Aktuelle Nachrichten zum Thema erneuerbare Energien


Solarserver

Dilemma für Energieversorger: EuGH kippt Regelung zu Preisanpassung in Tarifkundenverträgen

Freitag, 24.10.2014 - 18:34 

Die Klauseln für Preisanpassungen in Energieliefer-Verträgen für Tarifkunden in Deutschland sind unwirksam, da sie nicht den europarechtlichen Anforderungen an die Transparenz für die Kunden entsprechen. Dies hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) in einem am 23.10.2014 veröffentlichten Urteil entschieden. Zur Begründung heißt es, es könne nicht sein, dass die Versorgungsunternehmen nach der derzeit geltenden Strom-Grundversorgungs-Verordnung (StromGVV) nicht verpflichtet sind, dem Kunden Anlass, Voraussetzungen und Umfang einer Preisänderung spätestens dann offenzulegen, wenn ihm die Änderung mitgeteilt wird. Mehr lesen

VDE-Studie: Verbraucher wollen Smart City, aber keinen intelligenten Kühlschrank; Vernetzung von Photovoltaik-Anlage, Energiespeicher und Heizung begeistert

Freitag, 24.10.2014 - 18:30 

Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage will die Mehrheit der Deutschen die Smart City. Auch wenn 84 Prozent mit dem Begriff noch nicht viel verbinden, erkennen sie die Potenziale intelligenter Städte: 68 % wollen eine effizientere Energieversorgung, 60 % neuartige Schutzsysteme vor Unfall, Feuer und Kriminalität, und 50 % wünschen sich intelligent vernetzte Verkehrssysteme und Elektromobilität. Die größten Hindernisse sind laut der Studie die Kosten (68 %) und die IT- bzw. Datensicherheit (62 %). Dass mangelnde Technikakzeptanz und die Komplexität der Technik die Umsetzung von Smart Cities behindern könnten, glauben weniger als die Hälfte der Befragten. Mehr lesen

Effizientes Energiemanagement erhöht Photovoltaik-Eigenverbrauch

Freitag, 24.10.2014 - 18:25 

Energiemanagement ist die Optimierung des Verbrauchs von Wärme, Strom oder Wasser. Die Nachtabsenkung der Heizung oder der sparsame Umgang mit Wasser im Haushalt zählen zu den einfachsten Wegen, den Energieverbrauch zu senken. Darüber hinaus ermöglichen Photovoltaik-Wechselrichter der Fronius International GmbH (Wels, Österreich) ein umfassendes Energiemanagement zur Erfassung und Analyse der Energieflüsse, berichtet der Unternehmen in einer Pressemitteilung. Eine effizientere Energienutzung und damit verbundene Kostensenkung sei die Folge. Mehr lesen

Neue Zertifizierung von TÜV SÜD soll Energiewende aktiv voranbringen

Freitag, 24.10.2014 - 18:21 

Die TÜV SÜD AG (München) hat eine neue Zertifizierung für Energieversorgungs-Unternehmen entwickelt, die den Ausbau und die Integration von erneuerbaren Energien fördern und die Energiewende aktiv voranbringen soll. Ihr liege ein umfassender Kriterienkatalog zugrunde, der in mehreren Pilotprojekten erfolgreich umgesetzt worden sei, berichtet TÜV SÜD in einer Pressemitteilung. Auf einer Veranstaltung in München wurden die ersten drei Zertifikate übergeben. Mehr lesen

MGM und NRG Energy melden Fertigstellung der weltgrößten Photovoltaik-Dachanlage auf einem Kongresszentrum in Las Vegas; Nennleistung 6,4 Megawatt

Freitag, 24.10.2014 - 11:26 

NRG Energy Inc. (Princeton, New Jersey, USA) und MGM Resorts International (Las Vegas, Nevada, USA) berichteten am 23.10.2014, dass die Installation der weltgrößten Photovoltaik-Dachanlage auf einem Kongresszentrum abgeschlossen sei. Sie hat eine Nennleistung von 6,4 Megawatt (MW) und bedeckt eine mehr als acht Hektar große Fläche auf dem Mandalay Bay Resort und Casino. Mit dem Solarstrom könnten rund 1.000 Haushalte versorgt werden. Dies ist die erste derartige Anlage auf dem Las Vegas Strip. Mehr lesen

Energy Lab 2.0: Energiewendeplattform, Erzeuger, Speicher und Verbraucher; Investitionssumme beträgt 22 Millionen Euro

Freitag, 24.10.2014 - 11:08 

Mit dem Energy Lab 2.0 entsteht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine intelligente Plattform, um das Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme zu erforschen. Das Projekt mit einer Investitionssumme von 22 Millionen Euro ist am 24.10.2014 gestartet. Die Technologieplattform soll die Energiewende beschleunigen, besonders die Integration erneuerbarer Energien bei der Stromerzeugung, denn Energy Lab 2.0 erlaubt, neue Ansätze zur Stabilisierung der Energienetze realitätsnah zu erproben. Mehr lesen

BUND: EU verabschiedet sich mit neuem Energie- und Klimapaket von einer engagierten Klimaschutzpolitik

Freitag, 24.10.2014 - 10:58 

Der Europäische Rat hat am 23.10.2014 die gemeinsame Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union bis 2030 festgelegt. „Die EU hat das Ziel aufgegeben, den Klimawandel einzudämmen“, kommentierte Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), den Beschluss, die Emissionen in Europa bis 2030 um nur mindestens 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu verringern. „Mit dieser Politik werden wir keinen angemessenen Beitrag zum globalen Klimaschutz leisten“, sagte Weiger. Mehr lesen

REC Solar ASA soll Photovoltaik-Module mit 300 MW an Recurrent Energy für Projekte in Kalifornien liefern

Freitag, 24.10.2014 - 10:41 

Die REC Group (Oslo, Norwegen) hat zwei Modullieferverträge mit dem nordamerikanischen Photovoltaik-Projektentwickler Recurrent Energy, LLC (San Francisco, Kalifornien, USA) geschlossen. REC soll PV-Module mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt für Kraftwerksprojekte in Kalifornien liefern, berichtet das Unternehmen. Es handelt sich um die erst kürzlich eingeführten Module der Serie „Peak Energy 72“, die ab dem ersten Quartal 2015 bis zum zweiten Quartal 2016 zu einem Festpreis verkauft werden. Mehr lesen

Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien: Photovoltaik- und Windportfolio von Vattenfall legt deutlich zu

Freitag, 24.10.2014 - 10:14 

Die Vattenfall GmbH (Berlin) konnte im Jahr 2014 die Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien deutlich steigern. Binnen Jahresfrist sei das Portfolio der Ökostrom-Anlagen in der Vattenfall-Vermarktung von rund 1.800 Megawatt (MW) auf nunmehr rund 2.600 MW gestiegen, berichtet das Unternehmen. Von der um knapp 45 Prozent gestiegenen Leistung der Ökostrom-Anlagen entfallen 70 Prozent auf Windenergieanlagen und 30 Prozent auf Photovoltaik-Anlagen. Mehr lesen

REC Solar ASA meldet 9,3-prozentigen Umsatzrückgang mit Photovoltaik-Modulen im dritten Quartal 2014

Freitag, 24.10.2014 - 9:54 

Am 23.10.2014 hat REC Solar ASA (Oslo, Norwegen) die Finanzergebnisse des dritten Quartals 2014 bekannt gegeben. Der Umsatz mit Photovoltaik-Modulen betrug 149,1 Millionen US-Dollar, das sind 9,3 % weniger als im Vorquartal. Hauptgrund sei die übliche saisonal bedingte Abschwächung des europäischen Marktes, so das Unternehmen. In den vergangenen Monaten hat REC mehrere langfristige Lieferverträge im Gesamtumfang von 685 MW im US-amerikanischen Privat- und Kraftwerksmarkt abgeschlossen. Davon sollen rund 532 MW im kommenden Jahr geliefert werden. Mehr lesen

