anteil erneuerbare Wärme | Andreas Kühl

Dienstag, 03.03.2015 - 12:21 

Bei der kommenden Heizungsmesse ISH in Frankfurt am Main, 10. bis 14. März 2015, werden bei der Heizungstechnik nicht nur die Heizungstechnologien im Mittelpunkt stehen. Neben der Digitalisierung der Heizung, die ich bereits ausführlich besprochen habe, wird es sicher auch um das neue Energielabel für Heizungen gehen. Ab 26.09.2015 müssen alle neuen Heizungen und Warmwasserbereiter mit einem Energielabel gekennzeichnet werden. ... via Mehr lesen

Stromversorgung mit Erneuerbaren Energien sichern | von energiezukunft

Dienstag, 03.03.2015 - 11:50 

Energieexperten warnen in einer neuen Studie vor Kapazitätszahlungen für Kohle- und Gaskraftwerke um die deutsche Stromversorgung zu sichern und befürworten stattdessen einen Mix von Maßnahmen mit Ausbau Erneuerbarer und Netze sowie Stromspeicherung. ... via Mehr lesen

Wie in alten Zeiten: Anti-AKW-Demo - Ingenieurbüro Matthaei | Olof Matthaei

Dienstag, 03.03.2015 - 11:32 

Zum 4. Jahrestag der Havarie des Kernkraftwerks in Fukushima am 15. März am AKW Tihange, Belgien, Demo für Schließung der belgischen Atomkraftwerke. Massive nicht zu reparierende Risse in der Hülle stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, das die Betreiber jedoch nicht davon abhält, die belgische Atomenergie weiter hoch zu halten. Das grenzüberschreitende Anti-AKW-Bündnis Stop Tihange veranstaltet daher eine Demonstration um den Unwillen vieler gefährdeter Bürger zum Ausdruck zu bringen. ... via Mehr lesen

Eins geht immer! | Erhard Renz

Dienstag, 03.03.2015 - 9:36 

Ein Solarmodul kann jeder installieren oder installieren lassen! Deshalb habe ich mich in letzter Zeit so engagiert für die Realisierung von Solar to go eingesetzt. An jedem Haus, in jeder Mietwohnung ob Land oder Stadt ein Plätzchen findet sich immer um ein Solarmodul in der Größe 1 Meter auf 1,60 Meter pro Haushalt zu installieren. Jeder kann es und für jeden macht es Sinn! Ohne EEG Vergütung nur zur Stromproduktion für seinen eigenen Gebrauch! Die Sonne liefert die Energie und das Plug In Solarsystem wandelt die Sonne in Wechselstrom für den eigenen Haushalt. Ohne viel Papierkram in Folge nur bei der Installation sind einige Dinge zu berücksichtigen. ... via Mehr lesen

Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen? | Björn-Lars Kuhn

Dienstag, 03.03.2015 - 9:20 

Ich hatte die Tage ein längeres Gespräch mit Daniel Bannasch von Metropolsolar. Unter anderem kamen wir auf das Thema Mini-PV-Anlagen, also einzelne Module, die sich der Endkunden auf den Balkon oder in den Garten stellen kann. Eine theoretische Betrachtung zur Warmwasser-Bereitung. ... via Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.


FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleich100% Renewable Energy
BlogÜber Top50-Solar