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Stimmen zum EU-Klima- und Energiepaket: Desaster, Verrat, Sargnagel

Freitag, 24.10.2014 - 17:13 

Brüssel / Münster – Nach langen Verhandlungen haben die 28 Staats- und Regierungschefs der EU einen Kompromiss für das neue Energie- und Klimapaket gefunden. Doch das Echo zu den neuen Klima- und Energiezielen fällt durchwachsen aus. Die schärfsten Kritiker sehen darin sogar einen ersten "Sargnagel" für die Klimagespräche nächstes Jahr in Paris. IWR Online fasst die wichtigsten Einschätzungen zusammen. Mehr lesen

Energie: Der ewige Traum von der Kernfusion

Freitag, 24.10.2014 - 15:15 

Münster - Durchbruch oder schöner Traum? Dem US-amerikanischen Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin ist angeblich eine revolutionäre Entwicklung im Bereich der Kernfusions-Energie gelungen. IWR Online hat bei verschiedenen Stellen nachgefragt, wie die Nachricht aus Amerika eingeordnet werden kann. Mehr lesen

RENIXX fällt: Nordex leichter trotz Kaufempfehlung – Ballard, Vestas und Solarcity schwach – CO2-Zertifikate legen nach EU-Einigung zu

Freitag, 24.10.2014 - 14:15 

Münster - Der internationale Aktienindex RENIXX World gibt am Freitagvormittag leicht nach. Gegen Mittag steht der Index mit einem Minus von 0,4 Prozent bei 374,10 Punkten. Der EU-Klimakompromiss mit verkürzten Zielen beim Ausbau der erneuerbarer Energien lässt keine Euphorie für grüne Aktien aufkommen. Mehr lesen

Nach Daimler stößt auch Toyota Tesla-Aktien ab

Freitag, 24.10.2014 - 13:15 

Münster – Nun hat auch Toyota bekanntgegeben, sich von seinen Anteilen am Elektroauto-Hersteller Tesla getrennt zu haben. Nach dem Verkauf der Tesla-Anteile bei Daimler zieht der japanische Automobil-Gigant damit nach. Doch liegen der Entscheidung aus dem Toyota-Hauptquartier andere Motive zugrunde als bei Daimler. Mehr lesen

Erneuerbarer Anteil am Stromverbrauch steigt in Deutschland

Freitag, 24.10.2014 - 12:15 

Berlin – In Deutschland hat der Strom- und Gasverbrauch in den ersten neun Monaten 2014 nachgelassen. Wichtigste Gründe sind die schwache Konjunktur in den relevanten Sektoren sowie die mildere Witterung. Regenerative Energien haben ihr Stück am Stromverbrauchs-Kuchen dabei vergrößert. Mehr lesen

US-Energie-Ministerium fördert PV-Forschung von Solarworld

Freitag, 24.10.2014 - 11:15 

Hillsboro, USA – Die US-Tochter des deutschen Solarkonzerns Solarworld darf sich über eine Förderzusage des US-Energieministeriums in Millionenhöhe freuen. Solarworld Industries America profitiert dabei vom Sunshot-Programm, dass 2011 unter US-Präsident Barack Obama ins Leben gerufen worden ist. Mehr lesen

EU-Gipfel: Klima-Kompromiss nach Streit um Prozente

Freitag, 24.10.2014 - 10:15 

Brüssel / Münster – Nach dem EU-Gipfel haben sich die 28 europäischen Staats- und Regierungschefs auf neue Klimaziele geeinigt. Die Politiker haben in einer Marathonsitzung offenbar um jeden einzelnen Prozentpunkt geschachert. Mehr lesen

RENIXX-Check: knapp behauptet – auch Toyota trennt sich von Tesla-Anteilen – Apple zu weiteren Geschäften mit GT Advanced bereit

Freitag, 24.10.2014 - 10:04 

Münster – Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World macht eine Verschnaufpause. Im Handel am Donnerstag geht der Index knapp behauptet aus dem Handel (-0,1 Prozent, 375,69 Punkte). Gefragt waren vor allem die Anteile von GT Advanced. Mehr lesen

RENIXX-Check: knapp behauptet – auch Toyota trennt sich von Tesla – Apple zu weiteren Geschäften mit GT Advanced bereit

Freitag, 24.10.2014 - 9:15 

Münster – Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World macht eine Verschnaufpause. Im Handel am Donnerstag geht der Index knapp behauptet aus dem Handel (-0,1 Prozent, 375,69 Punkte). Gefragt waren vor allem die Anteile von GT Advanced. Mehr lesen

Aigner fordert Subventionen für bayerische Gaskraftwerke

Freitag, 24.10.2014 - 9:15 

München – Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat ihre erste Regierungserklärung zur Energiewende in Bayern abgegeben. Aigner fordert Unterstützung vom Bund und Gaskraftwerke als Ersatz für die abgeschalteten Atomkraftwerke. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. Mehr lesen

Ökonews

VCÖ: Klimaziele als Jobmotor für Österreich nutzen

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

Weniger CO2 beim Verkehr verringert Erdölabhängigkeit und Kosten Mehr lesen

Minimalkompromiss und Kniefall vor den Interessen der Industrie in Sachen Klimazielen

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

Keine Ambition, unverbindliche Ziele: EU-Regierungschefs schwächen die Klima- und Energiepolitik in Europa und gefährden tausende Jobs in aufstrebenden Zukunftsbranchen Mehr lesen

Energiewende muss warten

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

EU 2030 Zielsetzungen verkommen zur Unterstützung der Atomenergie in Europa Mehr lesen

Klima-Gipfel: Eine Zumutung für künftige Generationen

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

Scharfe Kritik an Haltung der österreichischen Bundesregierung Mehr lesen

Fast 16 % weniger Energieverbrauch: Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz ist Vorreiter

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz ist als einziger Betrieb aus OÖ zum Klimaschutzpreis 2014 nominiert. Mehr lesen

Seltene Sorten von Bio-Erdäpfel in Wien kaufen

Samstag, 25.10.2014 - 0:15 

Die Stadt Wien setzt auf Vielfalt und fördert alte Sorten am Feld Mehr lesen

EU-Klimaziele: Eine Schuss in die falsche Richtung- Schwere Niederlage für den Klimaschutz

Freitag, 24.10.2014 - 12:15 

Die Fossilen-Lobby setzt sich auf Kosten zukünftiger Generationen auf allen Fronten durch - ein immenser Fehler! Mehr lesen

EU-Klimaziele: Eine Blamage für europäische Politik

Freitag, 24.10.2014 - 12:15 

Greenpeace von österreichischer Bundesregierung schwer enttäuscht Mehr lesen

Neu erschienen: »EEG 2014« Sonderheft der Zeitschrift ER EnergieRecht

Freitag, 24.10.2014 - 0:15 

Beiträge geben einen Überblick über die aktuell wichtigsten Änderungen des EEG 2014. Mehr lesen

E-Mobil macht Schule

Freitag, 24.10.2014 - 0:15 

Die Fahrschule Skarabela, Mitglied des Bundesverbands nachhaltige Mobilität, ist mit ihrem Projekt E3 für den Österreichischen Klimaschutzpreis nominiert! VOTEN Sie! Mehr lesen

Franz Alt - Sonnenseite.com

Weniger Photovoltaik-Arbeitsplätze in Deutschland

Samstag, 25.10.2014 - 5:00 

Aktuelle Studie zeigt eine differenzierte Entwicklung der Beschäftigung durch Erneuerbare Energien 2013. Mehr lesen

Zukunft der Energieversorgung bestimmt die Zukunft Österreichs

Samstag, 25.10.2014 - 2:45 

Künftige Klima- und Energiepolitik Europas muss Standortvorteile nutzen und Marktkräfte stärken. Mehr lesen

Klimaschutzvorreiterrolle schadet der Wirtschaft nicht

Samstag, 25.10.2014 - 0:30 

Die Kleinwasserkraft ist gemeinsam mit der Großwasserkraft am unmittelbarsten von allen Ökostromerzeugern von einem viel zu niedrigen CO2-Preis in der EU betroffen. Mehr lesen

Ein schwarzer Tag fürs Klima

Freitag, 24.10.2014 - 20:00 

Gemessen an 1990 will die EU bis 2030  „mindestens 40 Prozent“ weniger Treibhausgase in die Luft blasen. Das klingt viel, aber es hätten 60 % sein müssen, wenn der globale Temperaturanstieg auf unserer Erde bis zum Ende unseres Jahrhunderts nicht mehr als zwei Grad steigen soll – was der letzte Klimagipfel beschlossen hatte. Mehr lesen

Energy Lab 2.0 – Intelligente Energiewendeplattform

Freitag, 24.10.2014 - 18:30 

Mit dem Energy Lab 2.0 entsteht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine intelligente Plattform, um das Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme zu erforschen. Mehr lesen

EU vertagt die Zukunft

Freitag, 24.10.2014 - 13:45 

Die EU will bis 2030 "mindestens" 40 Prozent Treibhausgase einsparen, gemessen am Basisjahr 1990. Mehr lesen

EU-Kompromiss gefährdet schnellen Ausbau Erneuerbarer Energien

Freitag, 24.10.2014 - 12:45 

Das von den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union beschlossene Energie- und Klimapaket für 2030 bleibt hinter den Erwartungen zurück. Mehr lesen

Solarstromspeicher immer beliebter

Freitag, 24.10.2014 - 7:15 

Immer mehr Deutsche machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen. Mehr lesen

Erneuerbare deckten 28 Prozent des Stromverbrauchs

Freitag, 24.10.2014 - 7:00 

Der benötigte Strom kam zu 28 Prozent aus erneuerbaren Quellen. Erdgasverbrauch sank um 18 Prozent. Mehr lesen

Ambitionierte EU-Ausbauziele für erneuerbare Energien ökonomisch sinnvoll

Freitag, 24.10.2014 - 7:00 

Mitgliedsländer müssen bei der Umsetzung der Energiepolitik Freiräume behalten Mehr lesen

BINE Informationsdienst

COORETEC feiert 10 Jahre Kraftwerkforschung

Freitag, 24.10.2014 - 10:15 

Kraftwerkforschung - Die Forschungsinitiative COORETEC des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie feierte im Oktober ihr zehnjähriges Jubiläum in Berlin. In den vergangenen Jahren wurden rund 500 Forschungsprojekte angestoßen und seitens des Bundeswirtschaftsministeriums als auch aus der Industrie mit insgesamt mehr als 500 Millionen Euro gefördert.© Andreas Michels, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Supraleiter industriell herstellen

Donnerstag, 23.10.2014 - 8:15 

Hochtemperatur-Supraleiter - Hochtemperatur-Supraleiter können Stromerzeugung und -transport deutlich effizienter machen als bisher. Hohe Herstellungskosten bremsen die weitere Verbreitung bislang noch aus; vor allem jene, die über Spezialanwendungen und Pilotprojekte – wie AmpaCity – hinausgehen. Daher arbeiten der Dünnschichtspezialist Deutsche Nanoschicht und der Anlagenhersteller Theva daran, die Herstellung von Hochtemperatur-Supraleitern (HTS) der zweiten Generation weiter zu verbessern und auf industriellen Maßstab zu skalieren.© Deutsche Nanoschicht Mehr lesen

Doppelfassaden energetisch genauer planen

Donnerstag, 16.10.2014 - 8:15 

Berechnungsmethode - Wie exakt lässt sich das energetische Verhalten eines Gebäudes eigentlich planen? Bei Gebäuden mit Glasdoppelfassade spielt die Wirkung des Fassadenzwischenraums hierbei eine wichtige Rolle. Forscher entwickelten eine Berechnungsmethode für den Luftwechsel im Fassadenzwischenraum, mit der der Lüftungswärmetransport nach außen bestimmt werden kann.© Fraunhofer IBP Mehr lesen

Photovoltaik-Anlagen optimal ins Netz einbinden

Montag, 06.10.2014 - 9:15 

Photovoltaik-Wechselrichter - Immer mehr Photovoltaik-Anlagen speisen ins Verteilnetz ein. Findet der lokal erzeugte Strom keine entsprechende lokale Abnahme beim Verbraucher, kann es zu Spannungsüberhöhungen im Netz kommen. Im Forschungsprojekt PV-Integrated entwickeln Wissenschaftler Wechselrichter-Regelungssysteme, die dazu beitragen, das Netz zu stabilisieren. Aktuell werden die neuen Modelle in Feldtests geprüft.© SMA Solar Technology Mehr lesen

Empfehlungen zum kostengünstigen Netzausbau

Dienstag, 23.09.2014 - 9:15 

Verteilnetzstudie - Die Studie gibt an, wie hoch der Bedarf an zusätzlichen Stromleitungen zur Integration der steigenden Einspeisung fluktuierender Erneuerbarer Energien ist. Je nach Ausbauszenario wird mit Kosten zwischen 23 und 49 Milliarden Euro gerechnet. Die Studie gibt Empfehlungen, wie eine Verdopplung oder Verdreifachung der derzeit installierten Leistung aus Erneuerbaren Energien am günstigsten ins Stromnetz integriert werden kann.© Gerd Hirn, BINE Informationsdienst Mehr lesen

Flüssiges Salz überträgt Wärme

Donnerstag, 18.09.2014 - 7:15 

Solarthermisches Kraftwerk - Eine Demonstrationsanlage ging im südspanischen Kraftwerk PE1 mit anorganischem Flüssigsalz als Wärmeträger in Betrieb. Der Vorteil: Salz ist kostengünstig und lässt sich auch als Wärmespeichermedium einsetzen. Zudem lassen sich Betriebstemperaturen über 500 Grad Celsius erreichen, was den Wirkungsgrad um zehn Prozent steigert.© Novatec Solar GmbH Mehr lesen

Perspektiven für Pumpspeicherkraftwerke

Donnerstag, 11.09.2014 - 7:15 

Studie zur Kooperation der DACH-Länder - Pumpspeicherkraftwerke leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit und helfen, erneuerbare Energien nutzbringend in das Stromnetz einzubinden. Aber gerade die Einspeisung von Wind- und Solarstrom gefährdet das bisherige Geschäftsmodell der Anlagen. Eine Studie untersucht, wie sich durch die Zusammenarbeit von Deutschland, Österreich und der Schweiz die Wirtschaftlichkeit und das Investitionsumfeld verbessern lässt.© Thomas Schubert, Vattenfall Mehr lesen

Effiziente Kälteerzeugung senkt Kosten

Freitag, 05.09.2014 - 12:15 

Absorptionskältetechnik - Um die Kraft-Wärme-Kopplung auch bei geringem Wärmebedarf nutzen zu können, werden Absorptionskälteanlagen eingesetzt. Derzeit weisen Anlagen aber noch zu hohe Kosten auf und arbeiten oft ineffizient. Die von der Technischen Universität Berlin mit Forschungspartnern entwickelte Absorptionskältetechnik verspricht eine um etwa 30 Prozent bessere Leistungsdichte und senkt die Investitionskosten um die Hälfte.© TU Berlin Mehr lesen

Gold für nachhaltige Planungs- und Bauprozesse

Donnerstag, 21.08.2014 - 11:15 

Zertifizierung von Gebäuden - Der Neubau der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt erhielt im Juli 2014 das Nachhaltigkeitszertifikat in Gold von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Das Gebäude hat eine spektakulär geformte, farbenfrohe Fassade. Das Zertifikat in Gold beweist, dass das im vergangenen Jahr fertiggestellte Bürogebäude auch Maßstäbe setzen kann mit Nachhaltigkeit, seiner Wirtschaftlichkeit und mit der Qualität im Planungs- und Bauprozess.© Sprinkenhof GmbH / Foto: Franziska Glück Mehr lesen

Startschuss für Modellfabrik

Dienstag, 19.08.2014 - 8:15 

Energieeffiziente Forschungsfabrik - Maschinenbauer, Bauingenieure, Architekten und Experten aus der Industrie entwickelten eine neue Produktionsstätte: die sogenannte ETA-Fabrik. Am 12. August 2014 wurde dafür der Grundstein gelegt. Damit beginnt an der Technischen Universität Darmstadt der Aufbau einer Modellfabrik, in der künftig Maschinen, Gebäudetechnik und -hülle energetisch vernetzt und perfektioniert werden können. Die Eröffnung ist für Oktober 2015 geplant.© PTW Mehr lesen

Solarportal24

: Bundesweiter Aktionstag gegen Fracking

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) ruft, ebenso wie viele lokal und regional organisierte Bürgerinitiativen, zur Teilnahme an dem bundesweiten Aktionstag gegen Fracking am heutigen Samstag (31. August 2013) auf. Der BBU weist darauf hin, dass in zahlreichen Städten vom Bodensee bis Schleswig-Holstein mit Informationsständen, Demonstrationen und weiteren Aktivitäten vielfältig gegen die Gefahren des Fracking protestiert wird. Mehr lesen

: Defekte Elektrogeräte – zufällig oder geplant?

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Fast jedem ist es schon einmal passiert: Das Mobiltelefon oder die teure Digitalkamera fallen vor der prognostizierten Lebensdauer aus und können nicht mehr repariert werden, höchstens mit hohen Kosten. Dieses Phänomen, bei dem ein Produkt auf natürliche oder künstlich beeinflusste Art verschleißt, nennt man Obsoleszenz. Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Jochen Flasbarth: „Bei der Obsoleszenz gibt es viele Spielarten: geplant, psychologisch und technisch. Fakt ist: der vorzeitige Verschleiß von Produkten, egal wie er zustande kommt, wirkt sich negativ auf unseren Ressourcenverbrauch aus.“ Mehr lesen

: Solar-Pedelecs: Photovoltaik-Folie als Antrieb

Samstag, 31.08.2013 - 0:15 

Die NEW Re GmbH, Tochtergesellschaft der NEW AG für regenerative Energien, und „Die Werkstatt“ aus Erkelenz haben ein dreirädriges Solar-Pedelec hergestellt. Über eine im Dach integrierte 12-Volt-Photovoltaik-Folie, die gleichzeitig als Basis-Regenschutz dient, wird die Batterie während der Fahrt und auch während des Stillstandes nachgeladen. Das Gefährt tankt immer dann Solarenergie nach, wenn es während einer Rast in der Sonne stehen kann. Alternativ ist das Tanken aus der Steckdose möglich. Mehr lesen

: 8,1 MW: Europas größte Photovoltaik-Dachanlage geht in Betrieb

Freitag, 30.08.2013 - 15:15 

Die Wirsol Solar AG (Heddesheim) hat die größte kristalline Aufdach-Photovoltaik-Anlage Europas fertiggestellt. Das Solarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 8,1 Megawatt (MW) wurde auf dem Verteilungszentrum der pfenning Logistik GmbH im nord-badischen Heddesheim installiert und ist ein weiterer Baustein für das nachhaltig gebaute Logistikzentrum „multicube rhein-neckar“. Mehr lesen

: FDP will Bau von Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen auf Eis legen

Freitag, 30.08.2013 - 10:15 

Die FDP bleibt gegenüber dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) skeptisch und fordert weiterhin einen „Neustart“ der Energiewende. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, bezeichnete das aktuelle System in der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ jüngst als „Kostenfalle“, die Arbeitsplätze gefährde und zu einer sozialen Schieflage bei einkommensschwächeren Haushalten führe, weil die Einspeisevergütungen den Strom verteuerten. Deshalb beabsichtige er zunächst eine Aussetzung der Förderungen für Photovoltaik- und Windanlagen sowie eine Überarbeitung des EEG. Mehr lesen

: Energiesparheld aus Herzogenaurach ausgezeichnet

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Johannes Kollinger aus dem bayerischen Herzogenaurach ist der erste Energiesparheld des Jahres 2013. Seit 2010 hat er den Heizenergieverbrauch seiner Familie um 25 Prozent und den Stromverbrauch um 21 Prozent reduziert. Mit diesen Energieeinsparungen setzte sich Herr Kollinger gegen mehr als 66.000 Energiesparkonto-Nutzerinnen und -Nutzer durch und belegt in der aktuellen Energiesparhelden-Top Ten den vierten Platz. Mehr lesen

: Ener­gie­wen­de schafft Wachs­tumspo­ten­zia­le für Ost­deutsch­land

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Ostdeutschland ist Vorreiter bei der Umsetzung der Energiewende sowie Nettostromexporteur. Dies hängt im Wesentlichen mit dem Strommix zusammen, der im gesamtdeutschen Vergleich mit bereits rund 29 Prozent einen überdurchschnittlichen Anteil an Erneuerbaren Energien aufweist. Das geht aus der Studie „Auswirkungen der Energiewende auf Ostdeutschland“ hervor. Mehr lesen

: Energieeffiziente Lösungen auf kommunaler Ebene umsetzen

Freitag, 30.08.2013 - 0:15 

Stetig steigende Energiepreise, höhere Auflagen bei energetischen Sanierungen und Neubauten oder die Umstellung auf Erneuerbare Energien - die Anforderungen an Gemeinden und Kommunen wachsen. Auf der internationalen Fachmesse RENEXPO® vom 26. bis zum 29. September 2013 in Augsburg werden deshalb innovative Konzepte für mehr Energieeffizienz und erfolgreich umgesetzte Praxisbeispiele vorgestellt. Am 26. September finden dazu der Bayerische Bürgermeistertag und das Symposium „Energienachhaltige Kommune“ auf der RENEXPO® statt. Mehr lesen

: EU-Kommission findet 11 Prozent Subventionen in chinesischen Photovoltaik-Modulen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

Dank verbilligtem Strom und verbilligten Rohstoffen, Vermarktungszuschüssen, Steuererleichterungen und vergünstigten Krediten von Seiten der Staatsbank können chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen ihre Produkte um 11 Prozent billiger auf dem europäischen Markt verkaufen. Die sei eine Verletzung der Regeln der WTO zum freien Welthandel. Zu diesem Fazit ist die EU-Kommission in ihren neunmonatigen Untersuchungen im Rahmen des Antisubventionsverfahrens gegen China gekommen. Mehr lesen

: Europäische Kommission legt Chinas Solarsubventionen offen

Donnerstag, 29.08.2013 - 11:15 

In chinesischen Photovoltaik-Modulen stecken 11 Prozent staatliche, chinesische Subventionen. Diese Zahl hat die Europäische Kommission in Brüssel im Rahmen ihres Antisubventionsverfahrens gegen Photovoltaik-Einfuhren aus China jetzt bekannt gegeben. Damit bestätigt die Kommission Vorwürfe europäischer Solarhersteller gegen Chinas Solarindustrie. Milan Nitzschke, Präsident der europäischen Industrieinitiative EU ProSun: „China bricht die WTO-Regeln, wo es nur kann, und Herr Barroso und Frau Merkel nicken dazu.“ Mehr lesen

Solarthemen

“EEG 3.0″ soll systemdienliche Kapazität vergüten

Donnerstag, 23.10.2014 - 16:23 

Werden Erneuerbare Energien künftig nicht mehr für die erzeugten Kilowattstunden, sondern für einen “systemdienlichen” Teil Ihrer Kapazität bezahlt? Dies jedenfalls schlägt das Öko-Institut in einer Studie für die von der Merkatorstiftung finanzierte Agora Energiewende vor. Im Interview mit den Solarthemen sagt Felix Chr. Matthes, Forschungskoordinator für Energie und Klimapolitik am Öko-Institut: “Unser Vorschlag akzeptiert erstmals, dass erneuerbare ... Mehr lesen

Interview: EEG 3.0 – Zahlungsströme umorganisieren!

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:12 

Solarthemen 434. Dr. Felix Chr. Matthes ist Forschungskoordinator für Energie und Klimapolitik am Öko-Institut. Im Auftrag der Agora Energiewende hat das Institut ein Konzept für die Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 3.0) formuliert. Künftig sollen EEG-Anlagen nicht mehr für den von ihnen  erzeugten Strom, sondern für ihre „systemdienliche Kapazität“ per Umlage finanziert werden.   Solarthemen: Der ... Mehr lesen

Termine vom 3. bis 28. November 2014

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:12 

3. November 2014 in Düsseldorf: 5. Branchentag Photovoltaik NRW, EnergieAgentur.NRW, Tel. 0211 86642-249, www.photovoltaik.nrw.de 3./4. November 2014 in Lübeck: Kommunale Klimaschutz-Konferenz, Klima-Bündnis e.V., www.klimabuendnis.org 3./4. November 2014 in Mannheim: Seminar Marktchancen Regelenergie, VDI, Tel. 0211 6214-201, www.vdi.de Ab 6. November 2014 in Oberhausen: Gebäudeenergieberater im Handwerk – Berufsbegleitender Abendlehrgang,  Handwerkskammer Düsseldorf,www.hwk-duesseldorf.de 13. November 2014 in ... Mehr lesen

PV-Zweitmarkt: Der Krisengewinnler oder die Zukunft

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:11 

Solarthemen 434. Während der Zubau von Photovoltaikanlagen seit zwei Jahren in Deutschland lahmt, scheint der Handel mit bestehenden Photovoltaikanlagen parallel zu sinkenden Renditen der Neuanlagen zu wach­sen. Zumin­dest wird er sichtbarer und transparenter. Solarkraftwerke wer­den heute auf speziellen Online-Plattformen gehandelt. Mehr lesen

Rechnungshof bricht Stab über Solarwärme

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:11 

Solarthemen 434. Der bayerische Oberste Rechnungshof (ORH) hat Solarthermieanlagen auf Gebäu­den des Freistaats in seinem 2014er Bericht ein Armutszeugnis in Sachen Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit ausgestellt. Mehr lesen

EuGH: Bauregellisten nicht immer zulässig

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:11 

Solarthemen 434. Der Europäische Gerichtshof hat am 16. Oktober ein Urteil zu einem langjährigen Rechtsstreit zwischen der EU-Kommission und der Bundesrepublik Deutschland gefällt, das erhebliche Auswirkungen beim Einsatz von Bauprodukten haben kann. Mehr lesen

Ziegenmolke treibt Biogas-Anlage

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:10 

Solarthemen 434. Die Bio-Käserei Monte Ziego in Tenningen, nördlich von Freiburg, betreibt eine Biogasanlage ausschließlich mit Ziegenmolke. Mehr lesen

EU-Länder beraten Energie- und Klimaziele

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:10 

Solarthemen 434. Beim Europäischen Rat, der sich am heutigen Donnerstag und am Freitag trifft, geht es auch um die Energie- und Klimaziele der Europäischen Union. Mehr lesen

Willi Balz will Windreich selbst sanieren

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:08 

Solarthemen 434. Nachdem er wieder selbst Geschäftsführer der finanziell angeschlagenen Windreich AG geworden ist, will deren Gründer Willi Balz über einen Insolvenzplan auch größeren Einfluss auf das gesamte Verfahren zurückgewinnen.  Mehr lesen

MVV Energie beteiligt sich auch an juwi

Donnerstag, 23.10.2014 - 6:07 

Solarthemen 434. Die MVV Energie AG will im Bereich erneuerbarer Energien weiter expandieren. Nun hat sie mit der juwi AG vereinbart, die Mehrheit des Unternehmens zu übernehmen.  Mehr lesen

Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.

Bild erklärt die Kurve der Wut

Donnerstag, 16.10.2014 - 1:00 

SFV-Kommentar zum Artikel in BILD: "Warum zahlen wir so viel für Strom? - BILD erklärt die Kurve der Wut" Mehr lesen

Die Woche, in der die Klimaanlagen ausfielen

Dienstag, 16.09.2014 - 1:00 

Ein Rückblick aus der Zukunft auf den September 2014 Mehr lesen

Nürnberg - Vortrag: Speicherausbau oder Netzausbau?

Freitag, 12.09.2014 - 10:15 

Wie die Kapitalströme absichtlich in die falsche Richtung gelenkt werden Mehr lesen

Flyer - Gerichtlich verwendbare Argumente gegen neue Höchstspannungstrassen

Donnerstag, 11.09.2014 - 1:00 

Gute Chancen für Klagen gegen Enteignungen zum Netzausbau Mehr lesen

Netzanschlusspunkt bei mehreren PV-Anlagen

Mittwoch, 03.09.2014 - 1:00 

Informationen zum Votumsverfahren 2013/51 der Clearingstelle EEG Mehr lesen

Burg Lohra - Vortrag: Fehler bei der Energiewende

Samstag, 23.08.2014 - 1:00 

Mehr lesen

Null oder fast Null

Montag, 04.08.2014 - 1:00 

Denkanstöße zur Abrechnung von geringfügigen Anzeigen auf der Bezugsseite von Zweirichtungszählern bei Photovoltaikanlagen Mehr lesen

Erneuerbare-Energien-Gesetz

Freitag, 25.07.2014 - 1:00 

Welche Version suchen Sie? Mehr lesen

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) - Versionen bis einschließlich EEG 2014

Freitag, 25.07.2014 - 1:00 

Mehr lesen

Düsseldorf-Vortrag: Fehler bei der Energiewende

Montag, 21.07.2014 - 1:00 

Einschätzung des SFV Mehr lesen

Photovoltaik.eu

Kapazitaet virtueller Kraftwerke wird steigen

Freitag, 24.10.2014 - 14:09 

In den kommenden Jahren werden immer mehr dezentrale Erzeugungsanlagen zu virtuellen Kraftwerken zusammengeschlossen. Auf dem Weg dahin gilt es aber noch einige Hürden zu beseitigen und entspr... Mehr lesen

KIT testet zukuenftiges Energiesystem

Freitag, 24.10.2014 - 13:17 

Am KIT-Campus in Karlsruhe entsteht ein Energy Lab 2.0. Damit will das Institut zusammen mit Projektpartnern das künftige Energiesystem testen, das auf erneuerbaren Energien beruht. Die Plattform soll... Mehr lesen

Swissgrid uebernimmt weitere Netze

Freitag, 24.10.2014 - 12:15 

Zum Jahreswechsel wird Swissgrid die Netze weiterer zehn Stromversorger übernehmen. Die Elektrizitätsunternehmen bekommen dafür Aktien an Swissgrid und ein Darlehen. ... Mehr lesen

EU-Rat einigt sich auf schwache Ausbauziele

Freitag, 24.10.2014 - 7:37 

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben sich auf wenig ambitionierte 27 Prozent beim Ausbau der erneuerbaren Energien geeinigt. Bei der Wirtschaft und bei Klimaschütz... Mehr lesen

AKTUELLE MELDUNGEN - Solarparks in Bayern unverzichtbar

Donnerstag, 23.10.2014 - 13:38 

Die Prognos-Studie „Zukunft der bayerischen Stromversorgung“ kommt zu dem Schluss, dass Freiflächenparks in Bayern unverzichtbar sind. Sie würden demnach eine kostengünst... Mehr lesen

KfW hat ueber 6.500 Speicher gefoerdert

Donnerstag, 23.10.2014 - 13:33 

Die KfW-Bank hat seit der Einführung der Speicherförderung mehr als 6.500 Geräte finanziert. Die geförderten Speicher werden größer. Entsprechend sind auch die Tilgun... Mehr lesen

Solarparks in Bayern unverzichtbar

Donnerstag, 23.10.2014 - 13:15 

Die Prognos-Studie „Zukunft der bayerischen Stromversorgung“ kommt zu dem Schluss, dass Freiflächenparks in Bayern unverzichtbar sind. Sie würden demnach eine kostengünst... Mehr lesen

BUND fordert ambitionierte Ausbauziele

Donnerstag, 23.10.2014 - 8:00 

Der BUND fordert Bundeskanzlerin Merkel auf, sich für ambitionierte und vor allem verbindliche Ziele beim Ausbau der erneuerbaren Energien einzusetzen. Die Verhandlungen der europäischen ... Mehr lesen

Haushalte zahlen mehr fuer Stromtransport

Mittwoch, 22.10.2014 - 16:15 

Die Ökostromumlage wird im nächsten Jahr erstmals leicht sinken. Für die Netzentgelte müssen private Stromverbraucher im Schnitt rund 3,5 Prozent mehr berappen. Hinzu kommt noch... Mehr lesen

Daimler verkauft Tesla-Anteile

Mittwoch, 22.10.2014 - 11:15 

Der Stuttgarter Autobauer hat seine Anteile von vier Prozent am US-Elektroautopionier Tesla veräußert. Die Zusammenarbeit bei den Fahrzeugprojekten laufe aber unverändert weiter, ve... Mehr lesen

Proteus PV News

Deutscher Solarpreis 2014 geht an die Energieblogger

Freitag, 24.10.2014 - 13:17 

Die Energieblogger - Deutschland größte Medien-Gemeinschaft für eine dezentrale Energiewende - erhalten den 21. Deutschen Solarpreis von EUROSOLAR für das Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien in der Kategorie Medien. Morgen, am Samstag ist es soweit: Die Preisverleihung in Witten findet ab 15:00 Uhr statt. Mehr lesen

Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich

Freitag, 24.10.2014 - 12:35 

Der Netzbetreiber ENERVIE in Lüdenscheid kündigt an, die Netzentgelte ab 2015 drastisch zu erhöhen. Je nach Unternehmen und Anschluss ergeben sich Erhöhungen von ca. 50 Prozent bis zu 100 Prozent. Begründung: Zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität müssen konventionelle Kraftwerke am Netz bleiben und die Kosten dafür werden auf die Stromverbraucher umgelegt. Betrieben in der Region drohen damit erhebliche Wettbewerbsnachteile gegenüber anderen Standorten in Deutschland. Mehr lesen

Deutschland - Einig Zweistromland?

Freitag, 24.10.2014 - 10:32 

Der Stromerzeugungsatlas 2014 gibt Aufschluss darüber, wie viel Kapazitäten zur Erzeugung von Strom je Bundesbürger eingespeist werden. Wird zusätzlich noch die Art der Kraftwerke betrachtet und ihre Volllaststunden, so ergibt sich ein Bild, bei dem Bayern und Baden-Würtemberg zwar keinen Spitzenplatz einnehmen, jedoch auch keine Schlußlichter sind. Mehr lesen

Fundstück der Woche: ZEW-Diskussionspapier No. 14-051

Freitag, 24.10.2014 - 9:45 

Kennen Sie Luigi Grossi, Sven Heim, oder Michael Waterson? ... Ich bis dato auch nicht, bis ich das ZEW-Diskussionspapier No. 14-051 in die Finger bekam. Und das hat nachhaltig für tiefe Verwirrung gesorgt. So nachhaltig, das ich mich genötigt fühle, mich ein wenig nicht ganz ernsthaft über dieses Dokument auszulassen. Frustabbau eben. Mehr lesen

BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig

Freitag, 24.10.2014 - 9:00 

Aufgrund der milden Witterung ist der Gasverbrauch in den ersten drei Quartalen dieses Jahres um rund 18 Prozent gesunken. Ebenfalls rückläufig ist der Stromverbrauch, der in den ersten neun Monaten 2014 um etwa vier Prozent sank. Das geht aus neuen, vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ermittelt hat. Mehr lesen

Solarstromspeicher immer beliebter

Freitag, 24.10.2014 - 8:12 

Das Interesse an Solarstromspeichern ist in den vergangenen Monaten spürbar gewachsen. Darauf weisen die jüngsten Zahlen des staatlichen Speicherförderprogramms hin. Während in den ersten fünf Monaten des Jahres durchschnittlich knapp 340 Förderanträge pro Monat genehmigt worden waren, sprach die zuständige KfW-Bank von Juni bis August fast 600 Förderzusagen monatlich aus. Mehr lesen

Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern

Donnerstag, 23.10.2014 - 9:17 

Die Prognos-Studie «Zukunft der bayerischen Stromversorgung» belegt eindrucksvoll, dass Freiflächen-Solarkraftwerke für eine kostengünstige Energieversorgung in Bayern notwendig sind. Mehr lesen

bne zu steigenden Netzentgelten: «Zersplitterte Struktur verursacht unnötige Kosten»

Donnerstag, 23.10.2014 - 8:30 

Die vielerorts steigenden Netzentgelte werden für die Verbraucher zu einer immer größeren Belastung. «Die Verteilnetzbetreiber nutzen die für sie günstigen Regelungen und schlagen nun kräftig zu», betont der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne) Robert Busch. Mehr lesen

Strompreise: Haushalte müssen 2015 deutlich mehr für Stromtransport zahlen

Donnerstag, 23.10.2014 - 8:00 

Der unabhängige Energieanbieter LichtBlick übt scharfe Kritik an den steigenden Kosten für den Stromtransport. «Im Windschatten der Energiewende drehen die Netz-Monopolisten erneut an der Preisschraube. Dabei gibt es keine Investitions- und Kostentransparenz für die Verbraucher», sagt Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick. Mehr lesen

Regierung gegen Quoten statt EEG

Mittwoch, 22.10.2014 - 14:10 

Die Bundesregierung hat den Vorschlag der Monopolkommission zurückgewiesen, zur Sicherstellung des Wettbewerbs die Förderung der erneuerbaren Energien auf ein Quotenmodell umzustellen. Dadurch würde es zumindest in der Übergangsphase zu Mehrkosten kommen. Mehr lesen

pv magazine Deutschland

Deutlich weniger Photovoltaik-Arbeitsplätze in Deutschland

Freitag, 24.10.2014 - 16:09 

Die Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) hat einen engen Zusammenhang zwischen dem Ausbau der Erneuerbaren in Deutschland und Beschäftigungseffekten in den Bundesländern nachgewiesen. Der stark reduzierte Photovoltaik-Zubau in Deutschland in den vergangenen Monaten habe nicht... Mehr lesen

Energy Lab 2.0 soll Energiewende beschleunigen

Freitag, 24.10.2014 - 13:44 

Energy Lab 2.0 heißt die Plattform, mit deren Hilfe das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) das Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme erforschen will. Partner in dem Projekt, das am Freitag mit einer Investitionssumme von 22 Millionen Euro gestartet ist, sind das Deutsche... Mehr lesen

USA: First Solar verkauft 150-Megawatt-Projekt

Freitag, 24.10.2014 - 13:16 

Southern Power, ein Tochterunternehmen des US-amerikanischen Energieversorgers Southern Company, hat "Solar Gen 2" gekauft. Der in Kaliformien gelegene Solarpark ist ein Projekt des Photovoltaik-Unternehmens First Solar mit 150 Megawatt Leistung und soll noch in diesem Jahr ans Netz... Mehr lesen

EU profitiert von globaler Photovoltaik-Wertschöpfung

Freitag, 24.10.2014 - 11:56 

Die Chancen und Risiken der Klimaschutz-Industrien in Europa hat Ernst & Young im Auftrag der European Climate Foundation untersucht. Im Zentrum des Berichts „Europe’s Low Carbon Industries: A Health Check“ stehen unter anderem die Photovoltaik und Speichertechnologien. Grundsätzlich attestiert... Mehr lesen

EU-Staaten legen Klimaziele bis 2030 fest

Freitag, 24.10.2014 - 10:37 

Die ersten Klimaziele der EU stammen aus dem Jahr 2008. Die eingängige Formel 20-20-20 beschrieb damals die Ziele für 2020: 20 Prozent weniger Kohlendioxid-Emissionen, 20 Prozent Energie aus Photovoltaik und anderen Erneuerbaren, 20 Prozent weniger Energieverbrauch. Die neue Zielformel für 2030... Mehr lesen

REC Solar mit weniger Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

Donnerstag, 23.10.2014 - 16:02 

REC Solar ASA hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt. Der Umsatz des Photovoltaik-Herstellers ist demnach um 15 Prozent auf 149 Millionen US-Dollar gegenüber dem Vorquartal gesunken. Er lag auch leicht unter dem Ergebnis des dritten Quartals 2013. Noch stärker als der Umsatz ist das... Mehr lesen

Astronergy verzeichnet positive Entwicklung

Donnerstag, 23.10.2014 - 13:25 

Ende Dezember 2013 hat die chinesische Chint-Gruppe das insolvente Conergy-Werk in Frankfurt (Oder) übernommen. Jetzt verzeichnet Konzerntochter Astronergy Solarmodule erstmals schwarze Zahlen. Der September sei der erste Monat „mit einer besseren schwarzen Null gewesen“, sagte Geschäftsführer... Mehr lesen

Solarworld erhält vier Millionen US-Dollar Forschungsgelder

Donnerstag, 23.10.2014 - 12:47 

Eine bahnbrechende neue Kristallisierungs-Technologie für effizientere und billigere Solarzellen aus monokristallinem Silizium – so beschreibt Solarworld das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, für das die US-Tochter des deutschen Photovoltaik-Konzerns sich gerade vier Millionen US-Dollar... Mehr lesen

BDEW: Erneuerbare deckten 28 Prozent des Stromverbrauchs

Donnerstag, 23.10.2014 - 11:27 

Temperatur und Konjunktur haben den Strom- und Gasverbrauch in Deutschland sinken lassen. Das meldet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Der Erdgasverbrauch betrug demnach in den ersten neun Monaten dieses Jahres 579 Milliarden Kilowattstunden; im Vergleichszeitraum 2013... Mehr lesen

Markt für Photovoltaik-Speicher zieht deutlich an

Donnerstag, 23.10.2014 - 10:57 

Immer mehr Energiekunden wollen unabhängiger von steigenden Strompreisen sein. Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) meldet, zieht der Markt für Photovoltaik-Speicher deutlich an. Das lasse sich an den jüngsten Zahlen des staatlichen Speicherförderprogramms ablesen. Während die... Mehr lesen

Klimaretter

USA auf dem Weg zum Ölexport-Weltmeister

Freitag, 24.10.2014 - 17:49 

Kaum dürfen US-amerikanische Firmen wieder Erdöl exportieren, steigt die Ausfuhr des fossilen Energieträgers aus den Vereinigten Staaten in die ganze Welt rasant. Präsident Barack Obama spricht sich international und im eigenen Land für mehr Klimaschutz aus. Auf die verstärkte Ölproduktion wirkt sich das kaum aus - dank Öl-Lobby und Fracking-Boom.Von Sandra Pietz und Susanne Schwarz Mehr lesen

97 Prozent weniger Windpotential

Donnerstag, 23.10.2014 - 16:37 

UBA-Studie: Wind-Abstandsflächen könnten den Windenergie-Ausbau erheblich senken Mehr lesen

97 Prozent weniger Windpotenzial

Donnerstag, 23.10.2014 - 16:37 

UBA-Studie: Pauschale Mindestabstände für Windräder könnten den Windkraft-Ausbau fast zum Erliegen bringen Mehr lesen

Deutscher Energieverbrauch sinkt deutlich

Donnerstag, 23.10.2014 - 15:54 

Schon 28 Prozent des Stromverbrauchs der Bundesrepublik wird von erneuerbaren Energien beigesteuert Mehr lesen

Größte Solaranlage in der Subsahara geplant

Donnerstag, 23.10.2014 - 14:39 

In Burkina Faso entsteht eine 20-Megawatt-Photovoltaik-Anlage. Weitere Projekte in Mauretanien und Ghana Mehr lesen

Größte Solaranlage in Subsahara geplant

Donnerstag, 23.10.2014 - 14:39 

In Burkina Faso entsteht eine 20-Megawatt-Photovoltaik-Anlage. Weitere Projekte in Mauretanien und Ghana Mehr lesen

Atom: Betreiber wollen 80 Jahre Laufzeit

Mittwoch, 22.10.2014 - 17:20 

US-Behördenmitglied zweifelt an der Sicherheit der in die Jahre gekommenen AKWs Mehr lesen

AKW-Betreiber wollen 80 Jahre Laufzeit

Mittwoch, 22.10.2014 - 17:20 

Experte der Atomaufsicht in den USA zweifelt an der Sicherheit der in die Jahre gekommenen Atomkraftwerke Mehr lesen

Dollars sparen mit Offshore-Wind

Mittwoch, 22.10.2014 - 8:03 

Studie: 54.000 Megawatt Windkraft vor den Küsten der USA würden dem Land acht Milliarden US-Dollar Energiekosten ersparen Mehr lesen

Kongress geschäftiger Energierebellen

Montag, 20.10.2014 - 12:32 

Zur Tour d'Horizon in Sachen Energiewende wurde der erste Bürgerenergie-Konvent in Fulda. Grünstrom und Ausschreibungsmodelle, Zukunft der Genossenschaften oder das neue Kapitalanlage-Gesetz – anderthalb Tage lang berieten Energie-Initiativen und -Aktivisten, wie Bürgerinteressen und -beteiligung mehr Einfluss verschafft werden kann.Aus Fulda Jörg Staude Mehr lesen

Die Energieblogger

Mehr Gewerbesteuer für Gemeinden mit Erneuerbaren Energien | Robert Doelling

Freitag, 24.10.2014 - 16:13 

Der Finanzausschuss des Bundesrates hat jetzt mehrheitlich für einen Antrag der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gestimmt, der eine Gewerbesteuerzerlegung zugunsten sogenannter Standortgemeinden von Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien zum Ziel hat. ... via Mehr lesen

Hohe Akzeptanz für erneuerbare Energien | Jörg Heidjann

Freitag, 24.10.2014 - 14:55 

Allen Strompreiserhöhungen und Netzausbauplänen zum Trotz ist die Akzeptanz in der Bevölkerung für den Ausbau erneuerbarer Energien ungebrochen hoch. ... via Mehr lesen

Deutscher Solarpreis 2014 geht an die Energieblogger | Björn-Lars Kuhn

Freitag, 24.10.2014 - 13:35 

Die Energieblogger - Deutschland größte Medien-Gemeinschaft für eine dezentrale Energiewende - erhalten den 21. Deutschen Solarpreis von EUROSOLAR für das Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien in der Kategorie Medien. Morgen, am Samstag ist es soweit: Die Preisverleihung in Witten findet ab 15:00 Uhr statt. ... via Mehr lesen

Stromspeicher kostenlos laden | Jürgen Haar

Freitag, 24.10.2014 - 12:32 

Viele Unternehmen tüfteln an Geräten, damit Solaranlagenbetreiber möglichst viel ihres Stroms selbst verbrauchen können. Der Speicheranbieter Deutsche Energieversorgung hat ein anderes Konzept entwickelt: Durch die Lieferung von kostenloser Energie will die Firma die Auslastung ihrer Stromspeicher erhöhen. Dann machte sich eine Investition schneller bezahlt. Speicher für Solarstromanlagen werden immer beliebter. Gerade in den vergangenen Monaten verzeichnete die KfW-Bank eine steigende Zahl von Anlagenbetreibern, die sich um die seit Mai 2013 existierende Förderung bewarben. Zwischen Juni und August sprach die Bank monatlich 600 Zusagen aus. Der gesamte Absatz von Mehr lesen

Fundstück der Woche: ZEW-Diskussionspapier No. 14-051 | Björn-Lars Kuhn

Freitag, 24.10.2014 - 10:40 

Kennen Sie Luigi Grossi, Sven Heim, oder Michael Waterson? ... Ich bis dato auch nicht, bis ich das ZEW-Diskussionspapier No. 14-051 in die Finger bekam. Und das hat nachhaltig für tiefe Verwirrung gesorgt. So nachhaltig, das ich mich genötigt fühle, mich ein wenig nicht ganz ernsthaft über dieses Dokument auszulassen. Frustabbau eben. ... via Mehr lesen

Deutschland - Einig Zweistromland? | Thorsten Zoerner

Freitag, 24.10.2014 - 10:02 

Der Stromerzeugungsatlas 2014 gibt Aufschluss darüber, wie viel Kapazitäten zur Erzeugung von Strom je Bundesbürger eingespeist werden. Wird zusätzlich noch die Art der Kraftwerke betrachtet und ihre Volllaststunden, so ergibt sich ein Bild, bei dem Bayern und Baden-Würtemberg zwar keinen Spitzenplatz einnehmen, jedoch auch keine Schlußlichter sind. ... via Mehr lesen

Netznutzungsentgelte für Privatverbraucher steigen um mehr als das doppelte! | Andreas Raetsch

Freitag, 24.10.2014 - 10:00 

Während die EEG-Umlage, die Umlage für abschaltbare Lasten und die Offshore-Haftsumlage minimal gesunken sind, steigt die §19-Umlage, mit der Netzentgeltreduzierungen nach §19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) ausgeglichen werden für Privatverbraucher ab 2015 von 0,092 auf 0,237 ct/kWh. Ein Privathaushalt zahlt somit 0,145 ct/kWh mehr, während Großabnehmer ab 100.000 kWh pro Jahr und Industrieunternehmen kräftig entlastet werden. Die Senkungen bei EEG-Umlage, Abschaltumlage und Offshorehaftungsumlage werden teilweise wieder durch die steigengen Netzentgelte für Kleinverbraucher aufgehoben. Insgesamt sinkt der Strompreis über Umlagen um nun 0,229 ct/kWh. Bei Mehr lesen

Bundesregierung hält vor EU an EEG fest | von energiezukunft

Freitag, 24.10.2014 - 9:50 

Der Forderung der EU-Monopolkommission nach einem Quotenmodell erteilt Berlin eine Absage. Erfahrungen anderer Länder hätten gezeigt, dass das System teuer werden könnte. Gleichzeitig hält Berlin an dem EEG in seiner jetzigen Ausgestaltung fest. ... via Mehr lesen

Das Energie Autonomie Haus | Erhard Renz

Freitag, 24.10.2014 - 8:04 

Ich habe mal wieder für MetropolSolar Rhein-Neckar e.V. am Freitag, den 31. Oktober um 19 Uhr ein MPS Energie Gespräch Bergstraße organisiert. Das Energie Gespräch findet im Restaurant „Am Stadtgraben“ in Heppenheim, Gräffstraße 8 statt. Thema “Die Politik versagt, die Bürger machen die Energiewende jetzt selbst – Beispiel das Energie-Autonomie-Haus“. Referent ist Dr.-Ing. Peter Kosack von der TU Kaiserslautern. Auch bei diesem Bergsträßer Energiegespräch werde ich einen “Pecha Kucha” Vortrag halten. Keine Angst wer sich darunter nicht vorstellen kann, es tut nicht weh und dauert nur 6:40 Minuten. Der Pecha Kucha Vortrag gibt einen Überblick was mich momentan Mehr lesen

Ertragsabgleich leicht gemacht | Jürgen Haar

Donnerstag, 23.10.2014 - 17:41 

Es gehört nach wie vor zu einer sinnvollen Angewohnheit, Stromerträge zu dokumentieren und zu vergleichen. Eine Basis bietet dafür die Ertragsstudie der Firma Meteocontrol und der Hochschulen Trier und Ulm, die Anfang nächsten Jahres zum dritten Mal erscheint. Es ist die bislang größte Auswertung der Produktionsdaten von Solaranlagen in Deutschland. Die Ergebnisse deuten dabei darauf hin, dass noch viele Anlagen mit Mängeln behaftet sind. Die Sonnenstrahlung in Deutschland schwankt jedes Jahr um ein paar Prozentpunkte. Mecklenburg-Vorpommern verzeichnete beispielsweise im Jahr 2012 unterdurchschnittliche Werte und im vergangenen Jahr dagegen die im Vergleich mit allen Mehr lesen

Solaranlagen Preisvergleich

Sie planen den Bau einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage?

Hier geht´s zum kostenlosen Preisvergleich





Top50-Solar PV-Log

Photovoltaikanlagen einfach vergleichen - Die moderne Ertragsdatenbank

Top50-Solar Experts

Solarexperten beantworten Ihre Fragen zum Thema Erneuerbare Energien.


FirmenverzeichnisExpertsPV-LogPreisvergleich100% Renewable Energy
BlogÜber Top50-Solar